Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Euer Verhältnis zum Kommunismus

5.517 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kommunismus, Sozialismus, Gesellschaftsform ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:31
@The_Terminator
Wie gesagt das ist das Prinzip der Dialektik. Es geht ja auch nicht darum (wie so oft behauptet) den Kapitalismus abzuschaffen, sondern darum ihn (und seine negativen Aspekte) zu überwinden.


2x zitiertmelden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:31
Zitat von AtheistIIIAtheistIII schrieb:Sogar die Waffen der Orginaltrilogie sind aus dem 2.WK.
Und auch die riesigen RAumschiffe des Imperiums wurden durch den "Größenwahn" (im wahrstne Sinne des Wortes) des FAschismus inspieriert.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:32
Zitat von paranomalparanomal schrieb: Es geht ja auch nicht darum (wie so oft behauptet) den Kapitalismus abzuschaffen, sondern darum ihn (und seine negativen Aspekte) zu überwinden.
So schade es ist, aber ich muss dir wohl oder übel zustimmen. ;-)


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:32
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Wie gesagt das ist das Prinzip der Dialektik. Es geht ja auch nicht darum (wie so oft behauptet) den Kapitalismus abzuschaffen, sondern darum ihn (und seine negativen Aspekte) zu überwinden.
und - ich sekundiere mal - überwinden heißt, dialektisch gesehen, dass die brauchbaren Anteile bewahrt werden.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:33
nicht zu vergessen das die TIE-Jäger von der konzeption den japanischen A6M "Zero"-Jagdflugzeugen entsprechen


1x zitiertmelden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:34
@aberdeen
Richtig. Im Sinne der späteren Kritischen Theorie (aka Frankfurter Schule, die von den 68ern teiles ziemlich vergewaltigt wurde) würde das bedeuten die Aufklärung auf die Ursprünge zurückzuführen.


1x zitiertmelden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:37
Zitat von AtheistIIIAtheistIII schrieb:nicht zu vergessen das die TIE-Jäger von der konzeption den japanischen A6M "Zero"-Jagdflugzeugen entsprechen
Inwiefern denn das? Weil die A6M auch nicht überlichtschnell waren wie die Tie-Fighter?
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Richtig. Im Sinne der späteren Kritischen Theorie (aka Frankfurter Schule, die von den 68ern teiles ziemlich vergewaltigt wurde) würde das bedeuten die Aufklärung auf die Ursprünge zurückzuführen.
und weiterzuentwickeln. Das mit den 68ern gefällt mir. Sehe ich ähnlich! Das Endprodukt dieses Prozesses sind dann die "Grünen" ...


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:39
@aberdeen
Ja, denn die sind selber Teil des "Verblendungszusammenhangs" geworden.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:42
@aberdeen
beide sind leichte Jäger die auf Wendigkeit getrimmt sind und dafür praktisch jede Pilotensicherheit opfern.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:42
beide sind leichte Jagdflugzeuge die auf Wendigkeit getrimmt sind und dafür praktisch jede Pilotensicherheit opfern.
Das ist bei den Jägern der Rebellion auch nicht viel anders, die sind auch schnell und ziemlich unsicher.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:44
@AtheistIII
Wieder was gelernt.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:46
@paranomal
Und treten tatsächlich das Erbe der "Neo"-Liberalen an. Damit schließt sich dann der Kreis.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:46
Youtube: Theodor W. Adorno - Über Utopie
Theodor W. Adorno - Über Utopie
das auch nett, hat zwar für die meisten eine anstrengende Sprechweise der Gute, aber Recht hat er.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:47
@The_Terminator
Eigentlich sind nur die A-wings vergleichbar schlecht gepanzert, ausserdem haben alle Allianzraumjäger im Gegensatz zu den meisten TIE-Modellen Schilde und ein eigenes Lebenserhaltungssystem für den Piloten.




Gott ich brauch ne Nerd-plakette :P


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:48
@AtheistIII
*hiermitverliehen* in Allianz-ROT


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:49
@AtheistIII
Aber das weiß eigentlich jeder, der x-wing alliance gespielt hat ;-) Ich wußte nur nicht, dass das bei den "Zeros" Konstruktionsmerkmale waren. Außer, dass die Dinger sehr schnell und sehr wendig waren.


1x zitiertmelden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:49
@aberdeen
Noch schlimmer sind da die Hardcore-Antideutschen, die sich zwar auf diese Berufen, aber daraus Schlüsse ziehen die dazu führen das viele Autoren aus dem Milieu mittlerweile für die Bild oder "Die Achse des Guten" schreiben. Halt Broder Style.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:49
Zitat von aberdeenaberdeen schrieb:Aber das weiß eigentlich jeder, der x-wing alliance gespielt hat
Hab ich aber nicht :P
Ich hab mir die Infos doch tatsächlich angelesen :D


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:50
Da gehts dann nur noch um die Deutungshoheit des Antisemitismus, also total am Thema vorbei.


melden

Euer Verhältnis zum Kommunismus

27.02.2014 um 21:51
Kann jetzt sein das manche Gedankensprünge nicht für jeden ersichtlich sind, da nicht jeder in der Szene hängt und/oder Soziologie studiert. Aber hat so schon seine Richtigkeit.


melden