weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:20
@Fidaii

Ich werde mich hüten es zu verlinken, denn dort sind Anleitungen für den paramilitärischen Kampf, Herstellung von Sprengsätzen, usw
Das verlinke ich nicht. Das musst du dir schon selbst ergoogeln, aber das dürfte ja nicht schwer sein


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:20
@Argh

Du meinst Hintergrundwissen, daß uns Normalbürgern nicht zu Verfügung steht, oder Deine Interpretation der allgemein verfügbaren Fakten?


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:20
Das nenne ich mal amateurhaft von der norwegischen Polizei:
Other questions over the police response to the massacre remain unanswered after officers confirmed an hour elapsed between being alerted and stopping the massacre.

Erik Berga, police operations chief in Buskerud County, said an inadequate boat and a decision to await a special armed unit from Oslo, 30 miles (45km) away, hampered the response. "When so many people and equipment were put into it, the boat started to take on water, so that the motor stopped," she said.
http://www.guardian.co.uk/world/2011/jul/24/norway-gunman-not-guilty-plea


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:20
Commonsense schrieb:Das Bild ist aber trotzdem ein Fake, würde ich sagen, denn es sieht exakt genauso aus, wie das Bild in Uniform. Wo kommen die ganzen tollen Unterlagen jetzt plötzlich her?
Aus seinem Pamphlet "2083", das am Tag des Attentats im Internet auftauchte. Ob er es selber noch hochlud oder Komplizen, weiß ich jetzt nicht. Von dort ist auch das Foto.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:21
@Commonsense
Commonsense schrieb:Womit wir wieder bei einer der üblichen Verschwörungstheorien wären und ich kann die NWO schon im Hintergrund riechen.
Nun ist es aber so, daß der Täter ein Manifest hinterlassen hat, daß ihn deutlich von jeglichen Interessengruppen distanziert. Da hätten sich Deine Dunkelmänner besser jemand anderen gesucht, wie?
Es gibt genügend Irre auf dieser Welt, da muss man nicht auch noch ein Gespinst einstreuen, das alle Irren zu einem Teil des großen Planes erhebt.
Der Punkt ist ja nicht, das die Beweise nicht ausreichen würden, der Punkt ist das sich die ganzen Rechtspopulistischen Sympathisanten jetzt vom Vorwurf einer Nähe zu solchen Gewaltakten reinwaschen wollen und das geht nicht besser als wenn man den Gewaltakt mittels Verschwörungstheorien einem Anderen (möglichst der bösen Regierung oder den Linken oder den Muslimen) zuschiebt


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:22
http://www.wupload.com/file/65239460/2083+-+A+European+Declaration+of+Independence.pdf#

Mittlerweile ist das Internet überflutet davon.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:22
@Commonsense

Zur Verfuegung steht das Wissen allen. Dahingestellt ist Mal ob das irgendeinen Unterschied macht, wenn die meisten ohnehin den Wald vor lauter Augen nicht sehen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:24
@Klartexter
Klartexter schrieb:Den Schuh könnte man auch umdrehen und sagen dass die anderen Schuld sind, weil sie die kritischen Stimmen im Volk immer als Stammtisch beleidigen und ihre Interessen nicht wahrnehmen. Weil sie keine Volksabstimmungten zu sensiblen Themen zulassen...
Sehe ich genauso. Darüberhinaus finde ich es ziemlich zweifelhaft, wenn jetzt versucht wird, aus diesem tragischen Ereignis politisches Kapital zu schlagen, indem man die Gründe im Rechtspopulismus und der Islamkritik sucht, mit dem Ziel, jegliche Kritik zu unterdrücken.

Das Problem besteht vielmehr darin, dass die Verantwortlichen zunehmend Politik über die Köpfe der Menschen hinweg gestalten. Es sind die Bürger, die im Nachhinein die multikulturellen Träume der Politiker und Medien ausleben müssen, ohne gefragt zu werden. Es besteht ein Demokratiedefizit, auf nationaler, und europäischer Ebene sowieso.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:26
Das nenne ich mal amateurhaft von der norwegischen Polizei

'Other questions over the police response to the massacre remain unanswered after officers confirmed an hour elapsed between being alerted and stopping the massacre.

Erik Berga, police operations chief in Buskerud County, said an inadequate boat and a decision to await a special armed unit from Oslo, 30 miles (45km) away, hampered the response. "When so many people and equipment were put into it, the boat started to take on water, so that the motor stopped," she said.'
Man könnte jetzt natürlich auch sagen, dass die Regierung am falschen Ort gespart hat ...

Emodul


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:27
Jero schrieb:wenn jetzt versucht wird, aus diesem tragischen Ereignis politisches Kapital zu schlagen
Das ist leider die Regel bei tragischen Ereignissen.

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:28
@neurotikus

Das wäre ja sogar noch nachvollziehbar. Leider zeigt die Erfahrung, daß ein gewisser Kreis in jedem Ereignis eine Verschwörung sieht.
Ich frage mich, wie man mit einer solchen Paranoia sein Tagwerk noch zu Stande bringt.

Ich bleibe weiterhin auf dem Standpunkt, da´es sich um einen Einzeltäter handelt, bis das Gegenteil beweisen wird. Ein paar Augenzeugen, die plötzlich einen Komplizen gesehen haben wollen, bringen mich erst einmal nicht von dieser Meinung ab. Schließlich wissen wir ja, daß wir bei 5 Täterbeschreibungen 5 verschiedene Täter erhalten.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:30
Hoffen wir mal das es keine Nachahmer von weiteren radikale Christen geben wird.


Gruß

SaifAliKhan


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:33
ganz schön übel das Ganze :(

irgendwie auch weil alle Welt jetzt wild darüber debattiert

Freimaurer, Deutscher Orden, Templer und auch fundamentale Christen > alles wird in einen Topf geworfen ^^

Der Typ ist einfach verrückt - kaum zu glauben dass so einer dann so einfach an die Waffen und an die Munition und auch an die Sprengstoffzutaten kommt.

Man kann echt nur hoffen dass das Ganze schnell in der Vergangenheit "versinkt" ^^


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:33
@Spartacus

Ich sehe zwar in der Tat keinerlei Bezug zum Christentum und auch er selbst zieht keine wirklichen Bezüge denn seine Intention ist, wie gerade auf der Pressekonferenz zu hören, der Verrat der Arbeiterpartei am norwegischen Volk durch eine ungewollte Einwanderung von Muslimen


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:35
@Klartexter

Sein Hauptgrund war Islam, also religiös. Ich vertehe nicht ganz wieso man ihn als Rechtradikal bezeichnet. Für mich ist er ganz klar ein radikaler Christ. Schau dir mal NTV an, seine Erklärung wird live vorgelesen gerade. Immer ist Islam, Moslems und Islamisierung zu hören. ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:43
http://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Rechter-Sumpf-Nicht-nur-in-Norwegen-article3893481.html

N-TV... no comment...

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:49
Ein bisschen Mühe sollte man sich bei solchen Bannern/Plakaten immer geben. Rechtschreibfehler wirken nicht gerade seriös.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:50
@Bodo

Ist doch alles richtig ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:51
@Spartacus
ANSHLÄGE :D


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 15:52
Ich finde es gerade etwas ersachreckend dass man dort sagt, dass es noch nicht klar sein, ob seine Verhandlung eine öffentliche sein wird.
Die Rechtsgrundsätze in einer rechtsstaatlichen Demokratie erfordern immer ein öffentliche Verhandlung. Ausgenommen sind nur Jugendliche und Menschen bei Straftaten (z.B. Vergewaltigung) wo das Gesagte die Ehre der Zeugen verletzen könnte aber selbst da ist es die absolute Ausnahme


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden