Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zensur auf Welt.de?!

484 Beiträge, Schlüsselwörter: Zensur

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 11:38
Nemon schrieb:"Wir sollten den Menschen mittels schulischer Bildung zu Medienkompetenz verhelfen"
Das lässt sich sogar anhand der Beispiele "ungenügende politische Bildung" (Beispiel Sachsen) und "ein wenig bessere politische Bildung" (außerhalb Ostdeutschland) belegen:
Was den Forschern aufgefallen ist: Erstmals ab Klasse 9 tauchen Politik, Sozial- oder Gemeinschaftskunde in allen Bundesländern auf. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 haben diese Fächer nur vier Länder in allen Schularten verankert: Bremen, Hessen, NRW und Schleswig-Holstein.

Um nachzuholen, was in Sachsen versäumt wurde, hat Ministerin Kurth ein Konzeptpapier mit 31 Handlungsempfehlungen erarbeitet, die ihr Nachfolger jetzt umsetzen soll. Es sieht eine Änderung des Stundenplans, eine Anpassung der Lehramtsausbildung und die Qualifizierung von Vertrauenslehrern vor. Außerdem müssen Lehramtsstudierende in Dresden, Chemnitz und Zwickau ab sofort auch ein verpflichtendes Demokratiemodul belegen.
https://www.zeit.de/2018/30/schule-demokratie-politik-bildung-rechtsruck-lehrer-gegenmittel/seite-3


melden

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 12:13
Nemon schrieb:"Wir sollten den Menschen mittels schulischer Bildung zu Medienkompetenz verhelfen"
Allerdings. Es ist auch kein Zufall, dass Personen unter 20 und über 50 besonders anfällig für Falschmeldungen sind.


melden

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 12:15
paranomal schrieb:Allerdings. Es ist auch kein Zufall, dass Personen unter 20 und über 50 besonders anfällig für Falschmeldungen sind.
Kann man das echt an alter festmachen?
Naja ist OT


melden

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 12:17
born_in_th_usa schrieb:Kann man das echt an alter festmachen?
Nicht festmachen, aber es gibt in den Altersklassen Tendenzen.


melden

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 12:22
Zum Thema Medienkompetenz gibt es hier einen Thread, da das Thema durchaus interessant ist, empfehle ich euch dort weiter zu diskutieren:

Diskussion: Medieninkompetenz und Medienkritik


melden

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 14:39
Abahatschi schrieb:Das oberste Gebot der Journalisten ist (sollte) doch Neutralität sein
Nein die Medien müssen nicht neutral sein, sie können auch parteiisch sein.


melden

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 18:10
born_in_th_usa schrieb:Medien wie die Welt die da über das geschehen der Welt und Personen usw berichten und sich dann auf ein Hausrecht berufen ist lachhaft.
Abahatschi schrieb:Das oberste Gebot der Journalisten ist (sollte) doch Neutralität sein - soll heißen wer andere Meinungen löscht oder verhindert, kann das zwar tun, soll aber mit der Feststellung leben dass sie nur einen politische Seite vertreten und dass sie Meinung machen - und das passt den feinen Zeitungen aber auch nicht.
Da werden - ob aus schlichter Unkenntnis oder aus anderen Gründen - Dinge vermischt, die nichts miteinander zu tun haben.

Für die Berichterstattung gilt nach wie vor, dass sie so neutral wie möglich zu sein hat. Die Kommentarfunktion auf Internetseiten von Zeitungen hat aber mit der Berichterstattung nichts zu tun, sondern ist ein freiwilliges Angebot der jeweiligen Medien. Während für die Berichterstattung und die Kommentare die Pressefreiheit gilt, können Medien sehr wohl haftbar gemacht werden, wenn in Internetkommentaren oder Leserbriefen strafrechtlich relevante Inhalte verbreitet oder geduldet werden. Darüber hinaus nutzen die Admins und Moderatoren solcher Kommentarfunktionen ihr Hausrecht auch, um beispielsweise die Kommentare lesbar zu halten und sie nicht etwa zu Tummelplätzen extremer Trolle verkommen zu lassen. Das ist aber eine reine Zusatzgeschichte, die sich am ehesten unter Leserservice einordnen lässt, aber sie hat mit der Berichterstattung nichts zu tun, weswegen sämtliche Verweise auf die Pressefreiheit an dieser Stelle schlicht blödsinnig sind.


melden

Zensur auf Welt.de?!

08.08.2019 um 18:14
Landluft schrieb:Während für die Berichterstattung und die Kommentare die Pressefreiheit gilt, können Medien sehr wohl haftbar gemacht werden,
Kleines Zitat. Wieso erzählst du das mir ? Es geht mir um normale Kommentare
Schulterzuck?
Ist wohl mehr für alle bestimmt 😊


melden

Zensur auf Welt.de?!

25.02.2020 um 06:32
Alles mit Umlaut entzieht sich meiner Meinung nach über , Neutralität.


melden

Zensur auf Welt.de?!

25.02.2020 um 09:02
Ich lese gerne die Geschichtsartikel auf Welt.de und wenn ich sehe, was dort an Kommentaren veröffentlicht wird, möchte ich gar nicht wissen, was sie löschen müssen.


melden

Zensur auf Welt.de?!

25.02.2020 um 09:31
Swiffer25 schrieb:Alles mit Umlaut entzieht sich meiner Meinung nach über , Neutralität.
Was meinst du?


melden

Zensur auf Welt.de?!

25.02.2020 um 11:59
RageInstinct schrieb am 18.11.2010:Ist das der Anfang der Zensur? Ist das der Anfang des neuen Polizeistaats?
Wenn der Seitenbetreiber Texte löscht, die er für unpassend hält, dann ist das sein gutes Recht und von einem "Polizeistaat" noch ziemlich weit entfernt. In dem landet man nämlich im Knast, im Arbeitslager oder vor einem Henker, wenn man seine Meinung kund tut.


melden

Zensur auf Welt.de?!

20.04.2020 um 21:53
@Zarastro
Ich denke allerdings, daß einiges im Ressort Geschichte absichtlich "durchgelassen" wird, damit der Kellerhoff es als das darstellen kann, was es ist. Und er ist halt ein recht streitbarer Autor, wie ich finde. Ausserdem funktioniert in dem Ressort die "Selbstreinigung" durch die User eigentlich auch ganz gut.


Allgemein haben hier im Thread, angefangen mit dem Einfangsbeitrag, wieder ein oder zwei Leute Definitionsprobleme mit dem Wort Meinungsfreiheit und vorallem mit dem Wort Zensur und seinen Folgen in einer wirklichen Diktatur


melden

Zensur auf Welt.de?!

20.04.2020 um 23:24
Man sollte doch inzwischen wissen, dass auch das Internet und speziell die Kommentarspalten kein rechtsfreier Raum sind.

Da wird einiges losgelassen, speziell auch auf die Springer-Presse, das aus rechtlichen Gründen gelöscht wird ... Nennt man Moderation ...


melden

Zensur auf Welt.de?!

21.04.2020 um 06:40
Issomad schrieb:Man sollte doch inzwischen wissen, dass auch das Internet und speziell die Kommentarspalten kein rechtsfreier Raum sind.

Da wird einiges losgelassen, speziell auch auf die Springer-Presse, das aus rechtlichen Gründen gelöscht wird ... Nennt man Moderation ...
Angriffe und Beleidigungen gehören gelöscht, in allen Foren und auf allen Plattformen - das stünde nicht zur Diskussion.

Ich glaube es geht darum dass Meinungen auch dann gelöscht werden wenn rechtlich einwandfrei sind aber dem Betreiber nicht passen - das gehört mal ausdiskutiert.


melden

Zensur auf Welt.de?!

21.04.2020 um 06:55
Zumindest im Kommentarbereich Geschichte wird auch viel Unsinn zugelassen. Es finden sich dort regelmäßig Kommentare, die etwa den Bombenkrieg der Alliierten als "Bombenholocaust" bezeichnen, (ohne das Wort zu benutzen, aber ein Aufrechnen findet statt). Oder die an der deutschen Alleinschuld für den Zweiten Weltkrieg zweifeln. Kellerhof antwortet darauf meistens scharf (irgendwie verständlich, wenn man diesen Mist 1000x lesen muss), aber stehen bleiben sie schon.

Trotzdem hat natürlich Welt als Seiteninhabet das Recht, darüber zu entscheiden, welche Kommentare auf ihrer Seitd zugelassene werden. Hier auf allmy gibt es ja auch Regeln.


melden

Zensur auf Welt.de?!

21.04.2020 um 16:28
Abahatschi schrieb:Ich glaube es geht darum dass Meinungen auch dann gelöscht werden wenn rechtlich einwandfrei sind aber dem Betreiber nicht passen - das gehört mal ausdiskutiert.
Wobei der Nachweis darüber noch ausbleibt.
Soweit ich gelesen habe, wundert man sich nur, dass Kommentare verschwinden, während man den Inhalt gar nicht kennt.


melden

Zensur auf Welt.de?!

26.04.2020 um 09:11
Ich lese Welt sehr gerne, die Kommentare dort kann ich mir allerdings nicht antun. Da steht so viel unreflektierter Blödsinn, Beleidigungen ... Nee, dafür bin ich dann doch einen Tick zu liberal. Da wundert es mich nicht, wenn da Kommentare gelöscht werden müssen. Grade beim Thema Klimaschutz bewegt man sich dort oft auf einem Niveau, welches man sonst in einschlägigen Facebookgruppen finden würde (Drohungen, Beleidigungen etc.).
Außerdem ist Welt beim Löschen kein Einzelfall. Überall werden Kommentare entfernt, wenn sie Grenzen überschreiten. Und das ist mMn auch ganz okay so.


melden

Zensur auf Welt.de?!

01.05.2020 um 13:21
Zarastro schrieb am 21.04.2020:Trotzdem hat natürlich Welt als Seiteninhabet das Recht, darüber zu entscheiden, welche Kommentare auf ihrer Seitd zugelassene werden. Hier auf allmy gibt es ja auch Regeln.
Ganz genau. Nichts gegen Meinungsfreiheit und so, aber einige wenige Kommentare gehen manchmal zu weit.

Ich finde es aber kritisch, wenn ganze Texte nach wenigen Minuten von einer Seite verschwinden. Eben geschehen bei n-tv:


Screenshot 20200501-1310042Original anzeigen (0,2 MB)


Merkwürdig, oder? ;)


melden

Zensur auf Welt.de?!

01.05.2020 um 14:39
Das Ganze ist ein schwieriges Thema und man muss auch unterscheiden zwischen Öffentlich-Rechtlichen und Privaten wie Welt zb.

Ich sage es mal so, ohne Gewähr, dass Private mehr Freiheiten genießen und einschränkender zur Werke gehen können, im Namen des privaten Hausrechts, was das Löschen von Kommentaren angeht, als das Staatsmedien tun können.

Nichtsdestotrotz existieren auf jeder Seite eigene Verhaltensregeln/Hausordnungen, bei Öffentlich-Rechtlichen und Privaten, und das Hausrecht gilt, existiert auch virtuell.

Staatsmedien allerdings "glaube ich", nicht wissend, müssen besonders § 5 GG berücksichtigen, Private nicht, und auch gewisse unschöne Kritik gelten, stehen lassen, sofern diese Kritik nicht gegen Gesetze verstößt oder zumindest nicht der Verdacht naheliegend ist, nicht aufkommt, dass eine Kritik, eine Meinung, ein Kommentar gegen Gesetze verstoßen könnte.
Aber das ist auch wieder so eine Sache, denn im Endeffekt entscheiden das Gerichte, ob eine Meinung, eine Kritik, noch zulässig und durch die Meinungsfreiheit gedeckt ist oder nicht.


melden
504 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt