Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Danke, Rating-Agenturen!

343 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Euro, Schuldenkrise, Ratingagentur
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:22
sind nationen und deren geldleistung nur ilussionen einer rating agentur ? sehen diese rating agenturen geister und wollen dafuer hoehere zinsen, weil sie geister sehen ?


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:26
@larryned


es muss aber auch institutionen geben sollen die versuchen sollten objektiv die finanzlage an deren bönität anzupassen um auch dem kleinen bürger etwas einsicht zu verschaffen wie es so bestellt ist


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:30
ja das stimmt ... doch ist das nicht auch eine illusion ? denn wer kann von sich behaupten krisensicher bzw. richtig gehandelt zu haben ? wer weiss wieviel korrupte und kriminaele hinter diesen rating agenturen stehen ?? viel zu undurchsichtig ....geister ?


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:31
@larryned
larryned schrieb: sehen diese rating agenturen geister und wollen dafuer hoehere zinsen
immerhin haben die ratingargenturen gewartet bis wichtige themen gelöst worden sind

http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/geldschwemme-der-ezb-nutzt-italien-und-spanien-die-euro-bazooka-wir...


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:36
larryned schrieb:ja das stimmt ... doch ist das nicht auch eine illusion ? denn wer kann von sich behaupten krisensicher bzw. richtig gehandelt zu haben ? wer weiss wieviel korrupte und kriminaele hinter diesen rating agenturen stehen ?? viel zu undurchsichtig ....geister ?
wie schecht es um die finanzen hier und da bestellt ist läßt sich sicher nur erahnen und wenn märkte wegbrechen sollten sähe es bestimmt noch düsterer aus, trotzdem finde ich es positiv das es solche ratingargenturen gibt, zumal das schon einen vorgeschmack liefert was uns erwartet


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:41
da soviele staaten verschuldet sind, sind auch die forderungen bzw. die idealistische welt der rating agenturen nicht zu erfuellen und muss hinterfragt werden ob deren forderungen "bonitaet illusion" nicht voellig unrealistisch ist ?

diese illusion ist nicht umsetzbar, da sie nicht mit den beduerfnissen der menschen komform ist sondern von wirren fantasien veralterten ueberzeugungen einer veralterten generation ist .... idealismus ist eine illusion ...


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:46
wer sagt denn, das diese rating agenturen nicht von gestressten cholerikern gefuehrt werden und emotional hohen schwankungen ausgesetzt sind bzw. den forderungen den diese situation fordert nicht gewachsen sind oder ueberfordert sind .....


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:50
@larryned
larryned schrieb:wer sagt denn, das diese rating agenturen nicht von gestressten cholerikern gefuehrt werden und emotional hohen schwankungen ausgesetzt sind bzw. den forderungen den diese situation fordert nicht gewachsen sind oder ueberfordert !
du, das wird sicher schon professionell bewerkstelligt, immerhin geht es dort nicht nur um staatbilanzen sondern auch um viele unternehmen newcomer soowie bluechips, sei dir sicher das dort leute mit ahnung am werk sind und keine ahnungslosen


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:56
da glaub ich du ueberschaetzt diese welt ... diese welt kann nur so funktionieren wie sie funktioniert, weil sovieles undurchsichtig "geist" ist...


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 07:59
wäre es denn unrechtens wenn du zb ein unternehmen führst und jmd eine wirktschaftlichkeitsprüfung vollzieht?


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:02
generel nicht... doch wer gibt einem die garantie, sicherheit ob dieser tipp bzw vorschlag, kalkulation usw. auch eintrifft ? wer kontrolliert diese wirtschlichkeitspruefung ?


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:09
was hat sich seit dem 12-13.januar in frankreich geaendert ? hormonschwankungen bei s&p, die zur cholerischen ausbruch fuehrte ?


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:12
geisterjaeger die geister in frankreich wirtschaft erahnen und dafuer mehr geld wollen ?


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:18
welche folgen diese cholerischen ausbrueche und geister sehen haben, wird die zukunft zeigen ... denn diese kennt niemand auch nicht s&p


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:23
@larryned


hmm, eigentlich wollte s&p dem entgegentreten, also plötzliche insolvenzen- fändest du es denn etwa gut wenn keiner weiter als der jeweilige staat das finanzdasein überprüfen dürfte, bzw kalkulationen erstellen dürfte?


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:31
ich glaube das dieses illusorische systhem kaputt ist und durch warnungen kuenstlich am leben erhalten wird ... es ist von grund auf falsch und der falsche weg fuehrt zum falschen ergebniss ... ich glaube das sich das wirtschaftsysthem an die menschen halten muss und ihren beduerfnissen bzw. verhalten, anstelle die menschen in idealismus illusion hineinzupressen ... die von cholerikern erzwungen wurde


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:42
@old_sparky


auch du forderst die ideale welt, wo eine uebergeordnete agentur uns menschen sagt, wie es ist und zu sein hat .... und der grundgedanken stimmt ... doch es ist eine illusion zu glauben, das die leute die dort oben sitzen alles wissen bzw. handeln im interesse der menschen und ihrer zukunft ... da sind ganz viele mit persoenlichkeitstoerugen und verhaltensweisen die in stress situation der menschheit wenig dienlich sind sondern eher schaden .. dazu gehoert auch dieses gewarne vor geistern, welches aus aufmerksamkeitsdefiziete hervorkommt ...


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:45
oder jagtverhalten ? und frankreich, oesterreich ist deren beute ?


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:49
So einfach ist die Sache mit den Ratingagenturen nicht. Diese sind marktwirtschaftliche Unternehmen in Privatbesitz. Die gerateten Unternehmen sind Kunden der Ratingagenturen. Das Rating wird veröffentlicht und Käufer von Aktien z.B. können eine Meinung bezüglich der Bonität konsumieren.
Gerade institutionelle Anleger orientieren sich an den Ratings, Finanzprodukte mit geringer Bonität werden nicht gekauft, bzw. bei fallender Bonität verkauft. Automatisch.
Die Ratings an sich werden erstellt, daß Mitarbeiter Zahlen und Fakten zusammentragen und vorlegen. Dabei fliessen auch politische Entscheidungen, bzw. Spekulationen auf ihre zukünftige Wirkung ein, gerade beim Rating von Staaten. Letzendlich entscheidet soetwas wie ein Ratingrat über Änderungen beim Rating, das Rating ist eine subjektive Einzelmeinung abhängig von der Wirtschafttheorie, der ihre Verfasser anhängen.

Ratingagenturen befinden sich auch im Spannungsfeld zwischen Ihren Kunden und ihren eigenen wirtschaftlichen Interessen. Auch die Heimat der bedeutenden Agenturen, die USA macht sich in dem ein oder anderen Rating bemerkbar. Das war vor einiger Zeit in der Diskussion und zur Wiederherstellung des Vertrauens haben die Agenturen damit begonnen die Ratings weniger patriotisch und vergleichbarer zu gestalten. Folge war die Herabstufung der USA.

Es handelt sich keineswegs um cholerische Ausbrueche, sondern um, wenn man es versteht nachvollziehbare Einschätzungen über die Bonität.

Das sich dabei die Kreditaufnahme für schlecht geratete Unternehmen/Staaten verteuert ist nicht Schuld der Ratingagenturen, sondern der institutionellen Anleger. Zur Transparenz und um Entscheidungen nachvollziehen zu können gibt es gerade bei Banken und Rentenversicherungen entsprechende Arbeitsanweisungen. Aus dem subjektivem Rating wird damit eine objektive Entscheidungsgrundlage.

Gerade Politiker scheinen mir nicht ganz nachvollziehen zu können, wie Ratingagenturen funktionieren, was für einen Wert ihre Ratings haben und wie man damit umgehen kann.
Aber noch weniger Ahnung scheint die Politik von verantwortungsvoller Haushaltsführung zu haben.
Rufe nach verboten lassen darauf schliessen. Im Endeffekt haben die Ratingagenturen recht, wenn sie die Bonität europäischer Staaten herabstufen, ihre Bewertung ist objektiver als die der Regierungen, die gern weiterhin ihre Macht erkaufen möchten.


melden
Anzeige
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.01.2012 um 08:53
denn umso mehr ich es betrachte umso deutlich wird es mir das es "hausgemachte" regeln und gesaetze sind und keine universalen die fuer alle gelten ....denn sie wissen nicht was morgen ist, sie machen aber den morgen von frankreich und europa

oh doch sind es die choleriker die ungeduldig hin und her ruckeln voller tatendrang nach immer neuen opfern ... welcome on planet earth anno 2012


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden