weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Filmverleih USA

170 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Filme, Europa, Regierung, Kino, Propaganda, Hollywood, Verleih, Amerikanisierung

Filmverleih USA

01.01.2013 um 17:54
Glünggi schrieb:Du bist echt nicht zu beneiden... ich mein Du hast da halt enorme Ansprüche wie es mir scheint, denen schwer genüge getan werden kann
Ja, da hast du wohl Recht. Ansprüche habe ich aber gar nicht mal so sehr, mich stört nur, wenn die Filme zu amerikaorientiert sind. Bestes Beispiel: Kriegsfilme, wo die Deutschen immer die Bösen sind, und die anderen die Guten.
Glünggi schrieb:Demensprechend wirst Du weniger unterhalten als der Durchschnittsbürger, der da anscheinend öfters in den Genuss kommt.
Auch das ist wahr. Selig sind die geistig Armen. ;)


melden
Anzeige

Filmverleih USA

01.01.2013 um 17:57
@Spartacus

An der "Fülle" an Berichterstattungen über dieses Treffen, sieht man ja welch "riesige" Ausmaße dieser "Skandal" angenommen hat.

Ich glaube eher, dass du ziemlich von der "türkischen Propaganda" beeinflusst bist.
Spartacus schrieb:Ein türkischer Propaganda Film, erreicht nur Türken.
Scheinst dich damit ja sehr gut auszukennen.


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:00
Na klar, blinder Antiamerikanismus ist natürlich viel klüger und intelligenter als Hollywoodfilme gucken..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:00
@Spartacus ach saifen ali... der spiegel verbreitet da mal wieder scheiße. bruckheimer und der sperngstoffritze stehn nicht wirklich im verdacht propaganda zu machen.


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:02
@Spartacus
so, jetzt mal das, was ich so am liebsten gucke:
Tatort
Bella Block
Unter Verdacht
Kommissarin Lukas
Tierdokus
Dog Whisperer
Trashfernsehen (Real Housewives, The Osbournes, Mob Wives etc.)
Greys Anatomy
Private Practice
Lieblingsfilm: Platoon
Frontal, Panorama, Spiegel TV

um nur mal einiges zu nennen, ins Kino gehe ich nie......bin ich jetzt auf "Propaganda" reingefallen oder schau ich einfach, nach Stimmung, worauf ich Lust habe, was mich interessiert?


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:03
@C.G.B.Spender2

HAHA bist echt lustig. :D
Entscheid dich mal, was bin ich nun? Mal leide ich unter arabische Propaganda, dann türkische und was kommt jetzt? Israelische Propaganda? Man merkt ganz schnell wie sehr du unter der Amerikanisierung leidest. Gleich Paranoia schieben, weil du meinen Benutzernamen gelesen hast? :D

Ick bin en waschechter Berliner Deutscher! :king:

Gruß

SaifAliKhan


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:03
@Tussinelda nein, du schaust dinge für dumme menschen, wie das mit deinem lieblingsfilm zusammen passt ist mir ein rätsel


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:04
@25h.nox

Schreib so was nicht. Das nehmen die anderen User gleich ernst und erkennen da keine Ironie. :D


Gruß

SaifAliKhan


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:05
@Spartacus wenn die usa jemanden beauftragen dann nicht bruckheimer und bay, das sind absolute filmische analphabeten. da gibts genug andere begabte die so ne aufgabe übernehmen würden


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:06
@25h.nox
da siehste mal, wenigstens ein Treffer......und der ist auch noch ein amerikanischer Film.....


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:06
@25h.nox
25h.nox schrieb:wie das mit deinem lieblingsfilm zusammen passt ist mir ein rätsel
HAHAHA ich kann nicht mehr. Das frage ich mich auch! Platoon, einer der größten Kriegsfilmen und wohl der einer größten Propaganda Filmen. :D

Gruß

SaifAliKhan


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:07
@Spartacus
na Du hast Platoon entweder nicht gesehen oder nicht verstanden


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:07
Spartacus schrieb:Entscheid dich mal, was bin ich nun? Mal leide ich unter arabische Propaganda, dann türkische
Denke das dürfte inhaltlich ziemlich auf dasselbe hinauslaufen.


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:08
@C.G.B.Spender2

Lass mich raten, du hast genau da aufgehört zu weiterzulesen gell? :D


Gruß

SaifAliKhan


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:09
NagaSadow schrieb:Filme wie Battleship zum Beispiel könnte man gut als Propagandafilm für die US Navy nutzen.
Der Film bietet auch cineastisch gesehen nicht viel mehr als Schauwerte, vom Plot und den Schauspielleistungen reißt er niemanden vom Hocker. Nur kommen aus den Staaten auch Filme, die sich differenziert und kritisch mit dem Militär auseinandersetzen und etwa mit Hollywoods größtem Preis, dem Oscar, bedacht wurden. Ein linksliberaler Filmemacher wie Oliver Stone hat auch ein gutes Standing in Hollywood.

Und wenn wir schon Battleship nennen nehmen wir doch einfach Bigelows Zero Dark Thirty als Pendant her, der aktuell in den Staaten kontrovers diskutiert wird und bei (deutschen) Kritikern überwiegend positiv als nüchterner Blick auf Amerikas "War on Terror" rezensiert.

Ist aber schon lustig das ein Typ wie der Saifenali, der kulturell eh auf dem untersten Level spielt, sich so echauffiert. So Wannabe-Gangsta, die ihre von der Kulturindustrie zu überlebensgroßen Helden aufgeblähten Vorbilder nachäffen, gelten den konservativen unter den Kritikern der Amerikanisierung ja als sinnbildlich für den voranschreitenden Kulturverfall.


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:10
Spartacus schrieb:Platoon, einer der größten Kriegsfilmen und wohl der einer größten Propaganda Filmen.
Du bist so lächerlich wie peinlich. :D


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:11
Lasst doch mal diesen Propagandamist. Hier gehts um ganz etwas anderes!


melden

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:13
Spartacus schrieb:Lass mich raten, du hast genau da aufgehört zu weiterzulesen gell? :D
Nein, aber ob dich "türkische Propaganda" (falls so etwas überhaupt existiert) erreicht bzw. beeinflusst, ist denke ich mal unabhängig davon welche Staatsangehörigkeit du besitzt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:13
fabs schrieb:Und wenn wir schon Battleship nennen nehmen wir doch einfach Bigelows Zero Dark Thirty als Pendant her, der aktuell in den Staaten kontrovers diskutiert wird und bei (deutschen) Kritikern überwiegend positiv als nüchterner Blick auf Amerikas "War on Terror" rezensiert.
also in dt gabs nen interview mit einem ehemaligen us offiziellen über das thema folter, und der ist empört über den film, da dieser folter als hilfreich darstellt


melden
Anzeige
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filmverleih USA

01.01.2013 um 18:14
fabs schrieb:Der Film bietet auch cineastisch gesehen nicht viel mehr als Schauwerte, vom Plot und den Schauspielleistungen reißt er niemanden vom Hocker. Nur kommen aus den Staaten auch Filme, die sich differenziert und kritisch mit dem Militär auseinandersetzen und etwa mit Hollywoods größtem Preis, dem Oscar, bedacht wurden. Ein linksliberaler Filmemacher wie Oliver Stone hat auch ein gutes Standing in Hollywood.
Ja natürlich. Nur gibt es in einem Land wie Amerika, das stark patriotisch und militaristisch
geprägt ist, immer nooch eine große Gruppe von Leuten die sich gerne solche Filme
anschauen. Hauptsache am Ende gewinnt die USA wieder einen Krieg gegen wen auch immer.
fabs schrieb:Und wenn wir schon Battleship nennen nehmen wir doch einfach Bigelows Zero Dark Thirty als Pendant her, der aktuell in den Staaten kontrovers diskutiert wird und bei (deutschen) Kritikern überwiegend positiv als nüchterner Blick auf Amerikas "War on Terror" rezensiert.
Den kenn ich jetzt persönlich nicht, muss ich mir mal anschauen.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden