weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Türkei, Syrien, Putin, Nato, Erdogan, Grenze, Assad, Pilot, Phantom, Vergeltung + 16 weitere

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:12
@Fusselkater

Ah, ok, danke, das wusste ich noch nicht, ich kann mich nur auf den Link von @nyarlathotep beziehen.

Aber das würde die Lage - wenn auch nur geringfügig - durchaus ändern. Ich bin gespannt....

Liebe Grüße


melden
Anzeige

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:20
WangZeDong schrieb:ich kann mich nur auf den Link von @nyarlathotep beziehen.
Den habe ich dann auch gerade mal gelesen und festgestellt, dass er wesentlich aktueller ist als meine Informationen und auch deutlich detaillierter ist. Daher können wir wohl davon ausgehen, dass meine Infos veraltet sind.


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:23
@Fusselkater

Wie auch immer - "die Wahrheit" werden wir eh nicht erfahren.

Dennoch bleibe ich dabei, dass das wohl keine weiteren Aktionen nach sich ziehen wird, da sind wir uns ja sowieso einig ;)

Liebe Grüße


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:29
@WangZeDong

So sieht es aus. Und das ist wohl auch ganz gut so....^^


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:40
Verhältnis zwischen Türkei und Syrien
Gespannte Ruhe nach Abschuss von Militärjet

Der Abschuss eines türkischen Militärflugzeugs durch Syrien hat das seit Monaten angespannte Verhältnis zwischen beiden Ländern weiter verschärft. Das NATO-Mitglied Türkei verlangte von der syrischen Führung eine Erklärung für den Vorfall.
Appelle zur Besonnenheit

Nach einem derartigen Zwischenfall könne man nicht zur Tagesordnung übergehen, sagte Präsident Abdullah Gül. Zugleich war die Türkei sichtlich bemüht, die Situation nicht eskalieren zu lassen. Der Minister für EU-Angelegenheiten, Egemen Bagis, rief seine Landsleute zur Ruhe und Geduld auf. "Es ist wichtig, daran zu denken, dass nicht alles schwarz oder weiß ist", sagte er. Auch der stellvertretende Ministerpräsident Bülent Arinc mahnte zur Besonnenheit.

Ein UN-Sprecher erklärte, Generalsekretär Ban Ki Moon hoffe, dass "dieser ernste Vorfall von beiden Seiten mit Zurückhaltung auf diplomatischem Wege behandelt wird". Bundesaußenminister Guido Westerwelle äußerte sich "in großer Sorge". Er begrüße die besonnene Reaktion der Türkei.
Im syrischen Luftraum?

Der Militärjet war in der Nähe der Küstenstadt Latakia abgeschossen worden. Das türkische Flugzeug soll nach syrischen Angaben in den Luftraum des Landes eingedrungen sein. Präsident Gül räumte ein, dass die Maschine vom Typ F-4-Phantom den syrischen Luftraum verletzt haben könnte. Es sei ein "Routinevorgang", dass mit hoher Geschwindigkeit fliegende Militärmaschinen kurzzeitig Grenzen überqueren, zitierte ihn die Nachrichtenagentur Anadolu. In diesem Falle hätten aber "keine schlechten Absichten" vorgelegen, fügte er hinzu.

Gül kündigte an: "Es gibt keine Zweifel daran, dass die notwendigen Schritte unternommen werden." Worum es sich dabei handeln könnte, sagte er nicht. "Unsere Ermittlungen werden sich darauf konzentrieren, ob das Flugzeug innerhalb unserer Grenzen abgeschossen wurde oder nicht", sagte der türkische Staatschef. "Weil das ernste Konsequenzen haben könnte, wird es von uns keine Stellungnahme geben, bevor die Details untersucht worden sind."
Suche nach Piloten

Nach türkischer Darstellung war die abgeschossene F-4 ein Aufklärer und kein Kampfflugzeug. Das Flugzeug wurde nach syrischen Angaben einen Kilometer vor der Küste getroffen. Unklar blieb zunächst, warum das syrische Militär die F-4 abschoss. Die Maschine war auf dem Luftwaffenstützpunkt Malatya gestartet und flog in der Nähe des engen Luftkorridors, der die Türkei mit ihren Truppen im Norden der geteilten Insel Zypern verbindet.

Von den beiden Piloten fehlt noch jede Spur. Türken und Syrer suchen gemeinsam nach den zwei Vermissten. Flugzeuge der syrischen Luftwaffe und Marineeinheiten seien daran beteiligt, berichteten staatsnahe syrische Medien.
Türkei und Syrien - längst keine Verbündeten mehr

Vor Beginn des Aufstands in Syrien im März 2011 galten Ankara und Damaskus als Verbündete, seitdem wurde die Türkei zu einem der schärfsten Kritiker des Regimes von Präsident Baschar al Assad. Angesichts der anhaltenden Gewalt in Syrien hat auch die Türkei den Rücktritt Assads gefordert. Mehr als 30.000 Flüchtlinge aus Syrien fanden in der Türkei inzwischen Zuflucht. Syrien wirft dem Nachbarland vor, dass es Waffenlieferungen für die Rebellen passieren lässt. Die Regierung in Ankara bestreitet das.

Darüber hinaus wies die Türkei Ende Mai wie zahlreiche westliche Länder alle syrischen Diplomaten aus. Der Grund war das Massaker in Al Hula mit mehr als 100 Toten. Daraufhin erklärte Syrien auch türkische Diplomaten zu unerwünschten Personen.

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien1672.html


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:42
Da sind die Türken doch selber Schuld.
Was fliegen die mit einem Kampfjet auch in ein fremdes Territorium!


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:45
@m7 hast du schonmal ne phantom geflogen? ich glaube das geht darin "rasend" schnell. ^^
für dich nochmal das zitat von seite 1:
nyarlathotep schrieb:möglicherweise sei der Jet aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit versehentlich in den syrischen Luftraum eingedrungen. Ein kurzzeitiges Überfliegen von Staatsgrenzen sei gerade über dem Meer "Routine" und geschehe ohne "böse Absicht".


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:51
@nyarlathotep
@m7

Nuja, so eine Phantom ist ja nicht gerade das modernste Überschallflugzeug.

Die Reisegeschwindigkeit liegt da kaum über der einer Passagiermaschine. Die F-4 kann zwar sehr schnell werden, aber nur mit Nachbrenner und dann fliegt die nicht sehr lange.

Also entweder die waren sehr langsam unterwegs und im syrischen Luftraum, oder sie waren sehr schnell, aber dann nicht wirklich weit weg vom Stützpunkt.

Wie das genau abgelaufen ist, wird man nicht mehr heraus bekommen, aber die Angaben sind alle nur geraten.

Liebe Grüße


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:53
Wieso schiesst den Syrien gleich ab? normalerweise werden doch aufklärungs jet'S hochgejagt um das unbekannte Flugobjekt zu checken


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 20:57
@WangZeDong
ja gut, die f4 ist nicht die allerschnellste.. ist ja auch schon alt. :)
aber das ist ja jetzt auch nicht in nordamerika passiert.
hier in europa knubbelt sich halt alles bissel, da hat man auch schnell mal kurzzeitig ne hoheitszone rasiert schätze ich.


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:00
Ich denke da waren beide Seiten nicht ganz unbeteiligt dran. Wie ich schonmal geschrieben habe. Die einen vielleicht ein bisschen unvorsichtig angesichts der aktuellen politischen Lage. Und die anderen hatten einen etwas zu aufgeregten Zeigefinger am Knöpfchen. Dumm gelaufen. Es hat keine Opfer gegeben. Mund abputzen, die Möhre bezahlen (soviel wert dürfte die Kiste nicht mehr gewesen sein^^) und gut ist.

Hauptsache die finden jetzt zügig die Besatzung.


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:03
Fusselkater schrieb:
Hauptsache die finden jetzt zügig die Besatzung.
hab ich ja auch noch gehofft das die noch leben, aber irgendwo hab ich heute gelesen die maschine wäre im tiefflug abgeschossen worden. wenn man sich damit bissel auskennt weiß man das da keine chance besteht nen abschuss im tiefflug zu überleben. vor allem durch die geschwindigkeit auch.


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:08
nyarlathotep schrieb:enn man sich damit bissel auskennt weiß man das da keine chance besteht nen abschuss im tiefflug zu überleben. vor allem durch die geschwindigkeit auch.
Das halte ich für ein Gerücht. Ich habe da Bilder von einer Su-27 im Kopf die keine 200m über Grund von einer anderen Maschine quasi gezweiteilt wird und der Pilot raushüpft und fast unverletzt (mal von den typischen Schleudersitzverletzungen wie Bandscheibe oder Prellungen abgesehen) überlebt. War bei einer Flugshow. Ich schau mal, ob ich es auf die Schnelle finde.


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:11
ich rede ja vom normalfall und nicht von jemandem der bei ner flugschow mal irre glück gehabt hat. alles unter 1200metern ist grundsätzlich mal extrem ungesund und ohne manuell bedienbaren schleudersitz kommste da wahrscheinlich zu nem hohen prozentsatz sehr schlecht weg.

das mit dem tiefflug hatte ich btw hier gelesen:

http://www.guardian.co.uk/world/2012/jun/23/syria-shooting-down-turkish-jet

While the Syrian government claims that it was within its rights to shoot down the plane, which it said was flying low and fast over Syrian territorial waters,


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:16
und wenn die jungs da seit gestern im wasser paddeln sieht das dann ebenfalls noch mal schlecht aus für die überlebenschancen. :(


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:20
nyarlathotep schrieb:und wenn die jungs da seit gestern im wasser paddeln sieht das dann ebenfalls noch mal schlecht aus für die überlebenschancen. :(
Das dürfte wohl das größte Problem sein.
nyarlathotep schrieb:ohne manuell bedienbaren schleudersitz
sowas gibt es? Hab ich echt noch nie gehört. Bei den Kräften die da wirken, bedient man doch nix mehr.

Aber wie auch immer. Fakt ist, dass die Jungs in Schwierigkeiten stecken, wenn die nicht bald einer aufgabelt.


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:35
@Fusselkater
vielleicht verstehst du mich nicht richtig. ich beziehe mich hier beim thema schleudersitz / überlebenschancen auf die luftfahrt allgemein. zumindest die letzten rund 70 jahre, die weltkriege usw mit einbezogen.

früher ging da vieles nur manuell. auf wiki liest man zum thema fallschirm zb:

Der Pilot (hier als Beispiel) aktiviert den Mechanismus durch Ziehen an einem der Abzuggriffe (ein Griff befindet sich über dem Kopf und ein weiterer zwischen oder neben den Beinen) und nimmt dadurch die Hände vom Steuerknüppel und/oder dem Leistungshebel weg.
[...]
Automatisches Steuerschirm- und Rettungsschirmsystem mit selbstständiger Sitz-Mann-Trennung. Im Falle des Versagens manuell aktivierbar (Redundanz).
[...]
Bei alten Flugzeugtypen musste entweder das Kabinendach vorher manuell abgeworfen werden oder der Schleudersitz war an der Oberseite mit einem „Dorn“ etwas verlängert und verstärkt, um das Glas zu durchbrechen.
und fakt sollte eigentlich sein das du mehr zeit hast um da alles zu regeln wenn du nicht im tiefflug daherkommst. aber hey.. das soll hier ja eigentlich nicht das hauptthema sein. ;)


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:44
nyarlathotep schrieb:vielleicht verstehst du mich nicht richtig. ich beziehe mich hier beim thema schleudersitz / überlebenschancen auf die luftfahrt allgemein. zumindest die letzten rund 70 jahre, die weltkriege usw mit einbezogen.
Ok... dann haben wir wirklich aneinander vorbei geredet... aber wie Du schon sagst:
nyarlathotep schrieb:das soll hier ja eigentlich nicht das hauptthema sein. ;)
Zu dem Rest sind wir uns ja auch weitestgehend einig.


melden

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:46
Fusselkater schrieb:Zu dem Rest sind wir uns ja auch weitestgehend einig.
japs! :D
ich weiß halt nicht auf welchem ausrüstungsstand die türken mit ihren fallschrimen sind,
die phantom an sich ist ja schon in vietnam damals rumgedüst..

vielleicht haben die ja sogar so ne rettungsinsel. würds den jungs jedenfalls wünschen.


melden
Anzeige

Syrien schießt türkischen Kampfjet ab

23.06.2012 um 21:50
http://www.flugzeug-bild.de/name/einzelbild/number/4352/kategorie/Museen+und+Ausstellungen~Deutschland~Luftwaffenmuseum+...
Das ist mal der aus den deutschen Phantoms... zu den türkischen hab ich auf die Schnelle nix gefunden.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden