Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

6.316 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, USA, Mord ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 13:59
@Pallas

sicher sind selbsternannte Bürgerwehren nicht das Gesetz aber die Gewaltbereitschaft in manchen Gebieten ist Recht weit oben angesiedelt und Anwohner fühlen sich im Stich gelassen ... das ist aber ein Problem mit uns Menschen und kein alleiniges Amerikanisches Problem ...


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:00
@rumpelstilzche

Gibt es in Deutschland, oder sonst wo in Europa (ich komme aus Österreich) ein ähnlich geartetes Gesetz wie dieses?


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:02
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Und soll ich dir was sagen?! Ich habe dort auch noch nie Cola-Werbung gesehen
Ich versichere dir, dass Coca Cola durchaus auch Werbung macht. Und abgesehen davon war Coca Cola jetzt nur ein Beispiel. Es gibt noch andere US-Firmen, die ihre Werbung in anderen Medien schalten könnten, wenn man antiamerikanisch berichten würde.

Deshalb wird medial meist auch eher auf den Russen rumgehackt, dort muss man keine Rücksicht nehmen.

Emodul


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:02
@Pallas

auch in Deutschland darf man sich verteidigen und sogar im Ernstfall den Täter töten ... bin mir ziemlich sicher das es in Österreich nicht viel anders ist.


1x zitiertmelden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:08
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:auch in Deutschland darf man sich verteidigen und sogar im Ernstfall den Täter töten
In Deutschland zählt bei der Notwehr grundsätzlich die Verhältnismäßigkeit der Mittel.
Eine versuchte Vergewaltigung oder versuchte Körperverletzung,rechtfertigt keine Tötung aus Notwehr.
Mit anderen Worten: Ist dein Gegner noch nicht mal Bewaffnet, gehste bei ner tötung höchstwahrscheinlich in den Bau, wenn du nicht gerade eine Frau mit einer extrem schweren Kindheit bist.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:08
@rumpelstilzche
Dieser Typ wurde verhört, hat gesagt es wäre Notwehr gewesen und durfte gehen, während der Leichensack mit einem Süßigkeiten kaufendem Teenager in die Pathologie gebracht wurde. Und alles nur, weil man sich so unbeschützt, so den bösen Verbrechern ausgesetzt sieht, dass man sich bis an die Zähne bewaffnet, in jedem eine potentielle Gefahr sieht (komischer Weise in sich selbst aber nicht, obwohl man doch als Einziger bewaffnet rumläuft), einem die Person am anderen Ende des Notruftelefons sagt, es sei nicht nötig, diese Person zu verfolgen, man aber selbstverständlich seiner Bürgerpflicht nachkommt....Während also dieser, die Nachbarschaft und sich selbst beschützende Mann fröhlich und frei nach Hause ging, wußte die Familie des Jungen nicht, was passiert war, wurde nicht informiert, bekam aber dann aufgrund einer Vermisstenanzeige ein Leichenfoto.......3 Wochen später ist der Täter immer noch frei. Er hat ja nix Verbotenes gemacht. Und da soll ich das Waffengesetz gut finden??????


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:11
@Trapper

warte doch mal ab was passiert und vergesse nicht dabei das in Florida die Todesstrafe intakt ist ....
In Deutschland gehst du wahrscheinlich in Untersuchung Haft aber auch hier wird dir nicht sofort der Prozess gemacht ...


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:26
@rumpelstilzche
Ja jetzt wird er vllt bestraft
Aber auch nur weil der fall so bekannt geworden ist.
Wenn nicht so viele sich darüber aufgeregt hätten, dann wäre der Typ auf freiem Fuß und der fall abgehakt
Der zwar noch immer auf freiem Fuß aber der Fall ist wenigstens noch nicht abgehakt

Das es auch in anderen Ländern passiert streite ich ja auch nicht ab
Aber die USA bezeichnet sich meistens selber als tolerant, der schmelzkessel der Kulturen
Das macht der Iran aber bestimmt nicht
Natürlich ist es dort genauso schlimm wie in den USA


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:32
@Twisted_Fate

auch wenn es dir schwer fallen sollte es zu verstehen "Die amerikanische Polizei ist nicht das Gesetzt" Anhörungen sind völlig normal und geschehen in einem ganz normalen Programm das dann am laufen ist ...

Was ist eigentlich mit dem rechtsextremen Türken passiert der einen Kritiker getötet hat ... der wurde ja noch nicht einmal angeklagt ? oder

Tatsächlich reden wir hier mit einer Scheuklappe die auch noch schön auf Amerika gerichtet ist :( über Rassismus ...sorry das ist kaum zum aushalten.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:34
@rumpelstilzche
eigentlich reden wir, auch Du, doch hauptsächlich über das Waffengesetz......ich verstehe nicht, wie Du dann immer wieder darauf bestehst, dass es um Rassismus, Scheuklappen etc. geht.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:36
@rumpelstilzche
Wenn man also jemanden erschießt, bei der "Anhörung" dann sagt es war Notwehr und man dann gehen darf nennst du das normales Programm?
Dann stimmt was mit dem Programm nicht-und gerade darum geht es ja
Das stand-your ground Law ist ein Witz


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:37
@rumpelstilzche

Du hast recht.

@Tussinelda

Argumentation auf emotionaler Ebene ist bei so einem sensiblen Thema wohl nicht angebracht. Ich möchte keinen Ausdruck wie "Instrumentalisierung des Opfers" in den Raum stellen....

Dass es einigen um allgemeine, undifferenzierte Amerikafeindlichkeit geht, erkennt man an genau solchen Argumentationen. Ich bin mal ehrlich: Niemandem hier ist es besonders wichtig, dass dieser Mensch tot ist, weil uns die Vorstellungskraft weitgehend fehlt. Das ist ein natürlicher Schutzmechanismus, um das Leid zu ertragen, und nicht wieter bedenklich. Aber verwedet einen toten Jungen doch bitte nicht als Argument.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:38
@Tussinelda

bei dir frage ich mich mehr über was genau du diskutieren willst ...
Mir soll das Recht genommen werden mich und meine Familie zu verteidigen ? oder ich darf dann nur noch mein Daunenfederbett benutzen um den Täter in die Flucht zu schlagen ...


Wo drückt dein Schuh ?


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:42
Waffen, Waffengesetz und Rassismus sind ja schon an sich grundverschiedene Dinge, wie bekommt man das zusammen?
Ich bin zwar kein Schusswaffenfan, verteidige mich im Notfall liber mit blossen Händen:).
Jedoch muss man eingestehen, je höher der Anteil der Schusswaffen pro Kopf in einer Gesellschaft ist, umso mehr sinkt die Mordrate.
Driftet ein Land in streng sozialistische Bahnen ab, wird die Bevölkerung immer entwaffnet. In Ländern wo der Waffenbesitz skandalisiert oder mies gemacht, ist der erste Schritt zur gedeuldeten Diktatur schon getan.
Es wird immer Menschen geben, die durchdrehen. Ob das nun mit Schusswaffen oder Fäüsten geschieht, ändert daran nichts.
Und wenn amerikanische Polizisten, bei denen wie man sieht, schwarze Verdächtige wie andere auch ums Leben kommen, als rassistisch hingestellt werden, muss man auch genau gucken, wer sich da nachher beschwert und ob Diejeneigen, die dann aus der jeweiligen Comunity Rassismus anprangern und auf der Strasse demonstrieren, das nicht selbst aus rassistischen Beweggründen tun.
Das jetzt noch mit dem Waffenrecht zu verbinden, ist doch ein wenig wirr.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:44
@rumpelstilzche
es soll Dir doch gar nicht das Recht genommen werden, sondern man sollte überlegen, ob es wirklich Sinn macht, ein allgemeines Waffenrecht zu unterstützen, das JEDEM erlaubt, verdeckt eine Waffe zu tragen. Jeder würde seine Familie verteidigen, aber denkst Du wirklich, in Ländern, wo es nicht erlaubt ist, einen Menschen wegen Verdachts oder Vermutung einer Bedrohung zu töten, oder grundsätzlich eine Waffe zu tragen, werden mehr Unschuldige umgebracht? Bringt dieses Gesetz wirklich mehr Sicherheit? Oder sollte Sicherheit nicht auf anderem Wege sichergestellt werden?


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:47
@Tussinelda

Wo bitte oder besser gesagt in welch einem Bundesland darf ich in der Öffentlichkeit eine geladene Waffe tragen ?
und

wie kommst du darauf das es "jedem" erlaubt ist eine Waffe in Amerika zu tragen ?


1x zitiertmelden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:51
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:wie kommst du darauf das es "jedem" erlaubt ist eine Waffe in Amerika zu tragen ?
sag uns das das jetzt net ernst gemeint ist das du es in frage stellst...die laschen us gesetze sind jedem hier bekannt!

um in den usa keine waffe zu bekommen müsste man schon ein komplet amputierter,psychisch labiler borderliner mit islamistisch komunistischen hintergrund sein!


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:53
@Bösermullah

du hast doch mal überhaupt keinen Plan !

Amerika hat wohl eines und das ist eines der besten Rechtssysteme in der Welt da könnten sich so einige Mullahs ne Scheibe von Abschneiden ...


1x zitiertmelden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:56
@rumpelstilzche
häh, wieso Bundesland, ich schreibe hier immer noch von USA, denn darum geht es hier doch. Hier ist es zum Glück nicht so.
Und natürlich kann grundsätzlich jeder eine Waffe haben in den USA, es gibt nur sehr sehr wenige Einschränkungen.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

25.03.2012 um 14:59
@Tussinelda

eben und genau das ist dein Problem weil es in Amerika eben ein wenig anders ist ... du redest von ganz Amerika solltest aber bedenken das es eben nicht überall gleich ist ... 21 Bundesstaaten haben eben ein anderes Waffengesetz aber was ist mit den 29 anderen ?


melden