Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer oder was ist Gott?

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution, Schöpfung
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 18:58
cucharadita schrieb:Du bist einfach zu sehr auf den Mangel von Geld ausgerichtet
ich muss mein Leben verpfänden damit ich fressen kann, wenn man für nix Kohle hat dann fixiert man sich natürlich aufs Geld und zeigt auch ganz deutlich was für Sorgen weg fallen wenn Geld da is..
cucharadita schrieb:Wir drehen uns im Kreis
ham wir beide je was anderes gemacht? :D
cucharadita schrieb:Du darft Dein Selbstwert(Geffühl) nicht von anderen abhängig machen!
ich weiß jedoch ist nix anderes vorhanden.. ich will nur akzeptiert werden und so sein wie ich bin, innerlich wie äußerlich, das äußerliche geht mangels Kohle flöten (und damit auch jegliches gesellschaftliche) und das innere zieht nach ..

ich kann mich nicht gut fühlen wenn ich am hungern bin, ich mein Equitment für nen Apel und nen Ei verpfänden muss (und das ist alles was ich habe! das ist der innbegriff meines Lebens) um mir Toast und Wurst kaufen zu können..

wie soll ich mich auf meine Psyche konzentrieren (mich ändern) wenn die Lebensgrundlage fehlt?
wenn die Grundlage zum wohlfühlen fehlt?

hab keine Zeit gesund zu werden oder mich wirklich damit zu befassen da ich schauen muss wo ich Kohle her bekomm damit ich nicht zusammen klapp..


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:04
tic schrieb:Nen Amoklauf hab ich vor ca 9 Jahren schonmal geplant, willste mich wieder dazu ermutigen? ;)
Aber gut das du es an-ausgesprochen hast. Nein ich möchte dich zu nichts animieren.
Ich sage doch, kein Mensch sollte zuschaden kommen.
Ich habe gerade überlegt, ich hätte dein Opfer sein können (bei diesem Amoklauf).


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:09
habs nur nicht gemacht da nen bekannter mir keine Knarre besorgen wollte da er mich halt kannte..

es hätte nur Schuldige getroffen.. @Agnodike bin ja kein Unmensch .. meistens


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:16
@tic
Ich sag mal so, fast jeder hatte mal solche Fantasien, nur sollte es bei Dieser bleiben, bekanntlich sind Gedanken frei und das ist gut so und auch ein Ventil.

Um mal wieder zum *fast* Thema Gott zukommen. :)
Was denkst wäre passiert, wenn du nach deinem „Amoklauf“ vor eine Schöpfung getreten wärst?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:24
dann überleg mal was bei dir geschehen müsste damit du nur auf Rache getrimmt bist @Agnodike


na genau das will "die Schöpfung" doch,
alles und jeder will es doch so..

was bezweckt das Amt damit mich mit Kleingeld ab zu speisen? doch nur das ich mir entweder wieder Arbeit suche oder (in meinem Fall) da sie wissen was ich bin das ich Menschen überfalle damit ich an Lebensmittel komme etc.. sie wollen es und wenn ich heut/morgen das letzte mal was pfänden lasse wird die Zeit kommen wo ich anders an Kohle zum Leben kommen muss..

und daraus folgt dann im Endeffekt der Gedanke von den betroffenen "ach hätten wir doch" ..
ach quatsch, es folgt "der Kranke Spinner"


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:30
@tic
Quatsch, das möchte keine Schöpfung, Schöpfung ist grenzenlose Liebe.

Was mit dir passiert ist von Menschen gemacht!
Wenn ich dir sage, es ist ungerecht, ist dir das wenig hilfreich, man sollte eher überlegen was ist machbar um dir dein Leben etwas lebenswerter zumachen.
Das ist aber ein anderes Thema @tic , warum machst du nicht einen Thread auf?


melden

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:31
Gott muss es geben, damit Menschen in schwierigen Lagen einen Rückhalt in ihn finden, die Hoffnung hängt ebenfalls damit zusammen. Fakt ist Gott gibt es! Wer oder was es auch immer ist, wie erklärt man sich seine eigene Existenz, der Welt, des Universums? Ich selbst bin Religionsfrei, glaube aber an Gott. Etwas Allmächtiges, das für Alles im gesamten Universum verantwortlich ist. Gott ist weder Mann noch Frau und auch keine Maschine und sorgt nicht für Gerechtigkeit auf der Erde.Gott ist die dunkle Energie, nach der die Wisschenschaftler suchen!


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:35
@Tenzin
Ich glaube an eine Schöpfung, sehe diese aber nicht als Rückhalt.
Wie sollte mir Gott diesen Rückhalt auch geben? Durch das Gebet?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:36
dann muss die Definition von Liebe mal richtig gestellt werden @Agnodike

weils hier angenehm ist und in nem Thread dann plötzlich 100 Leute ohne Führerschein mir als langjährigen Autofahrer meinen sagen zu können wie man richtig Auto fährt wenn verstehst..

es kommen zich tips von Menschen die nur ihr eigenes Leben kennen und meine Welt nicht nach vollziehen können.. ihr Horizont endet bei dem Leben was sie führen, so nen Leben hab ich auch mal geführt, kenn es also ..jetz leb ich ein anderes Leben in ner anderen Welt und keiner sieht genau wie wirklich ..
man kann nur Tipps annehmen wenn das Gegenüber versteht was ist ..


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:38
tic schrieb:man kann nur Tipps annehmen wenn das Gegenüber versteht was ist ..
Ja da stimme ich dir zu und dann wird's kompliziert, weil wirklich helfen dir nur Taten.


melden

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:39
@Agnodike

Rückhalt im Sinne, das es eine höhere Macht gibt, die über dich wacht und bei einer Naturkatastrophe z.B. zur Seite steht.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:43
Aha gut.
Und denen die bei diesen Naturkatastrophen zu schaden kommen, wurde sein Tun versagt und sie sollten aus diesem Ereignis lernen was ein Opfer ist. @Tenzin


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:44
@tic
Auch wenn es mittlerweile eher dein Thread ist, wuerde ich gerne noch anmerken, dass du selbst auch nur dein Leben kennst, und somit nicht wirklich sagen kannst, ob dich jemand anders verstehen kann.
Du selbst hast ja noch nicht mal verstanden, was da bei dir los ist, sonst haettest du den Ausstieg schon gefunden...


melden

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:51
Was ich meinte ist, das in einem solchen Fall, beten an eine höhere Macht, für die eigene Psyche nützlich sein kann, wodurch man sich Mut macht zu Überleben


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 19:58
@Tenzin
Ist erstmal ok.
Nur wird es schwierig, wenn man zu sehr auf die Hilfe von aussen wartet und nix kommt!
Dann hat sich das bald wieder mit dem Beten...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 20:02
verstehst nicht wie ich es mein..

Die Worte von jemanden der nicht weiß wie sehr die eigene Vorstellung und Gedanken ein Menschen beeinflussen können..

ich kenn mein Leben wie es normal ist und ich kenne mein Leben wie es nicht normal ist @Haret
ich kenn mein Leben Psychisch nicht weiter auffällig und mein Leben im völligen Psychischem Kaos ..

kennst du dich selber bzw weist du was in dir vorgeht wenn du dir die Adern aufschneidest, weil die Hoffnung von allem Weg ist? weist du wie es ist? stell dir mal vor, du willst nicht sterben aber du musst.. du musst einfach da du keine Kraft mehr hast..

wie soll man Kraft entwickeln ohne Hoffnung?



is jetz egal.. meine Zukunft hat sich mit dem Letzten Telefonat besiegelt.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 20:05
@tic
Jetzt mach mal einen Thread auf, was hat sich besiegelt?
Wir bekommen sonst in diesem Thread bestimmt bald eine auf den Deckel.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 20:24
@tic
Du sagst es ja selbst: wie sehr doch die eigenen Worte und Gedanken einen beeinflussen!
Und ja, ich kenne mich selbst, sogar sehr gut, und der klare Blick auf sich selbst ist nie eitel Sonnenschein, aber ich weiss, wenn ich am Boden bin, ich steh wieder auf!
Egal wieviele ueber mich drueber trampeln, es wuerde mir nie nie in den Sinn kommen, mur die Adern aufzuschneiden!
Nie!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 20:46
du bist nur niemals an der Belastungsgrenze gewesen


melden
Anzeige

Wer oder was ist Gott?

17.06.2013 um 22:07
@tic
tic schrieb:du bist nur niemals an der Belastungsgrenze gewesen
du jammerst rum das dich keiner versteht weil wir alle nur unsere Lebensstil kennen.Dabei meinst du zu wissen an welche Lebensgrenze wir sind?!
klingt unfair,meinst du nicht?
Du meinst das es nur DIR so schlecht geht und alles geht nur den Bach runter,aber weist du was - es gibt genug andere Menschen deren noch schlimmer geht alls dir,versuche DICH mit deren zu vergleichen, dann merkst du vielleicht das DIR doch ganz gut geht.
Du hast Recht wir wissen nicht genau was hat dich in deinem Leben zu so viel Enttäuschung und Hass geführt hat, aber du - wir wissen was das ist wen man tief auf Abgrund hinfällt und wir wissen was das ist von diesem Abgrund wieder aufzustehen.Jeder oder viele Menschen haben an Erfahrungen gesammellt und das einzige was sollche Menschen wie ich und du können ist : einen HALLT zu einander zu geben,einen aufmuntern und die Hand reichen damit derjenige der Tief abgestürtzt ist wieder aufstehen kann in Glaube das es doch sollche Menschen ,die ein gutes Herz haben noch gibt.
Und jetzt hör auf dich selbst zu bemittleiden und heb dein A.....s hoch damit DU selbst an DIR glaubst.Wenn du an dir glaubst,wird die richtige Glaube an Gott zu dir wiederkehren.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beichten104 Beiträge