Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum die USA die Welt führen sollten

595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Führen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 15:06
@libertarian
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Was wieder deine zusammengeklaubten Artiken angeht:
Ich bring wieder eine ueberwaeltigende Faktenflut, der Du nichts entgegensetzen kannst außer deine hohlen neoliberalen Phrasen, ich liebe mich auch.
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Das gleiche hat man schon von vielen anderen damaligen Schwellenländern oder Tigern behauptet. Und heute?
Dominieren sie zusehends die Weltwirtschaft, die Zahlen sprechen wohl fuer sich. Mexiko, Brasilien, Nigeria, Indonesien, Russland, die Tuerkei und Indien werden eine immer wichtigere Rollen spielen. Wobei einige Nationen vorallem noch mit gesellschaftlichen Diskrepanzen zu kaempfen hat, die ein erfolgreiches streben derzeit noch stark behindert, wie eben z.B. in Indien, aber klar, verschließen wir uns vor der Realitaet.
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Fakt ist, dass China noch immer nichts wirklich qualitatives in der Größenordnung wie die USA zusammenbringt
Oh, die bringen schon einiges qualitativ hochwertiges hervor, nur noch nicht in solchen Breiten wie Europa oder Nordamerika. In Bereichen die die USA bisher noch gar nicht oder kaum interessiert... nein... in ihrem "angelsaechsischen Temperament" will man lieber bedrohte Tierarten von Listen streichen und ganze Waelde platt machen und dann beten alle im Sitzkreis, daß Gott dann einwenig Industrie hinsetzt.

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:kopf-des-tages-huang-ming-der-bekehrte-solarunternehmer/60110451.html (Archiv-Version vom 01.10.2011)
http://www.cleanthinking.de/alternativer-nobelpreis-fur-solar-pionier-huang-ming/20048/

Wikipedia: Chinas Grüne Mauer

Aber warte... Dir ist die Umwelt ja sowieso egal, Du wuerdest ja am liebsten ueberall Atomkraftwerke hinpflanzen - Restrisiko (alleine der Begriff, ohje), was ist das?

Naja, außerdem vergaß ich, Dir sagt ja nur das Temperament zu, das politische Programm weniger... Amerikaner interessiert generell weniger ein echtes und sinnvolles Programm weniger, als viel eher, ob ein Kandidat Bowling spielen kann, wusstest Du das? Wer kein Bowling kann, ist weg vom Fenster. Koestlich! Und wenns mal doch nicht klappt, begehen wir ein paar offenkundige Manipulationen.
(Und da beschwert man sich hier schon ueber die manchmal einfaeltige Wahl)

Palin und die meisten anderen Kanditaten der Reps sind in etwa so intelligent und symphatisch wie eine Kartoffel... Religioes-Fanatischer Bauerntrampel der allen den Krieg erklaeren will hohhhhhhhhh
Ok.. Kartoffeln sehen besser aus und schmecken auch... also weniger als eine Kartoffel.
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:sondern viele leere Erfindungen, die zu nichts nutz sind
Ich meine ja, die kommen hauptsaechlich aus Nordamerika und Europa. Aufblasbare Zelte, Hybridautos, IPads? Oh Bitte.
Jetzt wuerde aufpassen, ob Du mit dem "kopieren" kommst, es ist zurueckgegangen und nicht mehr so drastisch wie in den 90ern, aber man tut es noch... nur bei wem? Ach richtig... :D
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Und dass die Medien gerne mal übertreiben mit ihren Schwellenländer Hypes.
Ja und diese ganzen boesen Oekonomen und Politologen, dieses elende Gesocks, wie koennen die es nur wagen einen Schwellenlaenderhype in die Welt zu setzen.


1x zitiertmelden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 17:51
@libertarian
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Die USA sind noch immer die Zukunft. Was Technologie betrifft, was Wirtschaft betrifft.
Darauf würde ich nicht wetten. Dieses Bild, das du da hast, ist größtenteils durch die westlich geprägten Medien entstanden, die vieles, was sich sonst noch so auf der Welt tut, dem eingebildeten Siegeszug des Westens aber entgegensteht, ausblenden.

China oder Russland sind große Länder mit enormer Energie. Man sollte ihre Fähigkeiten nicht unterschützen, Fakt ist, wir wissen hier schlichtweg nicht, inwieweit sie womöglich ebenbürtig oder weiter sind als der Westen, zumindest solange nicht, wie man sich nur mit einschlägigen Quellen befasst.


1x zitiertmelden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 18:01
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Dominieren sie zusehends die Weltwirtschaft, die Zahlen sprechen wohl fuer sich. Mexiko, Brasilien, Nigeria, Indonesien, Russland, die Tuerkei und Indien werden eine immer wichtigere Rollen spielen. Wobei einige Nationen vorallem noch mit gesellschaftlichen Diskrepanzen zu kaempfen hat, die ein erfolgreiches streben derzeit noch stark behindert, wie eben z.B. in Indien, aber klar, verschließen wir uns vor der Realitaet.
Alleine dass du Russland hier aufführst, ist amüsant. Aber am besten du ziehst in eines dieser Länder, dann siehst du die Realität.

Du kannst dich ja gerne im Hype treiben lassen, empfehle dir aber den Satz eines Chinesen: Wir rechnen damit, dass wir frühestens 2050 an den Industrienationen angeschlossen sind.
Zitat von SidheSidhe schrieb:Darauf würde ich nicht wetten. Dieses Bild, das du da hast, ist größtenteils durch die westlich geprägten Medien entstanden, die vieles, was sich sonst noch so auf der Welt tut, dem eingebildeten Siegeszug des Westens aber entgegensteht, ausblenden.

China oder Russland sind große Länder mit enormer Energie. Man sollte ihre Fähigkeiten nicht unterschützen, Fakt ist, wir wissen hier schlichtweg nicht, inwieweit sie womöglich ebenbürtig oder weiter sind als der Westen, zumindest solange nicht, wie man sich nur mit einschlägigen Quellen befasst.
Schau doch mal in die etablierten Zeitungen. Eher ist der Lupeneffekt auf Schwellenländer gerichtet. Da wird nichts ausgeblendet.

Wie es damals schon bei Japan, Singapur und ähnlichem der Fall war. Diese Länder haben es mit Sicherheit zu etwas gebracht, jedoch sind sie nicht annähernd an die USA herangetreten.

China erwartet ein gigantisches Veralterungsproblem. In der Schule züchten sie Auswendiglerner, die möglichst nicht hinterfragen sollen und gemäß konfuzianistischer Ethik geprägt werden, das heute die kommunistische Doktrin weitens abgelöst hat, auch wenn die KP das natürlich nicht offen sagt. Ebenfalls ist eine Blase in Aussicht, die verwüstende Wirkungen erzielen könnte. Das Land ist hochgradig davon abhängig, dass es der US-Wirtschaft gut geht, da sie sonst ihr Geld nie wieder sehen. Usw.

In Russland ist wie ich oben schon genannt habe, lediglich ein riesiger Rohstoffreichtum. Die Strukturen sind verkrustet und Korruption blüht.


1x zitiertmelden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 18:30
@libertarian

Ist zwar nicht an mich gerichtet, aber
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Alleine dass du Russland hier aufführst, ist amüsant. Aber am besten du ziehst in eines dieser Länder, dann siehst du die Realität.
ich empfinde es als Frechheit, diesen Satz zu immer dann aus gewissen Kreisen zu hören, wenn man Kritik am etablierten System hegt - das ist niederstes Stammtischgeschwalle.
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Schau doch mal in die etablierten Zeitungen. Eher ist der Lupeneffekt auf Schwellenländer gerichtet. Da wird nichts ausgeblendet.
Ich fürchte, da bist du falsch informiert. Gerade die "etablierten Zeitungen" berichten nun doch sehr einseitig, wie sollte ich sie da als Maßstab nehmen können.

Alleine durch ihre Größe sind China und Russland ein ernstzunehmender Faktor, gegen den die USA ziemlich klein aussehen, was an und für sich gar nicht schlimm wäre, würden diese Länder nicht permament vom Westen gedemütigt und als minderwertiger angesehen. Die Spannungen, die sich daraus noch ergeben werden, sind sicher nicht von schlechten Eltern.


1x zitiertmelden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 18:34
@Sidhe
Keines dieser Länder wird vom Wesen gedemütigt. Es ist doch eher Putin, der das Alpha-Tier spielen möchte.

Ich rate dir, eine Seite vor zu blättern, da hat ein anderer User eine ganze Sammlung an Artikeln einseitig zu Gunsten der Schwellenländer zusammengestellt.

Also kann von Einseitigkeit zu Gunsten des Westens, gerade in der Main-Stream Presse, keine Rede sein.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 18:37
@libertarian

Was man nicht wahrhaben will, ist nicht wahr, gelle?
Wenn z.B. Russland immer unterschwellig als Feind angesehen wird, IST das eine Demütigung.
Und Russland hat gelernt, was von den USA wirklich zu halten ist, ebenso wie von Deutschland, das Georgien-Beispiel vor 3 Jahren war deutlich genug, die haben verstanden, wie mit ihnen umgegangen wird, bleibt die Frage, wie lange sie sich das noch gefallen lassen.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 18:42
@Sidhe
Zitat von SidheSidhe schrieb:Alleine durch ihre Größe sind China und Russland ein ernstzunehmender Faktor, gegen den die USA ziemlich klein aussehen, was an und für sich gar nicht schlimm wäre, würden diese Länder nicht permament vom Westen gedemütigt und als minderwertiger angesehen.
Russland lebt von den Rohstoffexporten in den Westen und China von Know-how Importen aus dem Westen und Plunderexporten in den Westen. Was kann ihnen besseres passieren?
Frage mich wo da die Demütigung ist.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 18:54
Der @Hansi hat mal wieder geschrieben, ohne nachzudenken :)


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 19:10
@Sidhe
Das gleiche könnte man über deine Beiträge sagen


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 19:10
Occupy Wall Street

" Occupy Wall Street "

Das kann den USA niemand mehr nehmen. Damit führt die USA jetzt schon die Welt an !


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 20:33
@Schandtat

... und man könnte auch versuchen, es zu begründen.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 21:37
@Hansi

Plunderexport? Mittlerweile kommen die meisten Notebooks, iPhones und andere Hightech aus China. Ok, von einem mehr Philosophischen Standpunkt aus, ist ein iPhone Plunder, aber ich glaube nicht, das du das meinst ;)


1x zitiertmelden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 21:50
Zitat von ObrienObrien schrieb:Plunderexport? Mittlerweile kommen die meisten Notebooks, iPhones und andere Hightech aus China.
Eben !
@Hansi
Schraube mal irgend eines der besten Markeprodukte auf (kann ruhig Luxus sein).
Wichtig ist, dass ein möglichst Deutscher Markenname darauf prangt.
Da drinnen erwartet Dich Überraschendes.
Und wenn Du einen Schaltplan suchst, den kriegst Du hier im Westen nur, wenn Du löhnst.
Auf chinesischen Internetseiten gratis.

Nicht umsonst nennt die Zeitschrift INFOSAT schon jahrzehntelang deutsche Markenhersteller "Handelshäuser" ;)
Die lassen ihre Markennamen gleich von Chinesen draufkleben und handeln nur mit den Produkten, die sie als die Ihren ausgeben.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 21:53
ALos spätestens wenn der Bedarf an Erdöl und Erdgab sinken sollten rutsche Russland immer mehr in die Wirtschafltiche Bedeutungslosigkeit ab.

ihr Wohlstand basiert auf Rohstoffexport, im innern sieht aber zu großteil nicht wirklich gut aus.

Russland dürfte wirtschaftilich nicht mit Schwellenländern wie Brasilien und Indien mithalten können.

China ist momentan noch im Catch up Effekt verhaftet, bleibt abzuwarten was passiert wenn die Werkbank der Welt weiterwandert.

Ansonsten ist die Entwicklung ziemlich paralelzu den Tigerstaaten in den 80er

China wird sicherlich seinen Plazt in der Welt finden, geht auch nicht anders bei über 1,5 mrd Menschen.

ich tippe mittelfristig auf Platz 3, Hängt davon ab ob die USA wieder rauskommen auf ihrer Entwicklung.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 21:55
Plunderexport? Mittlerweile kommen die meisten Notebooks, iPhones und andere Hightech aus China. Ok, von einem mehr Philosophischen Standpunkt aus, ist ein iPhone Plunder, aber ich glaube nicht, das du das meinst
------------------------------------------

die Entmontage ist nicht der Begriff für Hight Tech. Handies kommen auch aus Rumänien, ist es deswegen jezt Techland?

Wenn China Iphones und Notebooks entwickelt und nicht zusammenlötet, dann wäre der Vergleich passend. Ist aber nicht als wäre die Endfertigung direkt ne Kompetenz, das liegt eher am Lohnivau.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 22:09
@Fedaykin

"Handies kommen auch aus Rumänien, ist es deswegen jezt Techland?"

Demnächst verlässt NOKIA Rumänien, EU-Förderungen abgegriffen, Rumänen zu teuer.
Die Karawane zieht weiter, der Sultan hat Durst...


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

04.10.2011 um 22:16
@Fedaykin
Es war weder von der Entenmontage noch von der Endmontage die Rede.
Man lässt in China entwickeln und konstruieren. Das ist am billigsten (bei der Produktion=die Gewinnspanne entsprechend hoch ... noch.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

05.10.2011 um 13:13
Das iphone Notebooks ect sind nicht wirklich full China entwicklungen.

für die HAndarbeite an der Entwicklung lässt man eventuell Chinesen ran.

ansonsten würde ich gerne von Chinesen Unternehmen entwickelte Produkte im IT Bereich sehen.

nur weil Chinesen bei Apple arbeiten werden daraus keine Chineischen Erfindungen.

@Doors
+
ich weiß, mal sehen was als nächtest Hight Tech land wird.


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

05.10.2011 um 16:25
@Sidhe
könntest du auch...


melden

Warum die USA die Welt führen sollten

05.10.2011 um 16:36
@Sidhe
Wenn du es aber nicht kannst musst du es natürlich auch nicht^^


melden