weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Westen vereinigen

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Westen, Vereinigen
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 20:38
Warum sind wir der Westen? Sollen wir uns auf Gedeih und Verderb an die untergehende USA anhängen?
Weil wir nunmal im Westen leben, und ich hoffe doch, die Werte dessen zu schätzen wissen. Trennung von Staat und Religion etc.

Wenn ein Block im Westen unterzugehen droht, dann ist es Europa. Das Debakel mit der Schuldenobergrenze war nur politische Spielerei. Es ist nicht wie in Griechenland gewesen, dass das Land einfach die Produktivität nicht mehr aufbrachte, sondern es hat der Wille gefehlt, ob und wo man nun einspart bzw. Steuern erhöht...
Aber unterm Strich könnte es sich ständig refinanzieren.
Zumal es so ist, dass wenn die USA wirtschaftlich ruiniert wäre, die gesamte Weltwirtschaft ruiniert wäre...


melden
Anzeige

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 20:44
@libertarian
libertarian schrieb:Wenn ein Block im Westen unterzugehen droht, dann ist es Europa.
Bist grad erst aufgestanden wa?


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 21:03
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:@mrx777 Nein, wir leben in den Anfängen einer multipolaren Welt. Noch sind die USA in allen relevanten Belangen die Nummer 1. Noch, denn das bleibt nicht so.


Das gleiche denke ich auch.


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 21:58
Hier ein paar Statistiken und Meinungen:

http://www.corporateinformation.com/Top-100.aspx?topcase=b

http://www.globalfirepower.com/

http://www.mint.com/blog/trends/china-vs-united-states-a-visual-comparison/

http://buttonwood.economist.com/post/6723845941/global-shifts

Das Video ist auch interessant:


Unipolar war das alte Rom in der bis dahin entdeckten Welt. Die USA konnten in den vergangenen zehn Jahren keineswegs eine full spectrum dominance durchsetzen.
Das gelingt selbst im Irak, Afghanistan, Lybien und Ägypten nicht mehr.

Die Macht der USA ist bereits seit 1945 rückläufig. Zuerst kaum wahrnehmbar, aber dennoch stetig. Während des kalten Kriegs, also der bipolaren Weltordnung bis 1989 hat der Rest der Welt sehr schnell wirtschaftlich aufgeholt.

Allen voran China, Indien, Japan, Brasilien und Südkorea. Von der EU ganz zu schweigen. Zwar sind die europäischen Staaten NATO-Mitglieder und Büdnispartner, aber mit eigenen wirtschaftlichen Zielsetzungen. Deshalb denke ich, dass wir bereits in einer multipolaren Welt leben.


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:21
Wir kriegen nicht mal Europa zusammen.
Eigentlich zerfällt hier sogar alles.
die USA regieren uns eh schon, ich mein, was gibts eigentlich Neues?
Sollen wir also jetzt direkt in Washington wählen?


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:22
mrx777 schrieb:. Zwar sind die europäischen Staaten NATO-Mitglieder und Büdnispartner, aber mit eigenen wirtschaftlichen Zielsetzungen.
Die NATO hat aber auch so gar nix mit Wirtschaft zu tun.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:24
Erst einmal muss die USE (United States of Europe) her! Danach kann man immer noch die USA und die USE vereinen. Ameropa oder so...


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:31
@GrandOldParty

Der "Westen" ist lange nicht im Niedergang. Ich verstehe auch nicht was so schlimm daran ist, wenn die BRIC-Länder wirtschaftlichen Erfolg haben, denen gönne ich das, vorallem falls es dann auch den Menschen besser geht. Es spielt doch keine Rolle, ob man die größte Wirtschaftsleistung einbringt, so lange man der Bevölkerung ein vernünftiges Leben bieten kann.

Die Welt wird mit einer einzigen Supermacht auch nicht sicherer, denn die Entwicklung neuer Waffentechnologien geht weiter und Rüstungsausgaben steigen auch immer weiter.

Die europäischen Kulturen werden durch deinen Vorschlag noch mehr geschwächt, es ist schon geung amerikanisiert worden.


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:46
collectivist schrieb:Danach kann man immer noch die USA und die USE vereinen. Ameropa
*Würg*
Es reicht schon dass wir an jeder Ecke einen McDonalds haben da muss, sowas nicht sein.
Dieses West/Ost Denken ist sowiso Käse, absolut veraltet und Primitiv. Wir leben im 21 Jahrhundert, in Zeiten der Globalisierung. Die einzigen die das in der Welt nicht begriffen haben sind die USA.
Ja auch Russen lieben ihre Kinder


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:49
individualist schrieb:Ja auch Russen lieben ihre Kinder
Bei dem Song hab ich schon als Kind ne Gänsehaut bekommen...
Einfach genial.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:53
@individualist
individualist schrieb:Wir leben im 21 Jahrhundert, in Zeiten der Globalisierung. Die einzigen die das in der Welt nicht begriffen haben sind die USA.
Kann man eigentlich noch größeren Käse verbreiten?
Es gibt keinen Staat auf der Welt der in Punkto Globalisierung und Multikulti den USA das Wasser reichen könnte.


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 22:59
@Hansi

Mein Beispiel wäre Singapur.


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:01
@Hansi
Die amerikanischen Handelsgesetzte sind keinesfalls auf die Welt genormt. Das fängt alleine schon bei der Bankennorm an, die Amerikaner haben keinen IBAN, die haben ihr eigenes System was nur über die eigenen Staaten geht. Import und Export sind stark versteuert. Als Betriebswirt muss man neben den internationalen Handelsregeln nochmal extra die amerikanischen durchgehen.
Wikipedia: International_Bank_Account_Number


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:01
Hansi schrieb:Kann man eigentlich noch größeren Käse verbreiten?
Es gibt keinen Staat auf der Welt der in Punkto Globalisierung und Multikulti den USA das Wasser reichen könnte.
Für den Durchschnittsami gibts Amerika. Das wars dann erstmal.
Viele wissen gar nicht das es so etwas wie Europa gibt.
Wir überschätzen die einfach meist grandios, setzen ständig voraus das die unseren Standard haben,
weil es ja ein recht reiches Land ist. Tatsächlich herrscht da in Teilen noch Mittelalter (im Denken)


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:05
individualist schrieb:Dort sind solch niedrigen Gas, Öl, Strom und Heizkosten von denen wir nur träumen können.
ein Grund mehr um die Wahrheit zu erkennen :) zumal es um Grundbedürfnisse geht und nicht um Luxus .. also wer macht was falsch ? :)


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:07
wulfen schrieb:Viele wissen gar nicht das es so etwas wie Europa gibt.
:( also wie man"n" so einen Schmelzkäse schreiben kann, dass komische du glaubst das selber noch ... :)


melden

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:09
@rumpelstilzche
Siehe und staune :-)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:09
ich bin eigentlich der meinung, dass der westen sich geradezu in historischem ausmass vereinigt

buddel


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:10
@wulfen
Das halte ich für ein Vorurteil. Die USA sind das Land mit den meisten Nobel-Preisträgern - diesen Fakt kann man nicht einfach ausklammern. Das Schulsystem hat Lücken, ist aber keineswegs hinter dem Deutschen. Vor allem wird hier mehr auf Individualismus und Eigeninitiative gesetzt.


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Westen vereinigen

01.08.2011 um 23:10
@wulfen

Wir überschätzen die einfach meist grandios, setzen ständig voraus das die unseren Standard haben,
weil es ja ein recht reiches Land ist. Tatsächlich herrscht da in Teilen noch Mittelalter (im Denken)


Das ist bei den meisten Deutschen auch der Fall.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden