weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 17:26
@Turboboost

Und genau deshalb bin ich froh das er sowas nie machen würde ;)


melden
Anzeige
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 17:34
Ich stelle mir gerade vor, was passieren würde wenn sie auf die Kinder von Günther Weiss treffen würden und diese Ihnen sagen würden
Die Sinti sind die älteste in Deutschland nachweisbare Romagruppe
Aha, also doch wieder eine Untergruppe der Roma.
Ihre Sprache ist wie die der Roma das Romanes, welche seinen Ursprung im Sanskrit hat.
http://www.zigeuner.de/sinti_und_roma_seit_600_jahren.htm

Er ist zwar auch kein Wissenschaftler, sondern nur Kriminalhauptkommissar aber insbesondere ist er auch Vater und somit ein Ältester seinen Kindern gegenüber.
Sie sagen etwas anders als es seine Kinder sagen würden und Sie und die Kinder von Herrn Weiss werden beide sagen
Turboboost schrieb:Weißt du, bei uns zählt das Wort der Alten.
Wenn er sagt, Sinti sind keine Untergruppe der Roma, dann ist es so.
Was machen Sie nun? kloppen sie sich und wer zuerst am Boden liegt hat Recht oder wollen sie eide sich dann doch lieber mal auf das wissenschaftliche Parkett begeben (was ich übrigens dringend empfehlen würde).


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 18:06
@Turboboost

Da scheiden sich halt die Meinungen.

Das heißt aber nicht das ich mich mit ihm klopfen muss, um mal wieder ein dummes Cliché ihrerseits aus der Welt zu schaffen.

Wissen Sie was, ich wünsche Ihnen einen schönen Restsonntag und ein weiteres vorankommen in der Wissenschaft.

Jetzt weiß ich wenigstens warum die meisten Sintos ihre Kultur bedeckt halten und somit schützen. Genau vor solchen Besserwissern! Und zum Glück lassen sie sich deren Mist nicht auch noch einreden, sondern leben ihre eigene Geschichte.

Bachtalo drom!


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 18:24
@sinti

Den wünsche ich Ihnen auch und weiterhin wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei der weiteren Verteufelung von Wissenschaft. Ist ja auch wirklich garstig und böse und vor allem so unseriös im Gegensatz zu der ihrigen Methode.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 22:13
@Turboboost

nun brauchst du ja mal nicht so zu tun als würdest du dich in der wissenschaft gut auskennen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 22:42
Ich muss weder Wissenschaftler, Astronaut oder Nobelpreisträger sein um zu wissen dass die Erkenntnisse von Wissenschaftlern denen vom Hörensagen vorzuziehen sind. Vor allem wenn solche "Argumente"
Turboboost schrieb:Weißt du, bei uns zählt das Wort der Alten.
Wenn er sagt, Sinti sind keine Untergruppe der Roma, dann ist es so
vorgetragen werden.
Auf den Umstand dass ein anderer Alter etwas anderes sagt, habe ich ja mit dem Beispiel von Günther Weiss hingewiesen.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 22:56
@Turboboost
@Turboboost

Und weißt du, genau da irrst du dich.
Auch bei wissenschaftlern muss man lesen, was die eigentlich geschrieben haben, wie die was begründen und wie deren quellen sind, und ob es eventuell widersprüchliche meinungen gibt.

Gerade in geisteswissenschaften und Geschichte.

da gibt es nämlich zu Hauf wissenschaftler die sich gegenseitig widersprechen.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 22:58
und damit will ich niht sagen, dass sinti recht hat, ich will damit sagen, dass man eigene nachforschungen nicht so einfach abtun sollte bei solchen themen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 22:59
@shionoro

Sie machen sich mehr als lächerlich wenn Sie so eine Begründung
Turboboost schrieb:Weißt du, bei uns zählt das Wort der Alten.
Wenn er sagt, Sinti sind keine Untergruppe der Roma, dann ist es so
über die Erkenntnisse von Wissenschaftlern stellen.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:01
@Turboboost

Nein.
Du machst dih lächerlich, wenn du so wissenschaftsgläubig bist ohne von dieser wissenschaft etwas zu verstehen, ohne die seriösität der nachforschungen zu überprüfen und ohne eventuell gegenteilige meinungen dir anzuhören.

Das ist genau wie bei leuten, die sich ne simplifizierte aussage einer studie nehmen und dann glauben sie wüssten alles zu einem thema, was es zu wissen gibt, ohne sich gegenteilige studien anzuschauen oder sich die studie überhaupt erstmal komplett durchzulesen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:01
@shionoro

Ich verlasse mich da lieber auf eine Beurteilung durch die Gesellschaft für bedrohte Völker, denn der traue ich mehr Objektivität zu als irgendwelchen Erzählungen.
Aber halten Sie es wie Sie wollen, ist ja Ihre Sache.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:03
@Turboboost

ich halt es lieber mit der echten wissenschaft, ja.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:04
@Turboboost

Nur mal so nebenbei: Warum verwendest du eigtl das "Sie"?


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:07
@shionoro

Sehen Sie, Sie vertrauen doch auch lieber der Wissenschaft als den Erzählungen irgendwelcher Alten, deren Erzählungen auch nicht angezweifelt werden sollen, da die Kultur es dort anscheinend so gebietet. Und selbst auf Wiki finden zu fast allen Dingen stets Diskussionen um Quellen und Belege statt, so dass eine einigermaßene Selbstkontrolle gegeben ist.

Er oder sie schrieb ja dass die Sinti keine Untergruppe der Roma wären und dass sie ihren Ursprung nicht in Indien haben würden. Ich finde allerdings fast nur Gegenteiliges. Er/sie macht seine Behauptung damit fest, dass ein Älterer es sagt und wenn ein Älterer es sagt, dann ist es halt so.

So etwas kann ich doch nicht allen ernstes ernst nehmen.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:10
@Turboboost

natürlich tue ich das.
Ich les mir das aber auch durch und bewerte es dann nach serioösität.
Es gibt auch viele wissenschaftler die unsinn redet.
Bevor man nicht nachvollziehen kann was die schreiben, oder wenigstens deren seriösität einordnen kann, ist das nix besseres als hörensagen.

Und auch auf wiki steht, wie das für geisteswssenschaften üblich ist, lediglich bei manchen themen, dass es einen gewissen konsens für oder wider manchen behauptungen gibt.

Diese art der wissenschaften ist ein schwieriges, vaages feld, was von quellen abgesteckt werden muss und meist keine unanfechtbaren aussagen liefert


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:14
@shionoro

Ich habe mir den ganzen Artikel der Gesellschaft für bedrohte Völker durchgelesen und daher kam ich ja zu dem Schluss.
Das von mir vorgetragene Ergebnis scheint derzeitiger wissenschaftlicher Konsens zu sein. Und ich sagte ja, dass sein/ihr Vater mit seinen Erkenntnissen sich gerne an die GfbV wenden kann oder wenigstens eine gegenteilige Abhandlung schreiben kann und diese Veröffentlichen sollte.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:18
@Turboboost

Das ist ja auch vollkommen legitim.
Er darf auch nicht einfach hörensagen zur algemeingültigkeit erheben, das wollte ich damit auch nicht sagen.

Auch er muss dinge begründen.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

18.08.2013 um 23:26
Politische Korrektheit nützt meiner Ansicht nach vor allen Leuten, die denken, mit der Sprache ändere man auch ein Problem oder besser gesagt: Sie nützt vor allem Menschen, die zu feige sind, ein Problem anzusprechen, anzugehen und zu lösen.


In diesem Fall, ob Roma oder Zigeuner, sind doch wohl die entscheidenden Probleme, dass die betreffenden Menschen in den meisten Ländern der Welt große Ablehnung erfahren.

In manchen ist die Ablehnung stärker, sie werden regelrecht verfolgt, drangsaliert, aus der Gesellschaft ausgeschlossen, entrechtet und in die Kriminalität getrieben, leider bestehen diese Verhältnisse oft in Osteuropa.

Ironischerweise treibt man sie erst vielfach regelrecht in die Kriminalität, sieht sich dann bestätigt, dass die Zigeuner ja alle von Grund auf Kriminelle seien und verfolgt sie daraufhin nicht mehr nur, weil sie Zigeuner sind, sondern auch, weil sie Verbrecher sind.


In anderen Ländern, wie Deutschland, ist die Verfolgung zwar praktisch nicht vorhanden, aber Vorurteile und Ablehnung sind immer noch vielfach ausgeprägt.

Teils sind sie berechtigt, weil die Betreffenden, meiner Ansicht nach, durch ihre Erfahrungen in der Vergangenheit stark die Ansichten entwickelt haben, sie müssten sich tatsächlich vor allem um sich selbst kümmern und kriminell durchschlagen, was natürlich damit kollidiert, dass sie es in Deutschland EIGENTLICH nicht müssten, sondern völlig andere Wege gehen können.


Darin liegen die Probleme mit den ,,Zigeunern".


Die Frage, wie man sie ,,richtig" bezeichnet, ist in meinen Augen absolut nebensächlich und von geringster Wichtigkeit.


Wichtig und entscheidend sollte es vielmehr sein, sich zu überlegen und aktiv dafür zu handeln, dass die so genannten Zigeuner, sofern sie in Deutschland leben, Teil der deutschen Gesellschaft werden.

Das kann nicht von heute auf morgen geschehen, man kann nicht in kürzester Zeit die Probleme auflösen, die Generationen von Verfolgungen (und immer noch laufende Verfolgungen und Drangsalierungen in einigen Ländern) verursacht haben.

Man muss sich darauf einstellen, denke ich, dass es Arbeit und Engagement und Zeit kostet, diesen Menschen einen Platz in der deutschen Gesellschaft zu finden.


Arbeit, Engagement und Zeit übrigens ganz ausdrücklich von Seiten der deutschen Gesellschaft UND!!! von Seiten der Zigeuner! Wenn sich nur eine ,,Seite" bemüht, wird die Herausforderung scheitern.


Gelingt das Engagement, werden wir meiner Ansicht nach tatsächlich eine große Bereicherung unserer Gesellschaft erleben - und zwar eine tatsächliche Bereicherung, nicht jene, welche gerne hämisch von Rechtskonservativen oder gar Rechtsextremen angesprochen wird und eigentlich implizieren soll, dass Ausländer und ,,Andersstämmige" Deutschland nur negatives brächten.

Nicht solche, sondern wahre Bereicherung!


Was andere Länder angeht, sollte meiner Meinung nach Deutschland klare Worte sprechen und eine klare Haltung vertreten: Menschenrechte, Minderheitenrechte sind zu achten, ohne wenn und aber! Nationalismus und gar Verfolgung von staatlicher Seite, wie in Ungarn etwa, darf es auch gegen Zigeuner nicht geben!



Wenn wir erstmal ordentlich weit auf dem Gebiet der wahren Probleme gekommen sind, sie vielleicht zu einem großen Teil gelöst haben, dann können wir uns auch solchen first-world-problems hingeben, ob man nun ,,Zigeuner" oder ,,Sinti und Roma" sagt.



Politische Korrektheit ist verschleiernder Luxus, wenn man mich fragt .


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

19.08.2013 um 07:36
@Kc
Es geht darum, allen Menschen gleichen Respekt zu erweisen und dies zu erzielen, indem diskriminierende Begriffe und Bilder vermieden werden. Die Sprachregelung sollte dabei von der betroffenen Minderheit selbst festgelegt werden dürfen. Dabei geht es nicht um Moral oder eine sprachlichen Macht, sondern um die Würde dieser konkreten Menschen.
http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/nachtstudio/political-correctness-nachtstudio-100.html


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

19.08.2013 um 07:54
..hmmmm.

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

(Deutsche oder Nazis? was nützt die politische Korrektheit?)

:D Nein, nicht erst gemeint.

Aber ich hoffe man versteht was ich meine.

Es gibt nicht nur bei den Roma.. "fahrendes Volk" und..
es gibt nicht nur in Deutschland Nazis.
oder.. sehe ich das etwas falsch.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

19.08.2013 um 08:41
Tussinelda schrieb:Es geht darum, allen Menschen gleichen Respekt zu erweisen und dies zu erzielen, indem diskriminierende Begriffe und Bilder vermieden werden.
Wo ist der Respekt wenn jemand in eienr öffentlichen Debatte "Roma" sagt, sich dann umdreht und am Stammtisch wieder von Zigeunern spricht?

Auf solchen "Respekt" braucht man nun wirklich keinen Wert legen. Vokabular zu verbannen ist absolute Augenwischerei wenn man die Ideologien, Meinungen und Vorurteile beibehält...


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

19.08.2013 um 09:01
Zigeuner hat noch diesen romantischen, verklärten touch; man denkt an Zigeunermusik, an
lustiges Zigeunerleben, an Zigeunerbaron, Zigeunerjunge, meinetwegen auch Schnitzel und
Soße...

Sinti und Roma assoziiert man mitlerweile nur noch als gesellschaftliche Problemgruppe, denkt
an osteuropäische Zuwander, an Müllberge, an organisierte Bettelei in deutschen Innenstädten
und Razzien in Asylberwerberheimen.

Aber wenn es denn von den Lobbyisten so gewünscht wird...

Ist ja mitlerweile auch realistischer.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

19.08.2013 um 09:02
@Tussinelda

Also ICH bin der Meinung, dass man sich um wirklich gravierende Probleme zuerst kümmern sollte.

Ob man die Leute generalisiert Zigeuner nennt oder alle hunderttausend Stämme und Familienclans korrekt auseinanderhält, ist doch irrelevant.


Wie kannst du es denn wichtiger finden, eine ,,nette Sprachregelung" zu treffen, als die von mir aufgezählten, weitaus dringenderen Herausforderungen anzugehen?


Man möge sich doch bitte nicht immer ellenlang mit solchem Kleinkram befassen, wie der ,,richtigen Sprache", sondern die EIGENTLICHEN Probleme angehen!


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

19.08.2013 um 09:15
@Kc
man kann sich also nicht um "kleine" Probleme kümmern, während man sich um die größeren kümmert?
Es ist eben auch ein Problem für Betroffene, sollen sie dies erst äussern, wenn alle anderen Probleme gelöst sind? Verstehe ich nicht, den Ansatz

@def
was der Einzelne denkt, wirst Du so oder so kaum ändern/beeinflussen.......aber es ist doch ein unterschied, ob diskriminierende Bezeichnungen von irgendwelchen Personen an deren Stammtisch geäussert werden oder in deren Kopf rumschwirren oder ob sie öffentlich und selbstverständlich verwendet werden


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

19.08.2013 um 09:20
@Tussinelda

Und dennoch löst es dein Problem nicht... eine schimmlige Wand wird nicht besser wenn du drüberpinselst... das Problem ist der Schimmel... kurzzeitig mag es schön aussehen und dich zufriedenstellen aber mit nachhaltiger Lösung des Problems hat es nichts zu tun.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Patriotismus328 Beiträge
Anzeigen ausblenden