Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

344 Beiträge, Schlüsselwörter: Europa, Amerika, Links, Rechts, Arrogang
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:20
@GilbMLRS

Siehst du, genau darum geht es die ganze Zeit: dieser anklagende Ton. Der ist meines Erachtens nur gerechtfertigt, wenn man selber keinen Dreck am Stecken hat. Europa hat es aber, die Beispiele habe ich mehrfach genannt und auch immer wieder neue bzw. andere gebracht.

Woher kommt diese Dreistigkeit, die USA so belehren zu wollen bzw. mit so einem anklagenden Ton von den USA eine Rechenschaft haben zu wollen? Wir sollten mal vor unserer eigenen Türe kehren.

I rest my case, wenn man @Ulf so ansieht.


melden
Anzeige

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:20
@NeoAge
Weil Deutschland/Brüssel das auch versucht nur auf anderen Wegen und keiner juckt es so richtig


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:22
Hallo Leute
Tut mir leid es so sagen zu müssen aber ich finde so.
Erstens die USA sind wirklich nur Kriegerisch, Polizeistaat mittlerweile muss man zahlen nur für die Einreise wenn du Pech hast zerstören die dein Laptop und Handy bei der Einreise.
Aber denken wir mal weiter nach, ist Europa besser in manchen punkten ja in manchen vlt nein, ich glaube es ist nicht USA allein es ist allgemein der Mensch. Es gab auch vor 17hunter Kriege auch vor 5000Jahren schon. Der Mensch war immer Brutal und unfair. Er wollte immer für sich haben und alle andern waren unwichtig. Ich sage es geht Weltweit so.
3te Weltländer, bedauern hmm hätten die sich früher entwickelt wäre vlt EU das 3te Weltland und Afrika und Süd Amerika das Wirtschaftsland. Wäre vlt der Weise Früher Sklave vom Schwarzen gewesen. Weiß man nicht. Ich denke es liegt nicht an einer Nation sondern am Menschen selber.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:24
@GilbMLRS

Was das Lieblingsthema deutscher Antiamerikaner, die Krankenversicherung, anbetrifft, sollte man schon ein bißchen genauer hinschauen.
In der Regel ist man durch den Arbeitgeber versichert.
Zusätzlich gibt es Medicare und Medicaid.
Medicare ist ein Programm der Bundesregierung, das einen Großteil der Behandlungskosten für Leute ab 65 Jahre und Behinderte jeden Alters bezahlt. Es wird in erster Linie aus der Social Security tax, die vom Gehalt abgezogen wird, finanziert.
Medicaid ist ein Gemeinschaftsprogramm von Bundesregierung und der einzelnen Staaten und kommt für einen Teil der Behandlungskosten für Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze leben, auf.
Es gibt jedoch auch nicht wenige Menschen, die nicht versichert sind, weil sie die Kosten scheuen. Hier muss man sagen: Selbst schuld!
Deren Einkommen ist noch zu hoch, um Medicaid in Anspruch nehmen zu können. Diese Menschen können sich im Notfall in öffentlichen Krankenhäusern behandeln lassen, sind aber besonders im Bereich der Vorsorge und Früherkennung benachteiligt.


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:25
@NeoAge

Der ist meines Erachtens nur gerechtfertigt, wenn man selber keinen Dreck am Stecken hat.

Wie kommst du dann dazu, Europa im heiligen Namen des geheiligten amerikanischen Reichs amerikanischer Nation anzuklagen?

Woher kommt diese Dreistigkeit, die USA so belehren zu wollen bzw. mit so einem anklagenden Ton von den USA eine Rechenschaft haben zu wollen?

Wir wollen doch mal festhalten, dass DU diesen Thread losgetreten hast und nicht ich oder irgendeiner, der meine Meinung teilt.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:26
@NeoAge

Wer von uns hat bitte Dreck am Stecken, wie du es so schön zu beschreiben versuchst?

Hier hat wohl keiner was mit den beiden WKs zu tun gehabt, noch in Ungarn irgendwelche Gesetze verhängt oder ähnliches.
Solche geschichtlichen Ereignisse zu nehmen und auf die europäischen Kritiker der USA abzuwälzen ist ein Witz oder gar dein Ziel in dieser Diskussion... wie darf ich deine Absichten verstehen?


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:28
Nun,zum einen muß man unterscheiden zwischen dem von westlichem Demokratieverständnis geprägten Europa der Jetztzeit , den ehemaligen GUS-Staaten und dem Europa des kalten Krieges und der Weltkriege .
Was die Vergangenheit betrifft,so haben sich die USA (und um die,nicht um Amerika geht es Dir ja) und Europa gegenseitig nichts vorzuwerfen. Gewaltsame Expansion, Kolonialismus,Vernichtung, Versklavung und Entrechtung von etnischen Minderheiten gab es hier wie dort und die USA waren und sind da auch kein Kind von Traurigkeit was den Umgang mit Indianern,Afrikanern oder Hispanos betrifft.

Aber es gibt zwei grundlegende Aspekte,die m.E. die kritische Haltung Europas gegenüber den USA in jüngster Vergangenheit rechtfertigen.

Zum einen hat die USA mit Guantanamo und der Rechtfertigung dessen,was dort geschah von höchster Stelle, grundlegende Menschenrechte bewußt und mit offizieller staatlicher Billigung verletzt und damit genau die grundlegenden Prinzipien verraten, die einen Konsens westlichen Rechtsstaats- und Demokratieverständnisses darstellen.

Zum anderen hat man den Eindruck,daß die USA sich im Rückschritt befindet und immer mehr zu einem antiaufklärerischen Hort fundamentalistischen Sektierertums wandelt. , das auch politisch immer mehr Einfluß bekommt.
Beispiele gibt es von der Kreationistenbewegung bis zu Pailins TeaPartySekte,´gibt es genug.
Das mag an der sozialpolitisch begründeten größeren Verbreitung bildungsferner Milieus und einer gewissen us-amerikanischen Egozentrik liegen,aber dagegen nimmt sich Westeuropa trotz aller Gegensätze schon wie ein Hort von Rationalität und Aufklärung aus.

Beides sind grundlegende Aspekte eines bisherigen gemeinsamen Grundkonsenses, der von den USA aufgekündigt wurde und das verursacht beim gebildeten,liberalen Menschen im europäischen Raum schon eine kritische Distanz zu den USA und zu vielen US-Bürgern.


melden
systemdown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:30
@NeoAge

entweder hast du verpennt oder du lebst in einer anderen Welt.Ein Fanboy??
NeoAge schrieb:Woher kommt diese Dreistigkeit, die USA so belehren zu wollen bzw. mit so einem anklagenden Ton von den USA eine Rechenschaft haben zu wollen? Wir sollten mal vor unserer eigenen Türe kehren.
Wie bitte???

Wer versucht anderen Ländern mit Zwang Amerikanische Ideologie aufzuzwingen?
Ich sag nur Irak und Afghanistan


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:31
@Hansi

Ja es gibt Leute, die können sich ne normale Versicherung nicht leisten, weil sie sonst nichts zu Essen haben, dürfen aber nicht Medicaid in Anspruch nehmen, weil sie zu viel Geld dafür verdienen...klar, die können in öffentliche Krankenhäuser, da wird aber nur das Nötigste gemacht. Das ist als würdest du dein Auto in die Werkstatt schaffen, wo deine Achse mit Paketband zusammengeschnürt wird und dann lässt man dich weiterfahren und hoffen, dass es so lang wie möglich hält, da gibts nämlich dann keine Nachversorgung mehr, nach dem Motto sieh zu, wenn sichs infiziert.

Hier kriegste gleich noch ne Umschulung, wenn du auf nem wichtigen Knochen nicht mehr voll belastbar bist und zahlst da nichts selber. Das ist der gewaltige Unterschied. Hier biste sogar krankenversichert, wenn du keine Arbeit hast, über das ALG, es gibt sicher wenige in D die keine KV haben, ging mir zeitweise nicht anders, das kannste aber ganz schnell wieder ausbügeln.

Hier kommt der Rettungswagen egal, wieviel Geld du hast.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:31
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Wer von uns hat bitte Dreck am Stecken, wie du es so schön zu beschreiben versuchst?

Hier hat wohl keiner was mit den beiden WKs zu tun gehabt, noch in Ungarn irgendwelche Gesetze verhängt oder ähnliches.
Solche geschichtlichen Ereignisse zu nehmen und auf die europäischen Kritiker der USA abzuwälzen ist ein Witz oder gar dein Ziel in dieser Diskussion... wie darf ich deine Absichten verstehen?
Zunächst einmal so, wie es geschrieben wurde und zwar ohne etwas hinein interpretieren zu wollen.

Du schreibst völlig korrekt, dass keiner hier Dreck am Stecken hat. Richtig, genau wie man die USA als Land nicht dafür verantwortlich machen kann, was eine Regierung mal getan hat oder nicht tut. Was hier gilt, muss auch für die USA gelten.

Und wenn mir jetzt einer daherkommt und sagt: Die Amerikaner haben aber Bush gewählt, dann sage ich fromm und frei, dass die NSDAP auch von den Deutschen gewählt wurde.

Ich weiß nicht, wo das Problem bei der ganze Sache ist? Hört doch einfach auf, den USA mit dieser Arroganz zu begegnen. Es gibt keinen Grund dafür, keinen.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:36
@zaphodB.

Jetzt bitte ich dich aber.

In den USA gibt es lebendige Diskussionen und das ist gut so. Ich zum Beispiel bin ein Verfechter der Homo-Ehe und des Rechts auf Abtreibung. Gleichzeitig sage ich aber auch, es muss für die Gegner möglich sein, öffentlich zu äußern, dass sie eine andere Meinung haben.

Das geht in den USA.

In Europa geht das meistens nicht. Dort wird man von einer politisch korrekten Presse massakriert. Das Ergebnis ist das so etwas wie Sarazin oder die Wahlergebnisse in der Schweiz oder den Niederlanden.

Dieser "Rückschritt" von dem du sprichst, der passiert meiner Meinung nach eher in Europa und die Beispiele, aus der Gegenwart, habe ich genannt.


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:37
Ein reiner Hetzthread, nichts weiter!

@NeoAge
Du scheinst mir patriotischer zu sein, als die Amerikaner selbst. Man muss fast vermuten, dass Du ein radikaler Amerikaner bist. Auch da sollte man wohl aufpassen, dass Patriotismus nicht in Fanatismus endet...

Ich habe fertig


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:39
der_wicht schrieb:Und was ist mit der Vernichtung der Indianerstämme, der Zerstörung ihrer gesamten Kultur?
War natürlich auch Europa, da europäische Einwanderer, ne?

Der Vietnamkrieg - Europa
Der Irakkrieg - 2 mal Europa
Der Abwurf der Atombomben - auch Europa
Mit Gewalt demokratisieren - Wie kann es anders sein, klar Europa...
immer die gleiche alte leier

es waren nicht nur die "amerikaner" die, die indigenen völker abschlachteten im gegnteil die meisten gingen auf das konto der eingeschleppten krankheiten.

franzosen, engländer, holländer, portugiesen oder spanier waren nicht besser, aber von denen hört man in dem zusammenhang recht selten was ist ja auch kein wunder ist. eignet sich das ganze doch so gut als totschlagargument gegen die usa.

die franzosen waren auch in vietnam, am zweiten golfkrieg nahmen auch franzosen, spanier, niederländer und italiener teil Wikipedia: Zweiter_Golfkrieg#Zusammensetzung_der_Koalitionsstreitkr.C3.A4fte

die atombombenabwürfe waren aus der sicht der usa ein legitimes mittel einen weltkrieg den die usa nicht begonnen haben ohne weiter verluste eigener bürger zu beenden, sie waren für die japanische nation rückblickend gesehn schondener als eine invasion der usa und teilung.

sowjetische truppen standen bereit und japan hätte das gleiche schicksal gehabt wie deutschland, vietnam, und korea.


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:43
NeoAge schrieb:Der ist meines Erachtens nur gerechtfertigt, wenn man selber keinen Dreck am Stecken hat. Europa hat es aber, die Beispiele habe ich mehrfach genannt und auch immer wieder neue bzw. andere gebracht.
1. Dürfe dann kein Land kritisiert werden, denn nenn mir einen Staat der komplett unfehlbar ist
2. Wenn dies deines "Erachtens" nach gerechtfertig ist, wieso spielt die USA dann gerne "Weltpolizei"?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:45
@GilbMLRS

Was die höhere Kriminalität anbetrifft, so ist die wohl dem Multi-Kulti geschuldet, der in den USA ja die Dimension, die von links-grün angestrebt wird, schon längst erreicht hat.
Europa hat eine über viele Jahrhunderte gewachsene Bevölkerungsstruktur, die in Teilen der USA durchaus aber auch noch vorkommt. Dort ist auch die Kriminalität niedrig.
Meine Verwandschaft in den Neuenglandstaaten und im Staate Washington braucht ihre Wohnung nicht abzuschließen wenn sie mal kurz einkaufen geht.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:48
@Pallas

Natürlich darf man die USA kritisieren, es kommt aber, wie oft schon gesagt, auf den Ton an. Wenn man hier manche Beiträge liest, dann habe zumindest ich immer einen erhobenen Zeigefinger vor meinem geistigen Auge und dazu so einen vorwurfsvollen Ton im Ohr.

Kritisieren, ja.

Aber manche sollten mal nicht so tun, als sei Europa auch nur einen Deut besser, ziviler, moderner oder sonst was. Denn die Gegenbeispiele habe ich nun mehrfach genannt.


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:50
@NeoAge

Was haben wir jetzt eigentlich davon, wenn wir beide Kontinente auf die Waage legen?


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:50
@robert-capa

Man muss aber mal sehen, dass Soldaten beim Diensteintritt dafür unterschreiben, dass sie bereit sind zu sterben, ich weiß nicht, ob die Bürger in Hiroshima und Nagasaki ihr Leben nur auf die Vernichtung Amerikas ausgerichtet haben, dass sie es verdienten "zur Schonung amerikanischer Bürger" vernichtet zu werden.

Es waren ja nicht mal nur die Atombombenabwürfe, kalkulierte Feuerstürme sorgten bei Brandbombenabwürfen über Tokio für 100 000 Todesopfer in einer einzigen Nacht. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass auf Tokioter Straßen damals kein Flugzeugträger langfuhr als dass solche barbarischen Aktionen, wie sie auch die Briten favorisiert hatten, einen militärischen Erfolg gehabt hätten. Die Amerikaner bombardierten Japan noch als in Europa der Krieg zu Ende war und man schon gesehen hat, dass diese Art der Luftkriegführung keinen verkürzenden Effekt hatte. Wären die Atombomben Konventionelle Brandbombenangriffe gewesen, hätte Hirohito auch nach 300 000 Opfern nicht Kleinbei gegeben. Einen Gegner, der zu Allem entschlossen ist, dem kannst du mit dem Tod nicht drohen, das hat man daran gesehen, dass zwei Atomschläge nötig waren um den Kaiser zum Aufgeben zu bringen. Er hätte auch nach der zweiten Bombe sagen können, dass der Krieg weitergeht, dann wären die Leute für umsonst gestorben und nach der ersten Bombe hat er das gesagt, man war sich also im Klaren darüber, dass es so oder so auf Vernichtung hinauslaufen wird.


melden

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:50
Das der Mensch weltweit nicht ohne Krieg und ohne andere zu schädigen kann hat er immer noch nicht kapiert.
Der Mensch macht alles kaputt und zerstört. Will Macht und Gels haben.
Jeder will der Beste sein und jeder meint er ist unschuldig.
Europäer sagen die Ammis, die sagen die Chinesen usw. Wenn USA keinen Krieg anzettelt dann hat es früher Hitler gemacht, wenn er nicht war es Julius Cäsar, wenn er nicht führt Nord/Süd Korea wieder Krieg. Ohne kann der Mensch nicht und schuld sind immer die andern.


melden
Anzeige

Europa, you suck! Oder: Woher diese Arroganz?

02.01.2011 um 17:55
@NeoAge

Der größte Völkermord in Europa?
Sagt wer?

Die Ameikaner in den Geschichtsbüchern sagen dass, denn der Sieger (Amerika) schreibt immer die Geschichte.

Was ist mit der Versklavung der Schwarzen die mit Schiffen aus Afrika geholt wurden?
Was ist mit den Indianern?
Was ist mit Vietnam?
Was mit Irak, Afghanistan?

Der Retter in der NOT, Amerika!
Haben uns ja großartig geholfen nach dem Ende des 2. Weltkriegs alles aufzubauen.
Aber wer hat denn alles zugebombt?

Ach großer Amerikaner, ich stehe tief in deiner Schuld.

Gerade die Amerikaner sind meist die mit einer sehr ausgeprägten Doppelmoral.
Aber zum Glück wird das amerikanische Imperium bald untergehen.
Durch Eigenverschuldung.
Jeder wie er es verdient sage ich.
Wer zu gierig ist bekommt nämlich am Ende gar nichts. Tja mein lieber Freund aus Amerika so geht es nunmal.

Arroganz ist das nicht. Nur ein arroganter Tonfall!


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt