weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hiroshima - Völkermord?

369 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Atombombe

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:22
@Maverick119
Maverick119 schrieb:Die waren immer Pro- Alliertenfreundlich und gespickt mit totaler Propaganda.
Auch viele Geschichtsbücher berichten nicht immer korrekt.
vielleicht solltest du dann lieber bei metapedia bleiben


melden
Anzeige
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:22
@killimini
killimini schrieb:dokus sowie geschichtsbücher der westlichen länder sind durchaus sachlich und korrekt.
Dannlese mal nach wer die Kernspaltung erfand. Finden wirst du: Otto Hahn.
Richtig aber ist: Hauptsächlich Lise Meitner und Fritz Straßmann war es zu verdanken dass die Kernspaltung gelang.
Die A- Waffe wurde in Japan auf Hiroshima und Nagasaki geworfen. Richtig aber ist:
Für Hitler Deutschland war sie vorgesehen und erst der Brief von Albert Einstein brachte die Amerikaner dazu, den Bau der Bombe voranzutreiben, denn man befürchtete , dass Hitler die Bombe früher haben könnte. Es gab sogar Pläne ,dass Nazi- Deutschland New York und Washington atomisieren wollte.
Soviel also zu deinen völlig korrekten Geschichtsbüchern.
;-(

MfG:
Maverick119


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:23
@Maverick119
Maverick119 schrieb: Richtig aber ist:
Für Hitler Deutschland war sie vorgesehen und erst der Brief von Albert Einstein brachte die Amerikaner dazu, den Bau der Bombe voranzutreiben, denn man befürchtete , dass Hitler die Bombe früher haben könnte. Es gab sogar Pläne ,dass Nazi- Deutschland New York und Washington atomisieren wollte.
Soviel also zu deinen völlig korrekten Geschichtsbüchern.
wow, das ist ja vollkommen neu. mal im ernst aber das steht in jedem geschichtsbuch.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:24
@robert-capa
robert-capa schrieb:vielleicht solltest du dann lieber bei metapedia bleiben
Kenne ich gar nicht.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:26
@Maverick119
natürlich war die atombombe für deutschland bestimmt, deutschland war stets die größere bedrohung gewesen, was for allem am äusserst starken industrie und dem schlagkräftigen heer lag, die japanische stärke beruhte hingegen auf der marine uder der marineflieger und die wurden bei der schlacht um midway vernichtend geschlagen.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:26
@robert-capa
robert-capa schrieb:wow, das ist ja vollkommen neu. mal im ernst aber das steht in jedem geschichtsbuch.
Nein , genau das steht eben nicht darin. Bei Kernspaltung steht Otto Hahn und bei A- Waffe steht in Japan auf Hiroshima und Nagasaki. Das aber die Waffe für Hitler- Deutschland geplant war und dort zum Einsatz kommen sollte findest du in den Geschichtsbüchern nicht.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:28
@wulfen
dann schreib das auch so.

@Maverick119
ja, die bombe war ursprünglich für deutschland geplant. doch die haben "zu früh" kapituliert. also war nur noch japan ein ziel.

ich weiss nicht was dein problem ist den
robert-capa schrieb:wow, das ist ja vollkommen neu. mal im ernst aber das steht in jedem geschichtsbuch
@robert-capa
stimmt genau :D

was die pläne von möglichen zielen in den usa angeht. welche meinst du. einer der pläne lies rosevelt machen um die bevölkerung für den kriegseintritt zu gewinnen. und andere pläne gab es tatsächlich von den nazis, diese waren aber auf den bau eines "tarnkappenbomber" gestützt welcher zu spät fertiggestellt wurde. achja, deutschland war übrigens weit entfernt von einer atombombe.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:29
@Maverick119
Maverick119 schrieb:Das aber die Waffe für Hitler- Deutschland geplant war und dort zum Einsatz kommen sollte findest du in den Geschichtsbüchern nicht.
das ist ein allgemein bekannter fakt, der in jedem spielfilm über die atombombe thematisiert wird. z.b auch in Wikipedia: Die_Schattenmacher
Maverick119 schrieb:bei A- Waffe steht in Japan auf Hiroshima und Nagasaki.
natürlich steht da wo sie eingesetzt wurden und nicht nur das sie ursprünglich für deutschland geplant waren.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:30
killimini schrieb:achja, deutschland war übrigens weit entfernt von einer atombombe.
Das war jetzt sarkastisch gemeint, oder?


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:30
jop


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:33
@wulfen
achja, deutschland war übrigens weit entfernt von einer atombombe.


Das war jetzt sarkastisch gemeint, oder?
nach versenkung der fähre "hydro" und des an bord befindlichen schweren wassers war es vorbei


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:34
@killimini
killimini schrieb:diese waren aber auf den bau eines "tarnkappenbomber" gestützt welcher zu spät fertiggestellt wurde. achja, deutschland war übrigens weit entfernt von einer atombombe.
der amerikabomber war kein tarnkappenbomber, das konzept des tarnkappenflugzeug gab es damals nicht, es gab einige flugzeuge die zufälligerweise eine leichten stealth effekt aufwiesen.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:35
aber die deutschen waren auch was das wissen anging nicht weit genug um den alliierten das wasser zu reichen.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:36
@robert-capa
ja, das meinte ich eigentlich auch. hab mich falsch ausgedrückt....
meines wissens wurden zwei prototypen gebaut?


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:36
@robert-capa
robert-capa schrieb:natürlich steht da wo sie eingesetzt wurden und nicht nur das sie ursprünglich für deutschland geplant waren
Ja auf Wikipedia steht es, denn dort wird das Wissen auch ständig aktualisiert und Wissen neu dazugefügt.
In vielen Geschichtsbüchern und Dokus aber Fehlanzeige.

So werde mich jetzt aber mal verabschieden. Wünsche noch frohes Diskutieren.
MfG:
Maverick119


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:38
robert-capa schrieb:nach versenkung der fähre "hydro" und des an bord befindlichen schweren wassers war es vorbei
für deutschland schon, aber rein wegen der Materialien, nicht wegen des Wissens.
Deshalb schickte man ja den ganzen Kram nach Japan, in der Hoffnung das die es noch schaffen.
Aber zu spät.


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:44
@wulfen
@killimini

natürlich fehlte es den deutschen nicht am theroretis chen wissen, es mangelte an resourcen und dem geld, deutschlands kraftwerke hätten auch niemals die benötigte energie aufbringen müssen. den deutschen wissentschaflter war vollkommen klar wie kompliziert und teuer der bau einer bombe ist, deutschland hätte das unter den damaligen bedinugen nicht bis 1945 schaffen können, die wirtschaftliche macht der usa dürfte selbst den deutschen pysikern nicht im vollen masse bekannt gewesen sein und daher auch ihre verblüfften reaktionen als sie vom erfolgreichen abwurf hörten


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:46
@robert-capa
ich dachte sie wären noch ganz am anfang gewesen...


melden

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:47
@wulfen
wulfen schrieb:Deshalb schickte man ja den ganzen Kram nach Japan, in der Hoffnung das die es noch schaffen.
Aber zu spät.
das uboot wurde doch abgefangen und es ist durchaus möglich das die an bord befindlichen spaltberen produkte in die amerikanischen bomben eingearbeitet wurden. man darf nicht vergessen welche ungeheure energie damals von nöten war um das benötigte material zu erzeugen, es dauerte meines wissens ein jahr um genug für zwei bomben herzustellen.


melden
Anzeige

Hiroshima - Völkermord?

06.08.2011 um 21:51
robert-capa schrieb:das uboot wurde doch abgefangen und es ist durchaus möglich das die an bord befindlichen spaltberen produkte in die amerikanischen bomben eingearbeitet wurden
Jupp, wäre ein Treppenwitz der Geschichte.
Damit hätten wir Japan in die Knie gezwungen....


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden