Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stuttgart 21

Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:18
@DahamImIslam
Nun, wenn Du Kinder hast und mußt sie abholen rechtzeitig vom Kiga, dann siehst Du 5Minuten als verdammt viel an.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:21
@DahamImIslam würde der zug nicht in ulm und stuttgart halten(wo sowieso keiner hin will) spart man ne menge zeit auf der strecke die da erneuert wird...
grade wegen des schlechten services ist das ne riesen erleichterung, du musst dich weniger mit den schaffnern rumärgern.

natürlich wäre ein neuer ice bahnhof wie z.b. in kassel viel besser gewesen.


melden
matraze106
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:23
Die Demokratie-Frage kam bereits zum "Bürgerentscheid" 1997 zur Aussprache.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:33
Geldverschwendung ist dieses Projekt nicht, aber es stellt sich die Frage nach dem Kosten/Nutzen Verhältnis, gerade eben in Zeiten in denen die Länder mit enormen Schuldenbergen zu kämpfen haben. Es war längst überflüssig, dass sich die Menschen gegen solche Projekte wehren. Hoffentlich wird dadurch der Sinn für andere unnötige oder in jetzigen Zeiten unangebrachte Investitionen weiter geschärft. Die Bürger haben sich schon zu viel gefallen lassen.

Das Geld das in Stuttgart 21 gesteckt wird, wäre in anderen Bundesländern wo die Bahnverbindungen wesentlich schlechter sind, wesentlich besser aufgehoben.

Gab es denn jemals einen Bürgerentscheid zu diesem Projekt? Und sollte es aufgrund der jetzigen Lage nicht einen geben? Haben nicht die Bürger das Recht zu entscheiden, was mit ihren Steuergeldern passiert?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:33
@matraze106
hervorragender beitrag.
hier zeigt sich, dass schon mit der planung einen scheiss auf bürgers meinung gegeben wurde

buddel


melden
matraze106
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:37
@buddel
dankessön %)

Am schlimmsten find ich an allem, wie sehr mich heute der grüne Block doch an die Bilder aus dem 3. Reich erinnert. Das finde ich echt beunruhigend.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:54
Das geht ja alles gar nicht.

Die alten Muster wie im deutschen Herbst von Seiten der Polizei und nun geht es auch noch gegen die Kinder.

Und schliesslich geht die kinder das Milliardenprojekt am meisten an, denn die müssen für den ganzen wahnsinn aufkommen, den Grössenwahnsinnige konzipieren und in manchen Kommunen ist in den Klassenräumen 14 Grad.

Frau Merkel sollte sich schämen und die Ihren von der CDU ebenfalls, denn die Härte der Polizei wurde begründet mit dem Recht, die demokratische Entsheidung durchzusetzen,

Ich wüsste nicht, was daran demokratisch ist, wenn gegen das Demonstrationsverbot verstossen wird und wenn wochenlang Tausende von Schwaben demonstrieren und damit demokratisch und geschlossen das Nichteinverständnis zu dieser verkalkulierten Veranstaltung zum Ausdruck bringen.


Die Überschwemmung in Brandenburg und der Druck auf die Dämme ist eine Methapher der schwarzen Elster. ;)


Das nimmt ein böses Ende für Klientelpolitiker und Konservative, die nicht auf meine Warnungen hören!
Wir verlangen, das die Veranstaltung es Baus abgeblasen wird, egal von wem und wie! Schöne Grüsse an den feinen Erzkatholiken Ramsauer.

Ach ja, gut gebrüllt, Herr Ötzdemir und Herr Trittin! Weiter so!


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 19:59
Machtdemonstrationen dieser Art kann sich eine Demokratie nicht erlauben!
Sonst fühlt sich das Volk diktatorischen mustern ausgesetzt!^^

Und die realitätsfernen Damen denken bitte an meinen ehemaligen Teppichboden! ;)

Das ist kein Regierungsstil der Deutschland in ein gutes Licht rückt, sondern in ein "Rechtes" und da werde ich in meiner Kritik auch in keinem Falle schonungslos sein.

Und Frau Merkel ist weit entfernt davon, die mächtigste Frau der Welt zu sein, das sieht man an den Zahlen, die die Statistiken schreiben.

Und das geht lustig so weíter, passend zu meinen "Designvorhängen"...




melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:00
Seit wann sind denn ein paar demonstrierende Hanseln eine demokratische Mehrheit?
Ich habe weder 51% Stuttgarts, noch 51% Baden-Württembergs noch 51% Deutschlands dort Krawall machen sehen.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:07
Muss ehrlich sagen, dass ich die Aufregung übertrieben finde.

Herrgott nochmal, es geht um einen Bahnhof und nicht um das Ende der Welt.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:09
Eggmeggytryfly schrieb:Sonst fühlt sich das Volk diktatorischen mustern ausgesetzt!^^
Erinnert mich ein wenig an den von der Ausschluß der Öffentlichkeit unterschriebenen Lissabonner-Vertrag, den hat die werte Frau Merkerl nämlich ohne das wissen der Mehrheit unterzeichnet.
Naja jedenfalls haben sich die Polizisten den wohl schon ordentlich verinnerlicht und fühlten sich durch die Kinder und Renter schon schwerst bedroht.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:10
ich weiß gar nicht wieso die meiden darauf so fixiert sind... vlt weil es endlich mal die trifft die sonst für hartes vorgehn bei demos sind?
dabei eght es nur um ein paar mrd euro. nciht um menschen leben.
wenn 20.000 linke gegen die hungerpolitik der weltbank auf die straße gehn und die polizei brutalst zuschlägt intressieren nur die schäden die das verursacht, nciht die polizeigewalt...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:12
matraze106 schrieb:Wir haben "bürgerkriegsähnliche Zustände" im eigenen Land wegen diesem ominösen Bauprojekt.
harharhar...da haste aber Brokdorf,Startbahn West,die Reagandemo,die Räumung der Mainzerstrasse...die eine Woche gedauert hat...Wackersdorf,Kubat Dreieck und anderes nicht miterlebt.Stuttgart,das sind nur wütende Kleinbürger die jetzt so auf die Glocke kriegen wie wir jahrzehntelang in die Fresse bekamen

DAS ist Bürgerkrieg,wenn ne Aufstandsunterdrückungseinheit zu Pferde in ne Demo reinreitet...so ein Hufabruck im Gesicht oder auf dem Rücken ist schon was besonderes,allerdings haben wir denen mit unseren Zwillen richtig eingeheizt...sich selbst haben die Bullen mit allerlei Panzerung eingepackt,also schossen wir den Pferden Krampen in den Hintern,die Reiter fielen uns wie reife Früchte vor die Füsse



http://www.youtube.com/watch?v=hE3yQw2RZLs


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:14
Also bei der Alternative zu Stuttgart 21 wäre ich auch auf den Baum gegangen.
Da wäre es nämlich über viele Stahlviadukte über das Neckartal und über Stuttgart
gegangen.
Also um die Bäume tut es mir schon leid, kann man schon Brennholz ersteigern ?
Unser König Willhelm wird stinksauer sein um seine Bäume.
Meine ehrliche Meinung.
Man hätte die Sache abblasen sollen.


melden
matraze106
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:14
@slider
und ich hab keine pro-demonstranten gesehn. nicht einen.

@chen
nee, is nur mit das deutlichste zeichen für das ende der demokratie. (falls es die überhaupt mal gab). is so ähnlich wie weltende für die meisten.

@störenfried
mal wieder leichtfertig den Thread überflogen nur um Dreck abzuladen? Hab mich dazu schon geäußert

im grunde genommen (ou wie das passt) ist die baumaßnahme ein versuch, ein bisschen schwung ins triste stuttgart zu bringen: also nich den "bürgerkriegsähnlichen Zustand" jetz, sondern dass da in der Zukunft mitter Bahn und so, wodurch vielleicht auch mehr Leute in die Stadt kommen... Aber mit einen der schönsten Plätze der Stadt machen se ja grad weg.
Naja, egal (was der kleine Mann davon hält): THINK BIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIG! :D


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:18
@matraze106
Vielleicht nicht bei dieser Demo. Aber vor ein paar Wochen gab es durchaus Anti-Gegendemonstranten ... die wurden übrigens von den ach so friedlichen Protestlern angegriffen (ein Pfarrer im gehobenen Alter sogar live im TV).


@Warhead
Klasse Sache ... wir sind alle so stolz auf euch.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:21
Stuttgart 21 - Konflikt eskaliert

Hunderte von Verletzten wegen massiven Polizeieinsatzes, Wasserwerfer, Reizgas und Schlagstöcke wurden auch gegen Schüler eingesetzt

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33422/1.html


glanzleistungen der polizei bei der schülerdemo gegen s21 am 30.09.2010

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:23
Die Polizisten machen wozu sie gedrillt wurden. sie sind ein Instrument des Polizeistaates und das gab es ja auch im Osten. Eigentlich müsste Merkel wissen, das das so nicht geht, aber einige Vollpfosten lernen ja nie und entwickeln sich auch nicht weiter in grenzenloser Machtgeilheit, Borniertheit und im Grössenwahn.

Einige Mitglieder Ihrer eigenen Partei haben ihr nicht viel zu verdanken, da diese auch mit Ihrem Bockmist deren Karrieren trübt.
Und das da kein Machtwort gesprochen wurde, ist darauf zurückzuführen, das wir von inkompetenten Leuten ganz schlecht regiert werden, die die eigenen Parteien spalten.

Und alle und ich betone ALLE! haben geschworen, "So wahr mir Gott helfe...."


Und man könnte vermuten, das das nur hohle Phrasen sind in einem Molloch von Alleinmärschen ohne göttlichen Kompass und in absoluter Klientelhörigkeit, die etwas anderes anbeten, nämlich den Mammon, während das Volk nachhaltig ausgehungert werden soll; und dies in absoluter Nachhaltigkeit.

Das ist ein Skandal.

Und wenn die Polizei irgendwann merkt, das das ganze Gold in die Schweiz, in die Emirate und in China gebunkert wird und hier im Lande und Europaweit alles drunter und drüber geht, dann werden sie es auch einsehen, das da was schiefgelaufen sein muss...irgendwie...

Dieser ganze Globalismus ist der Wahnsinn in heutiger Zeit und Europa ist auch eine Fehltheorie.

Eine Regierung hat dafür zu sorgen, das das Volk zufrieden ist und nicht ausgebeutet wird, auf Kosten Ihrer Kinder und der Rest des regierenden Proletariats will dann auch noch in Belle Vue Hof halten, mit neuem Tafelsilber.

Da kann man mal sehen, wessen Geistes Kind einige Volksvertreter eigentlich sind.

Und wer keine Prinzessin ist und sich so aufführen möchte und der Nachwelt nichts "Nachhaltiges" zu bieten und zu hinterlassen hat, ausser das, was Ghostwriter und Stilberater verzapfen, der ist nicht nur eine Möchtegernprinzessin, sondern nur eine dumme Tusse am falschen Ort an der falschen Stelle.
Das gleiche gilt für Paris Hilton.

Und dazu stehe ich. ^^; @Katori


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:24
Mit Knüppeln, Wasserwerfern und Reizgas lässt die baden-württembergische Landesregierung das Prestigeprojekt „Stuttgart 21“ gegen friedliche Bürger/innen durchprügeln. Fordern Sie den Rücktritt des Innenministers und einen sofortigen Baustopp!

http://www.campact.de/bahn/ml4/mailer


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 20:28
@neoschamane

DAS nenne ich ASOZIAL od. "antisozial" und dies mit Nachhaltigkeit in den Geschichtsbüchern

Das wars, Frau Merkel! :D


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt