weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 12:33
@MrUncut
Ja richtig was denn?
Es geht immer bergab.

@DaXx
Das gilt leider nur für uns.
Die da oben brauchen das wohl nicht :(


melden
Anzeige

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 13:06
MrUncut schrieb:Im Namen des Volkes:
Also mich hat keiner gefragt!


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 13:29
Super jetzt wird Deutschland auch Pleite gehen,mal schauen wie es in einen Jahr Ausschaut wenn es noch so Lange dauert.

xia


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 13:54
Und nachher wills wieder keiner gewesen sein...und es wird wieder alles still geschwiegen. Helmut Kohl hat auch noch keiner zur Verantwortung gezogen.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 13:57
@xia
Das denke ich nicht, da gehört mehr dazu, dass wir pleite gehen als 190Mrd€! Schau dir mal die Schuldenuhr an da siehste wie viele Tröpfchen der Rettungsschirm auf unsere Schulden ist! ;)

Ich hoffe einfach mal, dass die EU endlich mal zerbricht und der Mist endlich wieder back to the roots geht und wir unsere DM wiederbekommen! Wird sicher hart am Anfang aber am Ende wären wir der Gewinner!


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 13:57
@Reigam


Da hast du vollkommen Recht.

Ich bin sogar der -meinung das trotz ESM in naher Zukunft viele Länder Pleite gehen,und wir dann mit.

xia


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 14:01
@makrosign
makrosign schrieb: Das denke ich nicht, da gehört mehr dazu, dass wir pleite gehen als 190Mrd€! Schau dir mal die Schuldenuhr an da siehste wie viele Tröpfchen der Rettungsschirm auf unsere Schulden ist! ;)
Mir ist schon klar das 190Mrd nur ein 11 von den Schulden sind was Deutschland hat,aber sage mir Bitte warum sollen wir Deutsche für die Schulden andere Länder gerade stehen warum.
makrosign schrieb:
Ich hoffe einfach mal, dass die EU endlich mal zerbricht und der Mist endlich wieder back to the roots geht und wir unsere DM wiederbekommen! Wird sicher hart am Anfang aber am Ende wären wir der Gewinner!
Das hoffe ich auch,diese ganze EU ist doch ein Trauer Spiel weiter nichts .


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 14:09
@xia
xia schrieb:Mir ist schon klar das 190Mrd nur ein 11 von den Schulden sind was Deutschland hat,aber sage mir Bitte warum sollen wir Deutsche für die Schulden andere Länder gerade stehen warum.
Öhm keie Ahnung?!? Hab ich das irgendwo geschrieben? Ich bin der Meinung, dass wir das nicht sollten! ;)


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 14:22
@makrosign
makrosign schrieb: Öhm keie Ahnung?!? Hab ich das irgendwo geschrieben? Ich bin der Meinung, dass wir das nicht sollten! ;)
Sorry dann hatte ich dich falsch verstanden ,ich bin auch deiner -meinung das wir es nicht tun sollten.


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 14:47
wieder einmal ist zu sehen das demokratie hier keinen interessiert, willkommen in kleptokratie,
doch unsere reden und rummmaulen bringt nichts, es ist an der zeit das wir das volk aufstehen und
zeigen das wir zusammen , viel bewegen können.

viele hundertschaften können wir aktivieren an orten die keiner erwartet, und wenn es sein muß dann
sollten wir auch bereit sein mit ernsten einsatz die kleptokraten aus dtl. zu vertreiben.

was sollen wir unseren enkeln erzählen "ich und meine leute wir haben damals lieber im internet bei allmy gepostet, anstatt draußen mal luft zu machen"


das ende von dem system wurde heute beschlossen.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 14:49
Ich habe die Bundestagsdebatte vorhin verfolgt und mir Herrn Gysi angehört. Er meinte, wir brauchen den Euro, weil sonst die heutigen Pleiteländer bei innehaben der Nationalwährung immer wieder abwerten könnten, solange bis wir nicht mehr wettbewerbsfähig sind. Das zeigt mir nach den ganzen Diskussionen nur eins:

Die Leute wollen gar-keine Gemeinschaftswährung, solange sie bezahlen müssen. Weil bei den Bürgern in den Pleiteländern nicht angekommen ist, wo die Fehler gemacht wurden. Wir werden dank rot-grün und deren damaligen Rentenbeschlüsse und deren Abwertung auch noch dahin kommen, auch wenn wir es heute nicht sehen wollen. Dann haben wir chinesische Verhältnisse in der BRD. Heute will es noch keiner glauben. Wartet zwei Jahre ab.


melden
noxxox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 14:52
Warum findet in Karlsruhe keine demos statt...wahrscheinlich bin ich der einzigte hier der den Voßkuhle in Rot nicht mag ;)


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 14:59
@noxxox
Bei dem Vosskuhle bin ich der Meinung, er ist nur der Überbringer schlechter Nachrichten. Aber Mario Draghi und Jean-Claude Juncker traue ich noch viel weniger. Vosskuhle hat angedeutet, dass harte Auflagen eingehalten werden müssen.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 15:30
@Bauli
Bauli schrieb: Vosskuhle hat angedeutet, dass harte Auflagen eingehalten werden müssen.
Wer schön wen sie sich wirklich dran halten würden,nur werden sie es nicht machen die Politiker.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 15:31
Bauli schrieb:Ich habe die Bundestagsdebatte vorhin verfolgt und mir Herrn Gysi angehört. Er meinte, wir brauchen den Euro, weil sonst die heutigen Pleiteländer bei innehaben der Nationalwährung immer wieder abwerten könnten, solange bis wir nicht mehr wettbewerbsfähig sind. Das zeigt mir nach den ganzen Diskussionen nur eins:
Immer dasselbe. Nein. Deutschland ist bewiesenermaßen nicht Hauptprofiteur des Euro und bräuchte ihn auch nicht. Auch gehen die Hilfsgelder eben nicht auch zu 100% wieder alle an unsere Exportfirmen und Banken, auch wenn nach oben umverteilt wird -heißt Verluste privatisiert werden- ist es immer noch so, dass auch eine Menge Geld in den "Pleitestaaten" selbst versackt und schon lange versackt ist.

Siehe hier:
Diskussion: Danke, Angela Merkel! (Beitrag von libertarian)

Und dass ein Ungleichgewicht förderlich ist und man theoretisch auch die Mark drücken könnte, sehe man hier.
Diskussion: Man kann eine starke Währung auch wieder drücken (Beitrag von libertarian)
(Siehe auch GOP´s Eingangspost)


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 15:32
@Bauli
Bauli schrieb: Vosskuhle hat angedeutet, dass harte Auflagen eingehalten werden müssen.
Vergiss es.
Die Einhaltung der Maastricht-Verträge, die uns als Grundlage für die Einführung des Euro verkauft wurden, werden nicht mal mehr erwähnt.
Wir wurden generalstabsmäßig betrogen.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 16:04
@Hansi

Ich habe auch nähere Ausführungen zu dieser Einhaltung vermisst. Ich habe gelesen, dass sich Schulz (SPD) im Europaparlament für diese Entscheidung hat bejubeln lassen.

Wenn die Politiker jetzt weiterdenken, dass wissen die auch, dass unser Anteil bei der EZB beschnitten werden muss und zwar massiv.

Der dreiste Gabriel hat sogar gesagt: Ein schöner Tag für Millionen deutsche Arbeitnehmer. Daran siehst Du doch schon, wie sarkastisch die denken. Wo bleiben die Beamte, wie Gabriel?

Aber was keiner gesagt hat, ausser Gysi hat es erwähnt, allerdings hatte er das anders gemeint, denke ich. Er sprach davon, dass 0,6% also etwas über 900.000 Millionäre 2,2 Billionen Euro´s besäßen.

Aber, dieses Vermögen schmilzt als erstes, weil die es erst gar-nicht merken. Oder die merken es und legen sich eine andere Staatsangehörigkeit zu. Dann fehlen uns auch die 2,2 Billionen Euro und wir sind nicht mehr wettbewerbsfähig und zahlungsunfähig.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 16:08
@libertarian
Das sehe ich auch so. Ich habe ja nur widergegeben, mit was Gysi öffentlich aufwartet. Ich habe Deine beiden eingespielten Threads vorher schon verfolgt. Ich bin auch nicht der Meinung wie Gabriel, der sagte, wir hätten den größten Nutzen vom Euro in Höhe von 586 Milliarden Euro. Da habe ich vor sechs oder sieben Wochen schon gelacht, als er das sagte.


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 17:22
ich bin einfach nur schockiert, wie ein richter zu so einem urteil kommt ...
hier nochmal ein guter bericht zum esm:


melden
Anzeige

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

12.09.2012 um 17:50
@Android

Die Quelle ist bueso? Die haben die Weisheit auch gepachtet. ( War ironisch gemeint)

Hatten mal einen Stand in München mit einem Zeitarbeiter als Prospektverteiler. Für mich sind das auch nur Bauernfänger.

Dem sind heute Grenzen gesetzt worden. Die EZB ist zur Zeit viel gefährlicher.


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Energie Quellen31 Beiträge
Anzeigen ausblenden