weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anonymous

576 Beiträge, Schlüsselwörter: Hacker, Anonymous, Szene, Anonymus, Fawkes

Anonymous

12.01.2011 um 17:05
Im Zeitalter von Internet und Computer, war es nur eine Frage der Zeit bis so was wie Anoynmous entsteht. Die Aktionen für Freie Meinungsäußerungen finde ich gut, der Rest ist Ansichtssache.
Hier ein interessanter Artikel zu den Anoynmous Leuten, er sollte einige offene Fragen beantworten...
http://www.heise.de/ct/artikel/Anonymous-veraendert-sich-gerade-dramatisch-1154156.html


melden
Anzeige

Anonymous

12.01.2011 um 20:45
@NeoDeus

Yup, und Tunesien wird es wohl bald zu spüren bekommen:

http://www.anonnews.org/?p=press&a=item&i=211

Der Hintergrund sind die andauernden Proteste gegen die korrupte Regierung Ben Alis.

Nach Berichten nach sind gestern bis zu 46 Personen dabei ums Leben gekommen und Anon nimmt seine neue Stossrichtung wohl ernst.

Hier mal ein Bericht von den gestrigen Ausschreitungen, interessanterweise sind einige Web und Newsportals darüber nicht zu erreichen...sehr komisch

http://www.wkow.com/Global/story.asp?S=13823446

mfg


melden
Crytek0212
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous

12.01.2011 um 22:45
Anonymous hat schon ganze Rechensysteme von Firmen lahmgelegt.


melden

Anonymous

02.02.2011 um 22:00
Na,Leute,das meiste von den,was ich gelesen habe hier,ist Müll.Anonymous hat nur am Anfang,als sie entstanden,die Server von Scientology gehackt,danach wurde nur Friedlich Protestiert.Aber seither wird der Name in den Dreck gezogen von Scientologie,dass sie Terroristen seien,damit niemand für Anonymous achtung hat und den guten Scienties glaubt,dass sie gut sind.Anonymousmitglieder tragen auch nur Masken,um sich und Familienmitglieder vor der Rache der "Kirchen"-Mitglieder zu schützen.Die Maske ist also nicht nur zum Spass.


melden

Anonymous

02.02.2011 um 23:53
@Abwesenheit
ja na habe da nu alte infos gehabt sorry

und das die syntologen alles als terroristen beschimpfen was aus ihrer sicht nicht in ihre idiologie passt das wissen wir ja


melden

Anonymous

03.02.2011 um 00:14
Anonymous Goes Old-School, Attacks Egypt With Faxes
BY E.B. Boyd Fri Jan 28, 2011

[...]with most of the Internet down in Egypt, the folks at Anonymous are apparently resorting to a positively prehistoric technology: fax machines.

Members of the group are organizing to fax copies of the Egypt-related cables that WikiLeaks released today to schools in Egypt. The hope apparently is that if they can get the faxes into the hands of students, students will distribute them to other protesters.

http://www.fastcompany.com/1721846/anonymous-goes-old-school-attacks-egypt-with-faxes


----------------
ja ich weiß, forensprache ist deutsch..aber die deutschen medien sind ja manchmal nicht so fix, bzw hab da noch nix gefunden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous

03.02.2011 um 00:28
@Crytek0212 von kreditkartenfirmen die beim zensieren von wikileaks helfen wollten und seiten der contentmafia...


melden

Anonymous

03.02.2011 um 06:40
Achja;diese Neue aktion.Aber Anonymous setzt sich ja auch ein für die Informationsfreiheit.Und nur weil Wikileaks paar unangenehmen Wahrheiten verbreitet,sollte der Wikileaks-Gründer nicht deswegen in den Knast kommen.


melden

Anonymous

03.02.2011 um 07:32
Anonymus setzt sich vor allem gegen Scientology und deren Schweinepraktiken ein...alles andere sind Nebenkriegesschauplätze


melden

Anonymous

03.02.2011 um 11:22
vielleicht meint ihr nen anderen anonymous als ich ^^
bei operation leakspin gings zb um wikileaks, war recht verbreitet in den medien:

http://www.boingboing.net/2010/12/09/anonymous-stops-drop.html

bqnrgtr14q3ln664t


bei der operation payback letztes jahr gings um copyright bullshit und anti piracy fags:

http://torrentfreak.com/behind-the-scenes-at-anonymous-operation-payback-111015/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&u...

bqnrj4qf01i8kdxn1

also als nebenkriegsschauplätze geht das bei mir nur bedingt durch..


melden

Anonymous

12.02.2011 um 00:37
Soweit ich weiss ist Anonymus in allererster linie auf einigen ziemlich grossen imageboards beheimatet. Es ist nicht eine Feste vereinigung wie die illuminati eher eine sehr lose Gemeinschaft mit oft grenzwertig derbem Humor. Sogenannte Raids sind nichts wirklich neues, aber ich wuerde sagen mit den aktuellen Sachen zum Thema Wikileaks sind die Aktionen eindeutig politischer geworden. Es ist wichtig yu verstehen das viele Leute die an diesen Raids teilnehmen nicht wirklich Hacker usw. sind. Da muessen einige Programme runtergeladen und eins ywei schritte befolgt werden und man kann sich absichtlich in ein botnet einbeziehen das sehr einfach irgendwelche DDOS Attacken realisieren kann. Rein Theoretisch kann man dafuer glaube ich nichteinmal belangt werden.


melden
Kashmir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous

15.03.2011 um 03:11
Anonymous sind soooooooo cool =)

Nun werden sie mit Operation Ikarus dem böswilligen Treiben auf der Welt ein Ende setzen.
Operation Icarus

Attention Brothers: The opportunity to create financial chaos and public unrest and from that, there will be a previously unachieved amount of lulz to be had. Charge your lasers and aim them at the the New York Stock Exchange. (NYSE.com)

please stand by

It has been said that humanity is not an end in itself but rather a means to an end. We have shown the world our strength to deny ignorance, overcome adversity, fight oppression and even the power to throw a wrench in the system that perpetuates it. We are enslaved within a matrix of institutions with the illusion that each stands alone, each fighting for power, for profits, for the scraps on the table that represent humanities dwindling resources. In reality however, these institutions; the arms industries, banking and other financial institutions, government intelligence agencies and countless others have formed what was once a clandestine coalition whose corruption and avarice have become increasingly transparent due to wikileaks and the efforts of anonymous. This coalition seeks the preservation and the perpetuation of the powers that be and this octopus operates through the tentacles of the IMF, the Federal Reserve and the World Bank, masterminded by think tanks such as the Bilderberg group and the Council on Foreign Relations.
The puppets of the powers that be include the president of the united states and his cabinet, and through them they are able to repress the freedom of information and with it the free and open exchange of ideas which are fundamental to the existence and operations of anonymous and the ability to see beyond the veil of secrecy from which the powers that be stand behind. But where does the power behind the throne lie? Within the global financial system, centered within the New York stock exchange.

Changing the System

They feel secure in their ivory tower built on the broken backs of the laborers of the world for what are their subjects but human…all too human. In humanity lies the restraints of pity and mercy, driven by fear. But We are not merely human. Anonymous is something much more for we possess neither fear nor mercy. It is time to show the world the true power and the true face of the faceless, the nameless and the ghosts of society.
Like Icarus, the powers that be have flown too close to the sun and the time has come to set the wings of their empire ablaze and watch the system their power relies on come to a grinding halt and come crashing down around them. We must strike at the heart of their empire by once again throw a wrench into the machine, but this time we face a much bigger target; the global financial system. This time our target is the New York Stock Exchange. (NYSE.com)

This is a call to arms my brothers who for too long have stood for nothing but have criticized everything. Stand now, behind the banner of free men against the tyrannical matrix of institutions that oppose us. Ready your weapons and aim them at the New York Stock Exchange. This is the operation to end all others. Innocent people may stand to lose something from this but the powers that be stand to lose much more. Bring the rain brothers.

We are Anonymous
We are Legion
We do not forgive
We do not forget
Expect Us.
Quelle: http://www.thehackernews.com/2011/03/operation-icarus-will-anonymous-shut.html


Nun kriegen die Arschlöcher, welche die Menschheit seit jeher vom Frieden abgehalten haben endlich ihr Fett weg. =)


melden
Kashmir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous

15.03.2011 um 03:24
Dieser Artikel ist auch sehr lesenswert:
http://board.gulli.com/thread/1643073-anonymous-veroeffentlicht-e-mails-der-bank-of-america/


melden

Anonymous

17.03.2011 um 17:30
@Kashmir


Bin kein Freund der "hochfinanz" aber oben genannter finanzieller Terrorismus hat auch Auswirkungen auf Leute die eben nicht im "ivory Tower" sitzen.

Ganz abgesehen gehe ich mal davon aus das die werten /b/rothers sich hier deutlich uebernommen haben. Ich werd mich nicht fuer eine, hoechstwahrscheinlich absolut wirkunglose Aktion, einkerkern lassen, vor allem da entsprechende Boards eh, spaetestens seit Wikileaks, seit geraumer Zeit unterwandert wurden und einige Leute nur darauf warten bei der naechsten Aktion ein paar arme LOIC Wuerstchen zu packen.

Ganz abgesehen wird dieses Verhalten den Angriffen auf das freie Inet nur Vorschub leisten... insofern vllt. verlockend aber meiner Meinung nach kontrapoduktiv.


melden
Kashmir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous

27.03.2011 um 17:09
Wieder was Neues von Anonymous. Ein Brief an die amerikanische Bevölkerung:
http://www.thehackernews.com/2011/03/anonymous-open-letter-to-citizens-of.html
....

Grievances and demands
A starting point for reform could be established by citing a list of worthy objectives provided by
ampedstatus.com :

* Enforce RICO Laws
* Break Up the Big Banks
* End the Fed
* Break Up the Mainstream Media / encourage citizen journalists
* Shut the Revolving Door
* End Closed Door Lobbying
* Increase Government Transparency
* End Corporate Personhood
* Amend Campaign Finance
* Verify All Votes
* Investigate War Profiteers
* Investigate War Crimes
* End the Wars
* Restore Civil Liberties
* Uphold the Constitution
* Clean Air, Water & Food
* Reduce Healthcare Costs, Profiteering
* Make Healthcare a Human Right
* Improve Education For All, Reduce Costs
* Reform Prison System
* Reform drug laws (Stop spending so much money on drugs! NYC spent $75million alone on
* marijuana arrests. http://www.huffingtonpost.com/2011/03/17/new-york-spends-75-
* millio_1_n_836868.html )
* Immigration Reform
* Rebuild Infrastructure
* Protect Internet Freedom
* Empower States’ Rights
* End Corporate Welfare
* Fair taxes for everyone!
* Enforce corporate responsibility
* Force corporations to apply local labor laws in their global operations
* Strengthen environmental laws and force corporations to clean up their act
* Work for a real separation of church and state - and a real split between corp and state?
* Reinstate Habeus Corpus
* Allow felons who have paid their debt to restore voting rights
* Stop prison labor from competing with local businesses
Finds schon geil, wie tiefgreifend deren Forderungen gehen.


@Argh
Kann ich gut nachvollziehen. Doch ich glaube einfach an die Idee.


melden

Anonymous

27.03.2011 um 22:19
hab noch gar nicht bemerkt das es schon ne deutschsprachige wikiseite zu anon gibt:

Wikipedia: Anonymous_%28Kollektiv%29

is schon recht umfangreich und informativ, auch die weiterführenden links.
zum ersten einlesen in die materie taugts wohl.


melden

Anonymous

28.03.2011 um 07:35
@Kashmir
Kashmir schrieb:Finds schon geil, wie tiefgreifend deren Forderungen gehen.
Naja, die meisten oben genannten Punkte sind ja allgemeinplaetze und teils keine wirklich realistischen Forderungen. Um, speziell in den USA, die Verbindungen zwischen Politik und Wirtschaft zu entflechten braucht man glaub ich etwas mehr als ein paar (hundert)tausend Internetaktivisten.

Sicher kann man zB."faire Steuern fuer alle" fordern, aber das geht insofern an der Realitaet vorbei als das man erstmal eine Faire Loesung finden muss, was sehr zweifelhaft ist in einem Land in dem Steuerphilosophien so diametral auseinandergehen.

BTW das Anon jetzt das Ende der Fed fordert finde ich insofern interessant, als das dieses Thema, zumindest auf 4chan, noch vor etwas mehr als einem Jahr als kompletter BS diskreditiert wurde.

Auch wenn sich keine Ausserung stellvertretend fuer das gesammte Kollektiv machen laesst, so muss man doch festhalten, dass spaetestens seit Wikileaks eine ziemliche politisierung eingesetzt hat.. eine Entwicklung die sehr Lobenswert ist.


melden

Anonymous

28.03.2011 um 18:52
Für mich immer noch ein unkoordinierter Haufen...von was eigentlich? Wohl größtenteils Kiddies die gerne ein paar bunte Knöpfe drücken.


melden

Anonymous

28.03.2011 um 19:17
@blackc0re

Naja .. zumindest 4chans /b/ (only on raids fgts :D) habe ich bereits vor eins zwei Jahren kennengerlernt und zu dem Zeitpunkt war das Board noch voll mit rassistischen Witzen, sehr geschmacklosen Unfallbildern und teils echt grenzwertigem pornozeugs .. insofern ist es auch sehr gewagt in diesem Zusammenhang von den Illuminaten des Internets zu reden.
Was die Zusammensetzung der Gruppe angeht so laesst sich schlicht nichts sagen.. meine Schaetzung ist aber 90 % mitlaeufer, script kiddies etc. und 10 % sind ein harter Kern, der vllt wirklich die eigentlich sehr positiven politischen forderungen vertritt. Der Rest sind pubertaere die den Kick suchen und andere Hirnlose. :D


melden
Anzeige

Anonymous

28.03.2011 um 19:24
@Argh

Der harte Kern wollte politisch sein? Ich glaub zu den Anfängen ging es nicht wirklich um politische Motive, ich hab eher das Gefühl diese lose Gruppierung wird momentan Instrumentalisiert. Und durch Ihre nicht vorhandene Führung ein unkontrollierbares "Etwas".


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden