weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

10.10.2012 um 19:42
@Ben_Nemsi

bastarde sind keine volksgruppe und wurde in der schule auch nie gelehrt...in den 70er 80er jahre waren es zigeuner und neger


melden
Anzeige

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 07:16
Das Problem ist wie weiss ich ob einer Roma oder Sinti ist??
Kenne viele Zigeuner die überhaupt kein Problem damit haben so genannt zu werden.

Denke man sollte es mit der so viel gepriesenen PC nicht übertreiben.

Kein Mohr im Hemd mehr, kein Zigeunerschnitzel, kein Mohr mehr im Logo von Julius Meinl, kein Eskimo Eis mehr etc. Man kann es auch übertreiben

Die LEute selbst, die es betrifft, haben damit meist weniger Probleme als es die "Gutmenschen" die diese Ausdrücke verbeiten möchten


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 12:06
Wenn bestimmte Bezeichnungen als abwertend empfunden werden und es alternative Begriffe gibt, warum sollte ich dann nicht die verwenden. Ich verzichte auf mein Recht Neger, Bimbos, Zigeuner, Kanacken, Polakken oder Schwuchteln zu sagen.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 14:03
individualist schrieb:Wenn bestimmte Bezeichnungen als abwertend empfunden werden und es alternative Begriffe gibt, warum sollte ich dann nicht die verwenden. Ich verzichte auf mein Recht Neger, Bimbos, Zigeuner, Kanacken, Polakken oder Schwuchteln zu sagen.
Das ist so sicher richtig, allerdings ist es in manchen Fällen wirklich schwer, einen geeigneten Begrif zu wählen (so "Mensch" denn nicht ausreicht). Wie Flanagan schon schrieb:
flanagan schrieb:Das Problem ist wie weiss ich ob einer Roma oder Sinti ist?
Wenn man da wirklich korrekt sein will, müsste man erstmal nachfragen, was aber die Gegenfrage "Was interessiert das?" oder "Ist das wichtig?" zuließe, womit man auch wieder schlecht aussähe. Und vom Raten würde ich eh abraten.

Bei Mitbürgern mit afrikanischer Abstammung gibt es das Problem auch, da nahezu alles im Endeffekt auf die Hautfarbe anspielt und damit automatisch schon diskriminierend ist.

Als ich mal das mit der "afrikanischen Herkunft" anriss, hieß es "Was heißt hier Afrika? Nur weil ich schwarz bin? Meine Eltern stammen aus den USA du Nazi!" ;) :(

Dazu: Ein anderer Amerikaner, der etwas dunkler pigmentiert war als der gemeine Südeuropäer warnte mich selbst sogar mal davor, einen seiner Freunde zu 'ner Party hereinzubitten, da er (seine Worte) "ein schwarzer" sei. Versteh' einer die Welt.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 14:52
individualist schrieb:Wenn bestimmte Bezeichnungen als abwertend empfunden werden und es alternative Begriffe gibt, warum sollte ich dann nicht die verwenden. Ich verzichte auf mein Recht Neger, Bimbos, Zigeuner, Kanacken, Polakken oder Schwuchteln zu sagen.
weis du denn nicht dass heutzutage für viele, Menschen auf legalerweise zu Provozieren und beleidigen Kunst sei und Meinungsfreiheit ist ? Ich habe das gefühl in Zukunft rennen hier immer Menschen durch die Gegend die alles und jeden im Rahmen der Gesetze, stark provozieren und beleidgen, der Grund: sie dürften es laut Gesetz tun und diese Verhalten sein ein Hohes Gut und sehr modern und stelle obendrein noch eine Hohe Kunst da. Provozieren und beleidigen sei also insgesamt was sehr erstrebenswertes und nützliches.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 15:16
@nurunalanur

Und das Geilste ist, dass man damit immer Erfolg hat, weils immer Jammerlappen gibt, die sich von den lächerlichsten Dingen angepisst fühlen und unfähig sind, in angemessener Weise zu kontern. Wenn etwas erlaubt ist, kanns nicht so schlimm sein. Stinkefinger zu zeigen ist zum Beispiel nicht erlaubt. Allerdings finde ich es harmlos, wenn mir einer den Stinkefinger zeigt aber da es verboten ist, ist es sicher ne unheimlich schlimme Angelegenheit. Also können die erlaubten Sachen ja nicht sonderlich schlimm sein, sonst wären sie ja verboten. Wenn sich davon also einer angegriffen fühlt, dann ist er halt zu nah am Wasser gebaut und soll sich entweder nen dickes Fell wachsen lassen oder nen Rock anziehen.

Ich bring mal nen direktes Beispiel, in Griechenland werden die Deutschen als Nazis dargestellt, interessiert hier keine Sau. Hier malt einer den Mohammed, im Orient schlagen sich daraufhin alle die Köpfe und Botschaften ein. Zeigt doch so nen bisschen den sozialen Entwicklungsstand unterschiedlicher geografischer Regionen.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 15:34
@GilbMLRS

Zumal ich nach wie vor nicht verstehe, warum sie sich da unten zum Teil gegenseitig(!) die Köppe einkloppen. ^^


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 15:35
xionlloyd schrieb:warum sie sich da unten zum Teil gegenseitig(!) die Köppe einkloppen. ^^
das können die dir wahrscheinlich nicht mal selber beantworten


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 17:02
@andreasko

naja so schwer ist das auch wieder nicht, man will halt seine macht vergrössern. was den europäern ihre kriege bzw. weltkriege ist es bei denen stammeskriege. es führen viele wege zur macht...


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 18:41
flanagan schrieb:Das Problem ist wie weiss ich ob einer Roma oder Sinti ist??
Kenne viele Zigeuner die überhaupt kein Problem damit haben so genannt zu werden.
das liegt daran das diese Zigeuner weder roma noch sinti sind. willst du sie trotzdem aus falsch verstandener korrektheit so nennen, werden sie sich diskriminert fühlen. grundsätzlich macht man mit dem wort "zigeuner" auch hierzulande nichts falsch. sie werden auf der ganzen welt so genannt. nur in deutschland glaubt man anders sein zu dürfen, als wo anders :)


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 19:03
Žižek hat dazu mal nen gutes Statement abgegeben (und nein der ist gewiss kein Nationalrethoriker wie die meisten dummbatzigen PC Kritiker), nämlich das Ersatzbegriffe die neu definiert werden die Bedeutung einfach übernehmen und so auch jegliche Form der Aufklärung umgangen wird.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 19:07
paranomal schrieb:wie die meisten dummbatzigen PC Kritiker
Sind die genau so dummbatzig wie die meisten PC-Befürworter, welche sogar den Sarottimohr rassistisch fanden und auch Pipi-Langstrumpf den Rassismus unterstellen wollten?


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 19:11
Als Zigeuner fasst man doch alle "Wandervölker" zusammen, was ist daran Rassistisch?


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 19:13
@Ben_Nemsi
Ich den prangere den naiven Euphemismus dem die jagt auf diskriminierende Begriffe zu Grunde liegt ebenso an, wie die dummdreiste Behauptung das das Streichen eines eindeutig diskriminierenden Begriffes aus dem Sprachgebrauch Faschismus wäre.
Beide Seiten wollen die sozialen und gesellschaftlichen Probleme nicht lösen. Die einen blenden und übermalen, während die anderen einfach so weitermachen wie bisher.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

11.10.2012 um 20:46
Nun,das Problem der political correctness ist,daß sie eigentlich eine Heuchelei ist.
Sie ändert nix an einer möglichen Diskriminierung,sie verschleiert sie nur und sie trägt dazu bei, Antidiskriminierung ins lächerliche zu ziehen,wenn sie in den allgemeinen Sprachgebrauch moralisierend eingreifen will.
Ob ich Angehörige einer bestimmten Gruppe als Roma, Sinti, Angehöriger einer mobilen ethnischen Minderheit (MEM) oder als Zigeuner bezeichne ist letztlich wurscht, solange ich mit dem verwendeten Begriff eine negative Assoziation verbinde und die betreffende Gruppe ausgrenze.
Und lächerlich wird es dann,wenn eigentlich wertfreie oder sogar positv besetzte Begriffe wie Zigeunerschnitzel oder" Der Zigeunerbaron" damit umgekrempelt werden sollen.
Schnitzel einer mobilen ethnischen Minderheit oder "Der Sinti und Roma Baron" ist einfach nur blödsinnig und wird von der Masse der Bevölkerung genau so gesehen.
Das Ziel der Antidiskriminierung wird dadurch lächerlich gemacht und ins Gegenteil verkehrt,die Diskriminierung wird eher verstärkt als vermindert.


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

07.03.2013 um 18:18
also ich bin ein sinto(zigeuner)und wier kommen nicht vom romenien sondern aus indien und wir sind dort aus gewandert die sinti wo nach ungarn russalnd romenien oder polen sind roma die wo nach deutschlan sind sind sinti und haben eigentlich nix mer mit roma zu tun


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

08.03.2013 um 18:06
Ich habe er vor kurzem vom Zentralrat der Sinti und Roma gehört, dass sie nicht Zigeuner genannt werden möchten und dass so ein Ausdruck sie verletze, also werde ich mich dran halten und sie so nennen wie sie gerne genannt werden möchten unzwar roma/sinti.

So einfach ist das für mich :)


melden

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

08.03.2013 um 21:27
@robino

Wie kommt es dann, dass man von Sinti und Roma als mehr oder minder den beiden ,,größten Stämmen" der so genannten ,,Zigeuner" spricht?

Das verstehe ich nicht, wenn sie angeblich nichts mit einander zu tun haben.

@nurunalanur

Kann ein Zentralrat wirklich für ganze Ethnien, Völker oder Religionsgemeinschaften sprechen?
Es ist doch vielmehr so, dass sich in diesen Zentralräten einfach Leute zusammen finden, die für sich nur in Anspruch nehmen, sie könnten dies tun.

Zum Beispiel spricht doch weder der ,,Zentralrat der Muslime in Deutschland" für alle Muslime, noch tut dies der ,,DITIB".


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

08.03.2013 um 21:34
Kc schrieb:der ,,Zentralrat der Muslime in Deutschland"
Ist aber auch KEIN echter Zentralrat, (er heißt nur so Zentralrat) sondern direkt ein Verein. Und die Ditib ist auch nur ein Verein und nicht offizielles sprachrohr für alle Muslime.

Wenn ein Zentralrat der Roma/siniti meint, dass es sie verletzen würde und dass sie so und so angesprochen werden möchten, dann sprechen sie immerhin für sagen wir mal viele und ich respektiere das.

Ansonsten kann man es nicht jedem recht machen.


melden
Anzeige

Roma oder Zigeuner? Was nützt die politische Korrektheit?

08.03.2013 um 21:41
@nurunalanur

Da hast du recht.

Ich würde es von Fall zu Fall entscheiden.

Hier schreibe ich zum Beispiel einfach ,,Zigeuner", weil ich keine Lust habe, jedesmal drei Wörter zu verfassen.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden