weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.987 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 15:50
Die Gruenen sind nicht nur eine heuchlerische, selbstverliebte 08/15 Partei, sie sind noch staerker mit Esospinnern durchsetzt als andere Partein. So versuchen viele, vorallem im Spitzenbereich der Gruenen - Homöopathie an Universitaeten durchzusetzen (was ja sogar teilweise fuer Studenten schon Wahlpflicht ist), wenngleich auch aus ganz anderer Richtung auf solchen Esoschwachsinn hinarbeiten.

Die Gruenen haben teilweise ja gute Ansaetze, aber eigentlich ist und bleibts eine Idiotenpartei.
Man muss sich ja nur Stroebele und Roth ansehen.


melden
Anzeige

Die Grünen

25.11.2010 um 16:16
diese roth kann ich überhaupt nicht ausstehen. als verhinderte schauspielerin liebt sie den dramatischen auftritt bei medienwirksamen demos. sie hat vieles andere, nur keine symphatische ausstrahlung.


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 19:48
Hallo @alle !

Ich will die Grünen nicht schlechter machen als sie sind, schließlich sind sie ein wirksames Mittel gegen die Selbstgefälligkeit der anderen Volksparteien.

Diese Partei war schon immer ein Sammelbecken von politisch Unzufriedenen und Abenteurern aus allen Bereichen und mit teilweise sehr konträren Ansichten. Hinzu kommt ein ausgeprägter Hang zum Populismus. Das "Pro" der Grünen war demnach schon immer das was ihr "Contra" übrig gelassen hat und beides ist sehr vom momentanen Zeitgeist geprägt.

Frau Merkel hat vor kürzem die richtigen Worte dafür gefunden:
-Die Grünen sind für mehr Bahnverkehr, aber wenn Bahnhöfe gebaut werden söllen, sind sie dagegen.-

Eine solchen "Auberginenpartei" kann man nicht ernsthaft als regierungsfähig bezeichnen.
Nützlich sind sie als politischer "Kontraindikator".

Gruß, Gildonus


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 19:56
@Gildonus http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,730444,00.html
ich zitiere 2 ausschnitte:
"Diese unsinnige Reform wird nun sogar vom Präsidenten der Bundesärztekammer unterstützt. So forderte Jörg-Dietrich Hoppe öffentlich eine stärkere Kombination von Schulmedizin und Alternativmedizin. Die Wirkung von homöopathischen Mitteln sei "zwar nicht naturwissenschaftlich belegbar", trotzdem sei "die Homöopathie ein wichtiger Zweig in der Ausbildung von Ärzten geworden"."

"Zu den glühendsten Anhängern der Alternativmedizin gehören die Grünen. Die grüne Gesundheitspolitikerin Biggi Bender etwa will "Anthroposophie, Homöopathie oder Akupunktur gleichberechtigt in der medizinischen Versorgung berücksichtigen". Ärztepräsident Hoppe habe deshalb mit seiner Stärkung der Homöopathie "völlig recht"."


das sowas darf es in deutschland nicht geben, wir sidn eine zivilisierte wissensgesellschaft, hokuspokus gehört hier in die kirche, nicht in die praxis


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 20:10
@25h.nox

Manche wollen die Zeit zurück drehen. Wäre das auf die Grünen beschränkt, könnte man damit leben. Leider gibt es auch in anderen Parteien solche Spinner.


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 20:36
Warhead schrieb:Die kommen her weils hier zu fressen gibt,bei ihnen zu Hause gibts nichtmal mehr Müll zu fressen...da sind sie nur noch Geierfutter
Wie 25h.nox schon sagte, Bürgerkriege sind bei Nahrungsproduktion und Produktion im allgemeinen nicht gerade Vorteilhaft.
Hinzu kommt ein in vielen Entwicklungsländern explosionsartig anwachsende Bevölkerung, die in dortigem Klima und Boden wenn überhaupt nur noch durch intensive Landwirtschaft versorgt werden könnte, wo aber wiederum Bürgerkriege einen Strich durch die Rechnung machen.
Warhead schrieb:Aber du weisst doch...
Deutsche Waffen,deutsches Geld morden mit in aller Welt

Kain schaffte das bei seinen Bruder Abel auch ganz ohne G36 von Heckler & Koch. Warum glaubst du die Zustände wären ohne deutsche Waffen besser, immerhin geht es hier nicht um einzelne Amokläufer wo es was nützen mag solche Waffen nicht verfügbar zu haben sondern um Kriegsführende Parteien.
Warhead schrieb:Übermässiges Sozialsystem...ich hab 350€,davon gehen schonmal 60 für Medis drauf,Alter,übermässig,ich fress Müll aus der Tonne,so übermässig isses hier.Es ist so übermässig das sich bei den Tafeln die Leute schon um Schlamm prügeln,Schlamm der mal Banane war
Und jetzt vergleich das mal mit den meisten anderen Staaten dieser Welt, dann merkst du erst wie gut es dir hier geht, denn dort darfst du froh sein, wenn du den Gegenwert durch einen 45 Wochenstunden Job verdienst.


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 20:36
@25h.nox
25h.nox schrieb:das sowas darf es in deutschland nicht geben,
Was? Was genau meinst du?

Wenn man gegen etwas ist, ist es wichtig seine Gedanken präzise zu formulieren! - Sollte es wichtig sein, was man denkt und meint.

Also bitte: Wogegen sprichst du dich aus? Bist du Mitglied einer Vereinigung, die die gleichen Ziele wie du verfolgt?


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 20:39
Gildonus schrieb:Ich will die Grünen nicht schlechter machen als sie sind, schließlich sind sie ein wirksames Mittel gegen die Selbstgefälligkeit der anderen Volksparteien.
Sorry, den Part mit der Selbstgefälligkeit kannst du seit mindestens 20 Jahren streichen.


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 20:50
Hallo @pprubens !

Daran kannst du erkennen wie hochwirksam die "Grünen" auf dem Gebiet sind. :-))

Gruß, Gildonus


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 20:51
@Gildonus
So gesehen hast du recht :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 21:27
@pprubens ich spreche mich gegen die gleichstellung von wissenschaft und hokuspokus aus. ist aber klar zu erkennen wenn man mehr als ne halbe zeile von nem beitrag liest


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 21:31
@25h.nox
Mir ging es um die detailgetreue Darlegung deiner Meinung. Gegen was genau sprichst du dich aus und was ist deiner Meinung nach als Hokuspokus zu betrachten?

Wenn du gegen einen bestimmten Umstand vorgehen willst, solltest du dich präzise ausdrücken können.

Ich bin zum Beispiel gewillt, deine Meinung zu unterstützen, wäre aber über genauere Angaben erfreut - um mir nicht am Ende vorwerfen (lassen) zu müssen, ich hätte falsch interpretiert, bzw. interpretiert. Verstehst du, was ich meine?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 21:33
Homöopathie, fuer die viele Gruene eintreten, ist Hokuspokus.
Und sowas wird unteranderem dank der Gruenen an deutschen Universitaeten gelehrt. Eine gefaehrliche Sache - unteranderem deshalb ein Grund nicht Gruen zu waehlen.


melden
HOKUSPOKUS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 22:09
Homöopathie ist Hokuspokus:)
Ich bin auch eher für NOT OP- Chemiekeulen- Wartezeiten von ca. 3 Std.- 5 Minuten Behandlung..

Soll doch jeder die Wahl haben dürfen, wie er geheilt werden möchte.
Go Grün Go.


melden
fo2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 22:18
Naja Homöopathie ist schon Hokuspokus, also die Behauptung dass etwas, dass 1 mio. mal verdünnt wurde, wirkt.
Die Wirkung geht nicht über den Placebo Effekt hinaus, was viele nicht einsehen wollen.
Aber ich will jetzt nicht sagen dass es schlecht ist, denn solange manche daran glauben können sie auch damit mehr oder weniger geheilt werden. Aber alles nur Placebo


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 22:22
Ich fuer meinen Teil musste beim Arzt, wenn ueberhaupt, maximal ne Stunde warten, außerdem wollen auch noch andere Menschen tatsaechlich wirksame medizinische Betreuung in Anspruch nehmen.

Homöopathische Mittel haben wissenschaftlich nachweisbar keine pharmakologische Wirkung.
Das sind schlicht und ergreifend, wenn ueberhaupt und in seltenen Faellen, Placebos und die haben nicht nur positive Effekte..
Akute/Chronische Krankheitserscheinungen koennen damit auch nicht behandelt werden und da wird Homöopathie lebensgefaehrlich. Infektionskrankheiten haben es auch leichter uswusf.


melden
HOKUSPOKUS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 22:22
Ja eben..und da ist mir Placebo lieber als das die Chemiekeule.
Sicher ist es am besten, wenn man keins von beiden braucht.
Man sollte die Wahl haben dürfen.@fo2


melden
HOKUSPOKUS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 22:24
@krijgsdans
Die Nebenwirkungen schrecken mich ab.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 22:26
Zudem haette Homöopathie meine gebrochene Hand wohlkaum heilen koennen. Das war die gute alte Schulmedizin.


melden
Anzeige

Die Grünen

25.11.2010 um 22:27
Die Grünen sind also ein Placebo
@HOKUSPOKUS
@krijgsdans
@25h.nox
?

Könnte man das so zusammenfassen, was hier in den letzten gefühlten 15 Min. diskutiert wurde?


Und die Chemiekeule ist der Merkelismus.

Sind wir uns da einig?

Und was ist nun die Medizin??


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden