weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die islamische Welle

827 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Islam, Terror, Tsunami, Demonstration, Aufstand, Widerstand, Welle, Al Qaida
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 16:26
Fühlasyt du dich denn vonem Zentrum angezogen? Offenbar nicht, also klappt das ja eher nicht.


melden
Anzeige
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 16:27
@tekton
Ne, ich bin kein Moslem - Ich versteh auch deine Logische (??) Schlußfolgerung nicht, wie du darauf kommst, ich sei einer. Liegt es daran, weil ich von IHR gesprochen hab? -.-
Dann muss ich dich entäuschen, ich bin kein deutscher, daher auch die rede von IHR.

Das diese Muslime sich von ihren Rechten gebrauch machen oder eben durchsetztungvermögen haben, ... was soll man dazu sagen?*)
lese ich da jetzt leichte homophile ansätze heraus oder was das in meinem mastdarm zu suchen??
Nein, das war eine Nette Ausdrucksweise für: Schieb es dir sonst wohin in den Arsch.

Ok, es läuft auf das selbe hinaus, egal. Homophile bin ich nicht, damit das mal klar ist. -.-






*) AHHHH, verdamm, die Muslime. Oh ihr Lieben Menschen, die Muslime sind los. Schnell, holt eure Mistgabeln, Fakeln, Küchenmesser und für mich bitte einen Tee. :kiff:


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 16:28
Puschelhasi schrieb:Fühlasyt
na was wollte uns freud hier sagen?

ne fühl mich überhaupt nicht religiös angezogen, daher warscheinlich! aber guck dich doch selbst um.


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 16:30
@Repulsor
Repulsor schrieb:Nein, das war eine Nette Ausdrucksweise für: Schieb es dir sonst wohin in den Arsch.
was willst du die ganze zeit an meinem popo - husch weg mit dir! ich steh da nicht drauf!


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 16:33
@tekton
tekton schrieb:was willst du die ganze zeit an meinem popo
Wie kommst du darauf? -.-
Sagte ich nicht DU kannst es dir sonst wohin schieben? - DU selbst.^^

Wie gesagt, ich bin nicht Homo. Wenn du ein Beweisfoto willst, letztens hab ich eins mit meiner Freundin gemacht. (äusserst Peinliche angelegenheit^^)

Egal, wir sind grad off.
Also, wie war das noch mal mit deinem Subjektiven Empfinden, hierzulande gäbe es zuviele Muslime oder so? :D


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 16:51
@Repulsor
Repulsor schrieb:Wenn du ein Beweisfoto willst, ....
jaaaa eigentlich schon, du hast jetzt schon sehr oft meinen popo angesprochen!! :}
Repulsor schrieb:Also, wie war das noch mal mit deinem Subjektiven Empfinden, hierzulande gäbe es zuviele Muslime oder so?
nööö überhaupt nicht, nur zu wenig angepasste und tolerante! bin selber halber ausländer - also habe migrationshintergrund^^ (was für ein geiles wort) - nur meine mutter, die migrantin, hat mit uns kindern immer deutsch gesprochen, da sie befürchtete wir würden sprachliche defizite in der schule haben,wenn sie mit uns in der muttersprache sprechen würde! ausserdem hat sie gesteigerten wert darauf gelegt uns auch kulturell deutsch zu erziehen, da sie wusste, dass wir kinder uns später hier in deutschland zurecht finden müssen. sie war da etwas radikal, nur wenn ich heute mit meinen kindern nach tromsö auswandern würde, würde ich es genaus so handhaben!

ich habe nichts gegen den islam, nichts gegen jedwedige religion - ich habe etwas gegen die intoleranz und den alleinseeligmachenden anspruch - "nur durch mich kommst zum heil!!!"

legt mal diesen scheiß ab, dann kannst du gut mal einen großteil der weltweiten konflikte beiseite schieben!

muslims supper, geile sache - kopftücher aber bitte zuhause lassen, wir haben ein vermummungsverbot in deutschland und es gehört hier einfach nicht in den kulturkreis das der muezin vom dach ruft!


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 16:57
@tekton
Kopftücher sind jetzt schon "Vermmummung"?

Shit, warum hab ich meine Mütze mitgenommen? Achso, weils Kalt ist. :D
Aber Kopftuch geht ja mal gar nicht und sooooo, ... die Chicka kann man ja nicht einmal mehr bewunder. :kiff:

Ja, da haste recht. - Oh, Du sündiger, nur durch mich und sonst durch niemanden! :D
Die haben: 67878,1296489425,38990d1273918567-hier-ma-ein-paar-fotos-kiffer-spongebob


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:03
@Repulsor

ey hab da letzten eine perserin gesehen - mit so´ner stahltrense und vollvermummung in schwarz, dass nur noch die augäpfel zu sehen waren - ich sag dir, wenn ich so in ne bank rein latsch, holen die mich schneller ab als ich "ich will was abheben!" sagen kann!

zuerst kommt das kopftuch - dann die burka, sie dir die ganzen radikalen islamischen länder an - a komme die girlies da nicht so auf die welt geschissen und b hat sich hier keine andere spezies seit der steinzeit abgespalten. das sind folgen zunehmender religiöser fanatisierung.

in frankreich sind schon welche in burkas rumspaziert, bis das burkaverbot dort kam - oder is es gleich das generelle kopftuchverbot gewesen?!


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:07
@tekton
Aber du sollst nicht vergessen, das es einige Frauen gibts, die das aus Überzeugung Freiwillig machen. Und genau das ist der Springende Punkt. Man weiß einfach nicht, ob diese Frauen nun die Wahrheit sagen oder gezwungen werden. Ansonsten ist die Burka in ihrer Extremform eh nicht islamisch ein Pflicht. Es reciht, soweit ich es mitbekommen hab, ein Kopftuch.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:08
@tekton
@Repulsor
Gegen Kopftücher hab ich nichts, solange sie au freien Stücken getragen werden, gegen Gesichtsvermummung schon.
Bei den Gesichtsvermummten ist mir auch egal, ob sie es aus freien Stücken tun oder nicht.
Man muss nicht jede Eselei mitmachen, sonst gehen diese Herrn hier demnächst auch in ihrer Tracht zum einkaufen.

67878,1296490117,ku klux klan


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:14
@emanon

und wenn ich jetzt aus freien stücken (dem nicht so ist) so ne weisse kaputze tragen will, damit zum einkaufenund in die bank will, meine kinder in dieser gesinnung erziehen will und jedem ungläubigen in meinem land die hölle heiß mache - wie beurteilst du das dann????

jedem sein kopfputz oda???????


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:16
@emanon

der anfang ist das kopftuch, als zeichen religiöser gesinnung und es gibt genug jugendliche die berichten dazu von den eltern genötigt zu werden - daher erst garnicht einreißen lassen, die türkei war da bis vor kurzem ein gutes vorbild! wer studieren will oder beamter werden will muss das kopftuch ablegen - richtig! trennung von kirche und staat!


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:22
eigentlich gäbe es einen ganz leichten einbürgerungstest für integrationswillige - jedem einbürgerungswilligen eine bayerische schweinshaxen und eine maß bier vorsetzten und wer nicht aufisst "kummt hier nicht raaain!" (kleiner scherz) :)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:28
@tekton
tekton schrieb:und wenn ich jetzt aus freien stücken (dem nicht so ist) so ne weisse kaputze tragen will, damit zum einkaufenund in die bank will, meine kinder in dieser gesinnung erziehen will und jedem ungläubigen in meinem land die hölle heiß mache - wie beurteilst du das dann????
Ich hatte gehofft, das wäre im ersten Satz meines Posts klar geworden.
emanon schrieb:Gegen Kopftücher hab ich nichts, solange sie au freien Stücken getragen werden, gegen Gesichtsvermummung schon.
Die Robe des Klan beinhaltet die Gesichtsvermummung. ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:34
@tekton
Du bist doch als Bayer bestimmt auch einer der "Guglmänner".
Eure Kluft ist doch der des Klan recht ähnlich. ;)


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 17:43
ey ich sach jetzt das ist ein kopftuch und ich brauch das für meine religiöse selbstfindung!


"guglmänner" lol - das kommt davon wenn man zu viel von dem gerstensaft konsumiert!! :D


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 18:00
@tekton

Ich finde du bist etwas intolerant. Es ist auch arrogant so zu tun, als ob die Muslime dumme Menschen waeren. Deine Ansicht zum Kopftuch zB ist wirklich intolerant. Nur weil dir es nicht gefaellt...


melden

Die islamische Welle

31.01.2011 um 18:04
@CokGüzel

es hat nichts mit gefallen zu tun, mir geht es um die botschaft die dahinter steckt! komm mir nicht mit intoleranz, wärend hier frauen mit kopftüchern sorglos durch die straßen laufen, werden in manchen ländern menschen eingesperrt, die eine bibel im reisegepäck tragen.

bitte nicht so billig! toleranz geht für mich soweit, wie sie anderen auch gegenüber gebracht wird! wer nicht fähig ist tolerant zu sein, soll diese nicht von anderen einfordern.


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

31.01.2011 um 18:07
@tekton

Doch, in meinen Augen bist du intolerant. Was koennen die Frauen die in Deutschland sorglos mit Kopftuch herumlaufen dafuer, dass in irgendwelche anderen Laender, aus denen die aller meisten nicht einmal stammen, Intoleranz gegenueber religioese MInderheiten herrscht?


melden
Anzeige

Die islamische Welle

31.01.2011 um 18:14
@CokGüzel

wären sie tolerant gegenüber anderen kulturen, würden sie sich diesen anpassen und nicht auf biegen und brechen ihr kopftuchtragen durchsetzen - dies zeigt deutliche abgrenzung zu dieser anderen kultur, in der man zwar lebt weil man seinen sozialen vorteil dabei sieht, aber nicht deren gebräuche annehemen will. intoleranz mal anders gesehen!

wenn ich in eine synagoge gehe, trage ich kopfbedeckung, in asien ziehe ich mir schon mal die schuhe aus wenn ich ein geschäft betrete, in islamischen wohnungen sowieso, in indonesien habe ich zu feierlichkeiten auch schon mal einen sarong (wickelrock) getragen und in deutschland würde ich nicht auf die idee kommen kopftuch zu tragen!

wie gesagt, kann da durchaus mitsprechen wie es eben auch anders sein kann, da meine mutter in den 70er jahren selber als gastarbeiterin nach deutschland gekommen ist und hier geblieben ist - nur eben angepasst!


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden