weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

16.09.2012 um 23:03
@25h.nox
um uns gütlich in beider Seiten einevernehmlich vom Bilderberg Thema zum ESM zu trennen schlage ich vor lassen wir das Thema sein.
Zumal sich jeder seine eigne Meinung bilden sollte.
Wir sind halt unterschiedlicher Meinung. Warum du diese Meinung vertrittst kann ich mir nur vorstellen ich finde sie unter aller Sau. Aber ich strebe hier auch keinen Dauerdisput an. Deine Meinung und meine Meinung jedem was er mag.


melden
Anzeige

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

16.09.2012 um 23:30
@Android
Ich kann Dich leider nicht über mehrere Seiten kopieren. Funktioniert einfach nicht. Aber Du sprachst davon, dass ich das Volk nicht mit einkalkuliere.

Ich stehe dem mit gemischten Gefühlen gegenüber. Du kannst ein Volk nicht mit der Meinung unterdrücken, nur weil die berechtigterweise eine andere Sichtweise haben, als die Politiker. Die können alles verbieten. Es hat aber keinen Sinn, wenn beispielsweise die Dinge anders laufen als geplant:

Gruppe A der Bevölkerung hebt Geld ab und tranferiert es woanders hin
Gruppe B der Bevölkerung wandert aus
Gruppe C der Bevölkerung hebt sich jeden Monat das Gehalt ab
Gruppe D der Bevölkerung wählt nicht mehr
Gruppe E der Bevölkerung macht auf Missstände aufmerksam durch eigene Aktivitäten.

Diese Gruppen gab es schon vor zwanzig, dreißig Jahren. Die bekommen aber immer mehr Zulauf. So werden Banken geschwächt, Wahlen geschwächt ( denn wenn jedes Jahr ca. 1,8 Mio. auswandern, ist das schon ein beträchtlicher Teil seit Kohls Amtzeit)
Die anderen beschäftigen die Behörden, die nur noch als Feuerwehr dienen und somit sind die Behörden "beschäftigt" Also ist der Staat immer anfälliger. Die Grenzen kann er nicht mehr schliessen, weil das nicht zu Europa passt.

Du hast recht. Warten wir was kommt.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

16.09.2012 um 23:35
@25h.nox
Zu Deinem Thread von vor 2 Seiten.

Ich mache die SPD nicht mies, das macht sie schon selber und so verkauft sie sich auch.

Du schriebst, dass ich die Gruppe rechts von der SPD meine. Nein, die meine ich nicht. Im aktuellen Fall, was die NSU-Morde angeht, hat die SPD nicht reagiert und solange wie die SPD mitregierte, tat sich nichts, obwohl diese Morde zu rot-grünen Zeiten passiert sind. Die Morde wurden letztes Jahr erst aufgeklärt, genauer im 2. Amtsjahr von schwarz-gelb. Die SPD ist auch nicht zögerlich, sie ist für mich das, als was ich sie beschrieben habe.


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

17.09.2012 um 11:31
@25h.nox
"danke" fürs gespräch gestern ...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

17.09.2012 um 21:24
@Android sry hab ich wohl über sehn, wenn du mir nen link schickst antworte ich


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

18.09.2012 um 08:31
@25h.nox

schon ok ;)

na eigentlich gibts von diesem jim tucker jede menge videos auf youtube.
dürfte für dich doch nicht schwer sein, mal selbst zu recherchieren, wenn es dich wirklich interessiert ;)


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

18.09.2012 um 16:37
Kennt ihr schon den offenen Brief vom Bund der Steuerzahler an die Marionette Gauck zum ESM?
Wurde glaube ich noch nicht gepostet,ist jedenfalls interessant.

http://www.stop-esm.org/up/datei/an_bp_dr._joachim_gauck___offener_brief_31.08.2012_endfassung.pdf

Lasst euch alle nicht verarschen,spätestens wenn die Sparmaßnahmen der Politik in Deutschland zunehmen werden,gehen WIR auf die Straße so wie in Griechenland und Spanien.Und nach dem Euro Crash werden wir keinen der bekannten Hampelmänner mehr da oben sehen.Dafür sorgen die schon selbst.Die haben ihren Job nur solange sicher bis zum Crash.Einen Grund mehr die Bürger auszubeuten.


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

18.09.2012 um 16:53
@xXClubberXx
doch wenn WIR gegen die kleptokratie auf die straße gehen, werden wir vom militär und polizei vermutlich niedergeknüppelt - wir sind ja terroristen.


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

18.09.2012 um 17:22
Bilderberg 2012:
Die Elite hat sich wieder mal zum alljährigen Kaffeekränzchen getroffen um über Gott und und die Welt zu plaudern und mal wieder ganz zu relaxen und sich zu amüsieren nach der extrem (harten) Arbeit.

Mark Dice schön lautstark auf der Bilderberg 2012


@sol888
Glaub mir wenn die Gehälter beim Militär wie in Griechenland massiv reduziert werden,dann ändert sich das auch,oder es kann sich.Solange Polizei Beamte und Militär ihr Geld überwiesen bekommen und nichts gekürzt wird, bleiben die erstmal Staatstreu.
Schau dir die Zustände in Griechenland mal an die Politik schreckt vor nichts zurück.
In Deutschland alles undenkbar (noch)

Griechischen Militärverbänden zufolge sind die Einkommen griechischer Streitkräfte infolge der Sparmaßnahmen seit 2009 auf 700 bis 1’200 Euro Netto monatlich gesunken. Ein 40-jähriger Familienvater verfügt nach einer 20-jährigen Dienstzeit demnach beim Militär nur noch über ein Einkommen von durchschnittlich 950 Euro pro Monat. Zudem wurden Weihnachts- und Urlaubsgeld gestrichen, was letztendlich eine Reduzierung der Einkommen von über 50% bedeutet.



melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

18.09.2012 um 18:44
@xXClubberXx
kann gut sein das wir griechische verhältnisse bekommen werden. wird sicher noch 1–2 jahre dauern.
die schuldigen für die geplante enteignung der bürger werden sich in der zwischenzeit absetzen oder einen privaten sicherheitsdienst beauftragen sie zu schützen, wie die wallstreet banker.

in griechenland gehts vlt. auch um´s erdöl, wenn sie zur drachme zurückkehren die stark abgewertet wird, kann sich ein investor die vorkommen für ein äppel und´n ei kaufen. und so wird gr um seinen rohstoff betrogen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

19.09.2012 um 08:43
Gleich vorweg:

die Fragwürdigkeit der Quelle ist mir bekannt, aber leider ist die PResseerklärung beim DRB verschwunden und dieses pdf ist das einzige Exemplar das ich auf die Schnelle finden konnte.

http://iknews.de/wp-content/uploads/2012/09/DRB_120917_PE_Nr_7_Europäischer-Rettungsschirm.pdf

17.09.2012

Europäischer Rettungsschirm: Richterbund warnt vor Ausstieg aus dem
Rechtsstaat

Berlin. Der Deutsche Richterbund hat davor gewarnt, den Aufgabenbereich des ESM wie
geplant auf die direkte Rekapitalisierung von Banken auszuweiten, ohne zuvor die im
ESM-Vertrag vorgesehene Immunität für den ESM und seine Mitarbeiter zu streichen.
„Der Rettungsschirm genießt nach dem ESM-Vertrag volle Immunität vor Gerichtsverfahren
jeder Art“, sagte DRB-Vorsitzender Christoph Frank. Sein Eigentum und seine Vermögenswerte
genössen uneingeschränkten Schutz vor Durchsuchung, Beschlagnahme,
Einziehung, Enteignung oder anderen Zugriffen durch Behörden und Gerichte. „Auch die
Bediensteten des ESM genießen persönliche Immunität.“

Das sei angesichts des geplanten Aufgabenbereiches des ESM, der offenbar auch auf die
direkte Rekapitalisierung von Banken ausgeweitet werden soll, kaum zu rechtfertigen,
erklärte Frank. „Die Rettung von Euro, Mitgliedstaaten und Banken darf nicht dazu führen,
dass wirtschaftliches Handeln in der EU teilweise außerhalb des Rechts gestellt wird, weil
Handlungen im Finanzsektor nicht durch Staatsanwaltschaften und Gerichte straf- und
zivilrechtlich überprüft werden können.“ Dies bedeutete einen Ausstieg aus dem Rechtsstaat,
der durch wirtschaftliche Notwendigkeiten nicht zu rechtfertigen wäre, warnte Frank.
Der Deutsche Richterbund fordert die Organe der Europäischen Union deshalb auf, dafür
Sorge zu tragen, dass Handlungen des ESM, seiner Aufsichtsorgane und seiner Mitarbeiter
in vollem Umfang justiziabel werden. Es sei unabdingbar, angesichts des vorgesehenen
Aufgabenbereichs des ESM bis hin zur direkten Rekapitalisierung von Banken „einen
klar definierten Rahmen zivil- und strafrechtlicher Normen für das Handeln des Rettungsschirms
zu setzen“, sagte Frank. „Diese müssen dann auch vor unabhängigen Europäischen
Gerichten durchgesetzt werden können.“

Sofern es zu direkten Finanzhilfen des ESM an notleidende Banken käme, könnte das
schwierige Fragen des Vergabe-, Beihilfe-, Wettbewerbs- oder Steuerrechts aufwerfen;
Eigentumsrechte von Aktionären tangieren oder Anhaltspunkte für Betrug und Untreue
ergeben, erklärte der DRB-Vorsitzende. „Diese Fragen müssen von der Justiz geklärt
werden können.“

Das Bundesverfassungsgericht hatte den ESM unter Auflagen gebilligt, ohne in den zu
entscheidenden Eilverfahren näher auf die Frage der Immunität des ESM vor Strafverfolgung
und Haftungsansprüchen einzugehen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sven Rebehn, Bundesgeschäftsführer des DRB.

Der Deutsche Richterbund ist der größte Berufsverband der Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in Deutschland. 25 Landes- und Fachverbände mit rund 15.000 Mitgliedern (bei rund 25.000 Richtern und Staatsanwälten insgesamt) vereinigen sich unter seinemDach.

Der Deutsche Richterbund

--------


LG


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

19.09.2012 um 15:22
@def
die haben in ihrer aufgabe versagt,
ein jahr hatte der richerbund zeit den vertrag zulesen und nun wenn alles abgezeichnet ist fällt den auf das da was nicht stimmt, und sie werfen mit worthülsen um sich. um beim volk nicht angebrangert zu werden kommt dir das nicht seltsam vor?!
da ist nur zu hoffen das ihre aktion den letzten schläfer wachrüttelt ..


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

21.09.2012 um 21:41
024


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

22.09.2012 um 18:51
@Gretchen

Niedlich und richtig. :D :D


melden
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

23.09.2012 um 18:29
http://www.20min.ch/finance/dossier/eurokrise/story/Rettungsschirm-soll-vervierfacht-werden-11766469

stimmt das wirklich ?!? das ist doch wahnsinn, wie ihn die definition beschreibt ;)


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

23.09.2012 um 19:14
Wahsinn....
Also. Jetzt mal in Ernst. Wer soll denn den Spaß bezahlen ??

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/esm-euro-laender-wollen-rettungsschirm-auf-zwei-billionen-euro-hebeln-a-857446...


melden
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

23.09.2012 um 19:27
Da wird man doch echt perplex, wen man bedenkt das dieses geld eigentlich gar nicht existiert... das ist einfach eine zahl die was beschreibt, aber materiel gibt es das geld doch gar nicht...


melden

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

23.09.2012 um 19:33
brucelee schrieb:Wahsinn....
Also. Jetzt mal in Ernst. Wer soll denn den Spaß bezahlen ??
ich empfehle den Artikel auch zu lesen

Laut Finanzministerium gilt unabhängig von einer Hebelung die Begrenzung der deutschen Haftung auf maximal 190 Milliarden Euro für den ESM.

Es wird also kein Geld zusätzlich eingezahlt.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

23.09.2012 um 20:05
@Fipse
Fipse schrieb:Es wird also kein Geld zusätzlich eingezahlt.
erstmal abwarten ob´s auch so bleibt .... bzw. unser totalausfallrisiko erhöht sich dadurch auf alle fälle enorm


melden
Anzeige

ESM - Der letzte Sargnagel! (?) - II

23.09.2012 um 20:06
@waage

Eigentlich nicht. Es wird immer noch für die gleiche Summe garantiert.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden