weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hiroshima - Völkermord?

369 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Atombombe

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:45
DAs ist keine Lüge

die militärische Sinnhaftigkeit lässt sich wohl kaum Bestreiten

Moral hat auch das Problem das sie oftmals sehr Flexibel ausgelegt wird ( Es ist in manchen Ländern moralisch durchaus vertretbar homosexuelle umzubringen)

Abgesehen davon waren die Städte noch Intakt und Bedeutende Rüstungsstandorte als auch Truppenanwesenheit gegeben war.

Oder anders ja es ist Grausam und es zeigt uns ganz gut warum Nationen keine Eroberungskriege beginnen sollten, warum man nicht willenlos einem Kaiser oder Führer folgen sollte, und das man leider auch die konsequenzen zu tragen hat, und in der Geschichte war es schon öfters so das Kinder für die Taten ihrer Eltern leid tragen müssen.

Aber die Welt ist nun mal kein Fußballspiel wo es Regeln gibt und der Schiere jeden schön vom Platz wirft der gegen die Regeln spielt. Es ist nun mal so das nur die Gesetze Bedeutung haben die auch von einer Instanz durchgesetzt werden können.


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:46
@wulfen
habe nie behauptet das ich geschichtslehrer bin. bin immer bereit was neues zu lernen.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:48
@robert-capa
robert-capa schrieb:die national chinesen waren enge verbündete der amerikaner und im krieg gegen japan verloren 14 millionen chinesesiche zivilisten ihr leben.
Ich habe nirgendwo geschrieben, dass Japan keine Kriegsverbrechen begannen hat. Auch habe ich Japans Kriegsverbrechen nicht rechtfertigen wollen, noch bin ich Japan Fan , oder weas unterstellst du mir da ?
Krieg ist Krieg, da wird es immer Opfer geben und jedes einzelne Opfer ist eines zuviel.
robert-capa schrieb:wo der unterschied ist? es ist einfach der zahlenunterschied 500.000 menschen zu opfern um 1000 menschen zu verschonen ist absolut unlogisch und inhuman. warum sind für dich 1 millionen zum dienst gezwungene soldaten und millionen chinesiche zivilisten weniger wert als 100000 japanische zvilisten?
Zahlenunterschiede spielen keine Rolle. In Deutschland sind auch Millionen Juden umgekommen.Das macht die Verbrechen der Nazis auch nicht besser.In den USA sind auch viele Indianer ausgerottet worden. Viele Afrikaner verloren ihr leben bei Verschleppung und bei der Zwangsarbeit im fernen Amerika.
Der einzige Unterschied was ich schon vor ein paar Seiten geschrieben habe ist:
Selbst heute nach 66 Jahren kommen sterben in Japan noch immer Menschen an den Folgen des Abwurfes. Das ist der Unterschied.
Mir ist auch völlig wurscht, was ihr schreibt:
Tatsache ist:
Der Abwurf der A- Bomben auf Hiroshima und Nagasaki war ein Kriegsverbrechen und unnötig.
Auch die US- Amerikaner haben Kriegsverbrechen begannen. Auch wenn ihr noch so USA Fans seid und Rechtfertigungsgründe sucht macht es das nicht besser.
Das ist meine Meinung und dabei bleibe ich.
MfG:
Maverick119


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:49
killimini schrieb:habe nie behauptet das ich geschichtslehrer bin. bin immer bereit was neues zu lernen.
Dann vertraue bitte zu allerletzt Geschichtsbüchern. (und Lehrern)
Es gibt gerade in der heutigen Zeit genug Informationsquellen.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:50
Maverick119 schrieb:Der Abwurf der A- Bomben auf Hiroshima und Nagasaki war ein Kriegsverbrechen und unnötig.
Auch die US- Amerikaner haben Kriegsverbrechen begannen. Auch wenn ihr noch so USA Fans seid und Rechtfertigungsgründe sucht macht es das nicht besser.
Das ist meine Meinung und dabei bleibe ich.
MfG:
Maverick119
+
wulfen


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:52
@Maverick119
den bombenabwurf finde ich gerechtfertigt.Begründung einige seiten weiter vorne.
was kriegsverbrechen der usa angeht, ohja, da gibt es einen haufen. und das in jedem krieg den sie geführt haben. doch horoshima zähle ich nicht zu dennen.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:54
Zahlenunterschiede spielen keine Rolle. In Deutschland sind auch Millionen Juden umgekommen.Das macht die Verbrechen der Nazis auch nicht besser.In
-------------------

ich glaub du verhadderst dich gerade selber


--------------
Selbst heute nach 66 Jahren kommen sterben in Japan noch immer Menschen an den Folgen des Abwurfes. Das ist der Unterschied.
---------------------

ja zb Überlebende von damals,


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:56
@Maverick119
Maverick119 schrieb:Mir ist auch völlig wurscht, was ihr schreibt:
was hast du dann bitte in einem diskussionsforum zu suchen?
Maverick119 schrieb:In Deutschland sind auch Millionen Juden umgekommen.Das macht die Verbrechen der Nazis auch nicht besser
versteh ich nicht.
Maverick119 schrieb:Selbst heute nach 66 Jahren kommen sterben in Japan noch immer Menschen an den Folgen des Abwurfes. Das ist der Unterschied.
das ist schlimm für die betroffenen.

du kannst ja mal durch die japanischen städte fahren dann gehst du zu jedem zweiten rentner und siehst ihn dir genau an, es ist sehr warscheinlich das er nur dank des durch die atombombe beendeten krieges noch lebt und nicht als kanonenfutter den amerikanischen landungstruppen engegegeworfen und verheizt wurde.

ohne atomboben hätte es in hiroshima 90000 kriegstote weniger, aber dafür in japan 1-2 millionen tote, in china 2 millionen tote und in den usa 500000 tote mehr gegeben.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 20:57
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ich weiß nicht was du versuchst, aber woher hast du denn deine Dokus

die BBC ist bekannt für einen hohen Standard an Dokus, guter Reschesche, im gegensat zum Dokumüll der hier auf Privatsendern aus USA importiert wird


Das du die BBC mit Goebbels vergleichst spricht auch nicht gerade für eine gereifte Geisteshaltung deineseits
Auf jeden Fall nicht von BBC. Bei BBC kanst du auch gleich Bild berichten lassen.
Die berichten nicht objektiv sondern betreiben Verzerrung ,Militarismus, Propaganda und werden niemals Alliertenfeindlich berichten. Für die waren die Allierten der liebe Gott höchst persönlich.
Wenn du mir aber nicht glaubst, in Bezug auf BBC:
Schaue dir wieder einmal eine Doku an und versuche mal speziell darauf zu achten ob sie kritisch berichten. Da wirst du leider lange warten können .
Fazit:
Von BBC Dokus darfst du nur die Hälfte glauben und selbst die ist erstunken und erlogen.
MfG:
Maverick119


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:00
@killimini
killimini schrieb:das die russen ihre eigenen dörfer niederbrannten ist mir neu.
Russische Soldaten und Partisanen taten dies durchaus um den Widerstandswillen zu entfachen, dies passierte aber nur vereinzelt.


@wulfen
Das ist keine Luege.

Insgesamt gibt es keinen einheitlichen Konsens zur Ethik und zum Recht.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:00
tut mir leid, das ich deinen Aussagen ohne Quellen oder angabe deine gegenquellen Glauben schenke

ansonsten zeige mir explizit die Halbwahrheiten oder bewußte Falschaussagen in den BBC Dokus


--------------------
Auf jeden Fall nicht von BBC. Bei BBC kanst du auch gleich Bild berichten lassen.
Die berichten nicht objektiv sondern betreiben Verzerrung ,Militarismus, Propaganda und werden niemals Alliertenfeindlich berichten
--------------------------------------------------

aha, das kannst du bweisen zumal die sich im Jahr 2005 wohl wenig Gedanken machen müssen ob sie damit Allierte von damals verprellen.

es steht dir frei deine Dokomentation zu stellen.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:01
@Maverick119
ich wäre an deiner stelle vorsichtig mit solchen behauptungen. hast du geschichte studiert und weisst also das das falsch ist wovon die berichten? dokus sowie geschichtsbücher der westlichen länder sind durchaus sachlich und korrekt. und in den meisten fällen vollkomen neutral.
@wulfen
ist auch an dich gerichtet. geschichtsbuchkritiker. :P


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:04
krijgsdans schrieb:Insgesamt gibt es keinen einheitlichen Konsens zur Ethik und zum Recht.
ehrlich Kollege, du redest wirres Zeug.
Natürlich gibt es das.
Sonst hätten wir keine Gerichte.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:05
killimini schrieb:dokus sowie geschichtsbücher der westlichen länder sind durchaus sachlich und korrekt.
Aber sebstverständlich.
Mich wundert langsam gar nichts mehr....


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:05
@wulfen
Nicht im allgemeinen sondern zu Hiroshima und Nagasaki, darum gehts hier.
Es gibt keinen einheitlichen Konsens dazu.
Wer wirr redet bist Du.
Aber Du ignorierst ja auch Fakten.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:09
@wulfen
vielleicht könntest du einige punkte aufführen die deiner meinung nach in den geschichtsbüchern besonders häufig falsch dargestellt werden, ein einfaches " das ist alles erstunken und erlogen" ist einer diskussion nicht sonderlich förderlich.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:12
@killimini
killimini schrieb:ich wäre an deiner stelle vorsichtig mit solchen behauptungen. hast du geschichte studiert und weisst also das das falsch ist wovon die berichten? dokus sowie geschichtsbücher der westlichen länder sind durchaus sachlich und korrekt. und in den meisten fällen vollkomen neutral.
Also ich habe noch keine BBC Doku gesehen (und das waren schon so einige), die sachlich , korrekt berichtet hat.
Die waren immer Pro- Alliertenfreundlich und gespickt mit totaler Propaganda.
Auch viele Geschichtsbücher berichten nicht immer korrekt.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:12
killimini schrieb:ich wäre an deiner stelle vorsichtig mit solchen behauptungen. hast du geschichte studiert und weisst also das das falsch ist wovon die berichten?
Somit weiß jeder Geschichtsstudent die Wahrheit?
Was weiß der wirklich?
Das was ihm beigebracht wird.
angenommen die Deutschen hätten den Krieg gewonnen, glaubst du er würde das gleiche lernen?
Nein, er würde das lernen was dann Wahrheit wäre.
Nämlich eine völlig andere.
Aber nicht nur Geschichte, nehmen wir Theologie, Archäologie,... lernen die Wahrheit?
Schwerlich, die lernen das was als Wahrheit verkauft wird.
Und das kann an der nächsten Uni völlig anders sein.
Es gibt keine allgemeingültige Wahrheit.
Die Jugend aber, wird immer dahin erzogen wie man sie haben will.
Das war im 3. Reich so, und jetzt ist es ebenso.
Sie GLAUBT ja.
was bleibt ihr auch anderes übrig...
Wer aber wissen will muss viele verschiedene Quellen bemühen.
Es lohnt sich.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:16
@Maverick119
Maverick119 schrieb:Also ich habe noch keine BBC Doku gesehen (und das waren schon so einige), die sachlich , korrekt berichtet hat.
also bin ich eingebildet? den ich habe auch schon einige gesehen und kann dir überhaupt nicht zustimmen.
@wulfen
du willst also allem ernstes behaupten das alle dokumente die man in den letzten jahrzenten fand fälschungen sind oder missverstanden werden??? und zeugenberichte erkauft, erpresst oder sinst irgendwie manipulert sind???


melden
Anzeige

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:21
killimini schrieb:du willst also allem ernstes behaupten das alle dokumente die man in den letzten jahrzenten fand fälschungen sind oder missverstanden werden??? und zeugenberichte erkauft, erpresst oder sinst irgendwie manipulert sind???
bin doch keiner von den Verschwörungsheinis (nicht böse gemeint)
Es ist nur so das man sich nie auf eine Quelle verlassen und das eigene Denken ausschalten sollte.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden