Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:24
@-ripper-
Das braucht man garnichtmehr, der "hass" auf die Griechen ist schon gut genug gesäht in DE.


melden
Anzeige

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:26
Valtegro schrieb:Das braucht man garnichtmehr, der "hass" auf die Griechen ist schon gut genug gesäht in DE.
Zumindest bei mir nicht. Der einfache Grieche lässt sich halt leider genau so leicht durch die Medien und Politiker beeinflussen wie der einfache Deutsche. Auf Grund der Situation in Griechenland evtl. sogar noch leichter.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:26
Klar ist ja auch, dass die Allierten und ihre Verbündeten, Deutschland hätten stoppen können, aber sie haben nur zu gesehen bis sie Polen angegriffen haben! Österreich heim ins Reich- Allierte tun nichts, Tschechien besetzt- Allierte tun nichts.

Sie hätten es einfach merken müssen und dann hätten wir jetzt nicht diese Scherereien.


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:27
@alle, die mit mir diskutiren:

wir müssen uns ja nicht einig werden, aber ich finde der Anspruch der Griechen ist gerechtfertigt. Griechenland hätte diese Forderung schon viel früher erhen können und hätte es vielleicht auch tun sollen. Aber sie haben es aus Gründen der Nachsicht nicht gemacht. und wenn man jetzt von Griechischer Seite nicht die selbe Nachsicht erfährt, dann ist es gerechtfertigt, alte Forderungen zu stellen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:28
@Valtegro
Warum soll man nun alle Griechen hassen? Das ist doch Schwachsinn. Allenfalls stelle ich den gesunden Menschenverstand ihrer Regierung und der Unterstützer solchen Unfugs in Frage, aber wer nimmt solche Verwirrten schon ernst? Ich denke, selbst ein Großteil der Griechen hält solche Forderungen für verrückt.

@japistole
Sorry, das was Du da erzählst ist schlicht Nonsens, weil faktisch nachweislich falsch.


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:28
@Wolfshaag
inwiefern falsch?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:32
@japistole
Weil es bereits Zahlungen an griechische Opfer der NS-Besatzung gab, weil Griechenland in Deutschland und der EU Schulden machte, zu einem Zeitpunkt, wo sie längst wussten, dass sie sie nicht zurückzahlen konnten, weil sie ihre Bilanzen für den EU-Beitritt gefäscht haben und weil man ihnen trotz allem, Schulden erlassen hat und sie mit weiteren Krediten vor der Staatspleite gerettet hat und noch rettet und da Deutschland der Hauptnettoeinzahler der EU ist, zahlt Deutschland bereits kräftig für Griechenland selbstverschuldete Schuldenlast.


melden
plitzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:33
Lach.... @japistole


Dein Ururopa hatte schulden bei einem Freund,
der hat sie aber nie eingefordert, weil dein Ururopa so ein netter Kerl war und ihm bei irgendwas geholfen hat.

Heute kommt der Ururenkel von dem Freund und verlangt von dir Geld.

Würdest du dann bereutwillig zahlen?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:34
@plitzi
Da fällt mir gerade ein, DEIN Uropa schuldet meinem Uropa noch... :troll: :D


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:36
Na ich warte erstmal auf ne bessere Quelle.

Ob sie das rechtlich durchbekommen? Schwer zu sagen, aber im zweifel würde ich es mit ihren Schulden verrechnen.

solange da nix offizielles kommt sollte man hier nicht wieder eine Diskussion mit gegenseitigen Anschuldigen hochziehen


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:37
@Wolfshaag

Deswegen war das wort "hass" in anführungszeichen...
Bei uns auf der Arbeit haben wir selbst 3 Griechen, welche alle sagen Griechenland ist an ihrer Situation und an ihrem Image selbst schuld

Edit: Kann mir einer erklären wieso des @name jetzt nicht funktioniert? o.0


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:48
@Valtegro
Wenn du einen Post bearbeitest, wird der @ Name erst beim nächsten Laden der Seite blau und funktioniert dann. Einfach Seite neu laden.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 18:55
Meine Vorfahren sind von den Römern umgebracht worden,ich forder mein Geld von den Italienern. Dürfte mittlerweile sich mindestens im 7-stelligen Bereich bewegen seit die Römer da waren....

Völliger geistiger Dü.....ß, sorry.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 19:00
Ungern verweise ich auf Beiträge in geschlossenen Threads, aber hierbei bleibe ich mit Nachdruck:

Umfrage: Sollte Deutschland an Griechenland Reparationszahlungen leisten? (Beitrag von allmotley)

Es muss mal Schluss sein. Ich kann nicht, wenn ich mal klamm bin, mich auf ehemalige "Schuldige" besinnen, und niemals endend die Hand aufhalten.

Schon gar nicht, wenn ich in einer Situation bin, in der mir der "Schuldige" aktuell den Kopf über Wasser hält, damit ich nicht ertrinke.

Ich finde es eine ungeheuerliche Dreistigkeit, in der Situation nach noch mehr Geld zu schreien.

Und hierbei bleibe ich auch:

Umfrage: Sollte Deutschland an Griechenland Reparationszahlungen leisten? (Beitrag von allmotley)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 19:01
@Doors
Kurze Off-Topic Anmerkung, welche ich an der Stelle auch nicht weiter diskutieren möchte und lediglich, als "Fussnote" betrachtet werden sollte.
Doors schrieb: So ist das halt, wenn man Weltkriege anfängt und vergeigt.
Mir sind zwar zwei Weltkriege bekannt, welche Deutschland "vergeigt" hat, aber indessen nur einer, welchen Deutschland auch angefangen hat, nämlich WW II unter dem ollen Adolf, WW I war doch eher eine Sache von Österreich-Ungarn, dass bei aller Dummheit von Willi II (Stichwort: Blankogutschein für K & K), den Deutschen anzulasten, finde ich unfair und sollte geschichtswissenschaftlich doch langsam, als widerlegt gelten. Aber OK, es gab ja auch zur NS-Zeit, genauso wenig österreichische SS-Angehörige und Kriegsverbrecher, wie in Deutschland. Allerdings fordert ja auch niemand ständig Reparationen von Österreich, schließlich wurde der Grossteil der Österreicher ja zum Jubeln gezwungen, als sie "heim ins Reich" kamen. :D
Von daher wüsste ich gern, warum Du bei "Weltkriege" im Plural sprichst? :) Gern auch per PN.


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 19:07
Leute übertreibt mal nicht, nur weil es paar solche Forderungen stellen heißt noch lange nicht das alle so denken. Alle an einem Pranger zu stellen zeugt nur von Kindischen Verhalten.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 19:08
@saki2

Wenn es in den Medien diskutiert wird, waren es sicher nicht nur drei.


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 19:10
allmotley schrieb:Wenn es in den Medien diskutiert wird, waren es sicher nicht nur drei.
Ich kenne wenige Leute die den Medien noch glauben. Die Medien übertreiben mal gerne um mehr Zuschauer anzuziehen, du glaubst doch nicht wirklich das heute Objektiv berichtet wird.


melden
Anzeige
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.01.2013 um 19:10
Vor der Einmischung des Deutschen Reiches war der Konflikt zwischen Ö-U und Serbien lokal. Das Deutsche Reich hatte jedoch erst Russland, dann Frankreich den Krieg erklärt, marschierte über Belgien in Frankreich ein und brachte so auch England gegen sich auf. Von daher ja, das Deutsche Reich war massgeblich an der Eskalation des Ersten Weltkriegs beteiligt und sollte deshalb auch daran gemessen werden.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt