weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.11.2011 um 20:57
endlich ein Gericht was richtige Entscheidungen trifft. Mich freut das Urteil


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.11.2011 um 21:28
seven_of_nine schrieb:man sollte da auf die reihenfolge achten. erst die strafe, also 77 mal lebenslänglich
das geht leider nicht. Auch eine große Errungenschaft unseres Rechtssystems: § 52 StGB - Tateinheit! (gibt es in Norwegen todsicher auch).

Wenn du mit einer Straftat gegen mehrere §§ verstößst, dann wird immer nur der § angewandt, der das höchste Strafmaß vorsieht - oder wenn du mit mehreren Taten gegen immer denselben § verstößst (hier also Mord), dann gilt das als nur eine Tat, wird also nur auf EINE Strafe erkannt.

Hier also: Ob du einen Menschen oder 77 tötest, hat auf das Strafmaß keinen Einfluß.

in USA wäre es anders. Die kennen solche Urteile mit mehrmals lebenslänglich.

nmm mal einen ganz einfachen Fall aus dem täglichen Leben, passiert jeden Tag x-mal:

Einer fährt besoffen und gleichzeitig auch noch zu schnell.
Verurteilt wird der dann nur wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, da dieses Delikt schwerer wiegt als die Temposünde.
Die Temposünde wurde in Tateinheit begangen und fällt somit untern Tisch.
Das Gericht kann also die Alkoholfahrt mit z.B. 2000 Euro und 1 Jahr Führerscheinentzug bestrafen, aber nicht zusätzlich noch 200 Euro wegen Schnellfahrens verhängen.


Muß man sich auch mal in Ruhe drüber Gedanken machen, ob das alles so das Ideale ist. Für die Straftäter ist es natürlich gut.
Shionoro schrieb:endlich ein Gericht was richtige Entscheidungen trifft.
richtig.
es geht nicht anders.

Darum ist es unerheblich, ob der nun wirklich unzurechnungsfähig ist oder nicht, und wenn ja, in welchem Maße, ... das ist alles wurscht. Wichtig ist einzig und allein, daß ihn die Justiz nicht in die Finger bekommt. Denn die ist viel zu milde in so einem Fall.

Der muß sofort der Justiz entzogen werden und weggesperrt für viel länger, als es im normalen Strafvollzug üblich ist.
Und das geht nur über die medizinische Schiene.
Vor allem bei einem noch so jungen Täter. Nach 15 Jahren, wenn er rauskommt, ist der ja noch topfit. Der dreht ja gleich wieder durch!
Das kann keiner verantworten, so etwas zu riskieren.

Haben die Norweger richtig gemacht. Ohne langes Tamtam.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

01.12.2011 um 01:21
Es gibt doch den Strafvollzug mit anschliessender Sicherheitsverwahrung.
Es gibt durchaus Möglichkeiten den Täter seine Strafe in einem Gefängnis absitzen zu lassen und ihn anschliessen aufgrund seines psychischen Zustandes drin zu behalten.
Macht man doch bei Sexualstraftätern auch so?
Die erklärt man ja auch nicht lapidar für unzurechnungsfähig?
Ich will die Tat eines Breiviks nicht relativieren... blos gehts mir etwas gegen den Strich dass andere Taten als psychisch gesund atestiert werden.
Es ist doch psychisch krank , wennich jemanden abknalle blos weil ich an seine Geldbörse will?
Aber da kriegt man dann Mord aus niederen Beweggründen.
Das ist für mich eine krankhafte Denkweise und eine Gefahr für die Gesellschaft.... schluss.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

01.12.2011 um 01:33
Vom braunen Jucken – Ein Rückblick auf die Tat des Anders Behring Breivik

Zur Erinnerung: Am 22. Juli 2011 zündete der 32-jährige Norweger Anders Behring Breivik zunächst im Regierungsviertel in Oslo Bomben, wobei sieben Menschen ums Leben kamen. Dann fuhr er zur Insel Utoya und eröffnete das Feuer auf Jugendliche, die dort ihre Ferien in einem Lager der Norwegischen Arbeiterpartei verbrachten. Im Laufe von 60 Minuten erschoss er 69 Jugendliche. Ein Deutungsversuch von Götz Eisenberg



Fand ich sehr interessant...

Götz Eisenberg
Als einer der ersten Autoren wandte er sich dem Thema „Amok“ zu. Dabei begnügt er sich nicht mit der Suche nach der individuellen Psychopathologie der Täter, sondern fragt nach den gesellschaftlichen Bedingungen, die solche Taten begünstigen. Laut Eisenberg droht der Amoklauf zur „kriminellen Physiognomie des globalen Zeitalters“ zu werden.t
Wikipedia: Götz_Eisenberg


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

02.03.2012 um 15:11
Peinliche Provokation: Thor Steinar eröffnet neue Filiale namens „Brevik“

Die bei Neonazis beliebte Kleidermarke Thor Steinar expandiert weiter. Gestern öffnete in Chemnitz die mittlerweile 13. Filiale ihre Pforten. Das Geschäft nennt sich „Brevik“ und erinnert unweigerlich an den norwegischen Massenmörder Anders Breivik.

http://www.endstation-rechts.de/index.php?option=com_k2&view=item&id=6968:peinliche-provokation-thor-steinar-eröffnet-ne...„brevik“&Itemid=407



Der Vermieter will nach eigenen Aussagen nichts davon gewußt haben und will nun gerichtlich gegen den Naziladen vorgehen. Wie man an dem Bild erkennen kann sind auch schon einige Chemnitzer aktiv geworden.

tGi9AZq 20120302134656-Laden


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

18.04.2012 um 11:13
22.07.2011 um 16:50

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo


die bedeutung "Massaker" macht mich verrückt. woher wußte der DISKUSSIONSLEIER eigentlich von dem massaker um diese uhrzeit?
ich weiß nicht ob es schon jemanden aufgefallen ist aber naja........
das massaker war doch später, oder irre ich mich da?



http://de.wikipedia.org/wiki/Anschläge_in_Norwegen_2011


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

18.04.2012 um 14:24
Brieffreund des Massenmörders
"Ich träume davon, Breivik zu treffen"

Er ist Amerikaner, Anfang 20 - und verehrt einen Massenmörder: Am dritten Tag des Prozesses gegen Anders Breivik hat sich Kevin Forts als Brieffreund des Angeklagten zu erkennen gegeben. Breiviks wahnwitzige Ideologie trifft auf Zustimmung in einer kleinen, aber wachsenden Szene von Islamhassern.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,828205,00.html

Jetzt fängt auch noch das an.

@olli77

meinst du das hier:

"Laut Nachrichtensender BBC erreichte der Attentäter die Insel um 16:57 Uhr.[16]"

wiki.

Der TE konnte also nicht gewusst haben dass es zusaätzlich ein Massaker gab.

Oder gab es auch schon vor dem Inselbesuch schon Massaker, mal abgesehn von den Explosionen ?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

18.04.2012 um 14:47
@olli77
die diskussion wurde nur später umbenannt --!>

tIPHQbX screenshot-paeia

siehst du wenn du oben auf »übersicht« klickst


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

18.04.2012 um 14:57
@richie1st

okay ......... ;)


melden
Pantao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

21.04.2012 um 10:32
Materialien zum Fall Breiviks wird man 60 Jahre geheim halten

Die Leitung des Kreisgerichtes Oslos beschloss alle Materialien zum Fall des Terroristen Anders Breivik, der momentan in der norwegischen Hauptstadt behandelt wird, geheim zu halten. Die Richter sind der Meinung, dass die vollständige Videoversion der Abhörungen die Zuschauer traumatisieren könne.

Die Behörten fassten den Beschluss, den beträchtlichen Teil der Unterlagen, Video- und Audioaufnahmen des Gerichtsprozesses im Nationalen Archiv zu verbergen, wo sie mit dem Vermerk „Geheimsache“ bis 2072 aufbewahrt werden sollen. Der Zugang zu diesen Daten wird nur für einige Ermittler und Rechtsanwälte sowie Verwandte der Opfer des Täters möglich sein. Dem Verbot unterliegen unter anderem auch Aufnahmen aller Aussagen Breiviks während der Abhörungen.

http://german.ruvr.ru/2012_04_20/72421694/


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 08:44
lucona schrieb:Der Breivik kommt ja auch aus der rechten Ecke. Nur bei dem muß man sich wirklich fragen, was das sollte. Wenn ich Nazi bin, dann geh ich doch nicht her und fange an, wahllos Leute und sogar Kinder aus meinem eigenen Volk niederzumähen.
In diesem Falle kann man schon mit einem gewissen Grund von ernsthaft verwirrten Sinnen sprechen.
Nein, kann man nicht, verwirrt war der bestimmt nicht wie man spätestens an der Planung und Ausführung sieht.
Könnte man vielleicht wenn er besoffen in Unterhosen Axtschwingend losgezogen wäre, ist er aber nicht.
Das es nicht "passt" das Nazi-bild liegt eben daran das er kein Nazi ist.
seine Motive sind rein religiöser Natur, nur leider will das in Deutschland vermutlich aus Rücksicht gegen religiöse Gruppen einfach niemand wahr haben.
Ein christliches Al Kaida, das ist sein Motiv und das träumt er sich herbei.
Wird auch ständig bestätigt auch im Prozess, das überhören hier aber alle, ist man in Deutschland doch rechts-fixiert.
die Medien wollen keinen Massenmörder mit christlichem Hintergrund und das Volk springt auf.
Da kann er noch so viel von Templer und Kreuzzügen und christlichem Europa schwafeln, da muss er sich wohl irren und das Gericht auch, wir Deutschen haben beschlossen der ist rechtsradikal.
Aber wir haben es ja schon immer besser gewusst, warum sollte sich das ändern...


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 10:48
Norwegen ist KEIN Mitglied in der EU und besitzt riesige, erst kürzlich entdeckte Ölfelder.

Ich denke, hier ist der Schlüssel zu allem zu finden!

Für wie blöd hält man die Leute eigentlich?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 10:49
@Ida

Ähm... wovon redest du...??


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 10:51
@Thawra

Am Besten, Du findest das selbst heraus! So ist der Lerneffekt am Größten.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 10:54
@Ida

Also nur blabla, muss ich draus schliessen.


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 10:55
@Thawra

Na, wenn Du meinst?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 11:00
@Ida
dann erklär mal. sonst bist du in einer diskussion fehl am platz.


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 11:03
@bluesbreaker

Und tschüss! ;-)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 11:21
@Ida
Also wenn sollte man tatsächlich irgendetwas beitragen....
Mir will beim besten Willen nicht in den Kopf was Ölfelder mit einem Massenmörder zu tun haben..


melden
Anzeige
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.04.2012 um 11:26
@wulfen

Vielleicht paßt es manchen nicht, dass Norwegen keine Schulden hat?


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden