weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zensur auf Welt.de?!

355 Beiträge, Schlüsselwörter: Zensur
7maxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 01:45
@McMurdo
Toll wenn ich austausche hab ich immer recht. Wie gesagt Fordern muss nicht sein aber was ist mit der restlichen Argumentation da gibst du mir ja anscheind recht wenn es ums Meinungsmache geht.

Medien sollten keine falsche Propaganda betreiben und in dem Zusammenhang Kommentare Löschen. Das ist das Kernthema

@LaDerobee
Eigentlich können nur User wirklich mitreden die selbst damit Erfahrung gemacht haben. Es wird einfach Meinungsmache betrieben .


melden
Anzeige
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 01:52
Ok wollte nur kurz mal so allgemein von meinen Erfahrungen anderswo berichten und das ich das bei freier Presse als normal erachte was auch immer die weglöschen. Das ist ihr gutes Recht und es wichtig das es das Recht gibt.
Fällt das Recht weg zu löschen ist die Pressefreiheit auch futsch, das sind nunmal Privatunternehmer mit wichtiger Funktion.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 06:25
@LaDerobee
LaDerobee schrieb:was auch immer die weglöschen
Ich denke es sollte schon berechtigt sein, wenn man geflegt seine Meinung äussern will und vernünftig argumentiert, sollte man das auch kommentieren können, ansonsten ist es meiner Meinung nach eine Art Manipulation und nicht fair.

Ansonsten gilt schon eine Art Hausrecht, aber man hat auch eine gewisse Verantwortung zu übernehmen, wenn man eine Menge Leser hat.


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 06:44
@7maxx
Natürlich sind Medien aller Art sehr stark und gewichtig im Prozess unserer Meinungsfindung. Aber doch nicht, weil sie Kommentare verbieten, sondern durch die Artikel die sie schreiben. Willst du Meinungsmache verhindern wäre also nur logische Konsequenz gleich alle Medien zu verbieten in denen Menschen ihre Meinung sagen können.
Und schwupps biste in ner Dikatur.

Die Forderung immer und überall jeden zu verpflichten deine Meinung abzudrucken und zu veröffentlichen ist also genaugenommen eine viel größere Beschneidung der Grundrechte, da damit direkt in deinen Besitz eingegriffen wird. Wenn du allerdings das Eigentum anderer Menschen so wenig achtest wie du hier so zur Schau stellst, dann wirkt die Aufregung über angebliche "Zensur" doch etwas, naja sagen wir mal lächerlich.

Ist ungefähr so als würdest du fordern, da ja deine Freizügigkeit dadurch eingeschränkt ist, das du nicht in jedes Haus kannst, nun alle Hausbesitzer ihre Türen offen stehen lassen müssen.


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 07:30
McMurdo schrieb:Und schwupps biste in ner Dikatur.
Das wäre so manchem hier doch recht. Wie können diese Medien es nur wagen Menschen schreiben zu lassen, die eine andere Meinung haben, als der TE? Die sollten alle verboten werden.
Ich bin immer wieder erschrocken, was für ein mangelndes Rechts- und Demokratieverständnis hier bei manchen herrscht.


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 07:46
7maxx schrieb:Die Dämoniserung von gewissen Ländern und Presidenten ist wirklich auffällig wenn man dies noch im Zusammenhang betrachtet das man unseren Politikern gute Eigenschaften zuteilt.
Und was ist damit, dass du die USA im allgemeinen, Obama und den ganzen Westen dämonisierst ? (Fans von Bush sind außerhalb der USA sowieso rar gesäht)
Wie kommt man hinsichtlich der angeblichen Untaten des Westens überhaupt dazu, Fanboy von Putin zu werden, der auch nicht weniger zulässt/angestellt hat?

Bei solchen Meinungen sollte man sich auch mal an die eigene Nase fassen ...


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 09:21
@Issomad

Dem Westen ist eben alles zuzutrauen.
Was aber nicht heißt, dass dies für andere Länder nicht gilt. Man muss es auch wie folgt betrachten. Wir sehen nur das Land und den Präsidenten/Kanzler usw. Doch dieser hat nicht alleine das sagen. Im Hintergrund gibt es Minister, Generäle die auch etwas zu sagen haben und den Präsidenten je nach Situation mit einer Lösung versorgen. Die Lösung, die für den Präsidenten und das Parlament am sinnvollsten erscheint wird eben umgesetzt. Wie diese Lösung auf die Bevölkerung wirkt und wie sie auf die Welt wirkt, kann man nicht abschätzen da die Bevölkerung nicht die Hintergründe kennt, die die Politiker zu dieser Lösung gebracht haben.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 11:20
ThunderBird1 schrieb:Ich denke es sollte schon berechtigt sein, wenn man geflegt seine Meinung äussern will und vernünftig argumentiert, sollte man das auch kommentieren können, ansonsten ist es meiner Meinung nach eine Art Manipulation und nicht fair.
Ansonsten gilt schon eine Art Hausrecht, aber man hat auch eine gewisse Verantwortung zu übernehmen, wenn man eine Menge Leser hat.
Mit dem Internet gehen ja neue Möglichkeiten auf, aber denkt man mal an früher da sammelte eine Zeitung die Leserbriefe und versuchten wahrscheinlich von allen Meinungen die einigen Leitartikeln zugeschickt wurden ein möglichst breites Spektrum abzudrucken.
Heutzutage hat jede zeitung zu jedem thema die Möglichkeit Kommentare zu senden, das ändert natürlich die Auswahl, man muss eigentlich nur noch Hatespeeech usw. rausfiltern.

Andererseits kann heute jede Interessengruppe für kleines bis ganz kleines Geld ihren eigenen Blog machen.
Oder eine Zeitung sogar TV und Radio Kanal.
Wenn mir also nicht passt was welcher Verlag abdruckt muss ich also selber aktiv werden und einen Blog suchen wo meine Texte abgedruckt werden oder selber Kommentarfunktionen anbieten.

Wenn ich mir vorstelle das so ein Blog erfolgreich ist und da bei jedem Thema mir feindlich gesonnene Gruppen alles kommentieren dürfen und meine Kommentarfunktion zuposten und ich das nicht zensieren darf weil es ein Gesetz gibt, dann würde mir das nicht Gefallen.

Ganz anders ist das allerdings beim öffentlichen Rundfunk, die sind ja nicht der Pressefreiheit verpflichtet sondern ganz im Gegenteil gezwungen einer möglichst objektiven Berichterstattung nachzugehen.
Und die brauchen schon einen guten Grund wenn sie was zensieren.
Soweit ich mich erinnere drucken die auch alles ab (ausser hs), das einzige was die wahrscheinlich tuen um unliebsame Posts garnicht erst entstehen zu lassen ist die unterschwellige Drohung das sie die IP kontrollieren ob da wohl GEZ gezahlt wird.


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 11:52
LaDerobee schrieb:und ich das nicht zensieren darf
Bitte benutz das Wort nicht in so einem Zusammenhang. Du kannst moderieren oder sowas sagen. Zensur wäre eine staatliche Unterdrückung und hat nichts mit den Handlungen von Privatpersonen oder Firmen zu tun.


melden
7maxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 14:04
@Issomad
Ein Staat ist so "böse" wie mächtig es ist. Und die USA sind nun mal sehr mächtig.
Issomad schrieb:Wie kommt man hinsichtlich der angeblichen Untaten des Westens überhaupt dazu, Fanboy von Putin zu werden, der auch nicht weniger zulässt/angestellt hat?
Ich find es gut das wenigstens einer dem Agressivem Westen Paroli bieten kann und nicht einknickt.

Die USA haben nun mal das Ziel die ganze Welt zu beherschen. Angriffskriege wären viel seltener wenn es die USA so nicht gäbe.


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:19
7maxx schrieb:Ich find es gut das wenigstens einer dem Agressivem Westen Paroli bieten kann und nicht einknickt.
Stimmt es War ja der Westen der zuerst Truppen geschickt hat. ;)


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:25
7maxx schrieb:Die USA haben nun mal das Ziel die ganze Welt zu beherschen. Angriffskriege wären viel seltener wenn es die USA so nicht gäbe.
Das klingt mir doch wieder viel zu sehr nach dem NWO-Sch...

Wie kann man nur einen ganzen Staat so verurteilen ? Ich mache ja auch nicht Russland dafür verantwortlich, was Putin und seine Handlanger so treiben...


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:27
McMurdo schrieb:Stimmt es War ja der Westen der zuerst Truppen geschickt hat. ;)
Und ob, schon mal die Zahl der Einsätze und Kriege der Letzen Jahrzehnte angesehen, und verglichen wer wie oft und wobei die Truppen zuerst los schickte? Ist kaum zu übersehen, wer hier der aggressivere ist.


melden
7maxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:30
@dunkelbunt
Die wollen das nicht sehen warum auch immer.

@Issomad
Dann erklär mal den grund warum so viele Länder überfallen wurden. #und warum es in ungefähr 100 Ländern 700 US-basen gibt, aus spass?


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:31
@dunkelbunt
Sorry ich bezog mich gerade auf die Ukraine.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:35
@McMurdo
Auch da war es nur eine recht verhältnismäßige Reaktion auf die seit Jahren nicht enden wollenden Unruhen. Ganz zu schweigen von den politischen Machenschaften, die mit westlichen Kräften zusammen eingefädelt sein sollen.

Wer immer wieder anderen so auf die Pelle rückt, muss sich bei wachsendem Widerstand nicht wirklich wundern.

Bin nur gespannt, wie weit man das noch treiben will. Ist doch schon weißderhimmel genug passiert. Man muss sich nur Afrika und Südamerika ansehen.


melden
7maxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:39
@McMurdo
Es ist im algemeinen Bekannt das die USA seit 20 jahren versuchen ihre Marionette in der Ukraine zu installieren,darüber sind sich viele experten auch aus den USA einig.

Beschäftige dich mal mit den Farbenrevolutionen und aussagen von Brezinski.

Die USA führen seit 50 jahren die gleiche Außenpolitik und sie ist auf Weltherrschaft aus.

Außenpolitik ist immer Interessenpolitik. Russland wurde schon immer bekämpft.


melden

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:45
Achja armes Russland und die phöse USA.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:48
@paranomal
Genau anders rum. Die wollen doch alle nur helfen.^^


melden
Anzeige
7maxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zensur auf Welt.de?!

18.03.2015 um 18:51
@paranomal
Es gibt keine guten Staaten sondern nur schwache und Starke. Die USA sind so weil sie sichdas erlauben können und russland ist seit jahrzehnten in der Defensivhaltung und versucht seine interessen Regional zu schützen.

Dieses "gutmensch" denken kommt von den Massenmedien ,ihr lässt euch manipulieren.

@dunkelbunt
Ich war wirklich beeindruckt als Putin die gleiche propaganda wie der Westen benutzt hat, das ist wirklich was neues.
Ansonsten war es immer der Westen der aus "Nächstenliebe" Städte bombardiert hat.

Putin und co. sindn icht auf den kopf gefallen.

Natürlich durschauen unsere Medien die propaganda Russlands und bei der NATO ist es natürlich nicht gelogen.
Wir sind ja die guten.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden