weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

671 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Rechts, CSU, Sarrazin, Seehofer, Extrem
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:40
@Valentini
Wo hab ich das den behauptet?


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:41
@progressive

Schöner Artikel, den du um 10:11uhr gepostet hast.

Zum Video..

"68 % der Sarrazinbefürworter haben ein Hauptschulabschluss und 66 % der Pro-Sarazzin sind bei der FPD"

Na, wenn das mal kein Beweis für Dämmlichkeit ist ! :D


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:43
@Hacker1209

Dich hatte ich mit angesprochen, weil du dem Artikel von progressive insofern zugestimmt hast, als du meintest man würde hier sowieso nicht aufwachen


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:45
@Can
Can schrieb:68 % der Sarrazinbefürworter haben ein Hauptschulabschluss und 66 % der Pro-Sarazzin sind bei der FPD
Demnach sind Hauptschüler FDP-Wähler? Merkwürdig, und das wo sie doch allgemein nicht zu den Gut- bis Besserverdienern gehören...aber ach ja, die Gut- und Besserverdiener sitzen ja eh zum größten Teil bei den Grünen


melden
vox_vulgaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:45
@progressive

tx --

http://www.psychotherapie.at/userfiles/file/presse/Rassismus_PK_080909.pdf

Ich habe "Forschung" gelesen und gedacht, hm nö - nicht schon wieder; bezahlte Forschung, eine weitere überflüssige Studie als Argumentationskrücke für Lobbyisten etc. aber das hier ist wirklich für den pöbelnden Elite-Hauptschüler schwer zu schlucken.


melden
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:47
@Valentini
Aha, ok.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:51
@vox_vulgaris

Na zum Glück geht es in dem Dokument über Österreich... ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:52
@Hacker1209

Mich macht es etwas durcheinander...einerseits finde ich solche Zahlen beunruhigend und andererseits wundere ich mich dann über die lächerlichen Wahlerfolge für entsprechende Parteien. Da passt das Umfrageerbnis absolut nicht mit den Wahlergebnissen zusammen
Handelt es sich also um befragte Maulhelden?


melden
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:53
@Valentini
Wer weiß. Was wirklich in diesen Umfragen passiert, kann man als aussenstehender schwer sagen. :D


melden
vox_vulgaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 13:55
Despina schrieb:60 % igen klassenanteil von lernunwilligen migrantenkindern
noch was zum Thema Quellenanalyse. Der Cicero ist bekannt als neo-liberales Blatt. Alle Freunde vom Guido schreiben da. Wundert mich übrigens, daß FDP als Partei in dieser Pseudo-Debatte bislang nicht Parolen auffiel. Hier geht's doch schließlich um's Geld, oder etwa nicht?


melden
vox_vulgaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 14:00
... um "unser" HIV Geld!


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 14:01
@vox_vulgaris
vox_vulgaris schrieb:Wundert mich übrigens, daß FDP als Partei in dieser Pseudo-Debatte bislang nicht Parolen auffiel.
Macht in der Koalition auch wenig Sinn. Dazu haben sie ab der nächsten Legislaturperiode wieder ausreichend Gelegenheit - aus der Opposition heraus.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 14:10
@vox_vulgaris

Seit Anfang des Jahres ist Michael Naumann Chefredakteur des Cicero und ihm Neo-Liberalismus zu unterstellen...naja, ich weiß nicht so Recht


melden
vox_vulgaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 14:10
pr66697,1287490236,20090925fdpspam


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 14:12
@vox_vulgaris

15 Punkte.


melden
vox_vulgaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 14:20
Ich verkünde officiell, das wir den Guido mit seinen Wutausbrüchen wegen der Hartzer, hier im Forum durch Sarrazin und die Trittbrettfahrer in der Pseudo-Debatte um das "Lustige Migrantenstadl" als rehabilitiert ansehen.


melden
Despina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 16:59
@Despina
jetzt muß ich mich schon selber anschreiben,so versteht wenigstens einer,welche erkenntnisse
aus diesem thema gezogen werden können.hat es doch der bundeskanzler h.schmidt
den vermeintlichen eliten im hohen haus dem bundestag,vor langer zeit,vorsichtig erklärt wie
problematisch eine zügellose einwanderungspolitik ist,die eliten haben es damals nicht
verstanden und ihr versteht es auch nicht.
@progressive
du wirfst doch dem altbundeskanzler nicht erwa wiederlichen rassismus vor.
@Sullyerna
der gesetzgeber soll an deine konten für die gesetzlichen rentenansprüche,um der gerechtigkeit willen mit den frauen 60 zu 40 anteile vergeben,an frauen deren kinder für deine rente aufkommen müssen,um den generationsvertrag zu stabiliesieren.ansonsten kauf dir ne burka.


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:08
"Zügellose Einwanderung" klingt irgendwie nach sengenden und mordenden Mongolenhorden.
Aber hatten die nicht Zügel für ihre Pferde?

Wie kommen eigentlich arbeitslose Jugendliche für meine Rente auf? Hat eigentlich schon mal einer eine Rentabilitätsberechnung für Kinder aufgemacht?

Mein letzter Wissensstand aus der Zeit um 2005 waren ungefähr 200.000 EUR Investitionskosten von der Geburt bis zur Volljährigkeit.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:15
@Doors

Bei deiner Zahl würdest du dem Kind monatlich 925 Euro zubilligen, ich denke das ist ein wenig hoch angesetzt


melden
Anzeige

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:16
@Despina
lol ich hab überhaupt nicht mit dir gesprochen.... und du quatscht ohen Bezug zu meinen Posts... bist du high?


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden