Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atommüll in arme Länder verfrachten?

190 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atommüll, Arme Länder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:24
Egal wie man nun zur Atomkraft steht, ob man dafür oder dagegen ist, man muss sich mit der Frage des Atommülls beschäftigen. Wohin also mit dem Atommüll?

Auf diesem Planeten gibt es mehr als genug Platz, auch für Atommüll. Nur möchte natürlich niemand in der entwickelten Welt ein Atommülllager neben sich haben, verständlich. Aber es gibt Flecken auf dieser Erde, die würden sich um Atommüll reißen, zumindest wenn wir dafür bezahlen.

Wieso nehmen wir nicht einfach ein armes Land und deponieren dort unseren Atommüll?

Bevor ihr jetzt aufschreit, lasst es mich erklären. Nehmen wir mal ein armes Land, z.B. Malawi.
Wir gehen zu Malawi und kaufen ein riesig großes Stück Land, wo keine Menschen drauf leben. Auf diesem Land baue wir einen riesigen Atommüllbehälter, mit Blei verstärkt usw. Sodass es wirklich sicher ist und keine Strahlung herauskommt. Um noch sicherer zu gehen, richten wir eine Sperrzone um den Behälter ein und die bewachen wir mit unserer Polizei, mit unserer Armee usw.

Für all das würde Malawi natürlich Geld bekommen. Jedes Jahr, bis ans Ende aller Zeiten. Denn Atommüll strahlt natürlich auch "ein paar" Tausend Jahre. Mit all dem Geld könnten sie Straßen und Schulen bauen, ein Gesundheitssystem einrichten usw.

Nur weil sie uns, also der entwickelten Welt, ein kleines bisschen ihres nicht genutzten Landes zur Verfügung stellen und wir dort sicher und abgeschirmt eine Atommülldeponie bauen.


4x zitiertmelden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:28
keine schlechte idee.

atomenergie ist die sauberste energie zur zeit!


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:28
@GrandOldParty
Du kannst doch nicht einfach ein Land zu einer Müllhalde machen. So gut es auch ist, diesem armen Land etwas Geld dafür zu geben, finde ich es ethisch nicht verantwortbar, dieses Land und die dort lebenden Bürger mit unserem Müll zu belasten. Denn die werden sich auch denken, dass wir uns selbst um unseren Unrat kümmern sollen.

Gruß


melden
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:29
@BlauerDragoner

Die werden sich gar nichts denken und froh sein, dass Unsummen an Geld dafür bekommen. Wie gesagt: Ein Stück Land mit einem sicheren und verstärkten Behälter sodass nichts austritt und dazu noch eine Sperrzone.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:30
Das Atommüll sollte man einfach im Vorgarten von @GrandOldParty vergraben. :)
Das wäre die beste Lösung.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:30
In die USA z.B.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:30
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Um noch sicherer zu gehen, richten wir eine Sperrzone um den Behälter ein und die bewachen wir mit unserer Polizei, mit unserer Armee usw.
Und du meinst der deutsche michel wäre bereit frau und kind zuhause zu lassen damit er in malawi um die fässer seine kreise ziehen kann.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:31
Ich fürchte das könnte so enden wie mit dem illegal exportierten Elektronikschrott! Denn überall, wo viel Geld im Spiel ist, gibt es auch Mißbrauch, um sich noch mehr zu bereichern!


melden
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:31
@Polos

Nehme ich gerne. Wenn man das in einem sicheren Behälter tut und ich dafür Milliarden bekomme, sicher.

@informer Die Bundeswehr geht auch überall hin, wo sie hingeschickt wird.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:32
@GrandOldParty
Geld ist aber nunmal nicht alles auf dieser Welt und gerade in anderen Ländern gibt es große Mengen starker Nationalisten, die sich mit Zähnen und Krallen dagegen wehren werden. Eine kleine Unachtsamkeit und schon wird diese Anlage von einer Guerillatruppe eingenommen und schwups haben sie ein Druckmittel mit dem sie uns ausquetschen.

Gruß


melden
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:35
Deshalb ja Armeen, um es zu bewachen. Und diese Nationalisten kümmert es wenig, was in ihren Ländern ist. Diese Abneigung gegen Atomkraft existiert so nur in Deutschland. Selbst die Japaner, nach Fukushima, zweifeln die Atomkraft nicht ernsthaft an.

@BlauerDragoner


1x zitiertmelden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:39
Tolle Idee! Nur um Somalia herum wird's ein bisschen brenzlig.

malawi-karte-klein

Aber durch Mozambique gibt's eine Eisenbahn. Das ist wieder gut.

http://images.nationmaster.com/images/motw/africa/malawi_pol85.jpg (Archiv-Version vom 10.05.2012)


melden
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:40
@Branntweiner

Malawi war ja nur ein Beispiel. ;)

Man könnte es genauso gut in den USA machen, oder in Deutschland in einer toten Ecke Ostdeutschlands. Nur sind die Bevölkerungen so "satt", dass sie das nicht brauchen.


1x zitiertmelden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:40
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Selbst die Japaner, nach Fukushima, zweifeln die Atomkraft nicht ernsthaft an.
Die Bevölkerung zweifelt schon, nur die gekaufte Regierung nicht!


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:42
@GrandOldParty
Dabei handelt es sich nur um die japanische Regierung. Im Land selbst gibt es sehr wohl starke Proteste gegen die Atomkraft, die durch Fukushima ausgelöst wurden. Und es mag in diesen armen Ländern zwar haufenweise korrupte Präsidenten geben, doch diese spiegeln nicht im Geringsten die Stimme des Volkes und können selbst kaum kontrollieren, was in ihrem Land vor sich geht. Nationalistische Rebellenführer gibt es im gleichen Maße, welche das Volk gegen Aktionen wie diese dann aufstacheln.

Und wie stellst du dir das mit der Bewachung vor? Sollen da unsere Panzer und Grenadiere hin? Eine Entsendung Truppen in dieser Stärke könnte von Einheimischen sehr leicht als Provokation angesehen werden, was sicherlich in Kämpfen mündet.

Gruß


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:42
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:oder in Deutschland in einer toten Ecke Ostdeutschlands.
Das sowas von dir kommt wundert mich gar nicht. Versenken wir das Zeug doch im Bodensee


melden
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:44
@DerFremde

Ach, der Bodensee wird gebraucht. Ich versteh das Problem ehrlich gesagt nicht, da es zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Das arme Land oder die armen Ländern bekommen Geld und wir sind unseren Atommüll los.

Und noch einmal: Der soll nicht irgendwo hingekippt werden, wie man es z.B. in der Asse gemacht hat, sondern sicher verwahrt. In großen abgeriegelten Anlagen, strahlungsgeschützt usw.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:46
rettungspakete gibts zukunftig nur noch gegen abnahmeverpflichtung von atommüll
länderausgleich nur noch gegen atommüll
usw. usf.

die welt kann so einfach sein

hipp hipp hurra, das verursacherprinzip ist von tisch

ach ja, warum in die ferne schweifen ....... berlin gehts nicht gut, im regierungsviertel ist eh schon ne sperrzone und polizei ohne ende ..... ab hin damit


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:47
@GrandOldParty
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Wieso nehmen wir nicht einfach ein armes Land und deponieren dort unseren Atommüll?
ist das jetzt nur wieder reine Provokation, oder dein ernst? :ask:

was nützt dem armen Land und seinen Leuten das Geld, wenn sie nachher krank sind?!


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 19:48
@GrandOldParty

Guck dir mal Tschernobyl an. Die Hülle ist genauso abgesichert und trotzdem nagt der Zahn der Zeit an ihr. Die Ukraine hat gar nicht das Geld den in stand zu halten.

Und das Geld sitzt auch bei Industrienationen längst nicht so locker wie du vielleicht denkst. Es heißt doch immer, wir müssen sparen sparen sparen.


melden