Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ahmadinedschad Interview im ZDF

439 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Iran, Atombombe, Atomwaffen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ahmadinedschad Interview im ZDF

28.03.2012 um 19:12
klaus kleber wird gern bei switsch reloaded verulkt. wäre schön gewesen, wenn gundula gause auch mit dort gewesen wäre. :)

ansonsten sieht man hier im thread wieder das übliche antiiran nachgeplapper. die meisten glauben gern medialen mist der von cia in der welt verstreut wird und dann in BILD form "der irre von teheran" dem dumpfen volk vorgesetzt wird. das es immer zweierlei seiten der wahrheit gibt ist den meisten noch nicht aufgegangen. der glaube am lieben gott ist heute durch den glauben an medienstorys ersetzt worden. ich wäre froh, wenn morgen der iran die atombombe hätte, damit dort unten wenigstens parität herrscht. solange der iran verletzbar ist, wird zum krieg gehetzt. das sollte jeden normal denkenden menschen klar sein.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

28.03.2012 um 20:48
Zitat von CanCan schrieb:also ich habe mir jetzt das video in kompletter länge angeschaut und finde bis auf einem punkt dass der mann ehrlich und neutral antwortet und seine gedankengänge logisch mit fakten untermauert.
Logisch?? Hehe, er hat ausschließlich abstrahiert und um den heißen Brei geredet, auf unangenehme Fragen folgten nur banale oder bereits bekannte Phrasen, demnach nix neues, ansonsten viel Unsinn und Antisemitismus natürlich


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

28.03.2012 um 20:52
@seven_of_nine

genau das selbe hab ich gestern auch geschrieben...wurde aber gelöscht. man will mir hier ienen maulkorb verpassen :(


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

28.03.2012 um 20:58
@europäer

Vielleicht waren da grausame rechtschreibfehler drinne ,ist mir auch schon öfter passiert die mods nehmen nicht alles an.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

28.03.2012 um 21:38
@Simulacron3
Zitat von Simulacron3Simulacron3 schrieb:Es ist immer wieder schön Phrasen zu lesen, sobald man auch nur im ANSATZ israelkritisch ist. Ihr habt die Angewohnheiten, aufzuspringen wie ein HB Männchen (kennt das noch jemand?) sobald div. Schlagwörter fallen, nahtlos übernommen.
Genau, du warst einfach nur "israelkritisch", nicht das du behauptet hättest das Israel für die !meisten! Kriege !weltweit! verantwortlich sei.

Das du an dieser Behauptung scheinbar gar nichts irgendwie fragwürdiges siehst...na ja.^^

Und wer ist eigentlich "ihr"?


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

29.03.2012 um 10:53
Zitat von europäereuropäer schrieb:genau das selbe hab ich gestern auch geschrieben...wurde aber gelöscht. man will mir hier ienen maulkorb verpassen
Genauer hast du geschrieben, das Ahmadinejad dich zu deiner Holocaustleugnung inspiriert hat, daneben gab es noch ein paar krude "Fakten" und das übliche Gejammer des deutschen Michel, der immer noch zur Kasse gebeten werde.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

29.03.2012 um 11:15
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Tatsache ist dass die USA noch dieses Jahr gegen Iran und/oder Syrien in den Krieg ziehen.
(ob Sie durch die Israelis dazu "gezwungen" werden ist ein anderes Thema)

Tatsache ist auch das dies meiner Meinung nach längst beschlossene Sache ist.
Tatsache ist dass DIESER Krieg ein grösseres Problem für die Welt werden dürfte
Nein gemäß Definition ist das keine Tatsache sondern lediglich deine persönliche unargumentierte Meinung


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

29.03.2012 um 11:29
Zitat von robert-caparobert-capa schrieb:bei der operation wurden übrigens haschischplantagen zerstört. hier mal eine schöne zusammenfassung über die fehler in der liste.
Nur weil sich das US Militär am Außräuchern von Haschischplantagen beteiligt hat Machen die USA SIND AUS PRINZIP SCHEIßE FINDER gleich einen Krieg mit ein Paar 1000 Toten daraus wie immer.

Okay die jung vom Hawaiikifferexpress dürfte es nicht Sexy gefunden haben:troll:


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

29.03.2012 um 17:01
https://www.youtube.com/watch?v=1W3PlU14sDU


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

29.03.2012 um 19:17
@ups naja, auf us gebiet kann man halt nicht systematisch moden so wie in lateinamerika.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

29.03.2012 um 21:41
@Simulacron3:

Genau so ist es. Und was hat der Iran auch mit dem damaligen Holocaust zu tun??

Grüße!


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

29.03.2012 um 23:12
@robert-capa

lol ,der spott ist ja fast so gut wie der von den iranischen putzfrauen ,die ausversehen das atomkraftwerk sprengten. :D


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 02:29
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:doch hat er, abgesehen davon starben die meisten Iraker seit 2003 durch Iraker.
Da bist du falsch informiert.
600.000 Iraker sind direkt durch amerikanische Bombenangriffe gestorben 50.000 Weitere starben durch die Folgen des Krieges an Hungersnöte, Wassermangel und Krankheiten.
Kannst'e hier nochmal nachlesen
http://web.mit.edu/CIS/pdf/Human_Cost_of_War.pdf
Die Morde die Saddam verübt hatte gehen Schätzungsweise auf 300.000 Opfer


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 03:49
@Individualist wenn du als staat gezielt leute killst nennt sich das doch nicht mord sondern krieg...


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 12:03
@Individualist
LOL, lächerliche Zahlen, mehr Tote als im Bombenkrieg des WW2

besorg anständige zahlen, kein politisch gefärbten

und btw die Bomben legten doch immer noch die Sunniten nicht Amerikaner

Du musst den Bürgerkrieg der IRakis schon trennen von direkten Kampfhandlungen der US Army


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 13:00
Leider wurde wieder mal nicht erwähnt das sich die sunniten gegen die shiitien selber in die luft jagen ,und das 5 mal täglich bis zu 200 todesopfern aber egal der ami schluckt das schon.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 13:05
@Fedaykin
Die Daten sind doch durch Sterbeurkunden und Krankenhausschriften belegt. Es ist sonnenklar dass Bush diese Daten ablehnt und lieber eigene Angaben präsentiert, die komischer weise schon draußen waren bevor der Krieg vorbei war. Er hatte die Iraker als böse erklärt und böse Menschen knallt man ja im Namen des Guten ab. Der Kerl hat so alles beschönigt was es zu beschönigen gab, sogar dass ganze Wohngebiete verschwunden sind wie in Faludscha und die Schuld den Iraken gab. Klar die Sunniten haben sich US Maschinen geschnappt und sich selber zerbombt ;)


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 13:13
Es sind maximal 500 zivilisten umgekommen und das auch nur weil iranische terroristen die bomben in zivillen gegenden deponierten ,wenn sie ansonsten nichts zu tun haben jagen sie sich gegenseitig in die luft.Der rest der ehrenvoll gestorben sind sind die armen soldaten die für das alte regime in den tod gingen ,die US.Army hat den einmarsch dem irakischen volk mitgeteilt das sie nichts zu befürchten hätten und so war es auch.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 14:31
Achja, dieses Thema hatten wir auch schon angeschnitten. A.s Aussagen über Israel.
Mir schickte jemand per PN ein Video:
Youtube: Georg Schramm klärt auf über Broders Wiederholung der Kriegspropaganda Iranlüge
Georg Schramm klärt auf über Broders Wiederholung der Kriegspropaganda Iranlüge


Das stiftet wohl einiges an Verwirrung.
Allerdings ist hier Schramm nicht ganz im Recht.
Den "wipe off the map" ist die offizielle englische Übersetzung, die das iranische Ministerium angeboten hat. Ahmadinejad äußerte sich mehrmals sehr ähnlich über Israel ("„aus der Mitte der islamischen Welt zu beseitigender Schandfleck", "das zionistische Regime geht der Auslöschung entgegen" etc.). Die Ausführungen Schramms entsprechen weder einer wörtlichen Übersetzung noch dem Statement des iranischen Außenministeriums und sind genau die systematische Verharmlosung, die Broder im Video kritisiert.
Desweiteren ist Schramms Hinweis aufs Völkerrecht mehr als unangebracht.


Mir wird die Intention nicht ganz klar, die Leute haben die permanent versuchen A.s Aussagen zu relativieren oder runter zu spielen.


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

30.03.2012 um 15:22
@1.21Gigawatt
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Mir wird die Intention nicht ganz klar, die Leute haben die permanent versuchen A.s Aussagen zu relativieren oder runter zu spielen.
da generell doch äußerungen herangezogen werden um einen angriffskrieg seitens israel zu rechtfertigen - der tapfere krieger broder lässt ja keine zweifel, dass der iran israel´s existenz auschlöschen will - ist die "runter spielung" so gar bedingt nachvollziehbar.

um dieses hauptargument (vernichtung israels) richtig bewerten zu können sind aussagen/innerpolitische propaganda eh nur bedingt hierzu geeignet.

eher hilft uns da schon eine rationale bewertung mit eintrittswahrscheinlichkeit. und diese fällt schon ganz anders aus wie uns diverse kriegshetzer weismachen wollen:

da der iran keinerlei suizidiales (im bezug auf seine kompl. vernichtung) verhalten an den tag legt, bzw. in der vergangenheit an den tag gelegt hat, ist ein nuklearschlag gegen israel mit einer eintrittswahrscheinlichkeit gegen 0 zu bewerten. auch aus der jüngeren historie heraus ist der iran nicht gerade als ein kriegslüsterndes volk bekannt.

generell immer mit vorsicht zu genießen ob man einzelaussagen von diversen vollhonks der jeweiligen regierungen ausschlachtet. dieses spiel könnte man auch mit aussagen von hochrangigen israelischen vertretern betreiben .... ich erinnere nur mal an aussagen von wie z.b. liebermann (palis ins meer treiben) .... hoffe man erkennt wie leicht das spiel ist wenn man kriegspropaganda betreiben will ...

sollen doch alle aktiven kriegstreiber - wenn sie einen angriffskrieg als zwingend notwendig ansehen - doch einfach mal selbst an die front ..... mal schauen, ob dann ihre bewertung nicht doch anders ausfallen würde und sie auf dipl. weiter drängen würden .....

aber ich gebe dir sicherlich recht, dass es bestimmte braune geister gibt, die generell die thematik für ihre befremdlichen zwecke missbrauchen


1x verlinktmelden