Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Verschwörung, Terror, tot, Leiche, Bin Laden, US, Osama Bin Laden, Osama, Al-qaida
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

21.09.2011 um 11:15
horusfalk3 schrieb:Hinter Allem muss immer eine Verschwörung stecken :)
für viele ist eben die sicherheit einer erfundenen knechtschaft unter vermeintlichen weltherrschern leichter zu ertragen als die komplexität der realen welt mit ihren vielen offenen fragen ;-) .


melden
Anzeige

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 06:01
Washington wehrt sich gegen die Veröffentlichung von Aufnahmen des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden. Man fürchtet Gewaltakte gegen Amerikaner im Ausland.
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/09/28/International/Toter-Bin-Laden-USA-wollen-Foto-Veroeffentlichun...
Aber Gewaltakte gegen Amerikaner, wenn sie ihr Veto in der Palestinafrage einreichen, befürchten sie nicht..

"und Rückschlüsse auf die US- Geheimdienstarbeit zu befürchten seien. "
Wir wissen doch alle wies gelaufen ist. Rein.. peng peng peng.. "Hände hoch".. oh schon tot... tja


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 08:03
Glünggi schrieb:Wir wissen doch alle wies gelaufen ist
was du nich alles weißt ;-)


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 14:39
@armleuchter
Jops.. Ansonsten können sie gerne das Material veröffentlichen und mich eines Besseren belehren.


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 15:50
@Glünggi

Warum seit ihr alle so geil drauf einen zerschossenen Schädel zu sehen?
Die Amerikaner wollen eben nicht mit nem Bild von nem toten prahlen. Wenn sies dann zeigen kommt ihr eh wieder buhuuu die Amis zeigen den toten Osama diese Blutmonster, buhuuu.

Ist doch immer das gleiche...


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 16:07
@RuleHenderson

ja das ist ein punkt, wenn der kunde noch leben wuerde, dann haette erlaengst videos rausgehauen...der ist fischfutter, so wie hitler duenger wurde...so geschieht es mit den grossen boesewichtern der menschheit eben.


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 16:09
@Puschelhasi

eben. Aber für manche ist das richtige Leben eben zu langweilig und sie brauchen solche "Sensationen".


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 16:11
@RuleHenderson
ja letztlich eine letzte hoffnung die da einige haben, dass ihr heimlicher held noch lebt, so zumindest scheint es mir in einigen faellen zu sein.


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

28.09.2011 um 16:17
@RuleHenderson
RuleHenderson schrieb:Ist doch immer das gleiche...
Nein, so bin ich nicht.. ich sage was mir nicht passt... aber das heisst nicht dass mans mir nicht recht machen kann. Du unterstellst mir hier blinder Antiamerikanismus... davon distanziere ich mich.
Unser ganzes Leben wurde die letzten 10 Jahre durch diesen Erzfeind des Westens bestimmt, da darf man ja wohl noch was dazu sagen....


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

27.10.2011 um 17:08
ich vermisse viele der hier empörten in den diversen gaddafi-threads. Es scheint fast so als wären hinrichtungen ok, sofern die USA nicht beteiligt sind.


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

27.10.2011 um 17:48
@armleuchter
Versteh nun nicht so ganz den Zusammenhang.
Zwischen einem Lynchmord durch Rebellen und einer durch eine westliche Regierung befohlener überjuristischen Hinrichtung besteht doch n bisserl ein Unterschied.
Wenn Bin Laden durch zbsp. Saudis gekillt worden wäre, hät mich das sicherlich auch aufgeregt.. so wie mich auch eine Hinrichtung wegen Drogenbesitz in Asien aufregt... aber von einem "westlichen" Land erwarte ich einfach etwas anderes.
Bei Gaddafi hab ich bezüglich dem Angriff auf seinen Konvoi meinen Senf im entsprechenden Thread schon abgedrückt, will ich an dieser Stelle aber nicht nochmal wiederholen, da OT.


melden
ALTDK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

25.05.2012 um 15:04
Habt ihr den folgenden Artikel schon gelesen? Einen Film drüber zu drehen ist auch eine gute Möglichkeit zu vertuschen was wirklich passiert ist. Das kommt denen doch total gelegen, dass jemand fragt und sie nicht selbst den Anstoß dafür geben müssen. Da tun sie so als zeigten sie mehr Transparenz und in Wirklichkeit können sie alles so hinbiegen, wie sie es brauchen. Also das nenn ich mal effiziente Propaganda.


Für Informationen über die Tötung von Osama Bin Laden gilt die höchste Geheimhaltungsstufe. Doch vertrauliche Dokumente belegen, dass Barack Obamas Regierung Hollywood-Produzenten detailliert Auskunft geben wollte. Die Republikaner wittern Geheimnisverrat.

Transparenz hat Barack Obama im Wahlkampf versprochen, doch im Amt zeigt er sich bislang höchst zugeknöpft. Der Präsident hat bereits mehr mutmaßliche "Geheimnisverräter" unter US-Beamten angeklagt als jeder seiner Vorgänger. Der Stabsgefreite Bradley Manning, mutmaßlicher WikiLeaks-Informant, wartet in einem Militärgefängnis in Virginia auf seinen Prozess, ihm droht lebenslange Haft. Doch geht es um die geheimste aller Geheimoperationen, die Tötung von Osama Bin Laden durch eine Gruppe von Navy Seals, gab sich Obamas Umfeld ungewöhnlich gesprächsbereit - zumindest gegenüber Hollywood-Produzenten, die das Ende des Terrorfürsten verfilmen wollten.


Wie die US-Spezialeinheit "Navy Seals" Bin Laden tötete. >

Kathryn Bigelow zum Beispiel: Die Oscar-Preisträgerin ist Regisseurin des Films "Zero Dark Thirty". Die originalgetreue Rekonstruktion der spektakulären Tötung Bin Ladens in der pakistanischen Stadt Abbottabad sollte unmittelbar vor der US-Präsidentschaftswahl im November in die Kinos kommen. Bigelow bemühte sich für "Zero Dark Thirty" schon unmittelbar nach dem Tod des Chefs von al-Qaida um exklusive Hintergrundinformationen von Pentagon und dem Geheimdienst CIA. Sie erhielt rasch eine Antwort. "Wir werden Zugang zu einem Seal-Team-6-Kommandeur gewähren, der an der Planung der Aktion von Beginn an beteiligt war", versprach Geheimdienst-Staatssekretär Michael Vickers der Filmemacherin und ihrem Drehbuchautoren Mark Boal bei einem Treffen.
"Der Mann wird alles bieten, was Sie wollen. Er wird Ihnen viele farbige Details schildern können", versicherte Vickers. Und ein Rundgang durch das Kommandozentrum, von dem aus weite Teile des Einsatzes gegen Bin Laden geplant wurden? Ebenfalls kein Problem, hieß es. "Das ist unglaublich", antwortete Bigelow hocherfreut.Nachzulesen ist der Dialog auf 266 bislang geheimen Manuskriptseiten, die US-Verteidigungsministerium und CIA gerade auf Antrag von Judicial Watch, einer rechten Aktivisten-Gruppe, freigeben mussten.


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

24.08.2012 um 05:26
Die Tötung von Bin Laden in Buchform

Ein US-Verleger hat die Veröffentlichung eines Zeugenberichts über die Tötung von Ex-Al-Kaida-Chef Osama Bin Laden angekündigt. Das Buch mit dem Titel «No easy day» soll am 11. September auf den Markt kommen.

Der Autor sei ein gewisser Mark Owen, das Pseudonym eines Veteranen der Spezialeinheit, die das Versteck von Bin Laden damals gestürmt hatte, teilte das Verlagshaus Dutton mit. Owen war den Angaben zufolge einer der ersten Kämpfer, der in Bin Ladens Zimmer eindrang und sah ihn mit seinen eigenen Augen sterben.

Das Buch soll «Missverständnisse über den Militäreinsatz gegen Bin Laden» im Mai 2011 in Pakistan ausräumen, hiess es weiter. Co-Autor ist der Journalist Kevin Maurer. Ein Militärvertreter sagte, das Buch sei der Armee nicht vorgelegt worden, um die Veröffentlichung geheimer Informationen auszuschliessen
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/08/23/International/Die-Toetung-von-Bin-Laden-in-Buchform?WT.zugang=...
Jojo....
Mal gucken ne?
Ich mein kann jeder kommen und behaupten ^^


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

30.08.2012 um 21:24
@Glünggi

Es gibt neue Infos zum angekündigten Buch:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/navy-seals-sollen-unbewaffneten-bin-laden-getoetet-haben-a-852799.html


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

16.09.2012 um 05:39
@JohnDifool
Jo danke für den Link..
Ein" BOP-BOP" aus dem Niergendwo...

Ich denke, man wollte keinen BinLaden auf Quantanamo, weil man fürchtete dass Amerikaner entführt werden könnten um den Kerle freizupressen.
Man hat sich für die kostengünstige Variante der Problembeseitigung entschieden.
Jenseits jeglicher Rechtsstaatlichkeit, aber das scheint ja eh keinen zu interessieren...


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

17.09.2012 um 09:59
Naja, doch aber die wurden ja als VTler degradiert.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

17.09.2012 um 10:11
@Glünggi
immerhin steht das dann auch im Spiegelartikel:

Bin Laden sei ohne Gegenwehr hingerichtet worden, ist neu in der Reihe von Verschwörungstheorien und Geschichten, die zwischen den USA und Pakistan kursieren. Es scheint fragwürdig, ob sie der Wahrheit entspricht oder einem ganz anderem Zweck dient: für Aufregung zu sorgen, das Buch bekanntzumachen und den Erfolg Obamas ausgerechnet wenige Monate vor den Präsidentschaftswahlen


Wer sagt jetzt die Wahrheit. So schnell werden wir es nicht erfahren,Papier ist Geduldig und es muss ja auch was drin stehen im Buch ,damit es sich verkauft. Ich werde es trotzdem mal lesen....


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

17.09.2012 um 10:37
Glünggi schrieb am 28.09.2011:wissen doch alle wies gelaufen ist. Rein.. peng peng peng.. "Hände hoch".. oh schon tot... tja
Wissen wir das? Oder denken wir uns das so?

Du forderst Rechtstaatlichkeit. Gibt es denn schon eindeutige Beweise ,das es so war?

Ansonsten dachte ich immer ,das im in dubio pro reo gilt. Oder sind manche Sachverhalte mehr rechtsstaatlicher als andere^^?


melden

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

17.09.2012 um 10:57
Naja, da wird schon was dran sein, sonst würde das Pentagon ihm nicht Geheimnisverrat vorwerfen.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Bin Laden ist tot - politische Folgen

17.09.2012 um 11:35
Es wurde zwar letztes Jahr schonmal gepostet aber ging wohl keiner drauf ein.

Es geht um einen Hubschrauberabsturz in Afghanistan letztes Jahr

http://www.foxnews.com/world/2011/08/06/afghan-president-31-americans-killed-in-helicopter-crash/

One current and one former U.S. official said that the dead included 25 Navy SEALs from SEAL Team Six, the unit that carried out the raid in Pakistan in May that killed bin Laden.

----

Wieviele Seals sind denn in solch einem Seal-Team?

Wieviele Personen die tatsächlich bei OBL Ableben dabei waren leben denn überhaupt noch?

LG


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt