Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

563 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Berlin, Kriminalität, Korruption, Großfamilie, Familienclan

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 15:54
@Kc
Ich wollte es nur mal erwähnen dass die Russenmafia wesentlich besser organisiert ist.
Über die Journalisten mache ich mir da weniger sorgen, vor allem nicht die vom Spiegel und von der Bild nicht. Die leben davon und lassen es darauf ankommen. Es ist viel schlimmer dass diese Leute andere Menschen bedrohen, Polizisten, Anwählte und deren Familien.
Aber dass der Rechtstaat da kapituliert ist blödsinn, es wurden bereits mehrere verhaftet. Das man sie nicht abschieben kann ist keine Kapitulation, dass der Libanon und die Türkei die nicht haben möchten ist selbstverständlich, die sind ein deutsches Problem nur hat das scheinbar keiner begriffen.
Das mit der Kapitulation ist eher ein Stilmittel für Schlagzeilen von Spiegel TV, deswegen läuft die Sendung auf RTL und nicht im öffentlich rechtlichen.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 15:59
@individualist
Du weißt schon das weggesehen wird bei diesen Clans.?
Die hatten eine Genemigung zu drehen im Saal. Wurde ihnen dann aber plötzlich verwehrt weil der liebe Clan A. das so wollte.

Ich möchte mal wissen was passiert wäre, wenn sie handgreiflich geworden wären. Was dann passiert wär?


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 16:04
Was habt ihr den geglaubt? Das es in Deutschland keine mafiöse Verbindungen gäbe? :D

Sehr interessant fand ich: 34 Tausend €. Für eine Getränkelieferung! xD


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 16:42
Die hatten doch alle eine schwere Kindheit. Das dürfen wir nicht vergessen. Immer gehänselt zu werden auf dem Schulhof als Ausländer. Da kann man schon mal böse werden. und als sie dann groß waren wurden sie böse, sehr sogar. kann man ihnen das verübeln? Mal ehrlich, haben wir nicht alle mal Mist gebaut. Wo bleibt denn da die vielgelobte Toleranz, vergebt ihnen. Wer ohne Schuld ist , der werfe den ersten Schuh....................


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 16:52
deutsche clans ala hells angels hebt man ruck zuck aus,vor arabischen Grossfamilien macht man halt...die Hells Angels sollten sich wiedervereinen und da mal aufräumen...
Man kann nur noch mit den kopf schütteln über die deutsche justiz


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 17:00
andreasko schrieb:deutsche clans ala hells angels hebt man ruck zuck aus,vor arabischen Grossfamilien macht man halt...die Hells Angels sollten sich wiedervereinen und da mal aufräumen...
Man kann nur noch mit den kopf schütteln über die deutsche justiz
Das ist definitiv falsch. Man hat nur angekündigt den Hells Angel Motorclub zu verbieten, es müssen Beweise gesammelt werden und das scheint sehr schwierig zu sein. Auch wenn der Club verboten wird verschwindet nicht die Gang. Hingegen wurde Mahmud al-Zein verhaftet, das schein bei einigen Leuten noch nicht angekommen zu sein. Das ist wieder mal so ein bescheuerter Satz deutsche Kriminelle werden diskriminiert und ausländische bevorzugt, der keinen seriösen Ansatz hat.


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 17:34
Sowas darf einfach nicht sein. Das ist eine Blamage sondergleichen. Zwar überrascht es nicht, dass hier und da ein Politiker Kontakte zu dubiosen Personen pflegt, aber dann auch noch so dreist zu lügen (Getränkelieferung) und so zu tun, als wäre es völlig in Ordnung, jemanden wie Bushido, der ja direkte Kontakte zu diesem Milieu pflegt und sich ohnehin durch seine harten Texte auszeichnet, als Praktikanten einzustellen .. Das ist nicht mehr feierlich.

Was diese organisierte Kriminalität angeht, da wünsche ich mir persönlich ein härteres Durchgreifen. Vor allem aber kann es nicht sein, dass Personen wie Journalisten, Polizei etc. vor, während und nach Verhandlungen bedroht werden. Das zeigt doch bloß, welche Macht hinter diesen Organisationen steckt. Macht erzeugt durch Bedrohung und Einschüchterung. Kommen dann noch gute Connections bis in die Politik dazu, dann ist bereits 5 nach 12.

Aggressiveres Vorgehen, permanente Überwachung und von mir aus jede Woche Kontrollen und Durchsuchungen. Die müssen mürbe und müde werden; es darf sich nicht mehr rentieren, ein Rädchen in diesen Strukturen zu sein. Außerdem sollte man womöglich das Strafmaß erhöhen, wenn doch offensichtlich ist, dass so ein Ring Angst und Schrecken verbreitet.


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 18:04
Ich würd in solche Viertel die Hells Angels reinschicken, oder die Bundeswehr dann ist ruhe im karton


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 18:06
@oiwoodyoi


Lieber die Engel.


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 18:19
@oiwoodyoi
Wer sagt denn nicht dass die Hells Angels für den libanesischen Mob arbeiten?


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 18:28
Danke an den Mod, dass er den Thread offen gelassen hat. Die Begründung, dass es bereits einen Thread über den Miri-Clan (in Bremen wohlbemerkt) gibt, hat sich mir nicht wirklich erschlossen.

Am Schlimmsten an diesem Clan finde ich, dass er anscheinend beste Kontakte in die Politik hat wie z.B. zu solchen finsteren Gestalten wie diesen "C"DU-Mann von Stetten. Dass die Polizisten nicht die Köpfe hinhalten wollen, kann man irgendwie noch nachvollziehen. Man hat ja gesehen mit welchen Mitteln man "Aufmüpfige" unter Druck setzt. Da kommt direkt die Frage nach den familiären Verhältnissen, Wohnort etc.
Meine Meinung: Der Rechtsstaat sollte mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln vorgehen. Ähnlich wie bei Hells Angels, Bandidos etc. also mit Hausdurchsuchungen (SEK!), Razzien in deren Clubs, Steuerbehörde etc. Nur so kommt man diesen Personen bei! Sie sollten sich nicht mehr sicher fühlen dürfen.


melden

Kapituliert der dt. Rechtsstaat vor einem Berliner Familienclan?

16.08.2012 um 19:03
Da man eigentlich recht selten davon hört, dass die Hells Angels oder die Banditos größeren Ärger mit solchen "Familien" haben, bleibt eigentlich nur anzunehmen, dass es eine wie auch immer geartete Kooperation gibt. Die Geschäftsfelder dürften ja die gleichen sein (Waffen, Drogen, Menschenhandel).


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt