Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:12
@japistole
Ähm, der Euro ist nur eine Währungseinheit, Griechenlands Schulden gäbe es auch D-Mark.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:13
@Doors

Ich halte es nur für verheerend, jetzt die Stimmung mit solchen Scheißhausparolen noch weiter anzuheizen, wie sie die Politiker auf allen Seiten teilweise von sich geben. Man müsste sich vernünftig zusammensetzen, und die Eurokrise gemeinsam lösen. Dazu werden alle Beteiligten irgendwo Abstriche machen müssen, je länger man es aufschiebt, desto schlimmer wird es. So lange Einzelpolitiker veruschen, ihre Partikularinteressen durchzusetzen und Kapital aus der Misere zu schlagen, kann das ger nichts werden.


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:13
@Wolfshaag
dann gebt doch griechenland ihre milliraden wieder und dann könnt ihr es davon abrechnen


melden
plitzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:13
Raus mit denen aus der EU !


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:14
@japistole

Na und was glaubst du wohl, woher das ,,Land" seine Gelder bekommt? Etwa aus dem Nichts?

Wenn, dann müssten diese Reparationen aus Steuergeldern bezahlt werden, direkt oder indirekt.

Und da sag ich ganz klar: Nein. Ich weigere mich, Wiedergutmachungssteuern für Taten meiner Urgroßeltern zu zahlen.


Diese Ansprüche sind purer, populistischer Unsinn, welche von Griechenland kommen.


Es muss aufhören, dass die Deutschen immer wieder und ewig in Sippenhaft genommen werden für vergangene Verbrechen.

Wir leben in der Gegenwart und in der Zukunft. Es ist unsere Aufgabe, uns um diese Angelegenheiten zu kümmern, nicht selbst ewig darunter zu leiden, was in der Vergangenheit geschah.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:14
@japistole

Welche Milliarden? Wir haben denen mehr als genug gegeben!


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:14
@Doors
Und warum werden hier in den neuen Bundesländern die Häuser abgerissen. Von wegen Aufbau Ost, in welche Firmen ist das Geld denn geflossen? Ost oder West? Komm doch mal nach Brandenburg. Blühende Landschaften haben wir (wie Kohl versprach), da wo vorher Firmen waren haben wir jetzt blühende Bäume.

MfG Heppy™


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:15
@japistole
Welche Milliarden? In welcher Realität lebst Du denn, wo der Schuldner sich erst verschuldet und Waren einkauft, um sie dann von anderen, mit blödsinnigen Argumenten bezahlen zu lassen?


melden
plitzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:15
Und ohne die deutschen Urlauber wäre das unfreundliche Volk auch nichts.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:16
japistole schrieb:dann gebt doch griechenland ihre milliraden wieder und dann könnt ihr es davon abrechnen
Das ist doch Unsinn.

Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum die Urenkel der einstigen Nationalisozialisten immer noch für deren Verbrechen büßen müssen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:17
Tja, was uns die faulen Schmarotzer-Griechen, ist dem Griechen der kriegsverbrecherische Deutsche.


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:17
@Kc
du kannst dich weigern, aber du weißt, dass es eine Ungerechtigkeit bleibt.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:20
Wie wärs wenn die nachfahren Dschingis Kahns net auch noch n paar Mark spingen lassen?

Echt war wenn man sowas hört kommts einem doch fast schon hoch, der einzige "Grund" wieso sie heute noch alle über die "Bösen Deutschen Nazis" schreien ist schlicht und einfach das wir die letzten, die "aktuellsten" sind mit so einer Geschichte. Hätte es Adolf und das Dritte Reich so nie gegeben würden heutzutage alle über die bösen Franzosen heulen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:20
Ich will nicht mehr für die Taten büßen, die noch nicht mal meine Urgroßeltern begangen haben (waren aus Polen). Es ist Schwachsinn jetzt noch mehr Geld zu fordern


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:21
Die kriegen den Hals einfach nicht voll.
Das Land ist einfach ein Fass ohne Boden und da soll man immer weiter und weiter Geld reinwerfen?

Ich würde denen einfach ein kurzes Ablehnungsschreiben schicken und das wars.
Was wollen die denn machen, uns den Krieg erklären? xD


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:22
du kannst dich weigern, aber du weißt, dass es eine ungerechtheit bleibt.
Eine Ungerechtheit wäre es, wenn die heutige Generation auch nur einen Cent dafür abdrücken müsste.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:22
@El_Gato

Naja, ihre Marine hat schon gute Uboote, da muss man sich vorsehen. :D


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:22
@japistole

Ungerecht ist es, dass ich für etwas büßen soll, auf das ich nie Einfluss hatte und was schon lange vorbei ist.

Ich lehne es klar ab, die Verbrechen der Nazis zu vergessen.

Und ebenso klar lehne ich es ab, für etwas bestraft zu werden, was nie in meinem Einfluss lag.


Das ist Sippenhaft, nichts weiter.


Und wie weit soll das denn noch zurückgehen? Hundert Jahre? 300? Tausend? Soll jeder, der nachweisen kann, dass die Vorfahren der X.Generation den eigenen Nachfahren Schaden zufügten, dafür Reparationen leisten?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:23
@japistole
Leih mir doch mal 1000 Euro bis Februar, ich verspreche Dir dann, Dir 1100 Euro wiederzugeben. Im Februar sage ich Dir dann, dass ich Dir weder Deine 100 Euro Zinsen, noch Deine 1000 Euro, oder auch nur einen Teil davon wiedergeben kann. Dann sagst Du, ok, dann zahl wenigstens im März 500 Euro zurück, welche ich Dir nochmal leihe und Du sagst dann: "Ey, scheiß Nazi, Dein Uropa ist hier einmarschiert und hat Verbrechen begangen, ich zahle a) gar nichts und will b) nochmal 1000 Euro."
Sehr faire und gerechte Sichtweise. ;)


melden
Anzeige

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:23
Nehm ich genauso wenig ernst wie irgendwelche anderen Weltkriegsnachtragsjammereien von irgendeiner anderen Nation.

Allenfalls gut genug um den Hass auf die Griechen noch weiter anzufachen.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt