weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Danke, Rating-Agenturen!

343 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Euro, Schuldenkrise, Ratingagentur
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 18:56
@HMHM2011-2

Kannst du mir einen Nachweis dafür erbringen, dass die Staaten ihr Rating selbst bezahlen


melden
Anzeige
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 18:58
@Klartexter
hab ich nicht gesagt. Wie kommst Du darauf?


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 18:59
@HMHM2011-2

Na, ich dachte, wenn du es ja so genau weißt, dann kannst du es ja auch problemlos nachweisen


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 18:59
@Klartexter
@HMHM2011-2
Alle, die ein Interesse daran haben, herauszufinden, wie es um die PIIGS steht, sind potenzielle Auftraggeber der Agenturen. Das werden Versicherungen, Banken, Investment-Agenturen und solcherlei sein.

Es wäre doch etwas seltsam, anzunehmen, GR bspw. sei selbst der Auftraggeber: Denn wenn er es ist, dann sind die Ratings ja auch noch durch einen Interessenskonflikt bereinigt, was sie noch objektiver machen würde. Oder welche Vorteile hätte denn GR sich selbst schlecht zu raten^^


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:00
@Klartexter
Da verdrehst Du aber was. Ich habe nicht gesagt, dass die Staaten das bezahlen.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:01
@HMHM2011-2

In deinen Links geht es um die bekannten Verwebungen der Finanzindustrie und den Ratingagenturen. Dies ist bekannt


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:01
@libertarian
Siehe oben. Ich habe nie angenommen, dass GR zB Auftraggeber ist. Das hat Klartexter irgendwo herausgelesen.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:01
@HMHM2011-2
HMHM2011-2 schrieb:Da verdrehst Du aber was. Ich habe nicht gesagt, dass die Staaten das bezahlen.
Ah ok, dann habe ich das falsch verstanden oder falsch gedeutet


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:02
@Klartexter
Und was bewegt Dich dann zu der Frage nach den Profiteuren noch? (Antwort auf die Verwebungen)


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:03
@HMHM2011-2

Mich bewegt in dieser Hinsicht wenig, denn ich suche keine Schuld bei den Rating-Agenturen. Dieses Szenario wird doch nur von der Politik aufgebauscht um von seinem eigenen Versagen abzulenken


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:05
@HMHM2011-2
Und lass mal diese Euro-Propaganda Seite. Die Leute fordern doch tatsächlich ein Verbot bzw. eine Einschränkung der Meinungsfreiheit. Und eine europäische Agentur wäre natürlich sehhhhr objektiv.


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:06
@Klartexter
aber es ist doch zB sehr seltsam: Außer beim Rating von Italien (das hat nicht mehr so richtig interessiert) war es bei fast allen Abstufungen so, dass kurz vor der jeweiligen Meldung die Börsen hochgezogen wurden, um sie dann fallen zu lassen. Und das soll jeweils nur Zufall sein? Das war bestimmt nicht die böse Politik, sondern welche, die daran klar verdient haben.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:07
@HMHM2011-2

Wie gesagt, die Verwebungen sind bekannt. So ist durchaus bekannt dass GS ständig den Finanzminister stellt


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:08
@libertarian
eine europäische Agentur wäre genauso schwachsinnig. Nur eines kann wirklich helfen: Die notleidenden Staaten bekommen die Gelder sofort von den anderen Staaten bzw der EZB und nicht mehr über die "normalen" Banken.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:08
@HMHM2011-2
Warst du nicht der, den ich mal vorgeworfen habe, ein finanzpolitisches Wissen einer Hausfrau mit Hauptschulabschluss zu haben? :D Du hast keine Ahnung. Die Ratings von Staaten machen die Agenturen kostenlos. Die Ratings selbts basieren auf mehreren Faktoren, wie z.B. Verschuldung im Verhältnis zum GDP, Wachstum, Korruption, wie viel der Schulden von den eigenen Bürgern gehalten wird, wirtschaftliche Basis, Arbeitslosigkeit usw.

Aber diese Ratings sind am Ende natürlich subjektiv, wie alles im Leben. Nichts ist objektiv. Natürlich gibt es kalte harte Zahlen, aber auch die werden, zum Teil, subjektiv interpretiert. Du hast einfach keine Ahnung, also schreib am besten nicnt über dieses Thema.


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:09
@Klartexter
Dann ists ja gut. Nur dem Threaderöffner ist das hier scheinbar nicht klar.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:09
@HMHM2011-2

Und die Verwebungen zwischen der Börse und dem Parlament sind doch schon fast ein grandioses Beispiel für funktionierende Netzwerke


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:10
@GrandOldParty
Uih! Das war mir jetzt nicht bekannt, dass die Agenturen ohne jede Kohle, also ehrenamtlich arbeiten. Ich sag ja, ne Hausfrau ist Dir um Welten überlegen in der Realitätsbewertung.


melden
Anzeige
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 19:11
@Klartexter
hier gehts aber um die Agenturen und deren angeblich objektive Arbeit.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden