Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

682 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, 2011, Crash, Inflation
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 17:23
@seven_of_nine
Kein Problem - Deutschland spendet! Wenn schon überall, warum auch nicht an die USA!


melden
Anzeige

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 17:35
@ramisha
Warum muss unser Land nun für alle Schulden gerade stehen?
Ich und viele andere würden es mit sicherheit Liebersehen wenn sich in Deutschland wieder alles darum dreht die eigenen Schulden abzubauen. Wir sollten nicht in den Strudel der Staatenpleite geraten. Wer hilft uns wenn wir nicht mehr können?
Die stärksten Partner auf die wir uns hätten verlassen können sind selbst kurz vor der Pleite.

Wir sind nicht der Goldesel der anderen. Warum sollen wir für die Fehler anderer Gerade stehen?
Wenn die ein Land vor die Wand fahren, sollte man dieses solange aus der EU ausschließen bis es sich wieder einigermaßen gfangen hat.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 17:44
@Zenit
Warum wir für die Schulden anderer einstehen müssen?
Weil es sich so eingebürgert hat und weil wir ja soooo
viel gut zu machen haben! ;-)


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 17:48
@ramisha
Naja der Krieg und der Genozit ist nun aber auch schon seit einigen Jahren vorbei. Und ich denke nicht das so viele Griechen, Amerikaner, Portugiesen ect. in Ausschwitz umgekommen sind. Da wäre es doch für die Wiedergut machung besser wenn wir den Israelis unter die Arme greifen sollten, zum Beispiel mit einer Waffenbruderschaft ect. Aber mit Geld kauft man sich nur Falsche Freunde.

Kleine Frage würden die Griechen auch ohne EU uns helfen?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 17:52
@Zenit
Niemals!

Übrigens hoffe ich, dass die USA auf unsere Hilfe auch verzichten werden!


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 18:03
@ramisha
Man darf aber auch nicht Vergessen was alles Passieren kann wenn die USA als Handelspartner wegfällt, dann könnte es uns Schlimmer treffen wie damals 1929. Man darf den Marktfaktor der USA nicht Unterschätzen.
Große Unternehemn die Heute noch in den Schwarzenzahlen stehen könnten morgen schon Pleite sein.
Hier reden wir von Ganz anderen größen Verhältnissen, wie Griechenland.
Wenn Griechenland Pleite ist, ok dan Kaufen wir unsere Oliven ebend Vom Türken odr vom italierner, oder der Qouso ist ein wenig Teuerer aber sonst hätte das kaum eine Großartige Auswirkung auf uns.
Die USA hingegen produziert Hightech, die nur da Produziert werden. Wenn da was weg bricht, fehlt auch was in einem anderen Unternehmen und so beginnt, erst ganz Langsam der Teufelskreis, bis dieser sich irgend wann nicht mehr Stoppen lässt.

Zudem wäre ich dem Positiver geneigt den Amis Geld zu geben als den Griechen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 18:13
@Zenit
Wenn ein Land zahlungsfähig ist, kann es Waren von überall kaufen.
Wenn ein Land begehrenswerte Waren erzeugt, hat es überall Käufer -
es sei denn, irgendwelche Klauseln verbieten das.

Ich denke an Deutschland und seine Möglichkeiten zu Handel und Wandel -
wenn man es nur ließe und wenn es unabhängig von irgendwelchen
"Unionsmitgliedern" wäre.


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 18:13
Zenit schrieb:Und ich denke nicht das so viele Griechen, Amerikaner, Portugiesen ect. in Ausschwitz umgekommen sind
ist das dein ernst?wir helfen anderen EU-ländern,weil wir als exportnation von der zahlungsfähigkeit anderer abhängig sind.das geld,im übrigen kredite und keine spenden!,landet früher oder später sowieso wieder bei uns.
ausserdem gehört es sich so anderen unter die arme zu greifen,da ists egal wer wo wohnt.ich bin mir ziemlich sicher dass du nicht besser wirtschaftest als der durchschnittsgrieche,alsdass solche kommentare nicht an sinn vermissen lassen


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 18:25
@liblist_cvx
Ich sage ja nicht das jeder Grieche nicht mit Geld umgehen kann, aber wir leben immer noch in einer Welt wo die Staats geschäfte von ganz wenigen ganz weit oben ausgeführt werden. Nicht der Otto normal Grieche hat Griechenland vor die Wand gefahren, nein das waren die Politiker.
Ok wenn man es unter den aspekt des Exportieren sieht sollte man schon denen Geld zusteken. Aber es gibt ja nur 190 Andere Staaten, mit denen man Handeln könnte und einiger sind deutlich Zahlungskräftiger als Griechenland.

@ramisha
ramisha schrieb:Ich denke an Deutschland und seine Möglichkeiten zu Handel und Wandel -
wenn man es nur ließe und wenn es unabhängig von irgendwelchen
"Unionsmitgliedern" wäre.
Wie darf ich das Verstehen?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 18:27
@Zenit
Ich fänd es gut, wenn es die EU nicht gäbe und jedes europäische Land
für sich sorgen müsste. Verantwortung für sich selbst übernehmen,
wird schon Kindern beigebracht. Und ich glaube auch, dass Deutschland
dann besser dastehen würde.


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 18:33
@ramisha
Ab und zu kann man ja auch mal auf die EU stolz sein. Wer sollte uns denn sonst die Heatballs verbieten...
Aber im Großen und Ganzen hast du Recht. Die EU ist nicht Halbes und nichts Ganzes, es war ja von Vornherrein abgemacht das sowas wie jetzt nicht passieren darf. Was hatte es uns gnützt?
Ein Land nach den Anderen droht Bankrot zu gehen. Angefangen hatte es aber auch schon 2008 in den USA...
Hier sieht man doch mal wieder:" Wer anderen eine Grubegräbt, fällt selbst hinein."
Aus diesem Aspekt sollte man den Amis wirklich kein Geld zu kommen Lassen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 18:35
@Zenit
Tun wir auch nicht! Keine Knete den Amis!
In dem Sinne: Schönen Abend! :-)


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 21:13
http://www.stern.de/wirtschaft/news/maerkte/eric-hobsbawm-es-wird-blut-fliessen-viel-blut-700669.html
"Es wird Blut fließen, viel Blut"

Billionen Euro und Dollar setzen die Politiker gegen die Wirtschaftskrise ein. Wissen sie, was sie da tun? Nein, sagt Eric Hobsbawm, einer der wichtigsten Historiker der Gegenwart. Schlimmer noch als die Große Depression, die er vor 80 Jahren in Berlin miterlebte, sei der Zusammenbruch heute. Er hat Angst, dass der Kapitalismus sich über eine fürchterliche Katastrophe rettet.
Nun haben wir, sagt die "New York Times", sogar eine Krise, die womöglich dramatischer ist als die der Großen Depression. Und diese Depression damals sei erst durch den Weltkrieg bereinigt worden.

Roosevelts heute so gefeierter New Deal hat die Krise tatsächlich nicht beendet, er verhinderte allenfalls politische und soziale Aufstände in den USA. Niemand bekam in den 1930er Jahren die Krise wirklich in den Griff. Und heute - obwohl sich Geschichte nicht wiederholt - ist es ähnlich dramatisch wie damals, nein schlimmer: Keine Regierung weiß, was sie tun soll.
Wie bitte? US-Präsident Barack Obama pumpt Billionen Dollar in die Wirtschaft, Angela Merkel und die Bundesregierung legen milliardenschwere Konjunkturprogramme auf, auf dem G-20-Gipfel haben sie erklärt: Wir halten zusammen! Wir wissen, was wir tun!

Haben Sie das Gefühl, die wissen wirklich, was sie tun? Stecken da Konzepte, Analysen dahinter? Nein, aufgeschreckt wie Krankenschwestern eilen die Politiker ans Bett des Kapitalismus und tun so, als ob sie etwas täten.
was lesenswertes von anfang an . .


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 21:42
kiki1962 schrieb:Es wird Blut fließen, viel Blut
Da hat wohl einer zu viel von Breiviks Manifest gelesen ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 21:52
Selbst wenn Amerika finanziell zu Grunde geht, letztendlich sind sie trotzdem die Winner, denn ein US Kollaps lässt die gesamte Weltökonomie kollabieren. Am Ende bleiben sie trotzdem Weltmacht, während die anderen Nationen total geschwächt wurden.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

27.07.2011 um 21:59
kiki1962 schrieb:Es wird Blut fließen, viel Blut
Na klar, der zweite Sezessionskrieg beginnt ;)


melden

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

28.07.2011 um 10:42
Gehen wir mal vom Worst Case aus.

Wie würde man ihn am Mittwoch danach zu spüren bekommen?

Talfahrten aller Börsen?
Panikverkäufe?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

28.07.2011 um 10:44
@Hammelbein
Ich denke man lässt einfach die Börsen zu.

LG


melden
Stagg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

28.07.2011 um 10:45
Hammelbein schrieb:Gehen wir mal vom Worst Case aus.

Wie würde man ihn am Mittwoch danach zu spüren bekommen?
das ist ja ne interessante frage; kannst du das szenario auch kaum noch abwarten?
hofft lieber das es nicht dazu kommt ...


melden
Anzeige

Amerika vor Zahlungsunfähigkeit

28.07.2011 um 10:46
@def

Ach Quark, denke nicht das man die Börsen zulässt....


@Stagg
Naja das ichs kaum abwarten kann würd ich nicht sagen.
Aber es ist nicht sooo unwahrscheinlich.


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt