Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

755 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Frankreich, Unterdrückung, Burka-verbot

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:21
krijgsdans schrieb:Buhuuu, ein Stofffetzen wurde verboten, wie grausam.
Sehr weitsichtig... Verbieten wir Jeans - nur ein Stofffetzen. Verbieten wir bunte Hemden und T-Shirts und tragen alle braun - sind doch alles nur Stofffetzen.


melden
Anzeige

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:21
Allen Atheisten ist gemein, dass sie jeglichen Glauben anzweifeln. Das eint sie, aber Gläubige meinen daraus den Zirkelschluss ziehen zu müssen, dass sie keine moralisch-geistigen Werte vertreten. Diese sind in einer atheistisch geprägten Gesellschaft aber weniger homogen als in einer streng religiös geprägten Gruppe (wobei dort die Werte alles andere als moralisch oder geistig hochwertig sein müssen), weil erstere liberaler ist. Das führt zu Konflikten. Die eine Gruppierung hält der anderen vor, einer Sklavenmentalität anzuhängen, die andere entgegnet, dass diese keine Werte vertreten würden, die bindend sind. Beide haben nicht ganz unrecht, schiessen dennoch aber am Ziel vorbei. Das gilt für Atheisten und Gläubige, die es auch wirklich sind, nicht für Wischiwaschi-Typen.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:23
@Quimbo
Ich kann auch ganz gut ohne Jeans leben, trage derzeit keine, bunte Hemden mag ich auch nicht, ohne T-Shirts kann ich auch rumrennen, braun steht mir nur nicht so gut.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:29
krijgsdans schrieb:Ich kann auch ganz gut ohne Jeans leben, trage derzeit keine, bunte Hemden mag ich auch nicht, ohne T-Shirts kann ich auch rumrennen, braun steht mir nur nicht so gut.
Tja tut mir leid, du darfst nichts anderes als Braun und Einheitskleidung tragen, ob es dir steht oder nicht. Widersetzung wird mit 150€ und einem Integrationskurs bestraft, so wie in Frankreich. Denn durch Kleidung, die eine eigene, entfaltete Persönlichkeit implizieren, handelst du doch offensichtlich gegen die Gesellschaft. In diesem Integrationskurs wirst du dann schön wieder auf Linie der Partei gebracht.

Ich glaube, da waren wir schonmal.
Sicher, Burkaverbot trifft eine Minderheit, aber was macht das denn für einen Unterschied? Das macht es sogar noch viel schlimmer, warum löst die Unterdrückung einer Minderheit nicht einen Proteststurm aus?


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:31
Das macht es sogar noch viel schlimmer, warum löst die Unterdrückung einer Minderheit nicht einen Proteststurm los?
Weil diese nicht kleine Minderheit (Frankreich!) viele Leute mit ihren Eigenarten und Forderungen nervt?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:37
@Quimbo
Dann muesste ich wohl auswandern, vorzugsweise dahin - wo ich mit meiner Lebensart am besten leben kann. Doch dann muesste ich wieder auf die ganzen tollen Vorzuege die es hier so gibt verzichten.


Aber im ernst, es muessten wohl immer noch grundlegende Dinge geklaert werden.
Inwiefern dient die Burka tatsaechlich als religioeses Symbol?
Wieviele werden denn konkret "gezwungen" - und es werden sicher einige gezwungen - sowas zu tragen?
Wie kann man diese Wurzel rausreißen, um sich nicht auf ewige Symptombekaempfungen zu spezialisieren?


Ich bin ja generell fuer die Verbannung von offen religioesen Symbolen in der Oeffentlichkeit. Sie sollte in den entsprechenden Einrichtungen bzw. privat gelebt werden. Ich brauch keine Jesus Freaks die mir die Straßen verschandeln.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:37
SirMaunz-A-Lot schrieb:Weil diese nicht kleine Minderheit (Frankreich!) viele Leute mit ihren Eigenarten und Forderungen nervt?
Wie nervt diese Minderheit denn Frankreich? Reiben sich Frauen in der Burka ständig an den armen Franzosen? Vielleicht vergreifen diese sich sogar sexuell an ihnen?

Warum nicht hässliche Menschen verbieten, die nerven auch einen Großteil der Deutschen.
Mich nerven auch dumme Menschen, warum gibt es noch kein Verbot zur Vermehrung dummer Menschen?


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:39
@Spartacus

Und sie haben mit dir noch viel schlechtere Erfahrungen gemacht :(


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:42
@SirMaunz-A-Lot
SirMaunz-A-Lot schrieb:Weil diese nicht kleine Minderheit (Frankreich!) viele Leute mit ihren Eigenarten und Forderungen nervt?
Meinst die? :

;D
@Quimbo
Genau darum gehts mir auch in dieser Diskusion.
@krijgsdans
Einer unserer Vorzüge ist es dass wir uns frei ausdrücken können solange wir nicht gegen geltende Gesetze verstossen. Und das will ich nicht aufgeben wegen nen paar Bruchpiloten.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:42
krijgsdans schrieb:Inwiefern dient die Burka tatsaechlich als religioeses Symbol?
Völlig unerheblich was die Burka ist.
krijgsdans schrieb:Wieviele werden denn konkret "gezwungen" - und es werden sicher einige gezwungen - sowas zu tragen?
Ebenso völlig unerheblich, wieviele Frauen gezwungen werden. Dafür gibt es das Strafgesetzbuch. Man kann nicht alle dafür bestrafen, dass manche Unrecht erfahren.
krijgsdans schrieb:Ich bin ja generell fuer die Verbannung von offen religioesen Symbolen in der Oeffentlichkeit. Sie sollte in den entsprechenden Einrichtungen bzw. privat gelebt werden. Ich brauch keine Jesus Freaks die mir die Straßen verschandeln.
Was ich brauch ist das Recht, mich so zu entfalten, wie es MIR gefällt und es mir völlig Schnurz sein kann, wie es dir gefällt. Solang dadurch niemand gefährdet oder beleidigt wird, muss dies grenzenlos möglich sein. Ich freue mich auf deine Argumentation, in welchem Sinne die Burka Menschen gefährdet.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:46
@Quimbo

Es ist die Anzahl an Eingewanderten, in Frankreich hauptsächlich aus Nordafrika stammenden Menschen, die mit ihren - ich schreibe es nochmal: Eigenarten und Forderungen - beginnen zu nerven. In anderen europäischen Ländern sind es andere Volksgruppen, aber allen ist ihnen etwas gemeinsam: Die Religion, der Islam.

Nochmals, ganz deutlich und unmissverständlich: Die ANZAHL.

Es gibt auf der ganzen Welt keine einzige Gemeinschaft, ob auf dem Niveau eines Stammes oder einer Nation, die gänzlich heterogen werden will. Das Verhalten, die Psyche des Menschen ist nicht dafür ausgelegt, dass sie es hinnimmt.

Simpel gesagt: Gerade Männer verteidigen ihr Revier gegenüber Fremden und Andersdenkenden, ob bewusst oder unbewusst. Dagegen hilft keine Political Correctness, auch wenn diese während Jahrzehnten die Meinung der mitteleuropäischen Völker geprägt hat, natürlich aus den USA stammend, woher auch sonst?


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:49
@Glünggi

Neee, nicht die, Punk is dead. :D


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 04:53
@SirMaunz-A-Lot
Wie war das noch in der Schweiz? Vor dem 11.9.01 ?
Da warens doch noch die Jugos oder?
Und nun sind es die islamischen Jugos.
Im gegensatz zu Deutschland kommt der Islam in der Schweiz vorallem aus dem Balkan und nicht aus der Türkei.
Aber der Islam war vor 9/11 kein Thema.
Es ist die Anzahl... bzw. der schnelle Anstieg einer bestimmten Bevölkerungsgruppe die unsere Xenophobie wecken. Das siehst Du schon richtig.
Egal öb das jetzt Tschingä, jugos, tamilä oder die Diitschä sind ;)


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 05:00
SirMaunz-A-Lot schrieb:Es ist die Anzahl an Eingewanderten, in Frankreich hauptsächlich aus Nordafrika stammenden Menschen, die mit ihren - ich schreibe es nochmal: Eigenarten und Forderungen - beginnen zu nerven. In anderen europäischen Ländern sind es andere Volksgruppen, aber allen ist ihnen etwas gemeinsam: Die Religion, der Islam.
Nochmal: In welchem Maße haben die dich körperlich oder in deiner Persönlichkeit angegriffen oder beleidigt? Ich sehe den Zusammenhang nicht.
SirMaunz-A-Lot schrieb:Es gibt auf der ganzen Welt keine einzige Gemeinschaft, ob auf dem Niveau eines Stammes oder einer Nation, die gänzlich heterogen werden will.
Und warum soll ein Burkaverbot genau das erzwingen?
SirMaunz-A-Lot schrieb:Simpel gesagt: Gerade Männer verteidigen ihr Revier gegenüber Fremden und Andersdenkenden, ob bewusst oder unbewusst. Dagegen hilft keine Political Correctness, auch wenn diese während Jahrzehnten die Meinung der mitteleuropäischen Völker geprägt hat, natürlich aus den USA stammend, woher auch sonst?
Mir wird nicht ersichtlich, warum das eine Begründung sein sollte und für was.

Ich sag so wie es ist, hier schwingt sehr viel Fremdenfeindlichkeit mit im Thread. Es geht nicht um die Burka, es geht nicht um den Islam, es geht dem Platzhirsch darum, sein Gebiet zu verteidigen, der Zweck heiligt dabei die Mittel.

Wann hast du das letzte Mal einer Burkaträgerin gesagt, dass du es uncool findest, was sie da macht? Ich bin mir sicher - noch nie. Aber wenn der wütende Mob Steine schmeisst, dann kann man ja immer schön mitdraufkloppen.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 05:00
@Glünggi

Bei uns sind es Jugos, (Kosovo)Albaner, welche von allen am unbeliebtesten sind, und die Türken. Ja, aber gopferdelli, wir haben früher schon Italiener, Spanier, Portugiesen in grosser Anzahl aufgenommen. Mit denen hat's auch zum grossen Teil geklappt, auch wenn die manchmal nicht weniger Nationalstolz (natürlich nicht gegenüber der Schweiz) sind, als ihre muslimischen Pendants, die seit Ende der 90er bis jetzt zu Hunderttausenden eingewandert sind und hier ganz klar ihr "Düftli" hinterlassen.

Und ich behaupte, dass der 9.11 nichts damit zu tun hat, dass die Bevölkerung immer allergischer gegen diese Religion und ihre jungen männlichen Vertreter reagiert.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 05:06
Das Verbot "muss" Europaweit ausgeweitet werden !


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 05:07
@Quimbo
Quimbo schrieb:Völlig unerheblich was die Burka ist.
Nein, eben nicht - dies ist ja eine Kernfrage des Verbots. Fuer was steht die Burka?
Quimbo schrieb:Ebenso völlig unerheblich, wieviele Frauen gezwungen werden. Dafür gibt es das Strafgesetzbuch. Man kann nicht alle dafür bestrafen, dass manche Unrecht erfahren.
Klar kann man, aber darf man? Sollte auch nur eine allgemeine Frage sein - eins der "Hauptargumente" der Pro-Fraktion, welche mehrheitlich davon ausgeht, daß Frauen dazu gezwungen werden und eine Gesamtverbannung, oder auch nur Bestrafung, das Problem in irgendeiner Art behebt.
Quimbo schrieb:Was ich brauch ist das Recht, mich so zu entfalten, wie es MIR gefällt und es mir völlig Schnurz sein kann, wie es dir gefällt.
Das kannst Du ja auch- Was Du in deinen 4 Waenden, oder in der Moschee, oder Kirche, oder was auch immer Du da machst ist, falls Du es machst, mir Schnurz.
Bei oeffentlichen Einrichtung haben religoese Symbole jedoch nichts zu suchen.
In der Oeffentlichkeit sind sie mehr oder minder geduldet, mich persoenlich stoert es ungemein - ich lehne ja auch fatalistische Gotteslehren fuer mich ab, aber ich kann damit leben - solange niemand zu Kreuzzuegen oder heiligen Kriegen aufruft und/oder den einzig wahren Glauben propagiert und alle bekehren will.
Quimbo schrieb:in welchem Sinne die Burka Menschen gefährdet.
Ist mir eigentlich recht egal, ist ja nur ein bisschen Stoff. Die Frage ist, welche Motivation - ja vielleicht sogar Ideologie - dahinter steht, die dann durchaus eine Gefaehrdung fuer Menschen sein kann, aber natuerlich nicht muss.

Ich hab mich auch weder fuer, noch gegen das Verbot ausgesprochen.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 05:07
rumpelstilzche schrieb:Das Verbot "muss" Europaweit ausgeweitet werden !
Das ist die beste Begründung, die ich je gelesen hab. Oh warte...


melden
Anzeige

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

12.04.2011 um 05:10
@Quimbo
du stehst wohl auf seltsame Spiele oder auf Unterdrückung ... packe dich doch aus Solidarität in so eine Dose ein.

Deine Fadenscheinige Argumentation hier :( lächerlich .... wenn ich deine Vergleiche sehe muss ich mich Fragen ob bei dir noch .....


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt