weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:16
Rozencrantz82 schrieb:OT: Habt ihr heute die Spritpreise gesehn? Heute waren zumindest bei uns 1,79 und davon kassiert der Staat 70% Steuern
Im Vorbeifahren mit meinem Fahrrad. Der Staat besteuert Benzin? Seit wann?


melden
Anzeige

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:16
@NoSleep
NoSleep schrieb:Der schlaue Dirk Müller (Der Experte unter den Experten) sagt JA.
Na dann bin ich ja beruhigt


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:18
@Rozencrantz82

Ne das glaub ich kaum, dass die Mark dann wieder 0,5 euro wert sein wird. Denn Deutschland hat rein ökonomisch gesehen und im globalen Kontext vom Euro unheimlich stark profitiert. Ich denke Die Mark wird dann mehr Wert sein als der Euro an sich. Aber ich weiss es nicht wirklich. Aber sicherlich wird es anders eingestuft werden als zur Euro-Einführung.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:18
Rozencrantz82 schrieb:Na dann bin ich ja beruhigt
Der kennt sich aus. Das habe ich in seinen Augen gesehen. Der hat mehr Gold im Bettkasten als Fort Knox. Er sagte doch. Gold wird nieeeeeeeeeeeeeee an Wert verlieren. Dem Mann kannst du alles anvertrauen, auch dein Gold.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:20
@NoSleep
Seit ein Kluger Mann die Ökosteuer eingeführt hat. Ich bleibe bei mein Fahrrad das lässt mich nie in Stich man kommt schneller voran und spart Sprit und tut was gesundes. Habe ein Rennrad natürlich Straßentauglich gemacht.

@neonnhn
Ja eben wir sind keine Finanzexperten aber ich denke mal das wird darauf basieren wie wir sagen.

@NoSleep
Viele kaufen wieder Massenweise Immobilen die Presse redet von Betongold


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:27
@neonnhn

Hm also das kann man doch so wirklich nicht sagen. Im Rahmen des kapitalistischem Systems haben wir doch wirklich gut gelebt in den letzten 60 Jahren. Und selbst jetzt. Zwar geben wir die Gelder aber das ist doch meiner Meinung nach einfach weil Deutschland eben Wirtschaftlich so stark ist und es einfach Sinn für uns macht dieses System noch am laufen zu halten solange es geht.

O.K. es ist nicht schlecht
Gut gelebt ist aber auch ansichtssache.
Man(n) hat ein Dach übern Kopf, zu Essen u. Kleidung.

Dafür haben mein Opa u. mein Vater Jahrzente lang gebuckelt.
Auch Ich habe schon ein paar Arbeitsjährchen auf'n Schultern.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:29
@Lamm

da gebe ich dir recht ^^

Aber es käme mir etwas komisch vor wenn man eh schon über dem globalen Standard lebt und dann noch sagt wir wollen aber jetzt erstmal noch besser leben. Also im Grunde wenn es berechtigt ist ... ja ok. Aber wir müssen glaube ich erstmal global eine Balance finden.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:31
@neonnhn

Aber wir müssen glaube ich erstmal global eine Balance finden.

O.K.
Das ist ein guter, ein schöner wunsch
Ich befürchte aber das ist gar nicht gewollt


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:32
Ich habe wirklich Bedenken was mit Deutschland passieren wird.

Wie sagte eins Toweli einfach Handtuch sein und alles vergessen :D ich weiß es ist OT


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:33
@Lamm

Ja. Vielleicht ist es das wirklich nicht. Aber ich weiss es nicht. Wie soll man wissen was da oben wirklich vor sich geht hinter den Kulissen?

Und was wenn selbst unseren stellvertretenden "Führern" nicht alles erzählt wird?

Wenn Amerika z.B was anderes will als Deutschland. Da fängts schon an.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 00:35
@neonnhn

Und was wenn selbst unseren stellvertretenden "Führern" nicht alles erzählt wird?

Wenn Amerika z.B was anderes will als Deutschland. Da fängts schon an.


So ist es ^^


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 08:09
Was ich nicht begreife, wir bürgen und bürgen und bürgen und bürgen und es ändert sich nicht´s . Wieviele Schulden die anderen Pleiteländer ausser uns wohl noch haben? Ich will damit sagen, dass wir genug Schulden haben.

rot-grün hat bei den eigenen Bürgern angefangen zu sparen und wollte ein begingungsloses Europa und scheffelte das erarbeitete Geld einfach so ohne Not weg. WARUM? Sind die Menschen in den Ländern so viel besser als die Deutschen?

Die Frage an Herrn Schäuble: Wie lange müssen wir andere Haushalte alimentieren?


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 10:30
Bauli schrieb:WARUM? Sind die Menschen in den Ländern so viel besser als die Deutschen?
Laut den heutigen Geschichtsbüchern ja.
Insgesamt geht dieser EU-Staat also das bedingungslose Europa mit voller Souveränität und umfassender Gesetzgebung wohl über Leichen.
Scheinbar eine Art EU-Schulden und Zinsknechtschaft die aber erstmal allen Ländern auferlegt werden muss. Alsdann scheint der Plan sollen wohl dann alle diesen Vereinigten Europa zustimmen. Eben genauso "alternativlos" wie der ESM und alle Politiker Europas jubeln nach dem unterzeichnen.
Es ist aber völlig zweitrangig ob in dieser United EU Menschen hungern oder der soziale Standart komplett nach unten geschraubt wurde.
Wie sagt man so schön? Geschichte wiederholt sich. Vermutlich wird nach errichten dieser totalitären United EU kurz alles kaputt gekloppt um wieder bei 0 zu starten. Ählich wie 1929 nach dem Crash.

Ist jetzt bissel gesponnen aber ich wette da ist was wahres dran.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 11:52
@grmf
So ganz weit hergeholt sehe ich das nicht. Das Bezeichnende ist nur, die Ressentements fangen in den Pleitestaaten wie Griechenland an, die gegen Deutsche hetzen. Soweit mich mein Geschichtswissen nicht im Stich läßt war das um 1929 auch so. Es fing in Südeuropa an. Die bösen Deutschen.......

Auch wenn man es jetzt noch nicht sieht: Die heutigen Politker werden, davon bin ich überzeugt, zur Rechenschaft gezogen, weil man doch sieht, dass soziale und christliche Bekenntnisse nicht gelebt werden. Das liegt aber auch am Versagen der christlichen Kirchen, die Multi-Kulti auch propagieren, anstatt sich um ihre Mitglieder zu kümmern.

Manchmal bekommt man ganz zufällig mit, dass die Menschen doch wohl auf die Straßen gehen. Zwar noch lokal und vereinzelt, aber sie gehen. Die Presse berichtet nicht gerne darüber, ist den Wahlen nicht förderlich.

1998 - 2005 wurden der Weg dazu von der ichmagsnichtsagenregierung gelegt.

Es ist ja auch so, dass rot-grün vor das Verfassungsgericht gehört, nachträglich noch für das Aufweichen der Stabilitätskriterien mit allen Konsequenzen und Haftungen.

Die, die den Euro um jeden Preis wollten, wollen sich heute dem damit verbundenen Diktakt nicht beugen, wie Frankreich, Italien und Spanien und Griechenland. Den Portugiesen traue ich auch nicht. Die haben nicht den Hintergrund.

Diese Pleite- und Krisenstaaten kennen das Sprichwort nicht: Wer anderen eine Grube gräbt.....

Um zu Deinem Thread zurückzukommen. Nationalitäten haben schon immer die Siege davongetragen, was das Zusammengehörigkeitsgefühl angeht.

Du siehst es ja schon bei Olympia, wer die Siege davonträgt. Ein sportlicher Wettkampf eben.
Da könnten die Politiker ja ansetzen und sagen Europa tritt an, nicht Deutschland, Frankreich, Ungarn usw. Ich denke, wir haben dann merklich weniger Medaillien und Europa wird als schwach eingestuft. Warum sollen wir das größte Kontgent an Sportlern stellen, warum nicht Bulgarien, Griechenland usw.....Ganz ehrlich Das geht nicht zusammen. In den USA liegt der Fall ein bisschen anders.


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 12:38
Bauli schrieb:
WARUM? Sind die Menschen in den Ländern so viel besser als die Deutschen?

weil der michel hier schon immer fleißig war und politiker wie z.B. bismarck wichtige reformen eingeführt haben, rente, arbeitslosenvorsorge etc. deswegen "keep germany down".
Bauli schrieb:Auch wenn man es jetzt noch nicht sieht: Die heutigen Politker werden, davon bin ich überzeugt, zur Rechenschaft gezogen, weil man doch sieht, dass soziale und christliche Bekenntnisse nicht gelebt werden. Das liegt aber auch am Versagen der christlichen Kirchen, die Multi-Kulti auch propagieren, anstatt sich um ihre Mitglieder zu kümmern.
gut gemeint aber, wer baut mist im großem stil wenn er nicht gedeckt wird.
honecker wurde auch nicht angeklagt, er ist in chile in einer villa friedlich eingeschlafen.

ich bin immer noch der meinung solange der michel und großinvestoren (vor allem diese) immer noch
die währung vertrauen wird alles so weiter laufen.


gruß aus der kleptokratie


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 13:13
@JohannJunker

Das die einigen wenigen das machen können, was sie tun, liegt wohl daran, das ihre Gedanken, ihre Worte wirklicher sind als die Worte und Gedanken der übrigen. Wie soll das aber gehen, wenn die übrigen von der Anzahl her, viel mehr sind und die einigen wenigen so wenige...

Die Wissen wohl etwas, was die anderen nicht wissen, sonst würde das, was sie tun, genau so wirkungslos sein, wie das, was die übrigen, anderen tun...

Dagegen zu Demonstrieren, zu protestieren, seinen Frust aus zu lassen, andere Menschen drauf aufmerksam zu machen, ist ganz im Sinne der einigen wenigen die solche Gesetze durch boxen...

Um die Menschheit auf zu wecken, braucht es viel mehr Kraft...und diese Kraft die benötigt wird, kann man nur durch Wissen erlangen...


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 17:05
@sol888

Naja, die Großinvestoren orientieren sich langsam anders. Old Germany ist nicht mehr so attraktiv wie die Nordafrikanischen Staaten. Jetzt muss man nur noch die vorhandene jugendliche billige Arbeitskraft ködern und umerziehen. Zum Teil sind die das Arbeiten ja auch gewohnt, wie Lybien, Ägypten. Aber die vielen jungen Menschen wollen wahrscheinlich alle eine Familie gründen. Westprodukte sind da auch der Renner, habe ich mir sagen lassen. Ergo?


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 20:35
genau gauck, bestätige den untergang deutschlands mit deiner unterschrift

Ratifikation des Vertrags steht ausGauck unterschreibt ESM-Gesetze
Bundespräsident Gauck fertigt die Zustimmungsgesetze zum Euro-Rettungschirm ESM und zum Fiskalpakt aus. Damit der ESM-Vertrag völkerrechtlich in Kraft treten kann, bedarf es noch der Ratifikation durch den Bundespräsidenten. Dazu muss die Bundesregierung die Vorgaben der Verfassungsrichter erfüllen.

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Gesetze zum Euro-Rettungsschirm auf den Weg gebracht. Gauck habe die Gesetze, darunter die Zustimmungsgesetze zum ESM-Vertrag, zum Fiskalvertrag und zur Änderung des Artikel 136 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union, ausgefertigt, teilte seine Sprecherin mit.


http://www.n-tv.de/politik/Gauck-unterschreibt-ESM-Gesetze-article7217441.html


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 21:30
@Android
der alte gauckler ist doch auch nur ein mensch der an der macht hängt, wie die fliegen an der ...
dem ist sein volk egal, armes dtl. was haben wir für poltiker, wir steuern auf zustände zu wie vor über hundert jahren, rente ist ein scherz, arbeitslosen geld hartz IV menschenverachtend (laut einer studie, doch es ändert sich nichts)
und nu zahlt der norden für den süden, da ist doch kaos vorprogrammiert, ein schelm wer da böses denkt.

als nächstes will ein nicht gewählter politiker (der whrschnl. von seinen freunden ins amt gesetzt wurde) nationale staatshaushalte auflösen - richtung superstaat im eiltempo
so ein superstaat, dass hört sich doch super an , oder?

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/09/13/eu-van-rompuy-will-nationale-staatshaushalte-aufloesen/

deswegen

(bin kein freund von anarchie, aber von revolte gegen die kleptokraten)

ich hoffe der alptraum ist bald vorbei.


melden
Anzeige
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

13.09.2012 um 21:35
@sol888
boah, wird ja immer besser. farage hatte recht. dieser van rompuy hat das charisma eines feuchten lappens ...
superstaat ? nieeemals !!!


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weltweite Diktatur143 Beiträge
Anzeigen ausblenden