weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:08
Es hat immer noch niemand gesagt, wie lange wir bürgen müssen


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:08
@Bauli

mittelbar schon, es ist ein ewigkeitsvertrag ...... d.h. der bürgschaftszeitraum ist nach oben offen :C also wir bürgen unbefristet


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:11
Android schrieb:dann haben wir eben bürgerkrieg und wäre bereit mein leben für die freiheit zu opfern! was haben wi denn noch zu verlieren? sag mal?
Weisst du ich hab Familie und ne 4 jährige Tochter. Ich würde alles tun um sie zu schützen. Ich bin grade dabei mein Einzelunternehmen auszubauen und nun sowas! Ich denke wenn sichs irgendwie ergibt schnapp ich mir Familie und 2-3 Sachen und lass hier alles in DE liegen. Vielleicht ist Australien humaner keine Ahnung.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:16
@grmf

Wie Du denken viele und haben einige aus meinem Bekanntekreis gedacht und sind abgehauen, nach Zypern ( wo sie jetzt wer sind) weil die dort alle kein Geld haben, nach Kanada ( haben hier alles verkauft) und nach Finnland ( Verwandte. Denken auch nicht daran wiederzukommen)

Das nur aus meinem Bekannten und Verwandtenkreis. Dabei reden die in den öffentlich-rechtlichen und privaten Kanälen) immer davon das die Leute wiederkommen. Das sehe ich aktuell nicht so.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:20
@Bauli
Bauli schrieb:Das nur aus meinem Bekannten und Verwandtenkreis. Dabei reden die in den öffentlich-rechtlichen und privaten Kanälen) immer davon das die Leute wiederkommen. Das sehe ich aktuell nicht so.
Ist ja klar man richtet sich ja ein und gewöhnt sich an ein neues Leben. Ohne solche tiefer greifenden Umwälzungen wüsste ich auch nicht warum man wieder kommen wollte. Jedenfalls wirds bei mir kein EU-Land sein. Ist doch traurig das soviele bereits so denken.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:21
@waage

Du meinst Generationenvertrag? Sowas wie eine Rente für andere Länder, die sich gütlich tun können auch mit minimaler Einnzahlung, so wie die Beamten?


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:30
@Bauli

nenn es wie du willst, deine frage dürfte doch beantwortet sein, der vertrag ist unbefristet und somit haften wir auch unbefristet

für mich ein skandal so einer klausel - in diesem zusammenhang - zuzustimmen ..... ein privater - wenn er so handeln würde - wäre ein fall für das vormundschaftsgericht

bei so einer unsicheren lage baut man immer eine befristung (von mir aus mit verlängerungsoption) ein, aber niemals von vorneweg unbefristet und so gut wie nicht aufkündbar ..... skandal


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:32
waage schrieb:für mich ein skandal so einer klausel - in diesem zusammenhang - zuzustimmen ..... ein privater - wenn er so handeln würde - wäre ein fall für das vormundschaftsgericht
@waage
Darauf wollte ich hinaus. Deshalb habe ich "blöd"nachgefragt. Wir sind dann das Mündel der EU und der EZB. Das ist der Punkt. Das heisst wir bleiben auch wirtschaftlich auf der Stufe stehen, auf der wir aktuell stehen.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:33
Kann das nur bestätigen was waage bereits mehrmals gesagt hat unbefristet für alle Zeit dazu noch unkündbar und immun aber kann selbst einklagen.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:39
@Bauli

seh auch grad, ich habs aber auch blöd formuliert ..... der vertrag hat "ewigkeitscharakter" (und nicht ewigkeitsvertag?!) war gemeint .. sorry


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 15:39
Bauli schrieb:Darauf wollte ich hinaus. Deshalb habe ich "blöd"nachgefragt. Wir sind dann das Mündel der EU und der EZB. Das ist der Punkt. Das heisst wir bleiben auch wirtschaftlich auf der Stufe stehen, auf der wir aktuell stehen
Soll heissen, zur "Wachstumsförderung" wird das Geld dann jetzt in die Pleiteländer gegeben und zwar staatlich. Erst heisst es dann wohl um unter die Arme zu greifen, aber der zweite Schritt ist nicht mehr weit weg.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 16:58
@Bauli
Bauli schrieb:wird das Geld dann jetzt in die Pleiteländer gegeben und zwar staatlich
Leider nicht ganz es wird nicht an Staaten ausgezahlt sondern an Banken. Also bekommen notleidende Banken solange soviel Geld wie sie wollen. Ein Freibrief auf alle Zeiten toxische Papiere oder Hedgefonds und Imobileinblasen zu handeln wie sie wollen.
Wer was wieviel bekommt liegt ohne den richterlichen "Vorbehalt" unter den Deckungsmantel des Schweigens. "jegliche Dokumente sind unverletzlich" also geheim.



melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

14.09.2012 um 18:35
@grmf
Ja, das ist mir klar, aber es ist von Staaten finanziert, sprich der BRD , denn wir haften alle.

Aber die Banken geben das Geld ja an Banken weiter. Wir finanzieren die Löcher der Haushalte der geschwächten und ganz schwachen Staaten (Banken), die sich aus eigener Kraft nicht mehr aus dem Sumpf befreien können, in den sie sich hineingeritten haben. Vergiss nicht, die haben Kredite, die sie ablösen müssen ( die eigentlich wir mit 190 Milliarden ablösen)

Die EZB tut ein übriges. Und nochmal in aller Deutlichkeit, ich denke Herr Draghi unternimmt auch eine Staatenfinanzierung. Das ist nicht Aufgabe der EZB. Damit geht unsere Wirtschaft hops. Herr Draghi verteilt ja auch das Geld an die Banken, die Unternehmen finanzieren oder den Starthilfe zu geben, ohne möglicherweise die Rahmenbedinungen zu ändern. ( Erhöhte Unternehmessteuer, MwSt usw.)

Das BVG hat zwar untersagt, dass das Geld untereinander nicht verwendet werden kann, aber wer so findig war, eine stabile Wirtschaft vorzutäuschen, geht auch andere Wege. Das ist nur meine ehrliche Meinung.

Ich denke wir können zukünftig bei ESM unterscheiden welche Art von Finanzspritze der Gouverneursrat vergibt, die der ist ganz kurzfristigen.

Ich trenne eins nicht vom anderen, denn in Prinzip unterscheiden die nach Gutdünken.

Gehe mal ein Jahr weiter:
Wer bei der EZB nicht´s bekommt, bekommt es vom ESM, der zuvor schon in Anspruch genommen wurde, damit man andere Länder nicht zu erfolgreich wirtschaften lassen kann. Punkt.


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

15.09.2012 um 00:03
Mario Draghi genießt volles vertrauen des Herrn Schäuble, man ohne worte

Union gegen PlenumsredeDraghi will erklären
Der EZB-Chef Mario Draghi will den skeptischen Deutschen seine Linie erklären - am liebsten im Bundestag. Doch die Union ist gegen einen Auftritt im Parlamentsplenum. Nun gibt es Einladungen in Ausschüsse.

EZB-Chef Mario Draghi will angesichts der Kritik aus Deutschland seine Euro-Strategie im Bundestag erklären. Der Italiener will damit um Verständnis auch für den umstrittene unbegrenzten Ankauf von Staatsanleihen werben.

"Sollte mich der Bundestag einladen, komme ich gerne", sagte er der "Süddeutschen Zeitung". "Das wäre eine gute Gelegenheit zu erklären, was wir tun." Zu einer Rede vor dem gesamten Plenum wird es aber nicht kommen. Stattdessen haben der Haushalts- und der Europaausschuss Draghi eingeladen. Einen Termin gibt es noch nicht.

Die Europäische Zentralbank hatte angekündigt, notfalls unbegrenzt Staatsanleihen aus Krisenstaaten aufzukaufen, um so die Zinskosten und Schuldenlast zu reduzieren. Die Staaten müssen aber Hilfen bei den Rettungsfonds beantragen und Auflagen erfüllen.

Bundesbankpräsident Jens Weidmann kritisiert das Programm. Nach Umfragen misstraut fast die Hälfte der Deutschen dem EZB-Präsidenten. Dies erschwere seine Arbeit, sagte Draghi der "SZ". "Ich muss mehr tun, um unsere Maßnahmen zu erklären", räumte er ein.


http://www.n-tv.de/wirtschaft/Draghi-will-erklaeren-article7226396.html


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

15.09.2012 um 03:58
@grmf
Ihr seid hier ja alle so furchtbar dagegen. Aber nennt mir doch mal bitte ne vernünftige alternative.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

15.09.2012 um 04:07
@neonnhn die alternative kostet dt 20 jahre exortüberschuß, und 10 jahre mindestens keine exporte mehr in die südlichen staaten, dazu würde es das neoliberale modell der kapitalgedeckten rente zerstören und den meisten deutschen ihre private altervorsorge.

die ezb muss endlich anfangen der realwirtschaft unter die armee zu greifen und werte zu schaffen,mit einer deutlichen verringerung der energie importe würde man dem süden wirklich helfen, und das praktisch ohne kosten für den norden, aber dafür müsste dt seine angst vor der inflation überwinden, die werden wir im euro raum für die nächsten paar jahre nicht wirklich haben, nur die energiepreise steigen wirklich, und auf die hat die eu keinen einfluß, jedenfalls auf die importe.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

15.09.2012 um 04:31
@25h.nox

kannst du diese Alternative mal genauer Aussprechen? Oder meinst du das mit der EZB?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

15.09.2012 um 05:20
Tekannst du diese Alternative mal genauer Aussprechen? Oder meinst du das mit der EZB?xt
die alternative zum permanenten bailout ist das pleite gehn lassen, ne staatpleie von athen bis paris kommt die deutschen verdammt teuer, was meisnte wohin unsere exportüberschüße hingefloßen sind... 100mrd+x jedes jahr lassen sich schlecht in dt anlegen...


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

15.09.2012 um 05:22
@25h.nox

jo^^. So sehe ich das auch und wahrscheinlich die Politiker eben auch.

Finds nur immer lustig, was für romantisierte Vorstellung manche Leute haben, dass es ja alles so viel besser und einfacher werden würde, wenn Deutschland sich total isolieren würde.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

15.09.2012 um 05:24
@neonnhn man will nicht verstehn...


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden