weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

652 Beiträge, Schlüsselwörter: Norwegen, Rechtspopulisten

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:00
@individualist
definieren braucht man heutzutage nicht generelle Kritik ist Islamfeindlich.

Ist dir aufgefallen das Monitor nur die Kommentare auf PI angreift ? aber NICHT die Berichte ?
Jeder kann solche Kommentare schreiben !!!


melden
Anzeige

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:04
@Prometheus
Die Kommentare sind doch ein schönes Abbild das die Nutzer hinterlassen,ein eindeutiger Hinweis auf deren geistigen Zustand,schön das man da ein Medium hat das mit seinem Programm die niedersten Instinkte anspricht


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:29
@Prometheus
Ich glaube ich verstehe ungefähr was Kritik heißt, ist das so richtig?

bendib iran and israel nukes cartoon
ANTISEMITISCH!!!

tWXjW3H muhammed cartoon
Meinungsfreiheit


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:39
Antiamerikanistisch

tpBv6JG 92967 600


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:39
Kritik am Islam, oder wie es die Freunde von Khomeini nennen: "Islamophobie", ist kein Rassismus. Es gibt Millionen Franzosen, Deutsche etc., die zum Islam konvertiert sind.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:46
Gemeint sind ja auch Türken,Araber und Schwarze...alles was anders ist,undeutsch,nicht weiss


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:53
Warhead schrieb:Gemeint sind ja auch Türken,Araber und Schwarze...alles was anders ist,undeutsch,nicht weiss
Juden hast du vergessen, ganz ganz wichtig. Russen, Polen und was noch so vom Osten kommt sind auch nicht zu verachten.
Ääh, natürlich doch zu verachten.
Kurden, Afghanen,.... boah, mach mal weiter warhead, mir geht gerade das Feindbild aus....


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 19:54
Ja, als Ausländer hat man es schon schwer in Deutschland, dem Land der Integrationsbeauftragten, Kiezmanager, Ausländerbeiräte und Migrationsforscher.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 20:05
@wulfen
wulfen schrieb:Juden hast du vergessen, ganz ganz wichtig. Russen, Polen und was noch so vom Osten kommt sind auch nicht zu verachten.
Ne Juden, Russen und Polen sind nach neuer Sarrazin-Reform wieder Deutsche. Die haut man erst nach 8 Jahren wieder auf dem Sack. Süditaliener (weil man jetzt ja nord und süd unterscheidet) und Griechen zählen als Moslems, weil die ja Faul sind.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

06.08.2011 um 23:46
@individualist
Wie gesagt jeder ist Anti was eben nicht politisch correct ist ...
einfaches Welt Bild und @Warhead kommentare kann jede Fraktion unter falschen Angaben posten


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 12:34
Prometheus schrieb:Wie gesagt jeder ist Anti was eben nicht politisch correct ist
Soviel zum vereinfachtem Weltbild X(

Kritik sollte neutral sein. Schau dir doch nochmal die PI Seite an, auf der Linken Banner Seite fallen da doch einige Sachen auf "Allahs Weltordnung", "Krankheit des Propheten", "Eurabien besiegen". Dauernd bekommen Muslime oder auch Türken die man auch gerne zu Moslems nette Adjektive zugesteckt wie verblendet, gewalttätig, aggressiv, kriminell, verblödet und sonstiges. Da kann man nicht von Kritik reden. Die Seite ist nicht für die Meinung, sondern für die Meinungsmache.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 12:52
individualist schrieb:Kritik sollte neutral sein
Zum Glück gibt es dann ja noch neutrale Seiten....
http://www.antifa.de/cms/


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 13:31
@individualist

Was ist denn "neutrale Kritik"? Ein Oxymoron? So wie "intelligenter Stuss"?


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 13:53
@wulfen
Schlechtes Beispiel :), Antifa ist eine politische Bewegung. Ich glaube auch nicht dass sie sich selber als "neutral" bezeichnen.

@Jero
Deine Kommentare sind mir echt zu blöd, deswegen gibt es für dich heute nur einen Wikipedia Artikel:
Wikipedia: Konstruktivismus_(Philosophie)


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 13:56
@individualist

Der Konstruktivismus bestätigt doch gerade meine These, dass es so etwas wie neutrale Kritik nicht gibt. ;)


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 14:56
individualist schrieb:Ich glaube auch nicht dass sie sich selber als "neutral" bezeichnen.
Sicher nicht.
IP News aber auch nicht

News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

(oder meinen wir verschiedene Seiten?)


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 15:24
@wulfen
Es ging mir einfach um das Wort Islamkritik und man kann hier nicht von Kritik sprechen, wenn man die Kommentare und Überschriften bewertet. Da der Islam eine Theologie ist, ist das Thema ein viel zu großes Feld als dass man vorführt wie Muslime beim klauen erwischt werden, was wiederum nichts mit der Religion zu tun hat. Mit PI-News werden Fremde diskriminiert in dem ein Feld von Hass, Ablehnung und ein Hauch von Verschwörungstheorien auf gebaut wird, durch direkte wie auch indirekte Inhalte. Man kann nicht den Islam angreifen und gleichzeitig die Muslime nicht. Es ist mit Fremdenhass äquivalent.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 15:31
@individualist
Seit wann ist denn Fremdenhass und Islamkritik ein und dasselbe?
Dann dürfte auch keine Kritik an der westlichen Lebensart aus den muslemischen Ländern kommen, oder? Wäre ja dann nach Deinem Weltbild auch Fremdenhass. :D

Du vertrittst echt krude Ansichten.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 15:37
@Wolfshaag
Seitdem man das Wort Islamkritik neu definiert hat um daraus gezielt gegen Moslems vorzugehen. Spätestens bei Breiviks der sich von der "sogenannten" Islamkritik beeinflussen lassen hat, sollte es jedem klar sein wie gefährlich solch eine Meinungsmache ist.


melden
Anzeige

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

07.08.2011 um 15:41
@individualist
individualist schrieb:Man kann nicht den Islam angreifen und gleichzeitig die Muslime nicht. Es ist mit Fremdenhass äquivalent.
Wenn ich also Pierre Vogel aufgrund seines bescheuerten Islams angreife, dann bin ich ein Rassist. Moment Pierre Vogel ist aber ein Deutscher? So wie Millionen Europäer, die zum Islam konvertiert sind?


melden
409 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden