weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.980 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen

Die Grünen

24.11.2010 um 00:53
@Flaming_Tears
Wenn dich die Währung EURO so sehr stört, dann vergiss meine vorigen Informationen und studiere die Geschichte des Geldes. Die Ergebnisse deiner intensiven Studie beruhigen auch dich für lange Zeit :) - möglicherweise bis an dein Lebensende.

Die Grünen können nicht mit Geld umgehen. Das wirst du dann, im Studium, schnell erkennen. Aber sie sind nicht die einzigen. Ist nur wichtig, sollte man versucht sein Grün zu wählen.


melden
Anzeige

Die Grünen

24.11.2010 um 00:55
@pprubens
Mit dem Euro war nur nebenbei gesagt nicht nur die Grünen auch andere Politbonzen verzocken die Kohle Jede Währung hat schwache Momente selbst der $ aber das ist hier jetzt nicht relevant


melden

Die Grünen

24.11.2010 um 00:58
@Flaming_Tears
Na ja, relevant ist es schon - die Grünen versuchen ja gerade, sich als Alternative zu all den Zockern zu verkaufen. Grundsätzlich bleibt ihnen aber nichts anderes übrig, als mitzuzocken.


melden

Die Grünen

24.11.2010 um 01:15
@pprubens
Die grünen sind Pseudo-Öko-Freaks die sich für den Umweltschutz einsetzen Umweltschutz ist schon wichtig aber in ihren Inneren scheißen die auf den Umweltschutz die sehen nur die Dollarzeichen in den Augen genau wie jede andere Partei. Die Nationalen die wollen sich für deutsche Interessen einsetzen. Aber in Wahrheit sehen auch sie das Dollarzeichen in ihren Augen. Die Linke setzen sich für das Volk ein in Wahrheit interessieren sie sich nur für sich selbst. Also wen oder was sollen wir wählen?


melden

Die Grünen

24.11.2010 um 07:32
Wenn Wahlen etwas ändern könnten, wären sie schon längs verboten.
Trotz allem, gehören die Grünen noch zu den kleineren Übeln.


melden

Die Grünen

24.11.2010 um 10:03
@passat
was ist nach deiner Meinung ein größeres Übel

Ich sage mal so jedes kleine Übel wird später zum größeren Übel entwickeln im moment schaue ich mir auf ARD die Gerneraldebatte Haushalt 2011 an wo gerade das Merkel redet habe zwar noch nicht nicht richtig hingehört aber im Moment ist mir der Steinmeier am sympathischsten der könnte es nochmal packen das der zum Kanzler gewählt wird aber wir werden sehen was 2013 passiert


melden

Die Grünen

24.11.2010 um 10:13
Ich finde unsere ach so sauberen Politiker sind die perfekten Schauspieler in dieser Debatte geben die sich gegenseitig die Schuld für die Misere :D


melden

Die Grünen

24.11.2010 um 17:18
Einst war ich Grünen - Wähler. Mit Überzeugung.

Allerdings haben die Grünen sich unter Rot-Grün politisch ins Abseits geschossen. Vorbei die Zeiten, als Grün auch noch Grün bedeutete....


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

24.11.2010 um 17:23
in irland macht sich die 'green party' im moment laecherlich. sie ist seit 2007 in der regierung (als koalitionspartner) und hat vor ein paar tagen neuwahlen gefordert. eigentlich ist das kein wirklicher vertrauensbeweis gegenueber dem ministerpraesidenten...aber als sich dieser vorgestern vor die presse stellte und ankuendigte, er wolle seinen haushalt durchbringen, kam eine kehrtwende: man will den haushalt unterstuetzen. glaubwuerdigkeit sieht wohl anders aus


melden

Die Grünen

24.11.2010 um 20:10
Hallo @alle !

Die Grünen sind meiner Meinung nur deshalb so populär, weil sie so etwas wie ein eigenständiges Profil haben. Die anderen Parteien, genauer ihre Vertreter, kann man ja nur noch an ihrer Krawattenfarbe unterscheiden.

-Wählbar sind die Grünen deshalb noch lange nicht !!!!!-

Große Sprüche machen kann jeder Politiker und wenn man ganz plakativ einen "Ausländer" in ein hohes Parteiamt hebt, dann ist das "Showgeschäft".
Weshalb sollte eine "grüne Regierung" irgend etwas besser machen können als eine "Schwarze" ??

-Diese Frage sollte sich jeder Wähler stellen !!!!-

Da man die derzeitige Regierung gerne schlechter redet als sie ist, möchte ich an folgendes erinnern: 99,9 % einer guten Regierungsarbeit ist das "alltägliche Klein in Klein" und die "Kunst des Möglichen". Hier kann man der Frau Merkel nichts vorwerfen. Der letzte Bundeskanzler, der die restlichen 0,1 % erfolgreich ausleben konnte, war Willy Brandt und der hatte ganz andere Möglichkeiten.

Gruß, Gildonus


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

24.11.2010 um 20:28
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Einst war ich Grünen - Wähler. Mit Überzeugung.
Willkommen Leidensgenosse!


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

24.11.2010 um 20:31
die grünen haben doch vor vor allem die unterschicht zu entlasten, während unsere derzeitige regierung für die hartz vier empfänger eine erhöhung von lächerluchen 5 euro zu beschließen mag, weisen die grünen ausdrücklich drauf hin dass mehr geld nötig ist weil der bedarf für hartz vier empfänger vor allem die kinder mehr brauchen


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Die Grünen

25.11.2010 um 03:21
Raizen schrieb:Die klopfen doch einzig und allein wegen unserem übermäßigen Sozialsystem und dem fehlen eines solchen in ihren Herkunfsländern bei uns an oder wer glaubst du würde hier noch klopfen, bei unseren vgl. extrem hohen Lebenshaltungskosten bei gleichzeitiger mießerabler Arbeitsmarktsituation und fehlender Bildung und Sprachkenntnisse ohne die Stütze?
Die kommen her weils hier zu fressen gibt,bei ihnen zu Hause gibts nichtmal mehr Müll zu fressen...da sind sie nur noch Geierfutter

pr67970,1290651711,Kind

Übermässiges Sozialsystem...ich hab 350€,davon gehen schonmal 60 für Medis drauf,Alter,übermässig,ich fress Müll aus der Tonne,so übermässig isses hier.Es ist so übermässig das sich bei den Tafeln die Leute schon um Schlamm prügeln,Schlamm der mal Banane war


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 03:34
@Gildonus die grünen klauen massiv programm bei der spd... auch gen sie oft weniger weit bei ihren forderungen... und dann wäre da noch die sache mit der fotovoltaik förderung, mit der sich das grüne klientel die taschen vollmacht und gleichzeitig das grüne gewissen beruhigt( und das auf kosten der volkswirtschaft UND der umwelt)

@Warhead am hunger in afrika sind zum großteil afrikaner schuld, in einem bürgerkriegsland gibts automatisch schlechtere ernten und verlust an produktionsmitteln...
der westen hat zwar auch großen einfluß durch die förderung dieser strukturen, aber das geht zurück...


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 03:44
@25h.nox
Aber du weisst doch...
Deutsche Waffen,deutsches Geld morden mit in aller Welt


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 03:46
Was machen unsere Jungs im Kongo...sie beschützen die Ausbeuter und Warlords



melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

25.11.2010 um 04:03
@Warhead es braucht aber willige die geld annehmen und waffen benutzen...
unsere pflicht als bewohner eines ziviliserten landes wäre eigentlich die säuberung afrikas von den warlords und der langfristig angelegte aufbau demokratischer staaten, dem kommen wir nicht nach...


melden

Die Grünen

25.11.2010 um 04:11
@25h.nox
Dann gäbs ja nichts mehr zu verdienen...grässlicher Gedanke


melden
Anzeige

Die Grünen

25.11.2010 um 07:26
25h.nox schrieb:unsere pflicht als bewohner eines ziviliserten landes wäre eigentlich die säuberung afrikas von den warlords
Super, da kann die BW ja gleich nach Endlösung der Talibanfrage hinfahren.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden