weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die islamische Welle

827 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Islam, Terror, Tsunami, Demonstration, Widerstand, Aufstand, Welle, Al Qaida

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:39
@emanon
Das ist sein Verdienst (wen wir den pekuniären mal aussen vorlassen).
WORD!


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:40
keinen Tag her schrieb noch der Selbige CN, als jemand anderes eine Behauptung aufgestellt hat:
Mit anderen Worten: Du kannst es nicht belegen! Auf konkrete Fragen zu Deinen Behauptungen in keinster Weise antworten!

Traurig! Spar Dir doch in Zukunft dann diese Behauptungen....das wäre der Diskussion dienlich!


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:40
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Sofern er in dieser Auflage dann den Teil seiner "blödsinnigen" Falschaussagen erneut korrigiert (wie er es schon bei der zweiten Auflage ansatzweise getan hat) und der Realität anpasst, würde ich eine Drittauflage begrüßen....
Korrigieren heißt nur, das man sich dem Anpasst, was andere Kritisieren, so in dem Sinne verstehe ich es bei Sarrazin. Ich glaube kaum, das sich seine Denkweise geändert hätte oder seine Einstellung. Er ändert nur das Äusserliche.^^


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:40
@emanon

ohne ihn und ich mag ihn nicht, hätte es diese, doch wichtige diskussion, so nie gegeben!


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:40
kurvenkrieger schrieb:... und damit noch höhere erlöse zu erzielen als mit den ersten beiden. ein hoch auf die aufklärung!
Viel schlimmer als eine dritte Auflage finde ich die Tatsache, dass sein Buch als Sachbuch durchgeht. ^^


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:41
@CurtisNewton

"oh doch....da bleibt ne ganze Menge übrig.....nichts für Ungut, aber er wird meist nur auf das reduziert, was er meiner Meinung nach streichen oder korrigieren sollte.....daher bleibt dann aus solch einer Sicht scheinbar nichts übrig....dem ist aber nicht so."

Lies meine Worte sorgfältig: ich schrieb originär von ihm. Originär bedeutet unter anderem "neu und eigenständig". Und da bleibt eben nicht viel übrig, weil die von ihm geschilderte Bildungsmisere und Integrationsdebatte, seine Auslassungen zur Demografie etc.ja schon lange vor ihm existierten.


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:42
@Repulsor
Repulsor schrieb:Korrigieren heißt nur, das man sich dem Anpasst, was andere Kritisieren
Ich sehe das anders....für mich bedeutet eine Korrektur, Fehler einzusehen und etwas besser zu machen, als man es vorher getan hat.


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:43
@emanon

Sein Verdienst war vorallem, das die Inetgrationsdebatte auf ein sachliches Niveau abgesunken ist, das jeder glaubt, durch das immergleiche Kolportieren von Stereotypen, einen Beitrag zur Wahrheit zu leisten.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:44
@Repulsor
Repulsor schrieb:Ich glaube kaum...
Euphemismus für: "Ich weiss eigentlich nichts darüber aber..." ;)


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:46
Can schrieb:Viel schlimmer als eine dritte Auflage finde ich die Tatsache, dass sein Buch als Sachbuch durchgeht.
und noch viel schlimmer als eine einteilung seiner thesen ins "sachdienliche" finde ich diese lobhudelei - "er hätte doch diese ultrawichtige debatte erst angestoßen".

1. welche wichtige debatte?
2. was ist daran so brennend wichtig angesichts der finanz-, wirtschafts- & regierungskrisen?
3. reine ablenkung mittels probater sündeböcke?


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:47
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:oh doch....da bleibt ne ganze Menge übrig.....nichts für Ungut, aber er wird meist nur auf das reduziert, was er meiner Meinung nach streichen oder korrigieren sollte.....daher bleibt dann aus solch einer Sicht scheinbar nichts übrig....dem ist aber nicht so.
Weißte, mit ihm passiert genau das gleiche, wie man es mit Religionsbüchern macht.^^
CurtisNewton schrieb:Ich sehe das anders....für mich bedeutet eine Korrektur, Fehler einzusehen und etwas besser zu machen, als man es vorher getan hat.
Nein, das ist in dem Fall nicht der Fall. :D (was für ein Satz^^)
Seine änderungen im Buch in den neueren Auflagen ändern nichts an der Tatsache, das er eine bestimmte Denkweise hat, nämlich: Nicht genaue Analytische Denkweise. Sonst hätte er den Mist in der 1. Auflage nicht geschrieben. :P


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:47
@Somayyeh
Ich denke, du meinst "unsachlich"
Somayyeh schrieb:...das jeder glaubt, durch das immergleiche Kolportieren von Stereotypen, einen Beitrag zur Wahrheit zu leisten
Jeder ist für das, was er von sich gibt, selbst verantworlich. Die z. T. hirnlosen Äusserungen irgendwelcher Menschen Sarrazin anzulasten sollte dir eigentlich zu billig sein.


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:50
keinen Tag her schrieb noch der Selbige CN, als jemand anderes eine Behauptung aufgestellt hat:

Mit anderen Worten: Du kannst es nicht belegen! Auf konkrete Fragen zu Deinen Behauptungen in keinster Weise antworten!

Traurig! Spar Dir doch in Zukunft dann diese Behauptungen....das wäre der Diskussion dienlich!
... was so einiges erklärt. danke, waage. passt übrigens gut zu nem widder... ;)


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:52
Repulsor, emanon hatte völlig recht - lass das eiskalte händchen stecken.
emanon schrieb:@Somayyeh
Ich denke, du meinst "unsachlich"
PS: und mit dem euphemismus auch :D


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:55
@emanon

sei froh das nur "talk to the hand" kommt - gestern wollte er immer irgendwas in meinem mastdarm....!!! :D


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:55
@kurvenkrieger
Ich weiß das er Recht hat, aber das war unnötig. -.-


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 16:56
@emanon

Icch meinte schon "sachlich",: die Diskussion ist sachlich auf ein Niveau abgesunken, das es.... was im Endeffekt bedeutet, das die Debatte unsachlich geworden ist.

"Die z. T. hirnlosen Äusserungen irgendwelcher Menschen Sarrazin anzulasten sollte dir eigentlich zu billig sein."

Wenn sie sich dabei nicht auf Sarrazin berufen würden, zumal Sarrazins Äusserungen zum Teil selbst keine sonderlich intellektuellen Leistungen darstellen, wäre es mir in der Tat zu billig. Aber er hat ein Tor aufgestossen, weil nach Sarrazin viele Menschen der Meinung sind, "endlich mal die Wahrheit(also das, was sie dafür halten) äussern zu dürfen.


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 17:13
@Somayyeh

ja er hat aber auch ein tor aufgestoßen, dass die menschen endlich mal äußern und formulieren was sie denken - ich weiss ja nicht wie du das siehst, aber ich kann nur etwas an meinem verhalten ändern oder es überhaupt überdenken (wenn es mir selbst nicht auffällt) wenn mich darauf einer aufmerksam macht, also reflektiert - daher bin ich schon dankbar, wenn mir menschen gegenüber treten die klar formulieren was sie denken, ob positiv oder negativ. was ich daraus mache und ob ich es annehme bleibt mir überlassen. was ganz schlecht ist, wenn meinschen einem ins gesicht lachen und hintenherum tuscheln oder schlecht reden - da sind mir die mit offfener kritk lieber!!


melden

Die islamische Welle

01.02.2011 um 17:30
Repulsor schrieb:Ich weiß das er Recht hat, aber das war unnötig. -.-
korrekt, aber so is emanon halt - für nen biertrinkenden troll im shadowland üblich... ;) :D
Somayyeh schrieb:Icch meinte schon "sachlich",: die Diskussion ist sachlich auf ein Niveau abgesunken, das es.... was im Endeffekt bedeutet, das die Debatte unsachlich geworden ist.
öhm... DAS halte ich jedenfalls für unnötig kompliziert. :D
tekton schrieb:...daher bin ich schon dankbar, wenn mir menschen gegenüber treten die klar formulieren was sie denken, ob positiv oder negativ. was ich daraus mache und ob ich es annehme bleibt mir überlassen. was ganz schlecht ist, wenn meinschen einem ins gesicht lachen und hintenherum tuscheln oder schlecht reden - da sind mir die mit offfener kritk lieber!!
sehr löblich, im grunde gebe ich dir da auch völlig recht.
es liegt ja auch an den "mitdiskutierenden" das ganze "sachdienlich" zu begleiten, von einer vorverurteilung (auf beiden seiten) gewinnt keiner was. daher finde ich auch eine generelle empörung über die "sarrazinischen" thesen wenig hilfreich, es hätte geholfen das ganz unideologisch anhand von fakten zu zerlegen. daß ein analytischer ansatz erst monate später von studenten -quasi ehrenamtlich- verfolgt wird, spricht bände über den zustand unserer vermeintlich aufgeklärten gesellschaft...


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die islamische Welle

01.02.2011 um 17:41
@Somayyeh
Für mich ist auch jeder (ab einem gewissen Alter/Reifegrad) selbst dafür verantwortlich auf wen er sich beruft.
Bei denen, die nicht für ihre Ausagen verantwortlich zu machen sind, ist es mir eh egal, welche sie tätigen.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden