weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

1.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Opfer, Sünde, Vergebung
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

16.03.2014 um 12:44
Ich habe jetzt endlich eine Formulierung gefunden, die ich halbwegs verstehen und nachvollziehen kann:

Weil Gott dem Menschen vorbildlich ist, trägt er auch Verantwortung, und zwar nicht nur für die guten Dinge und Seiten im Leben. Gott lässt aus dieser Verantwortung heraus seinen Sohn erscheinen, um dem Menschen beispielhaft zu zeigen, wie er Schuld wieder gut machen, und Vergebung geschehen lassen kann.

Da fehlt noch die Hälfte, darum schreibe ich es hier rein.


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

16.03.2014 um 17:58
Das Problem bei diesem Thema ist, dass es mit großer Wahrscheinlichkeit keinen Gott gibt. Schon gar nicht einen, der sich um jeden einzelnen Menschen persönlich kümmert. Wer so einen Bockmist glaubt und/oder für möglich hält, lebt immer noch im finstersten Mittelalter. Es war dies eine Zeit, in der angebliche Hexen gefoltert und verbrannt wurden. Auch wenn dies von den führenden Christen heute als Irrtum erkannt und bedauert wird, ist dieses Denken eben doch von im Geiste verwirrten Religioten begründet worden.

Was die diversen Religionen im Laufe der Zeit so alles erdacht und verbreitet haben, ist letztlich nichts anderes, als hochprozentiger Nonsens. Ethische und moralische Grundsätze haben schließlich schon Jahrtausende zuvor griechische Philosophen postuliert. Allerdings ohne das dümmliche und schwülstige religiöse Beiwerk. Die vielen Verfasser der Bibel haben sich nämlich bei den alten Griechen die meisten Texte "ausgeliehen" und abgeschrieben. Dass viele Köche den Brei verderben, zeigt sich deutlich bei der Bibel, denn die darin zu findenden Irrtümer und Widersprüche sind überaus zahlreich. Einfach mal googeln mit den Worten "Irrtümer und Widersprüche in der Bibel", da müßte so manchem allzu leichtgläubigen Christen ein Licht aufgehen.

Einfach lächerlich, was man erwachsenen Menschen so alles an "biblischen Fantastereien" aufschwätzen kann. Der Gottglaube nährt sich letztlich einzig und allein aus dem Wunsch, der eigenen Selbsttäuschung zur Wahrheit zu verhelfen. Hinzu kommt, dass man mit Religionen schon zu allen Zeiten gute Geschäfte machen konnte !


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

16.03.2014 um 18:09
Woher wollt ihr wissen, dass das funktioniert? Weil es in irgendeinem dicken Buch steht?
Wenn man sich nicht ganz sicher ist, am besten so leben, dass man nicht um Vergebung
bitten muss. Dort wie auch im wahren Leben werden Kleinigkeiten mit Sicherheit großzügig
übersehen.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

16.03.2014 um 18:36
@ramisha
Es geht mehr um Verzicht auf Strafe ,weil da einer die Strafe schon bezahlt hat.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

16.03.2014 um 22:21
@AnGSt

Finde ich ist ein guter Ansatz, bin mal auf die zweite Hälfte gespannt :-) Aber bezweifel ein wenig das wir in der Lage sein werden dafür eine Erklärung zu finden, welcher der göttlichen Wahrheit gerecht wird aber natürlich lohnt es sich allemal seine Gedanken darüber zu machen.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

17.03.2014 um 00:05
Eben gerade eine Predigt von dem Pastor Wilhelm Busch gehört auf Youtube, sie trug die Überschrift "das Kreuz" und er warf ein wenig Licht auf diese Frage in diesem Thread, ich wiederhole mit eigenen Worten die Worte des Pastors.

Draußen steht das Kreuz, in der Luft zwischen Himmel und Erde hängt der Herr Jesus, von Menschen und von Gott dort hingehangen. Stellen Sie sich eine große Tafel vor, am oberen Rand schreiben sie hin "Gott" und am unteren Rand "Mensch" am besten mit ihrem eigenen Namen daneben. Jede Unreinheit, jeder böse Gedanke, jede Triebhaftigkeit alles große und kleine was sich unter dem Wort Sünde zusammenfassen läßt, und keiner von uns ist hier unschuldig, ist eine Beleidigung an Gott. Es sind Pfeile oder Speere, die direkt auf Gottes Herz zielen, nun zeichnen wir auf unsere Tafel viele Pfeile die von unseren Namen hoch zu Gott schießen. All dies provoziert Gottes Zorn, Er sendet uns das verdiente Gericht welches den ewigen Tod in der Hölle bedeutet, dies stellen wir auf unserer bildlichen Tafel durch Pfeile da, die von oben aus Richtung Gott auf den Menschen schießen. Das ist die Situation zwischen Gott und der gesamten Menschheit, wir liegen in einer Feindschaft mit Gott.

Nun haben wir Jesus Christus, unseren Herrn, der dort zwischen Himmel und Erde hingehangen wurde. Wir zeichnen auf unsere Tafel nun in die Mitte ein Kreuz und erkennen, die Pfeile; unserer aller Sünde fällt auf Ihn und auf gleicherweise die Speere welches Gottes Gericht bedeuten, schießen auf den Herrn Jesus. Er hat unsere Schuld/unsere Sünde UND das Gericht Gottes/seinen gerechten Zorn getragen und trägt es bis heute.

Fand ich schön bildhaft vereinfacht erklärt und deckt sich auch voll mit den Aussagen der Bibel.

"Darum will ich ihm die Vielen zum Anteil geben, und er wird Starke zum Raub erhalten, dafür, daß er seine Seele dem Tod preisgegeben hat und sich unter die Übeltäter zählen ließ und die Sünde vieler getragen und für die Übeltäter gebetet hat." Jesaja 53:12

"Er hat unsere Sünden selbst an seinem Leib getragen auf dem Holz, damit wir, den Sünden gestorben, der Gerechtigkeit leben mögen; durch seine Wunden seid ihr heil geworden." 1.Petrus 2:24

"Wer an den Sohn glaubt, der hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht glaubt, der wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm." Johannes 3:36

"Infolge von Drangsal und Gericht wurde er weggenommen; wer will aber sein Geschlecht beschreiben? Denn er wurde aus dem Land der Lebendigen weggerissen; wegen der Übertretung meines Volkes hat ihn Strafe getroffen." Jesaja 53:8

"und er hat die gegen uns gerichtete Schuldschrift ausgelöscht, die durch Satzungen uns entgegenstand, und hat sie aus dem Weg geschafft, indem er sie ans Kreuz heftete." Kolosser 2:14


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 21:56
AnGSt schrieb:Ich habe jetzt endlich eine Formulierung gefunden, die ich halbwegs verstehen und nachvollziehen kann:

Weil Gott dem Menschen vorbildlich ist, trägt er auch Verantwortung, und zwar nicht nur für die guten Dinge und Seiten im Leben. Gott lässt aus dieser Verantwortung heraus seinen Sohn erscheinen, um dem Menschen beispielhaft zu zeigen, wie er Schuld wieder gut machen, und Vergebung geschehen lassen kann.

Da fehlt noch die Hälfte, darum schreibe ich es hier rein.
Sicherlich fehlt da noch einiges @AnGSt :D
Welche Schuld sollte Er wiedergutmachen müssen
und was sollte Er wem vergeben lassen?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:03
@Niselprim
Niselprim schrieb:Welche Schuld sollte Er wiedergutmachen müssen
Das Sühneopfer auf Golgatha galt für den Sündenfall Adams.
Der Tod kam ins Leben.
Wer heute an dieses Sühneopfer glaubt und nach der Lehre Jesu lebt wird
den Tod weder schmecken noch fühlen.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:05
Woher hast denn die Erkenntnis? @Idu


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:06
@Niselprim
Bist du Bibelkundig?


melden
Thorgrim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:07
Eine Sache, die ich bei dem Konzept der Hölle in der chistlichen und islamischen Mythologie nie verstanden habe, ist dass Satan laut Christentum und Islam Sünder in der Hölle bis in alle Ewigkeit foltert. Dabei ist Satan jedoch Jahwes Widersacher und müsste eigentlich all jene, die sich Jahwes Anordnungen und Wünschen widersetzen, mit offenen Armen empfangen. Das ist in sich widersprüchlich.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:07
Ja, schon ein bisschen ;) @Idu


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:10
Thorgrim schrieb:Dabei ist Satan jedoch Jahwes Widersacher
Echt? @Thorgrim Dachte bisher, Satan ist der Widersacher Christis.


melden
Thorgrim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:12
@Niselprim Und ich dachte immer Satan sei in der christlichen Mythologie sowohl der Widersacher des christlichen Gottes als auch seines Sohnes.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:17
Stellt sich nur noch die Frage, ob der christliche Gott dann auch gleich dem Jahwe ist @Thorgrim
Hat Jesus selbst ihn jemals Jahwe genannt oder doch irgendwie anders?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:20
@Thorgrim
Eine Sache, die ich bei dem Konzept der Hölle nie verstanden habe, ist dass Satan laut Christentum und Islam Sünder in der Hölle bis in alle Ewigkeit foltert. Dabei ist Satan jedoch Jahwes Widersacher und müsste eigentlich all jene, die sich Jahwes Anordnungen und Wünschen widersetzen, mit offenen Armen empfangen. Das ist in sich widersprüchlich.
Das ist ja kein Widerspruch, weil die Hölle ist um jeden froh der sich den Anordnungen
Jahwes widersetzt.
Thorgrim schrieb: Und ich dachte immer Satan sei in der christlichen Mythologie sowohl der Widersacher des christlichen Gottes als auch seines Sohnes.
Satan oder Luzifer war ursprünglich ein Engel des Lichtes und ist in der Tat Gottes Sohn.
Nur leider hat er sich dann zum Gegenspieler oder Widersacher gemacht.

Aber irgendwann kommt auch er zurück.

@Niselprim
Jahwe und Jehova ist der Gott des alten Bundes.
Jesus Christus Jehova Zebaoth ist der Gott des neuen Bundes.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:23
@Niselprim
Niselprim schrieb:Welche Schuld sollte Er wiedergutmachen müssen und was sollte Er wem vergeben lassen?
Muss der jeweilige Mensch selber wissen was da für ihn richtig ist.


Die Bibel vermittelt uns ein kontroverses Gottesbild. Aber nicht kontroverser als ein Mensch selber sein kann in seinen Eigenschaften.

Dieses Gottesbild erlaubt Schlüsse wie z.B. dass der Gott Gefühle hat und zwar nicht nur himmlische.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:31
Satan oder Luzifer war ursprünglich ein Engel des Lichtes und ist in der Tat Gottes Sohn.
Nur leider hatt er sich dann zum Gegenspieler oder Widersacher gemacht.

Aber irgendwann kommt auch er zurück.
Mit dieser Meinung liegst Du total neben der Spur :( @Idu
Erstens ist Satan kein Engel des Lichts und nicht der Sohn Gottes - weil das ist Jesus ;)
und Zweitens hat er sich nicht selbst zum Widersacher gemacht und Drittens kommt er nicht zurück.
Idu schrieb:Jahwe und Jehova ist der Gott des alten Bundes.
Jesus Christus Jehova Zebaoth ist der Gott des neuen Bundes.
:D Willst Du mich ärgern? :D
Sag doch mal bitte: Wie sieht denn dieser `Neue Bund´ aus?
AnGSt schrieb:Muss der jeweilige Mensch selber wissen was da für ihn richtig ist.


Die Bibel vermittelt uns ein kontroverses Gottesbild. Aber nicht kontroverser als ein Mensch selber sein kann in seinen Eigenschaften.

Dieses Gottesbild erlaubt Schlüsse wie z.B. dass der Gott Gefühle hat und zwar nicht nur himmlische.
Das stimmt absolut @AnGSt jeder muss das selber wissen.
Nur liegt dabei, meiner Meinung nach, das Problem bei der Quelle für die Informationen.

Zeig mir doch bitte mal eine Stelle in der gesamten Bibel,
wo klar erkannbar ist, dass Gott Gefühle hat. Tust Du das bitte mal?


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:36
@Niselprim

Quelle für die Info? Welche Info? Jesus? äh?

Das Gottesbild erlaubt Schlüsse wie z.B. dass er Gefühle hat. Das sollte nicht heißen, dass es direkt so in der Bibel steht. Trotzdem hat Gott es z.B. wörtlich bereut dass er den Menschen schuf, vor der Sintflut.

ps: 1 Mose 6,6: „da reute es ihn [Gott], daß er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen"


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

29.03.2014 um 22:44
Ich behaupte, das war nicht Gott.

Tatsächlich zeigt Gott Gefühle, wie wir sie haben und im NT wird auch oft davon berichtet,
z. B. dass der Vater sich freut und so ;) @AnGSt Klar sollte es auch so sein, denn da wir doch Ebenbild Gottes sind, kann man davon ausgehen, dass Gott, unser Vater im Himmel, uns zumindest ähnlich ist.

Dennoch muss dem adam bzw. dem menschen keine Schuld vergeben werden,
weil dem Adam keine Schuld trifft. Welche auch?


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden