Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

3.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Schnee, Hartz4
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

07.02.2013 um 16:25
Hier was interessantes:
91 Personen oder Familien in Deutschland verfügten 2010 über ein Vermögen von mindestens einer Milliarde Euro. Deren gesamtes Vermögen betrug 455,5 Milliarden Euro.
Wikipedia: Liste_der_500_reichsten_Deutschen#Liste_Oktober_2012

Man stell sich vor, man würde einfach mal sagen soviel Geld brauch kein Mensch, 10 Millionen Euro Vermögen für eine Familie, für jede Form der Lebensleistung, reicht völlig aus!

Dann hätte immer noch fast die volle Summe von 454 Milliarden Euro, die sich mindestens zu je 10 Millionen Euro auf 45400 Familien verteilen, die damit ausgesorgt hätten oder noch über 1 Million Euro für jeden der 400.000 Freiwilligen beim Deutschen Roten Kreuz, auf das sie ihre eigene Freiwillige Arbeit bis zur Rente regulär bezahlen können.

Da kann man doch mal sehen wie vollkommen unsinnig das Konzept der freiwilligen und zusätzlichen Arbeit und des Ehrenamtes in Deutschland ist!

Das alles dient doch nur dazu, nur die ungerechten Zustände zu wahren, in dem man ständig davon ablenkt, das es prinzipiell überhaupt kein Geldmangel für reguläre Arbeit gibt also welche von der auch jeder leben kann!

Die Ehrenamtlichen sind somit leider nur die subversive Fünfte Kolonne der Reichen und nicht wirklich etwas, was dieses Land voran bringt! :|


melden
Anzeige

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 13:23
@nurunalanur

Beitrag gelesen?


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 13:55
@Ashert001


Hier in Deutschland ist es doch ein Schadwort zu sagen das 10 Millionen Reichen,wo bleibt den dein leistungs- Sinn die sind doch alle durch Fleiß Reich geworden und gute Ideen (Sarkasmus ) aus.

Nur mal so als Info über eine der Reichen Familien die so Fleißig wahren und das auch noch ganz Offiziell.

Wikipedia: Quandt_(Familie)

Wenn man das liest dann erhält das Wort Gerechtigkeit gleich eine andere Bedeutung würde ich sagen.

xia


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 14:15
Scheinbar gibt es 275 Hartz 4 Empfänger.... :D


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 14:47
pere_ubu schrieb:Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?
Ja, natürlich und noch viel mehr! Als ergänzende Arbeitskräfte zur Stadtreinigung und den Gemeindearbeitern, könnten Hartz-4-Empfänger aktiv für Sauberkeit und Ordnung sorgen.

Da in den Gemeinden und vorallem in den Städten, eine immer größere Vermüllung vorzufinden ist, dürfte es nicht zuviel verlangt sein, wenn man Geld, sowie Versicherung vom Staat geschenkt bekommt, ein paar mal den Besen in die Hand zu nehmen!

Im übrigen, würde ich gerne wissen, warum manche hier für "Nein" oder für "ungerecht" gestimmt haben? Auf die Beweggründe bin ich mal gespannt!


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 14:49
was für eine bescheuerte frage!

Hartz 4 oder wie ich es lieber ausdrücke ALG 2 empfänger sind sowieso schon die ärmsten im Lande und dann sollen sie auch noch für lau Schneeschieben.

Traurig das in diesem "tollen" Land die menschen immer weiter auseinander driften, anstatt zusammenzuhalten und etwas gegen unsere tollen Politiker unternehmen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 14:51
Aus Wiki.

Als Zwangsarbeit wird eine Arbeit bezeichnet, zu der ein Mensch unter Androhung einer Strafe oder eines sonstigen empfindlichen Übels gegen seinen Willen gezwungen wird. Sie ist – mit verschwimmenden Übergängen – die schärfste Form der Arbeitspflicht.

xia


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:00
Man kann Kapital und Zinsgewinne, nicht einfach mit persönlicher Leistung gleichsetzen.

Im Kapitalismus kann man überhaupt nicht verhindern, das die Mehrheitseigner der führenden Unternehmen immer und überall steinreich werden, egal was sie machen!

Deswegen wäre es auch die Aufgabe des Staates klar zu sagen, wie viel dem Einzelnen auch maximal zusteht und nicht nur wie wenig wenn er keine Arbeit hat!

Arbeit für alle war schon vor 200 Jahren eine Lüge als der mechanisierte Webstuhl die meisten Weber auf die Straße setzte. Seid dem kamen noch einige Geräte hinzu, aber die Lüge wird natürlich immer noch aufrecht erhalten!

Denn nur auf der Lüge Armut ist nur eine temporäre Erscheinung mangels Arbeit und nicht etwa mangels Kapitaleinkommen, baut ja der ganze Reichtum auch auf!

Politiker die das anders sehen oder könnten, kriegen erst mal ein lukrativen Nebenjob als Sprechblasen-Automat irgendwo. So funktioniert unsere kranke Welt! :|


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:01
fällt mir spontan dieses lied ein

Youtube: ALI AS - unser deutschland


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:04
@ubi
ubi schrieb:Hartz 4 oder wie ich es lieber ausdrücke ALG 2 empfänger sind sowieso schon die ärmsten im Lande und dann sollen sie auch noch für lau Schneeschieben.
Nein, wer Leistungen vom Staat bezieht, kann sich auch etwas um die Allgemeinheit kümmern. Alles andere ist eine Ausrede von Faulen, die nicht in die Gänge kommen!

Im Übrigen, sind die Leistungen vom Staat mehr als genug! Kostenlose Unterkunft, kostenlose Krankenversicherung, ca. 360 Euro monatlich Handgeld und noch weitere Zuwendungen in Form von Möbel etc...

Von wegen die ärmsten im Land, dass ich nicht lache!
ubi schrieb:Traurig das in diesem "tollen" Land die menschen immer weiter auseinander driften, anstatt zusammenzuhalten und etwas gegen unsere tollen Politiker unternehmen.
Traurig, dass es in diesem "tollen" Land, Menschen gibt, die sich zu fein sind, für die Allgemeinheit einzutreten. Trotz des Wissens, dass genau diese Allgemeinheit, für ihren warmen Arsch aufkommt.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:05
auf der ersten seite schrieb jemand:

Also ich wäre dafür das wir Hartz4 Empfänger für lau sämtliche in Städten und Gemeinden anfallende Arbeiten verrichten. So hätten die Gemeinden und Städte endlich die Möglichkeit alle ihre "bezahlten" Mitarbeiter die mit ihrem Einkommen Familien ernähren zu entlassen und so enorme Kosten einzusparen.

Hierdurch entstehen dann automatisch wieder mehr Hartz4 Menschen die dann wiederrum für noch mehr und andere Arbeiten kostenlos eingesetzt werden können. Dies geht dann immer so weiter bis alle Stellen in D durch kostenfrei arbeitende Menschen besetzt sind und niemand mehr irgend ein entsprechendes Entgeld für seine Arbeit erhält.

Trotz alle dem werden die Bürger immernoch , genau wie heute , die gleichen Parteien wählen und politisch wird sich nichts ändern.

traurig aber wahr


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:07
@xia
xia schrieb:Als Zwangsarbeit wird eine Arbeit bezeichnet, zu der ein Mensch unter Androhung einer Strafe oder eines sonstigen empfindlichen Übels gegen seinen Willen gezwungen wird. Sie ist – mit verschwimmenden Übergängen – die schärfste Form der Arbeitspflicht.
Soll das ein Witz sein, dies als Zwangsarbeit anzuprangern? Derjenige, der Leistungen aus den Kassen bezieht, ohne groß einbezahlt zu haben, kann einen Besen bzw. eine Schaufel in die Hand nehmen.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:08
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:dürfte es nicht zuviel verlangt sein, wenn man Geld, sowie Versicherung vom Staat geschenkt bekommt, ein paar mal den Besen in die Hand zu nehmen!
Wenn die Arbeit wichtig ist kann es ja wohl von der Stadt erwartet werden dass diese ordendlich bezahlt wird. Also H4+30% o.ä. und natürlich nicht einfach für 4-Wochen angestellt sondern langfristig.
Bananengrips schrieb:Nein, wer Leistungen vom Staat bezieht, kann sich auch etwas um die Allgemeinheit kümmern.
Wär mir neu das ein Politiker oder ein Beamter für umme arbeitet. Warum verlangst du das von einem H4ler?


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:09
@Bananengrips
Zumal ja auch keine Strafe angedroht wird. Es wird nur eine Leistung nicht oder nicht vollumfäglich erbracht. Hier von Zwangsarbeit zu reden ist mehr als absurd.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:09
@Bananengrips
Bananengrips schrieb: Soll das ein Witz sein, dies als Zwangsarbeit anzuprangern? Derjenige, der Leistungen aus den Kassen bezieht, ohne groß einbezahlt zu haben, kann einen Besen bzw. eine Schaufel in die Hand nehmen.
nein kein Witz.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:10
@ubi
auf der ersten seite schrieb jemand:

.
.
.

Trotz alle dem werden die Bürger immernoch , genau wie heute , die gleichen Parteien wählen und politisch wird sich nichts ändern.

traurig aber wahr
Und ich schrieb:

Ja, natürlich und noch viel mehr! Als ergänzende Arbeitskräfte zur Stadtreinigung und den Gemeindearbeitern, könnten Hartz-4-Empfänger aktiv für Sauberkeit und Ordnung sorgen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:10
zodiac68 schrieb:Warum verlangst du das von einem H4ler?
Na ja, er bekommt doch Geld, Wohnung, Krankenversicherung ....

Warum darf denn eine Unterstützung nicht an eine Bedingung geküpft sein?


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:11
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb: Zumal ja auch keine Strafe angedroht wird. Es wird nur eine Leistung nicht oder nicht vollumfäglich erbracht. Hier von Zwangsarbeit zu reden ist mehr als absurd.
Nein Absurd ist es jemanden für Hartz4 arbeiten lassen zu wollen statt ihn eine Vernünftige Arbeit zu beschaffen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:13
xia schrieb:Nein Absurd ist es jemanden für Hartz4 arbeiten lassen zu wollen statt ihn eine Vernünftige Arbeit zu beschaffen.
Rollen wir das doch mal auf:

Wenn ich von der Gesellschaft eine Leistung erhalte, warum darf die Gesellschaft dann keine Gegenleistung erwarten? Das verstehe ich nicht.


melden
Anzeige

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

08.02.2013 um 15:13
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb: Na ja, er bekommt doch Geld, Wohnung, Krankenversicherung ....

Warum darf denn eine Unterstützung nicht an eine Bedingung geküpft sein?
Wie wer es denn dann das man statt Hartz4 zahlt denjenigen dafür einen angemessenen Lohn zahlt wo von er Leben kann.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt