Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atommüll in arme Länder verfrachten?

190 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atommüll, Arme Länder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 23:46
Eure Ideen machen mich echt fertig. Es wird wirklich Zeit für die Apocalypse.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

12.03.2012 um 23:51
@paranomal

ich hoffe auf einen asteroideneinschlag, der so 95%der menschheit auslöscht...


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 01:10
"Atommüll in arme Länder verfrachten?"




genau das hat diesen Armen Ländern noch gefehlt!


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 01:29
Wie wäre es, wen wir den heutigen Stromkosten aus Atomstrom mal die wirklichen restlichen Kosten, die in den nächsten Jahrtausenden entstehen hinzurechnen. Ach und die hübschen Subventionen sollten wir auch noch rauskürzen. Dann dürfte jeder merken, wie unglaublich teuer Atomstrom ist.

Es ist nämlich wahnsinnig egoistisch und unverschämt, die Kosten für Atomstrom, welches wir jetzt verbrauchen, über Generationen hinweg verteilen, die nichts davon hatten und sich auch nicht dazu entschieden haben.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 06:26
@sodawasser
Die zukünftigen Generationen haben schon etwas davon...

strahlende zukunf 376205


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 08:59
@GrandOldParty

In gewisser Weise hat deine Idee was. Den Atommüll an einen leeren, abgeriegelten Ort verfrachten und dafür bezahlen.
Man kennt sowas schon von anderen Modellen.

Ist allerdings wirklich die Frage, ob das ethisch bedenklich ist. Ob sich die Leute also denken:,,Die laden hier bei uns einfach ihren Müll ab, die verachten uns..." oder ob das Geld ihnen wichtiger ist.
Was dieses Geld angeht: Deutschland z.B. hat doch schon viele Milliarden an Entwicklungshilfe in arme Länder gesteckt. Aber hat es denn wirklich was gebracht, außer vielleicht in China oder so?

Problem ist doch gerade in Afrika, dass dort in vielen Ländern die Wahlen, wenn sie überhaupt stattfinden, gefaked sind und wenn sie abgelaufen sind sich oft mindestens 2 Kandidaten zum Sieger erklären (Amtsinhaber und ein Herausforderer) und dann ihre Kampftruppen aufeinander loslassen.

Und wenn dann mal einer gewonnen hat, verwendet er in der Regel alle Geschenke und Zuwendungen für sich und seine Leute.
Das ist ein Fehler in System und Denkweise der Leute, denen fehlt das insgesamte ,,Wir-Gefühl" und der Antrieb, zu einem größeren Wohl zu arbeiten.

Es bliebe also fraglich, ob das Geld auch da ankäme, wo es hin sollte, also bei Schulen oder bei Krankenhäusern.

Weiterhin muss man auch immer beachten, dass Diebstahl und Missbrauch geschehen kann, es kann etwas in Brand geraten oder schlecht gelagert werden, worauf atomare Partikel in die Atmosphäre oder den Boden geraten...


Nein ich finde, wir sollten nun ernsthaft versuchen, diese Energiewende durchzuziehen und uns nicht immer nur nach dem Motto ,,Irgendwann wird schon irgendwem was einfallen, um Atommüll loszuwerden, ist nicht unser Problem" handeln.


1x zitiertmelden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 09:25
Schon heute exportieren die Industrienationen ihren Giftmüll und ihren Elektroschrott in "arme Länder".
Ich plädiere ja eher dafür, den radioaktiven Müll bei denjenigen einzulagern, die ihn zu verantworten haben. Politiker, Wissenschaftler, Manager - die haben im Regelfalle meist grössere Grundstücke und Immobilien, in denen sie ihren Dreck behalten können.


1x zitiertmelden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 10:59
@Doors

wen schicken wir dann die 120.000 fässer radioaktiven materials der in der asse 2 bedroht lagern ?
politiker sprechen schon von milliarden € die die bergung kosten würde. an wen die rechnung schicken?

der mist lagert keine 50 km von mir , zum kotzen.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 11:05
@pere_ubu

Bundeskanzleramt, Berlin? :D


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 11:13
@Doors
die berliner werden entzückt sein :(


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 19:26
An der Afrikanischen Küste liegen Berge an fehlproduzierten iPhone's und iPod's (nebst dem normalen Produkt, welches in sich dank gesteuerter Lebensdauerbeschränkung riesen Schrott ist *g*), aber hier fragt sich einer, ob man da nicht noch mehr Müll hinbringen kann? oO
Was ist denn das?


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 19:28
da würden den ganzen dreck lieber in ein anderes sonnensystem dort in die sonne pusten haha omg


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 21:22
Ich möchte noch einmal auf den Film "Alptraum Atommüll" hinweisen. Er läuft heute um 21.45 Uhr auf arte.

Der Dokumentarfilm "Alptraum Atommüll" macht sich in Frankreich, Russland, den USA und Deutschland auf die Suche nach der Wahrheit über den Atommüll.
http://www.arte.tv/de/Programm/242,dayPeriod=evening.html#anchor_6420178 (Archiv-Version vom 20.05.2011)


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 21:31
Naja, wir haben ja nurnoch unseren Müll (nurnoch find ich komisch) und der ist Weltweit gesehen naja wieviel ? Kann ja mal einer Ausrechnen, ich hab grad keine Lust.

Während der Iran, die Türkei, England, Frankreich der Osten insgesamt und so ganz viele neue Atomkraftwerke Plant
Wobei geil finde ich die Türkei mit der Planung in einem Erdbebengebiet, das wird noch ganz toll da.

Wieviel Atommüll werden die in den nächsten Jahrzehnten Produzieren ? Und wie sicher werden solche Länder ihren Müll lagern ? Wenn hier in D schon geschlampt wird ohne Ende ?

Die einzige wirkliche Lösung wäre die Forschung, aber da wir nicht wirklich was tun, ist das wieder hinfällig, in x Jahren werden unsere Nachkommen drauf kommen das man aus dem Müll etwas sinnvolles machen kann, so wie heute schon aus unserem Normalem Müll teuerste Mode und Elektonik gemacht wird, allerdings in China von Menschen die 1 Euro am Tag verdienen.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 21:50
@GrandOldParty

Sowas kommt eher in deinen Garten.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 22:01
Das würd' ich von Wismar bis Weimar verbuddeln, Mutanten leben dort eh schon.


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 23:15
Zitat von DoorsDoors schrieb:Schon heute exportieren die Industrienationen ihren Giftmüll und ihren Elektroschrott in "arme Länder".
wieso ist das bedauernswert? sind fast food und ghettoblaster denn so schlimm?

wtf ghetto blaster edition-7275001




unzufriedenheit sieht anders aus.


1x zitiertmelden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 23:37
@GrandOldParty

Wenn man Atommüll sicherlagern kann,warum dann nicht hier?

Zu glauben,dort lge er sicher,ist doch naiv, hierzulande gibt es soviele Entsorgungsbetriebe, die sich einen Dreck um die Gesundheit der Menschen und Gesetze scheren, nicht auszudenken,wenn man sie auf die dritte welt loslässt...


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

13.03.2012 um 23:48
unverantwortlich und unethisch.
allein die nutzung durch uns heute wird generationen über generationen massiv gefährden.
saubere energie... jaja


melden

Atommüll in arme Länder verfrachten?

14.03.2012 um 00:47
Zitat von KcKc schrieb:In gewisser Weise hat deine Idee was. Den Atommüll an einen leeren, abgeriegelten Ort verfrachten und dafür bezahlen.
Man kennt sowas schon von anderen Modellen.
Richtig das Modell kenne wir und es nennt sich die Situatio, Not und Durft der Armen ausnutzen. Erinnert mich auch eine Jackass Aufnahme wo der Typ zu 2 Obdachlosen Pennern geht und ihn jeweils 50 Dollar oder so anbietet, wenn sie sich gegen seitig richtig die Fresse polieren und sie tun es, denn sie brauchen das Geld.

"Ja das hat schon was."

Die Armen Länder werden wohl kaum Nein sagen, weil sie auf jeden Cent angewießen sind. Das IST Ausnutzen.


1x zitiertmelden