Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

506 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Toleranz, Integrationsdebatte

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

31.03.2011 um 20:46
@f.william

Du willst dich mit mir versöhnen?Einen Konsens mit mir finden? Aber du bist nicht bereit einen Schritt auf mich zuzugehen, dich für deine Unsachlichkeiten zu entschuldigen. @Obrien hat schon recht, wenn er in deinen Komplimenten Herablassung erkennt. So und nicht anders, kommt dein "dialektischer Diskurs" an.

In diesem Forum bin ich nicht müde geworden, auf wissenschaftliche Fakten hinzuweisen, sozioökonmoische Ursachen mit Belegen aufzuzeigen. Habe nie Du kannst sie mithilfe der Suchfunktion ermitteln. Ich habe keine Lust mehr, mich mit unhaltbaren Vorwürfen auseinander zu setzen.

@Obrien

Mersi...kheili mamnonam az komaketon, man kheili khoshhalam ke to kenaram hasti...


melden
Anzeige

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

31.03.2011 um 21:04
@f.william

Ich weiss seit Seite 3 oder 4 , das du nichts angekreuzt hast und habe dir das auch nciht unterstellen wollen. Lassen wir das. Wünsche dir noch einen schönen Abend.


melden

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

31.03.2011 um 21:05
Mir kommt es vor, als ob hier ein Sündenbock für das Umfrageergebnis gesucht wird - und das bin ich nicht.
Aber Dich als "Generalanwalt" für die hier angekreuzten Ungeheuerlichkeiten zu verdingen, findest Du halt gut, oder?


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

01.04.2011 um 18:18
Bei all den Fehlern der Vergangenheit bin ich bestürzt, dass grosse Glaubensgemeinschaften wie das Christentum oder der Islam heute noch soviel Zutrauen besitzen und verehrt werden. Für mich völlig unverständlich.

Nichtsdestotrotz hat jeder das Recht seinen Glauben zu leben. Allerdings bin ich dagegen Kindern mit Glauben und Religion vor dem 16. Jahr nahe zu bringen.

Ich frage mich wieviele Kinder auf diese Weise Glauben eingetrichtert bekommen. Grenzt an kulturelle und religiöse Manipulation. Schrecklich!


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

01.04.2011 um 20:51
@Somayyeh

du schriebst ja dass du die deutschen dichter und denker bewunderst also gönne ich mir zum 1. april als tag des eher lustigen ansinnen einen großen denker zu zitieren
"...man betrachte z.B. den Koran: dieses schlechte Buch war hinreichend, eine Weltreligion zu begründen, das metaphysische Bedürfniß zahlloser Millionen Menschen seit 1200 Jahren zu befriedigen, die Grundlage ihrer Moral und einer bedeutenden Verachtung des Todes zu werden, wie auch, sie zu blutigen Kriegen und den ausgedehntesten Eroberungen zu begeistern. Wir finden in ihm die traurigste und ärmlichste Gestalt des Theismus."" - Die Welt als Wille und Vorstellung, Zweiter Band, Zum ersten Buch, zweite Hälfte, Kapitel 17
http://de.wikiquote.org/wiki/Arthur_Schopenhauer

seinerzeit konnte/durfte man also durchaus auch ablehnende haltungen haben ohne medial gesteinigt zu werden (und nicht vergessen dass er vom quasi vorzeigechristen auch zu einem der strengsten kritikern geworden ist. also nix gegen islam sondern eher kontrovers zu den (monotheistischen) religionen an sich)


melden

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

02.04.2011 um 01:55
@SLF

Du hättest besser Nietzsche zitieren sollen:

„Es ist wahr, es könnte eine metaphysische Welt geben; die absolute Möglichkeit davon ist kaum zu bekämpfen. […] aber Alles, was […] bisher metaphysische Annahmen werthvoll, schreckenvoll, lustvoll gemacht, was sie erzeugt hat, ist Leidenschaft, Irrthum und Selbstbetrug; die allerschlechtesten Methoden der Erkenntniss, nicht die allerbesten, haben daran glauben lehren. Wenn man diese Methoden, als das Fundament aller vorhandenen Religionen und Metaphysiken, aufgedeckt hat, hat man sie widerlegt. Dann bleibt immer noch jene Möglichkeit übrig; aber mit ihr kann man gar Nichts anfangen, geschweige denn, dass man Glück, Heil und Leben von den Spinnenfäden einer solchen Möglichkeit abhängen lassen dürfte. – Denn man könnte von der metaphysischen Welt gar Nichts aussagen, als ein Anderssein, ein uns unzugängliches, unbegreifliches Anderssein; es wäre ein Ding mit negativen Eigenschaften. – Wäre die Existenz einer solchen Welt noch so gut bewiesen, so stünde doch fest, dass die gleichgültigste aller Erkenntnisse eben ihre Erkenntniss wäre […]“

Passt als Aprilscherz viel besser zum Kontext meiner Ansichten. :D


melden
marcell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 16:34
Islam ist Frieden und Toleranz.Wer etwas gegenteiliges behauptet wird gesteinigt.

1000!!!!Tote

http://redwhitebluenews.com/?p=17777


melden

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 18:04
@marcell

Und ein Katholik lässt in der Elfenbeinküste auf Zivilisten schiessen, weil er nicht einsehen wollte, das er eine Wahl verloren hat.


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 18:21
@marcell
marcell schrieb:1000!!!!Tote
lag die motivation der killer darin dass die anderen andersgläubige waren?

@Somayyeh
Somayyeh schrieb:Und ein Katholik lässt in der Elfenbeinküste auf Zivilisten schiessen, weil er nicht einsehen wollte, das er eine Wahl verloren hat.
siehe frage an marcell


melden

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 18:23
@SLF

Nein, da unten herrscht Bürgerkrieg, aber soweit ich informiert bin, versucht die UNO dort gerade für Ruhe zu sorgen.


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 18:35
@Somayyeh

hab mal eben geguggelt und es handelt sich da ja um die elfenbeinküste. klarer fall von bürgerkrieg und nicht (so weit ich das beurteilen kann) religiös motiviert


melden

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 18:54
Hahahaha ich lach mich tot,der islam gehört nicht zu deutschland aber der judentum!besonders zu hitlers zeiten ne?die politiker haben überhaupt keine ahnung!der islam schreibt nicht vor das jedes moslem ein terrorist sein muss!jeder soll das glauben was für ihn passt!aber das ganze reden über islam gehört nicht zu deutschland aber judentum und so weiter kotzt mich echt an,mann sollte die leute einfach in ruhe lassen!Meine meinung!!


melden

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 18:57
@sis-corp

Ey der Rechtschreibung und das Grammatik gehört auch zu den Deutschland.

Außerdem hatte das Judentum, im Gegensatz zum Islam, feste Wurzeln in Deutschland, wie auch im Rest Europas. Der Islam kam erst nach dem WK2 groß hier rein.

Und sei mal nich so aggressiv. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten einen Satz zu beenden anstatt nur mit Ausrufezeichen. Darf ich fragen, welchem Glauben du angehörst?


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 19:01
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Der Islam kam erst nach dem WK2 groß hier rein.
och bis in europa waren die islamischen feldzüge aber schon fortgeschritten doch dann hats halt ne klatsche gegeben


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher Aussage über den Islam stimmt ihr zu?

06.04.2011 um 19:04
@GilbMLRS
Die Türken haben mit dem Islam schon vorher bei wien angeklopft ^^


melden
399 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt