weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

291 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Islam, Alexanderplatz, Jonny, Migrantenverbänden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 15:17
@fussballfan
Achso, danke ...dann war Troll auch sinngemäß
@Ceres78
ähm ja


melden
Anzeige
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 15:17
@Ceres78

Vielleicht ist ihm die Seite ebenfalls unbekannt?!


melden
Ceres78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 15:20
fussballfan schrieb:Vielleicht ist ihm die Seite ebenfalls unbekannt?!
Jeder Spinner schlägt heute alles bei google nach und wenn er dort nicht fündig wird, dann folgen Fragen. Da ich den Typen nicht für einen Spinner halte, deute ich sein Verhalten als "berechnend".

Du darfst das natürlich anders sehen...


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 15:53
Junge Männer schlagen aus Langeweile, Frust oder sonstigen nichtigen Motiven einen Menschen tot. Dabei ist es vollkommen egal, woher die Eltern der Täter stammen. Wer in Deutschland lebt, ist nun mal Deutscher. Hätte irgendwer erwartet, dass Niedersachsen sich entschuldigen, wenn ein paar Niedersachsen einen Bayern umbringen?
So schleppen denn viele ihren latenten Rassismus in der Hosentasche oder einem anderen dunklen, muffigen Ort (Kopf?) mit sich herum.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:20
@Ceres78
Hmm schauen wir mal PI:
Page Impression
Pearl-Index
Persistent Identifier
Phosphatidylinositol
Photo Ionisation
etc.

Aber im Endeffekt hast du Recht ich hätte es gefunden, dachte nur ich frage lieber fix nach anstatt Rätselraten damit ich mich dem Thema schneller wieder widmen kann. (Hätte dir weniger Mühe gemacht mir zu Antworten als die Pi zahl zu kopieren)

Aber ok. zurück zum Thema


melden
BaNE303
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:20
Pffff, das ich nicht lache. Ist ja nichts neues für mich hier in Deutschland! Türken/Araber oder was weiß ich was machen was sie wollen, die jagen doch Juden, Kurden, Deutsche, Christen, Atheisten oder Schwule. Ich erlebe meistens nur Rassisten von Moslems, meistens Türken. "Scheiss Ami!"
Selbst auf Youtube findest du tausende Videos wo rechte Türkische Videos verbreitet sind. "Eines Tages ficken wir Amerika!" Sowas liest man auch nur noch oder sieht in den Hetzvideos. Lustig das wir bei denen eine sehr große Basis für unsere Air Force haben! :D Diese rechte Gruppe, diese "Grauen Wölfe" machen meiner Meinung nach zu viel Ärger und sollte zusammen mit der NPD und anderen extremen Parteien sofort verboten und zerschlagen werden! Wieso bringen Migranten sowas überhaupt in einem Land wie Deutschland? Weil man sich sowas bieten lässt, und wir leider die Hunde sind von denen. Wenn die bellen springen wir auf! Das darf nicht sein! Man ist kein Nazi wenn man zu sowas seine Meinung abgibt!


melden
Kilrathy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:25
Doors schrieb:Wer in Deutschland lebt, ist nun mal Deutscher.
Auch wenn der Pass etwas anderes sagt?


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:30
@Kilrathy

Üblicherweise gilt in den Medien nicht der Begriff der "passdokumentierten" Staatsangehörigkeit, sondern ein gut 75 Jahre altes Verständnis von "geborener Staatsangehörigkeit".
Für mich sind Menschen, die in diesem Lande leben, lernen, arbeiten, Steuern zahlen und sich mehr oder weniger an die Gesetze halten, Deutsche. Ob sie nun wollen oder nicht.

Ob mich nun jemand angreift, der einen chinesischen, türkischen, kongolesischen oder deutschen Pass in der Tasche hat, ist im Zusammenhang mit Gewaltkriminalität vollkommen nebensächlich.


melden
Ceres78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:31
Sersch schrieb:Hmm schauen wir mal PI:
Page Impression
Pearl-Index
Persistent Identifier
Phosphatidylinositol
Photo Ionisation
etc.
Aha...die Moderatoren sollten mal deine IP auswerten, ob du wirklich aus einem englischen Sprachraum kommst. Ist deine IP deutsch, ist dein Verhalten wieder äußerst denkwürdig!
"IP" liefert zum Glück international gleiche Suchergebnisse, da spielt es also keine Rolle, aus welchem Land du das googelst... ( Falls du auch das nachschlagen musst)


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:32
Doors schrieb:Wer in Deutschland lebt, ist nun mal Deutscher.
Ne so funktioniert Staatsrecht nicht.


melden
fussballfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:32
@Tyon

Da hast du vollkommen recht.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:32
@Tyon

Es geht hier nicht um Staatsrecht, sondern um Mord.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:34
Doors schrieb:Es geht hier nicht um Staatsrecht, sondern um Mord.
Nö es geht um deine Aussage das jeder Mensch der in Deutschland lebt ein Deutscher sein. Dies ist allerdings falsch.


Weitermachen.


melden
Ceres78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:35
Doors schrieb:Es geht hier nicht um Staatsrecht, sondern um Mord.
Apropo Mord: Für PI-Jünger gilt der Breivik als "guter" Mörder, weil er gegen Ausländer über 70 eigene Bürger umgebracht hat. Nicht auszudenken, wäre das ein Türke gewesen...


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:37
@Ceres78

Das ist die Logik, mit der im Irak, in Afghanistan oder Pakistan Muslime sich und ihre Glaubensbrüder in die Luft sprengen, um dem grossen Satan USA eins auszuwischen.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:37
Ceres78 schrieb:Aha...die Moderatoren sollten mal deine IP auswerten, ob du wirklich aus einem englischen Sprachraum kommst. Ist deine IP deutsch, ist dein Verhalten wieder äußerst denkwürdig!
"IP" liefert zum Glück international gleiche Suchergebnisse, da spielt es also keine Rolle, aus welchem Land du das googelst... ( Falls du auch das nachschlagen musst)
was ist eigentlich los mit dir ? Nebenbei sind das die Ergebnisse aus Wikipedia.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:48
Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschreiheute um 15:53

Junge Männer schlagen aus Langeweile, Frust oder sonstigen nichtigen Motiven einen Menschen tot. Dabei ist es vollkommen egal, woher die Eltern der Täter stammen. Wer in Deutschland lebt, ist nun mal Deutscher. Hätte irgendwer erwartet, dass Niedersachsen sich entschuldigen, wenn ein paar Niedersachsen einen Bayern umbringen?
So schleppen denn viele ihren latenten Rassismus in der Hosentasche oder einem anderen dunklen, muffigen Ort (Kopf?) mit sich herum.
ok, was wäre passiert wenn ein paar Kids ohne Migrationshintergrund aus Langeweile einen jungen Typen mit Migrationshintergrund umgebracht hätten - und ich meine wirklich ohne rechtsextremen Hintergrund, einfach weil dieser zur falschen Zeit am falschen Ort war. Wie würde die (internationale) Presse reagieren?


melden
Ceres78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:49
Doors schrieb:Das ist die Logik, mit der im Irak, in Afghanistan oder Pakistan Muslime sich und ihre Glaubensbrüder in die Luft sprengen, um dem grossen Satan USA eins auszuwischen.
Leute, die sich selber in die Luft sprengen, um die USA, also den Mächtigen dort, eines auszuwischen. So dumm können auch nur bildungsferne Volltrottel sein. Das sie eher "dienlich" sind, sollte auch dir klar sein. Insofern können diese "Glaubensbrüder" ihre Befehle sicher nicht von anderen, echten Glaubensbrüden haben...
Sersch schrieb:was ist eigentlich los mit dir ? Nebenbei sind das die Ergebnisse aus Wikipedia.
Wikipedia? Ist google gestorben?


melden
Kilrathy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:50
Doors schrieb:Üblicherweise gilt in den Medien nicht der Begriff der "passdokumentierten" Staatsangehörigkeit, sondern ein gut 75 Jahre altes Verständnis von "geborener Staatsangehörigkeit".
Für mich sind Menschen, die in diesem Lande leben, lernen, arbeiten, Steuern zahlen und sich mehr oder weniger an die Gesetze halten, Deutsche. Ob sie nun wollen oder nicht
"Ob sie nun wollen oder nicht"

Das klingt aber sehr diktatorisch. Du zwingst diese Menschen sozusagen Deutsche zu sein, obwohl sie sich wahrscheinlich selbst nicht einmal als Deutsche sehen und dazu noch einen ausländischen Pass besitzen. Wo ist denn da die Logik?

Wie @Tyon schon erwähnte:

Deine Aussage, dass jeder Mensch der in Deutschland lebt ein Deutscher sei, ist schlichtweg falsch. Denn in diesem Fall geht es nicht um Mord, sondern um Staatsrecht.
Doors schrieb:Ob mich nun jemand angreift, der einen chinesischen, türkischen, kongolesischen oder deutschen Pass in der Tasche hat, ist im Zusammenhang mit Gewaltkriminalität vollkommen nebensächlich.
Ich habe nichts anderes behauptet ;)


melden
Anzeige

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

27.11.2012 um 16:54
Warum also sollte man eine Entschuldigung einer wie auch immer gearteten "türkischen Community" verlangen? Wie ich schrieb: Würde sich Niedersachsen entschuldigen, wenn ein Niedersachse einen Bayern erschlägt? Würde sich der Vatikan entschuldigen, wenn ein katholischer Raubmörder einen Evangelen umbringt?


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden