weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

923 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundesverfassungsgericht, Asylbewerber, Sozialleistung
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 10:56
Man sieht ,das etwa 30 Milliarden Schulden zusätzlich gemacht wurden. Die Posten Arbeit und Soziales und Zinstilgung machen jetzt schon den Löwenannteil aus.

Natürlich kann man immer so weiter machen. Das bedeutet ,das man bezüglich Griechenland einfach die Klappe halten sollte ,da wir auch über die Verhältnisse leben und nur auf der Zeitachse weiter hinten liegen.

Wenn es so weiter geht ,wird's hier aber auch in den Bankrott münden. Ausbaden werden es die Kleinen ,da es dann weder Hartz noch Rente gibt.


melden
Anzeige
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 14:09
Luminarah schrieb:Wenn es so weiter geht ,wird's hier aber auch in den Bankrott münden. Ausbaden werden es die Kleinen ,da es dann weder Hartz noch Rente gibt.
genau mein gedanke und das schrieb ich ja auch, das wort heisst existentsangst ..
aber hier sind ja einige der meinung, man brauche sich keine gedanken machen. über diese blauäugigkeit gestern fiel mir auch nix mehr ein


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 15:18
@Android
@Luminarah

Und in dem man bei Asylbewerbern kürzt ist unsere Existenz gesichert oder wie?
Wenn man heute auf morgen den Asylbewerern nichts mehr gibt, ist das doch nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Abgesehen davon, wird hier ein völlig falsches Bild von Asylbewerbern vermittelt. Dieses Jahr kommen mehr Roma als sonst hierher, aber in Kriegszeiten (wie z.B mitte der 90er, da gab es ne große Flüchtlingswelle vom Balkan) kamen auch viele Asylbewerber hier her die jetzt arbeiten und steuern zahlen. Glaubt ihr Ärzte, Anwälte und Automechaniker müssen kein Asyl in Kriegzeiten beantragen? Es gibt hier in Deutschland so einige ehemalige Asylbewerber die momentan mehr für dieses Land tuen als so mancher Einheimischer. Z.B. in die Rentenkasse einzahlen....

Was die Bläugigkeit angeht... Ich finde jemanden der glaubt, dass es in der Zukunft immernoch Hartz oder Sozialhilfe geben wird mehr als Blauäugig.... von Renten ganz zu schweigen, wer soll die Bezahlen wenn auf einen Angestellten 3 Rentner kommen?

Wenn ihr schon bei dem kleinen bisschen für Asylbewerber Existenzängste bekommt, was war dann erst mit euch los als ihr von der Summe mit welcher Deutschland am ESM beteiligt ist gehört habt? Da muss ich froh sein das ihr keinen Herzinfarkt bekommen habt....


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 15:25
@kickeric
nur weil die summe verhältnissmäßig gering ist, darf man sie nicht ignorieren.
Und klar, es gibt ehemalige Alsylbewerber, die arbeiten usw, das ist aber eher die ausnahme den die Regel.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 15:33
@nahtern
nahtern schrieb:Und klar, es gibt ehemalige Alsylbewerber, die arbeiten usw, das ist aber eher die ausnahme den die Regel.
Dafür hast auch Belege ja? Weist du wie viele Menschen die aus dem ehemaligen Jugoslawien geflohen sind, zurückghekehrt sind? Nichtmal die Hälfte...
Das sind mehrere Millionen Menschen, die sich super Integriert haben in Ländern die ihnen Asyl gewährt haben.


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 15:40
kickeric schrieb:Was die Bläugigkeit angeht... Ich finde jemanden der glaubt, dass es in der Zukunft immernoch Hartz oder Sozialhilfe geben wird mehr als Blauäugig.... von Renten ganz zu schweigen, wer soll die Bezahlen wenn auf einen Angestellten 3 Rentner kommen?
villeicht gibt es das bald wirklich nicht mehr, da magst du recht haben, aber wenn ich dann nix mehr zu verlieren hätte, dann glaub mir, würde es knallen und kein politiker wäre vor mir noch sicher, ganz zuschweigen von diesen drecksbanken ...

aso zum thema esm: hast du denn migeklagt?
ich war einer der 33.000 ;)


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 15:41
@nahtern
nahtern schrieb:nur weil die summe verhältnissmäßig gering ist, darf man sie nicht ignorieren.
Wo ist die Logik das man die riesen Summen und die großen Probleme ignoriert, aber auf den kleinen rumhackt? Müsste man nicht zuerst die großen Probleme in diesem Land angehen? Komischer weise interessiert sich hier niemand für die großen Probleme solange man die kleinen zum drauf kloppen hat. So eine Gesellschaft wünscht sich jeder Diktator....


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 15:48
@Android
Android schrieb:aso zum thema esm: hast du denn migeklagt?
ich war einer der 33.000 ;)
Nö. Ich sehe solche Dinge entspannter. Sollte hier alles den Bach runter gehen, bin ich der erste der auswandert, und wenn alles beim alten bleibt, auch gut. Ich hänge weder an einer Gesellschaft, einer Regierung noch an einem Land auf dieser Welt.


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 16:08
kickeric schrieb:Nö. Ich sehe solche Dinge entspannter. Sollte hier alles den Bach runter gehen, bin ich der erste der auswandert, und wenn alles beim alten bleibt, auch gut. Ich hänge weder an einer Gesellschaft, einer Regierung noch an einem Land auf dieser Welt.
schön, daß du es kannst


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 17:46
Ich finde, es würde reichen wenn Flüchtlinge Essen, Unterkunft und falls notwendig was zum Anziehen bekommen. Geldleistungen erscheinen mir unangemessen. Wir sind ja nicht das Schlaraffenland.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 18:25
Capspauldin schrieb:Kommen Sie und integrieren sich, nehmen sie einem die Arbeit weg.
Machen Sie nichts, sind es die Schmarotzer.
Nie passt es,gibt immer was zu hetzen,und wenns die bosnische Klofrau ist die Lohndumping betreibt...Deutsche,wehrt euch,pisst nicht beim Roma,holt euch eure Klojobs wieder


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 18:31
Luminarah schrieb:Das wird also nur ausgegeben ,um Zinsen zu bezahlen. Von Schuldentilgung ist keine Rede.
Das ist ja das ,was die Politiker gerne verschweigen in warmen Sonntagsreden.
Deuutschland nimmt Kredite auf,für 1,2%,und verschachert das Geld weiter...zum Beispiel an Griechenland,für menschenfreundliche 7-9%,so siehts aus,das wird in warmen Sonntagsreden ebenfalls verschwiegen,das sich unsere Finanzminister an Ländern die es mit den Zinsen nicht so dolle haben dumm und dämlich verdienen


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 18:37
@Froschkönig
Und du bestimmst auch was sie zu essen bekommen,die Kinder müssen auch nicht zur Schule,trotz Schulpflicht,die können ruhig den ganzen Tag in ihren engen Containern rumgammeln,dort lernen sie garantiert deutsch.Zum Arzt gehen ist natürlich ebenfalls unnötig.Kriegstraumatisierte oder vergewaltigte Frauen benötigen auch keine psychologische Behandlung,du stellst dir das so einfach vor,so einfach ist das aber nicht,die müssen auch nen Bus bezahlen können,weil auf den Dörfern wo man ihre Heime hinstellt gibts diese psychologische Behandlung garantiert nicht


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 18:45
Demo für Menschenrechte vor Asylbewerberheim

Demonstranten protestieren am 14.01.2012 gegen die Bedingungen der Asylbewerber im Aufnahmelager in Horst bei Boizenburg.

Vor dem Aufnahmelager für Asylbewerber in Horst bei Boizenburg haben etwa 200 Menschenrechtler für dessen sofortige Schließung und gegen die Asylpolitik der Stadt Hamburg demonstriert. Sie verlangten unter anderem die Verlegung der Flüchtlinge in größere Städte. Die Demonstranten kritisieren den abgelegenen Standort der Einrichtung, im Wald gelegen, kilometerweit von Boizenburg entfernt. Eine Integration in die Bevölkerung sei so nahezu unmöglich.

Kinder können nicht zur Schule

Die Kritik richtet sich den Demonstranten zufolge auch gegen die schlechte Versorgung für die schulpflichtigen Kinder im Lager. Ein Flüchtling aus Mauretanien sagte, er habe hier noch nie Kinder zu Schule gehen sehen. Seine Worte stehen im Gegensatz zu offiziellen Vorgaben. Nach Auskunft des Innenministeriums in Schwerin sollten die Familien mit Kindern, die Mecklenburg-Vorpommern zugewiesen wurden, in andere Städte gebracht werden, um dort in die Schule zu gehen. In Horst gibt es derzeit etwa 60 schulpflichtige Kinder.

Hamburgs Asylpolitik in der Kritik

Zudem richtet sich der Unmut gegen die Asylpolitik der Stadt Hamburg. Die schickt einen Teil der ihr zugewiesenen Flüchtlinge nach Horst - auf Grundlage einer Verwaltungsvereinbarung mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern. Die Vereinbarung ist zum 30. September dieses Jahres gekündigt. Nach NDR Informationen laufen Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung. Das Innenministerium in Schwerin bestätigte dem NDR, dass ein entsprechender Entwurf der Stadt Hamburg zugeleitet worden sei und jetzt diskutiert werde. Im Aufnahmelager in Horst sind derzeit fast 300 Asylbewerber untergebracht, gut die Hälfte von ihnen auf Zuweisung der Freien und Hansestadt Hamburg.

NDR, 16.01.12


melden
SusiII
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 20:51
Warhead schrieb:Deuutschland nimmt Kredite auf,für 1,2%,und verschachert das Geld weiter...zum Beispiel an Griechenland,für menschenfreundliche 7-9%,so siehts aus,das wird in warmen Sonntagsreden ebenfalls verschwiegen,das sich unsere Finanzminister an Ländern die es mit den Zinsen nicht so dolle haben dumm und dämlich verdienen
Wäre ja schön wenn es so wäre, doch leider müssen wir dann sogar Kredite aufnehmen um ihnen weitere Kredite geben zu können, damit sie die Zinsen überhaupt zahlen können. Wir können also im Endeffekt das Geld auch in den Ausguß gießen und darauf scheißen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

16.11.2012 um 20:53
kickeric schrieb:Wo ist die Logik das man die riesen Summen und die großen Probleme ignoriert, aber auf den kleinen rumhackt?
Ach die werden nicht ignoriert... geh in ne gut sortierte Buchhandlung und du findest ein Sammelsurium an scharfen Kritiken. Mit Internet und Tageszeitung ists da nicht getan... die picken sich nur die verkaufbaren Themen raus.

LG


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

17.11.2012 um 00:26
kickeric schrieb:Dafür hast auch Belege ja?
belege habe ich bis auf meine beobachtung bei mir in der Region keine.
Das da nicht nur Lämmer rüberkommen kann man allerdings leicht an den Statistiken ablesen.
tmr1c8qbdyks
Wikipedia: Ausländerkriminalität#Statistiken
da sind zwar nicht nur Asylbewerber erfasst, diese stellen aber eine der größten Gruppen.
kickeric schrieb:Weist du wie viele Menschen die aus dem ehemaligen Jugoslawien geflohen sind, zurückghekehrt sind? Nichtmal die Hälfte...
Das sind mehrere Millionen Menschen, die sich super Integriert haben in Ländern die ihnen Asyl gewährt haben.
nein weiß ich eherlichgesagt nicht. Allerdings ist Jugoslawien noch Europa, und die Kulturen nicht so verschieden, da fällt eine integration einfacher.
btw hast du beweise für deine Aussage?
kickeric schrieb:Wo ist die Logik das man die riesen Summen und die großen Probleme ignoriert, aber auf den kleinen rumhackt?
Die großen probleme dürfen ebenfalls nicht ignoriert werden, aber nur weil gerade eine Bank ausgeraubt wurde bleibt der Ladendieb auch nicht Straffrei.
Bis die Großen Probleme gelößt sind dauert es lange, in Deutschland sogar sehr lange.
Soll jetzt in der Zwischenzeit alles einfach ignoriert werden?


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

17.11.2012 um 06:02
@all
Wäre es nicht sinnvoller, wenn der deutsche Staat den Menschen ermöglicht zu arbeiten? Wer hier Asyl erhält, muss selbstverständlich erstmal versorgt werden! Allerdings muss man solchen Menschen auch ermöglichen, Geld aus eigener Leistung zu erwerben.
Soweit ich mich erinnere, ist es in Deutschland so geregelt, das der Mensch nur hier arbeiten darf, der auch eine Aufenthaltsgenehmigung hat. Menschen, die nur eine Duldung haben, dürfen nicht arbeiten.
Ist doch irgendwie blöd geregelt, da dem Fiskus dadurch auch viele Steuergelder verloren gehen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

17.11.2012 um 07:47
Das wäre die Lösung bei den,Millionen freien Arbeitsplätzen... oh, halt....


melden
Anzeige

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

17.11.2012 um 14:35
@def
Ingeneure,Ärzte,Pflegepersonal...alles händeringend gesucht...oh,halt,Berufe die im Ausland erlernt wurden werden ja gar nicht anerkannt...Mann war das ne Freude für die ganzen russisch-deutschen Zuwanderer in den 90ern,fast alle mit abgeschlossenem Studium und noch ein oder zwei Berufen...und was waren sie hier...Hilfsarbeiter,Neurochirgin in Tomsk,Unkraut jäten in Potsdam,Konservatorium in Moskau,spielt Geige wie Nigel Kennedy und Klavier wie Chopin,Bauhelfer in Berlin...geil


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden