Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

566 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Schule, Terror ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 20:42
@Dude
Zitat von DudeDude schrieb:Hier schreien ja die unlegitimierten Vorurteile aus allen Windrichtungen daher....
Ich hab mich auf der Seite mal umgesehen, und bin zu den Schluss gekommen, dass es eine Schwurbelseite ist. Aber wenn sie dir gefällt, ist das ok. Da gibst tolle Themen:
-Geistes-Krank durch "Spirit Attachment": Übertragungen, Besetzungen, vergangene Leben
-Die acht Kristallsysteme und ihre Bedeutung im Kontext von Typologien

Es bleibt jedem selbst überlassen, was und auf welchen Seiten er liest. ;)


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 21:17
@Dude
Zitat von DudeDude schrieb:QUI BONO?
na der leichenbestatter macht jetzt richtig viel kohle, wenn der typ das haus sprengt verdienen noch die abrissunternehmen mit und später macht ein immobilienhai ordentlich kohle wenn er da eine mietskaserne drauf stellt. leichenbestatter, abrissunternehmer und immobilienhai sind natürlich alles böse juden und haben ein appartment in new york dessen besitzer larry silverstein ist. schuld sind alle, nur der terrorist ist eine arme marionette.

sowas in der art würde dir doch als erklärung gefallen oder lieg ich da falsch?


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 21:21
@Dude


Nicht wirklich, aber so ein Versuch ist von dir wohl zu erwarten. Sind dir derlei offensichtliche Lügen eigentlich nicht peinlich?

Nur mal was so zu deinem "Verständnis"
Auch die Darstellung, das Gebäude sei in "Free-Fall-Geschwindigkeit" eingestürzt ist falsch. Hierzu wird ein Ausschnitt gezeigt, der eben nicht die gesamte Zeitdauer des Einsturzes zeigt.

In Original-Filmaufnahmen wird deutlich, dass der Einsturz wesentlich länger gedauert hat, als es der Zeitgeist-Ausschnitt behauptet.
.....
Die weiteren Vorgänge um den Einschlag des Flugzeugs ins Pentagon wird in dem Film relativ kurz und schnell abgehandelt. Im wesentlichen wird darauf abgehoben, dass es keine Bilder des Einschlags von Überwachungskameras gebe und die Maschine vaporisiert sei. Beides ist falsch, wie hier zu sehen ist:
(J02, D08)

Unklar bleibt, was die Urheber glauben, was sonst ins Pentagon gerast ist bzw. wo die ins Pentagon geraste Maschine abgeblieben sein soll, wenn sie eben nicht dort eingschlagen sei.
....
Quellen werden meist gar nicht genannt. Gegenargumente kommen nicht vor. Funktion, Qualifikation und Herkunft der auftretenden Protagonisten wird gar nicht genannt oder nur ganz kurz eingeblendet.

Als rassistisch schließlich ist die im Film gemachte Aussage zu werten, dass man wohl kaum annehmen könne, dass ein paar arabische Höhlenbewohner in der Lage seien, einen solch ausgeklügelten Plan zu entwerfen, die Flugzeuge zu fliegen und den Plan auszuführen.
Ist ja eigentlich nichts als eine vernichtende Kritik eines der bekannten Filmchens aus deiner Quelle, voller Schwachsinn.

Nochmals, ich hab's "falsch" verstanden :D ?

Kann sich im Link ja selber ins Bild setzen....


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 21:26
Es genügt nicht, die eine oder andere These zu 9/11 zu widerlegen und dann so zu tun, als sei die Frage, ob Tiefenpolitik am 11. September eine Rolle gespielt hat, vom Tisch. Es bedarf eigener ergebnisoffener Recherchen, deren Antrieb klar erkennen lässt, dass ein Verständnis der Strukturen von Tiefenpolitik, Staatsterrorismus, False Flag Operations und verdeckter Kriegsführung vorhanden ist. Hinzu kommt: Wenn Menschen, die an eine Verschwörung glauben, schon auf dem Titel mit dem extrem negativ konnotierten Wort Fanatiker klassifiziert werden, liegt die Vermutung nahe, dass der veranschlagte Journalismus nicht frei von Tendenzen ist.
http://www.heise.de/tp/artikel/35/35430/1.html

Ich bin hier damit raus... viel Spass noch.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 21:35
Weil jetzt jeder mit den Geschehnissen sein Süppchen kochen will, von Marine Le Pen, die sich in Law and Order übt, bis Sarkozy, der sich als schützendes Staatsoberhaupt präsentiert, sollen wir davon ausgehen das die Anschläge inszeniert sind?

"Ich bin hier damit raus..."

Ja, besser ist das.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 21:36
@Dude

Würde ich auch, mit Zeitgeist und Heise. Fehlt noch Schall & Rauch.


1x zitiertmelden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 22:16
@jojo72
Zitat von jojo72jojo72 schrieb:Fehlt noch Schall & Rauch.
der hat sich bisher noch nich zu dem thema geäußert, naja aber was noch nicht ist, kann ja noch werden und lustig wirds bestimmt.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 22:34
@robert-capa
@jojo72
@Fabs
Was noch fehlt das hier so ein Nullhirn hier Aufschlägt und rumfurzt das die Kinder gar nicht Tod sind da warte ich nur noch drauf.....


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 22:37
@ups

alles möglich, gab ja auch leute die behaupten breivik wäre ein israelischer agent gewesen usw. eines hab ich hier im forum gelernt, verschwörungstheoretikern ist nichts zu blöd um damit hausieren zu gehn.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 22:55
Ich habe das Gefühl der Attentäter ist zu feige fürn Selbstmord und schiebt die "Aufgabe" immer weiter hinaus.

Der wollte doch schon Mittag aufgeben oder.


1x zitiertmelden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 23:18
Am späten Nachmittag war dann von "heute Abend" die Rede. Und die Selbstmordtour lehne er nach Welt-Liveticker ab, er wolle lieber zeigen, "Frankreich in die Knie gezwungen" zu haben.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 23:21
Die Belagerung dauert jetzt 20 Stunden an. Scheinbar haben einige User hier goldrichtig mit der Mürbe-Mach-Taktik gelegen. Ich bin darüber etwas erstaunt. Ich dachte, Spezialeinheiten, wie die in der Berichterstattung vorgestellte RAID sind für den schnellen Zugriff ausgebildet, nicht für Belagerung. Das wurde in den Nachrichten ja auch in einem Video so dargestellt. Ich nahm auch an, dass so eine Spezialeinheit über Mittel und Wege verfügt, einen einzelnen Täter lebendig zu ergreiffen. Da habe ich wohl wirklich ein bisschen zu viel Aktionfilme geschaut, wie @ups richtig bemerkt hat.

@insideman
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Ich habe das Gefühl der Attentäter ist zu feige fürn Selbstmord und schiebt die "Aufgabe" immer weiter hinaus.
Ja, das könnte sein, aber auf ihn wartet doch das Paradies, mit den ganzen Jungfrauen. Ich verstehe das so wenig, wie das Handeln der "Spezialeinheit".


4x zitiertmelden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 23:23
Zitat von AnatomyUnionsAnatomyUnions schrieb:Ich nahm auch an, dass so eine Spezialeinheit über Mittel und Wege verfügt, einen einzelnen Täter lebendig zu ergreiffen.
Naja kommt immer drauf an. Ich hab keinen Lageplan vor mir und selbst wenn kann ich nur laienhaft logisch spekulieren.

Aber wenn der Täter wo ist, wo er auch nur Sekunden vor einer Aktion, diese mitbekommt, dann hängt es immer von ihm selbst ab ob er sich vorher richtet oder nicht.

Edit: Hätte er aber den Mut und den Plan sich zu richten, hätte er es schon längst getan.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 23:25
@AnatomyUnions
Zitat von AnatomyUnionsAnatomyUnions schrieb: Ja, das könnte sein, aber auf ihn wartet doch das Paradies, mit den ganzen Jungfrauen.
Den ganzen Tag von unerfahrenen Teenie-Zicken umgeben, da würde wohl jeder Mann zögern, mag er auch ansonsten noch so bekloppt sein. :D


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 23:26
@AnatomyUnions
Zitat von AnatomyUnionsAnatomyUnions schrieb:Ich dachte, Spezialeinheiten, wie die in der Berichterstattung vorgestellte RAID sind für den schnellen Zugriff ausgebildet, nicht für Belagerung.
natürlich könnten sie stürmen, aber warum sollten sie? er kann ja nicht entkommen, geiseln hat er auch keine und zivilisten sind nicht in gefahr. es macht also keinen sinn etwas zu riskieren.
Zitat von AnatomyUnionsAnatomyUnions schrieb:dass so eine Spezialeinheit über Mittel und Wege verfügt, einen einzelnen Täter lebendig zu ergreiffen.
klar hätte er nur eine pistole oder messer dann hätten sie vielleicht schon gestürmt, aber man kann ja nicht sicher sein ob sprengstoff in der bude ist.
Zitat von AnatomyUnionsAnatomyUnions schrieb:Ja, das könnte sein, aber auf ihn wartet doch das Paradies, mit den ganzen Jungfrauen.
ach das selbstmordattentäter kalte füße bekommen ist jetzt nichts neues, anscheinend hat er sich ja selbst radikalisiert und wurde nicht von anderen indoktriniert, dann ist es eben nicht so einfach aus seinem hirn erdbeermarmelade an der wand zu machen.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

21.03.2012 um 23:37
laut ZDF-angaben wird gerade wieder gestürmt. mal abwarten obs stimmt.


1x zitiertmelden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

22.03.2012 um 00:05
scheint so...die großen Medien sind sich zumindest einig!


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

22.03.2012 um 00:07
Propaganda vom Feinsten, ja :)


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

22.03.2012 um 00:18
@Dude
die melden nur das möglicherweise gestürmt wird, wo genau vermutest du da jetzt propaganda? ach, ich vergaß. du glaubst ja das der täter von "denen" manipuliert und ausgenutzt wurde oder noch besser gar nicht existiert. wahrscheinlich ist da gar keiner in der wohnung und man lässt jetzt irgend ne arme sau aus guantanamo einfliegen. ach zum glück haben wir solche leute wie dich die alles durchschauen.


melden

Morde an jüdischer Schule in Toulouse

22.03.2012 um 00:26
Da ich gestern mal wieder seit langem den TV eingeschaltet hatte, dabei auch Tagesschauen auf ARD & ZDF (und noch einigen andern) geschaut habe, war obige Aussage sehr allgemein bezogen, und auch als Zusatz zu Uncut's Einzeiler gedacht... Propaganda vom Feinsten... quer durchs Band... mal abgesehen vom Kassensturz...


melden