weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

671 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration, Rechts, CSU, Sarrazin, Seehofer, Extrem

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:19
@Valentini


Es waren m.W. die gesamtgesellschaftlichen Kosten, d.h. incl. Investitionen in Kitas, Schulen, Unis etc.


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:21
@Doors

Dann muss aber wirklich alles dabei gewesen sein, vom Spritanteil bei jeder Fahrt in dem das Kind im Auto mitgefahren ist bis zum Zahnpastaanteil....


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:23
@Valentini


War eine Studie des Bundesfamilienministeriums, die m.W. belegen sollte, dass sich viele Eltern Kinder nicht mehr leisten könnten.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:25
@Doors

Das steht dann aber im Gegensatz zu den Hartz4 Sätzen für Kinder ;)
Müssen die jetzt alle sterben? ;)


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:26
@Valentini


Ja, klar, die kommen in die Kinderwurst.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 17:29
@Doors

Ich hatte es schon immer geahnt dass hier echte Kinder verarbeitet werden uns sie uns dann auch noch aus der Wurstpelle heraus anlächeln...


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 19:16
"du wirfst doch dem altbundeskanzler nicht erwa wiederlichen rassismus vor."

@Despina

Ja sicher, warum sollte es von der Person abhängig sein?

Bitte poste seine Aussage mit neutraler Quelle.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 19:35
@progressive

Du hast mich zwar nicht angesprochen aber ich will dir trotzdem mal mit einer ganz seriösen Quelle dienen
Helmut Schmidt war anderer Meinung. Er schlug mit der flachen Hand auf den Tisch und donnerte wie Prinz Eugen vor der Schlacht um Wien: „Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze."
Wo ein Wille ist, ist noch lange kein Weg. Wer sich in den Bonner Amtsstuben über den Diskussionsstand in der Ausländerfrage informiert, wird bald gewahr, daß der Regierungschef mit dem Willen, die Flut der Ausländer auf dem deutschen Arbeitsmarkt einzudämmen, auf einsamem Posten steht. Seiner Ansicht nach haben wir nur die Wahl in zehn Jahren vier Millionen Türken (jetzt 1,5 Millionen) zu beherbergen oder etwas dagegen zu tun.
...
In aller Klarheit und Redlichkeit müssen wir aber auch sagen, daß wir, abgesehen von Menschen, die zu Hause politisch! verfolgt werden, einen weiteren Zuzug von A.gs-1 ländern in unser Land nicht mehr verkraften; können. Es ist widersinnig, Menschen bei uns! aufzunehmen, die sofort durch Arbeitslosengeld und Sozialleistungen netto einen höheren Lebensstandard haben, als wenn sie zu Hause im eigenen Land jede Woche 45 Stunden arbeiten."
...
Für die Deutschen sind diese Aktivitäten Neuland. Aber es dürfte keine Entschuldigung dafür (insgesamt 1,25 Millionen) sind beinahe die Hälfte Türken (46,8 Prozent). Sie sind inzwischen im „erwerbsfähigen" Alter und suchen einen Arbeitsplatz. Damit haben schon die gleichaltrigen Deutschen Probleme, die Handicaps der Türken sind fast unü'berwindbar. Viele von ihnen sind von den Eltern erst kurz nach Toresschluß — vor Vollendung des 18. Lebensjahres — nach Deutschland geholt worden, damit sie auf dem Wege über die Familienzusammenführung noch eine Aufenthaltserlaubnis bekommen. Sie haben weder einen deutschen Schulabschluß noch irgendeir.e Berufsausbildung. Ihre Arbeitslosigkeit ist programmiert.
...
Die Religionsausübung der Türken sollte unter staatliche Aufsicht gestellt werden. Es geht nicht an, daß junge Türken unter religiösem Vorwand in der Bundesrepublik zu Verfassungsfeinden erzogen werden.
...
Nach den Türken, die sich illegal in der Bundesrepublik aufhalten, muß mit größerer Entschiedenheit gefahndet werden. Die Hälfte der Asylbewerber verkrümelt sich schon während des Asylverfahrens in der Bundesrepublik. Aber die Illegalen machen viel böses Blut.
...
Sie holen' vielmehr ihre vielköpfigen Familien nach und zeugen neue Kinder. Die Geburtenrate der Gastarbeiter hat die deutsehe längst überrundet und sorgt dafür, daß demnächst Jahr für Jahr auch noch 50 000 ausländische Jugendliche auf den Markt drängen.
http://www.zeit.de/1982/06/Die-Politiker-muessen-Farbe-bekennen?page=1

Das waren die Worte des Bundeskanzlers Helmut Schmidt im Jahre 1982


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 19:53
@Valentini


Spam? Wo ist die Aussage?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 19:58
@progressive

Das "zügellos" ergibt sich wohl aus dem Gesamtkontext. So jedenfalls verstehe ich Despinas Anspielung auf Äußerungen von H. Schmidt wie z.B
Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 19:58
@Valentini

Die Ursache von Rassismus liegt nicht an der Person die abgewertet wird, sondern an der Minderwertigkeit des Rassisten.

Ich hatte dazu auch einen Text verlinkt. Vernünftig gelesen?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 20:00
@progressive

Ich kann nicht lesen, sondern nur schreiben^^


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 20:01
@Valentini

Beleg oder keine Diskussion. Ich bin nicht für die Recherche eurer Aussagen zuständig.

Das sind BIS JETZT nur subjektive Hirngespinste!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 20:04
@progressive

Ich verstand Despinas Aussage so -also ihre Frage ob man Herrn Schmidt auch Rassismus vorwerfen könne- dass sie sich sicherlich auf die diversen Aussagen des Herrn Schmidt bezog und darauf dann die Frage, ob man bezüglich dieser Äußerungen ihm Rassismus vorwefen könne


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 20:31


Geil, vor allem der Schluss !


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 20:51
@Valentini
Rede von Helmut Schmidt 1982 ...
Valentini schrieb:Die Religionsausübung der Türken sollte unter staatliche Aufsicht gestellt werden. Es geht nicht an, daß junge Türken unter religiösem Vorwand in der Bundesrepublik zu Verfassungsfeinden erzogen werden.
...
Nach den Türken, die sich illegal in der Bundesrepublik aufhalten, muß mit größerer Entschiedenheit gefahndet werden. Die Hälfte der Asylbewerber verkrümelt sich schon während des Asylverfahrens in der Bundesrepublik. Aber die Illegalen machen viel böses Blut.
...
Sie holen' vielmehr ihre vielköpfigen Familien nach und zeugen neue Kinder. Die Geburtenrate der Gastarbeiter hat die deutsehe längst überrundet und sorgt dafür, daß demnächst Jahr für Jahr auch noch 50 000 ausländische Jugendliche auf den Markt drängen.
...

könnte auch die Rede eines (eher populistischen CDU-)Politiker 2010 sein :D


melden

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 20:52
Oder FPÖ


melden
Despina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 21:51
@Valentini
seite 27 nach dem kassetenpost mehrere abstürtze,kein zugriff auf den rest,danke dir
das du meinen part zur beantwortung zur frage helmut schmidr so klasse und ganz in
meinem sinn übernommen hast.
eine kleine episode die ich erlebt habe,auf dem havelhöhenweg in berlin etwa 14,7 meter
höhe,bin ich immer wieder auf einer schleimspur ausgeglitten und mußte aufpassen nicht
noch abzustürtzen.die gelbe farbe war plötzlich nicht mehr da,sie war auf das niveau von
4,8 meter in die bedeutungslosigkeit und für mich ungefährlich verschwunden,wie in baden würtemberg.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 21:58
@Despina

Gerne geschehen, dachte ich mir doch dass es dahingehend gedacht war. Was aber bleibt, ist die Beantwortung deiner Frage ob er nun auch als rechtsradikal zu bezeichnen wäre


melden
Anzeige
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin, Seehofer & Co: Neuer Rechtsdrall?

19.10.2010 um 22:00
@Despina

Kannst deine Behauptung also nicht belegen.


Schon klasse, sich mit seinen Rassismus hinter anderen Menschen zu verstecken und den einfach Aussagen zuweisen, die sie nicht getätigt haben.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden