Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

291 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Islam, Alexanderplatz, Jonny, Migrantenverbänden
1923
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:05
@fussballfan
fussballfan schrieb:Seit wann heißen Griechen Onur?
Ist doch egal er besitzt die Griechische Staatsbürgerschaft also ist der auch Grieche.
Höhlenforscher schrieb:Was willst du mir mit dem Bild sagen? Soll ich erkennen, ob er wirklich türkisch aussieht??
Tut mir Leid, ich erkenne nicht, ob er Türke, Kurde oder doch Grieche ist.........
Du etwa?
Für mich sieht er aus wie ein Kurde genauso wie die Letzten Ehrenmorde alle von Kurden begangen wurde was ZUM GLÜCK langsam auch endlich berichtet wird .


melden
Anzeige

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:07
1923 schrieb:Für mich sieht er aus wie ein Kurde genauso wie die Letzten Ehrenmorde alle von Kurden begangen wurde was ZUM GLÜCK langsam auch endlich berichtet wird .
Ich hab wohl Rassenkunde an der Schule verpasst... Seit wann kann man Kurden optisch von Türken unterscheiden?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:07
@1923
1923 schrieb:Für mich sieht er aus wie ein Kurde genauso wie die Letzten Ehrenmorde alle von Kurden begangen wurde was ZUM GLÜCK langsam auch endlich berichtet wird .
Aber laut dir sind diese Kurden dan doch Türken oder?
1923 schrieb:Ist doch egal er besitzt die Griechische Staatsbürgerschaft also ist der auch Grieche.


melden
1923
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:08
@interrobang
interrobang schrieb:Aber laut dir sind diese Kurden dan doch Türken oder?
Mir geht es darum das man nicht seine Herkunft erwähnt aber bei einem Türken der die Griechische Staatsbürgerschaft besitzt(warum auch immer ) tut man das aber andersrum nicht .


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:10
@1923
Beleg für den griechischen Pass?


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:10
Ich dachte in der türkei gibts keine Kurden nur Bergtürken ..................


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:10
@querdenkerSZ

Özil ist auch Kurde^^

Seine Familie stammt aus Diyarbakir. :D

Wer den Sarkasmus findet, darf es behalten.


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:14
@1923

Wer den Sarkasmus findet, darf es behalten.


melden
1923
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:14
@fussballfan
fussballfan schrieb:Beleg für den griechischen Pass?
Wurde von Deutschen Medien berichtet.
fussballfan schrieb:Özil ist auch Kurde^^

Seine Familie stammt aus Diyarbakir. :D
Kann sein ist mir auch egal Sila Sahin ist auch Kurdin trotzdem wird sie als Türkin gesehen warum ist das so ? Oder Sibel Kekili :D


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:15
@1923

1. Her mit diesem Bericht.
2. In Wirklichkeit kommt seine Familie aus Zonguldak. Dort gibt es keine Kurden.


melden
1923
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:18
@fussballfan
http://www.berliner-kurier.de/polizei-prozesse/alex-pruegel-auf-jonny-k--verdaechtige-in-griechenland,7169126,20841220.h...

Überall in der Türkei gibt es Kurden und Istanbul ist eine Kurden metropole ganze 3-4 Mio Kurden Leben dort genauso wie es im Osten der Türkei auch Türken gibt aber das ist hier nicht das Thema.


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:21
@1923

1. Okay, hat einen vollkomen überzeugt.
2. schreibe dir diesbezüglich eine PN!


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:21
@fussballfan

Türken können keine Verbrechen begehen, das sind dann meistens, Armenier, Griechen oder Kurden. Wenns ganz dicke kommt, griechisch-armenische Kurden.


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:22
@Can

Hast du ein Praktikum bei Sarrazin gemacht? :D


melden
1923
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:22
@fussballfan
Er wollte lustig wirken .


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:24
@1923
Okay!


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:56
@Rude
Wo hab ich Dich als Nazi beschimpft? Du stellst Dich doch selber in diese Ecke ;) ...


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

25.11.2012 um 18:58
@vincentwillem
vincent schrieb:Du meinst so konsequent und von höchster Seite, wie bei den NSU-Morden?
Falscher Thread, würde ich sagen. Der Kampf gegen Rechtsextremismus ist ein bisschen mehr als die skandalöse "NSU-Verschwörung". Übertragbare politische Möglichkeiten hab ich exemplarisch genannt. Geld spielt auch eine wichtige Rolle, genau wie im Kampf gegen Rechtsextremismus, wo nach Bekanntwerden der NSU-Morde geplante Kürzungen wieder zurückgenommen wurden:
http://www.n-tv.de/politik/Geldhahn-wieder-aufgedreht-article4836186.html

Das Problem: Um konsequent gegen diese Form von ausartender Jugendgewalt vorgehen zu können, müssen erstmal Institutionen geschaffen werden (das können politisch subventionierte Vereine, Verbände oder sonstige Ämter sein..). Warum sollte gegen solcher Täter wie im Falle Jonny K. nicht ebenfalls "strukturierter" (d.h. organisierter und energischer von staatlicher Seite) vorgegangen werden? Vergleichbare Fälle gibt es mittlerweile genug und es kommen regelmäßg neue hinzu und ich wüsste nicht warum Jonny K. weniger wert sein soll, als die Opfer von Rechtsextremisten. Justiz, Polizei und Sozialpädagogen sind offenbar machtlos. Daher muss auf höchster Instanz gehandelt werden bzw. müssen auf höchster Instanz die Voraussetzungen geschaffen werden, um dem Problem offensiv zu begegnen. Welche Alternative schlägst du vor?


melden
Rude
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

26.11.2012 um 16:00
netaa schrieb:Wo hab ich Dich als Nazi beschimpft? Du stellst Dich doch selber in diese Ecke
lol mehr als die nazikeule schwingen kannst wohl nicht, naja gut so kann mans auch amchen dann braucht man keine gegenargumente bringen.


melden
Anzeige

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 12:31
Also wer Hardcore Rassisten sehen will muss ins Ausland. Die Deutschen sind in dieser Hinsicht zahm wie Lämmer geworden, geprägt und immer erinnert an die Vergangenheit, was ja nicht schlecht ist. Schlecht ist nur das über uns das braune Damoklesschwert hängt das bei jeder kleinsten Aussage über Minderheiten hinunterschnellt.

Die Gesellschaft hat sich hier in dieser Hinsicht so sensibilisiert das alles als Angriff wahrgenommen wird. Wenn ich manchmal in Russland bin (da bin ich geboren) sieht die Sache schon ganz anders aus.

Auch hier z.B. bei diesem Thema wird normal diskutiert und nach nichmal 5 Posts fangen erste an andere in die rechte Ecke zu stellen.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden