weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

1.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Opfer, Sünde, Vergebung
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 23:50
@GiusAcc

du ich sprech keinem seinen glauben ab, jeder soll denken was ihm beliebt, und wenn es den menschen kraft gibt wieso nicht.

jedoch sollte man eben besagtes nicht ausser acht lassen: keiner weis wirklich ob es was göttliches gibt, was geschrieben steht wurde von menschen niedergeschrieben. also von menschen für menschen, und menschen neigen dazu tatsachen zu verbiegen... oder eben dinge anders zu verstehen als sie gesagt wurden. man denke nur mal an das spiel stille post und die tatsache das es damals keine kopierer gab und alles mit der hand abgeschrieben wurde..

aber wie gesagt, solange man nicht blind etwas oder jemanden folgt ohne nachzudenken, its eh ok


@Lepus
du dieses persönchen war soooo sehr von seiner göttlichen überzeugung ne sogar wie soll ich sagen berufung überzeugt das er heiligen figuren hortete und bücher über heilige und märtyrer, unter anderem wollte er meinen bruder mal davon überzeugen die engel hätten zu ihmgesprochen mein bruder dürfte am wochenende nicht arbeiten den das sei der befehl des teufels.
dabei muss man aber in betracht ziehen das zb homosexuelle seiner meinung nach vom teufel besessen sind und solange "vertroschen" gehören bis sie wieder klar denken.
und das war nur ein kleiner auszug dessen ... nun ich sag nur 17,5 jahre psychoterror reichen, den solange dauerte es bis meine mutter und ich ausziehen konnten


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

14.12.2013 um 23:55
@Valkyre
Wie schrecklich!
Ich hoffe, du, deine Mutter und dein Bruder sind jetzt besser dran. :)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

15.12.2013 um 00:01
@Valkyre
Schreckliche Geschichte.
Kann er nicht wieder gut machen.
Was Gott mit ihm macht weiss ich nicht, überlasse es ihm.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

15.12.2013 um 00:08
@Lepus

du ich hab zu dem besagten menschen eh keinen kontakt, schon seit 2010 nicht mehr. ;) mit sowas will ich nichts zu tun haben. vor allem wenn ich denk das ich sowieso der sündenbockschlechthin war weil ich von kleinauf immer alles hinterfragt hab und nie war wie er wollte.
wenn der abkratzt ist es mir herzlich egal, ne ok ich würde lächeln.. klingt hart ist aber so
GiusAcc schrieb:Was Gott mit ihm macht weiss ich nicht, überlasse es ihm.
falls es sowas wie einen gott geben sollte glaube ich kaum das der mit dem auch nur irgenwas zu schaffen hat.


meiner meinung nach sollte man religionen nicht zu ernst nehmen, sowas wie beten hilft nichts.. ich glaube an sowas wie schicksal das schon, aber ich bezweifle herzlich das da irgendwo ein guter güter gott ist.

den wenn es einen oder mehrere götter geben sollte, sind die weder rein gut, noch pur gütig. und vergeben.. ein mensch kann nur hoffen das die menschen die man ein mensch schlecht behandelt sich nicht revancieren und vergeben was ihnen zugefügt wurde.

.. die gibts nen guten spruch: "auge um auge und die welt wird blind sein" .. ist denk ich sogar von mahatma gandhi


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

15.12.2013 um 00:10
jeder mensch ist selbst für das verantwortlich was er tut.. diese vergebung durch jesus ist nur ein "sich herrausreden" das was jemand getan hat irgendwann nicht mehr so schlecht sein wird.. oder eine versuchte indirekte entschuldigung


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

15.12.2013 um 00:13
@Valkyre
Kann ich gut verstehen und finde dein Handeln legitim.


melden
Hardtobeagod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

15.12.2013 um 00:19
@Valkyre
mich würde mal interessieren, dir ist ja 17 Jahre lang schaden zu gefügt worden,vor allen Dingen psychologisch gesehen, dass kann man ja nicht mehr Rückgängig machen, schon gar nicht durch Vergebung.
Würdest du dich besser fühlen wenn du das irgenwie zurückzahlen könntest,sozusagen ein psychologischen Befreiungsschlag


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

15.12.2013 um 20:44
@Hardtobeagod

naja also, die 17 jahre waren eben die zeit die ich aufgewachsen bin und eben mit dem menschen unter einem dach war. natürlich kann man nicht rückgängig machen was war, aber um ehrlich zu sein. hm... ok mal soll keinem was schlechtes wünschen heißt es, aber wenn das schicksal ihm bis zu seinem lebesnende richtig mies mitspielen würde.. :) ich würde es ihm gönnen das es ihm schlecht geht sagen wir mal so. aber daher das kein kontakt vorhanden ist, keine ahnung was mit dem ist. interessiert mich auch nicht.
sollte ich mal hören das der das zeitliche gesegnet hat, ich denke ich würde lächeln, aber das wäre dann auch die einzgie emotion die zustande kommt.. ich will mit dem menschen nichtmal im entferntesten in verbindung gebracht werden daher werd ich auch irgendwann auch meinen nachnamen ändern lassen, bisher hab ichs aus kostengründen nicht gemacht.


melden
ExNihilo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

17.12.2013 um 11:02
Warum soll das Opfer von Jesus im Unterschied dazu für Alles gelten, für alle Menschen und für immer?
Erstens: Jesus war doch ein cleveres Kerlchen, der wusste sehr genau wie wichtig es ist zu vergeben, insbesondere auch sich selbst. Und damit hat er sich quasi zum Kumpel von jedem gemacht, weil er selbst alles vergeben konnte. So hat jeder - wenn auch vielleicht nur imaginär oder auf einer anderen Ebene - jemanden wo er hin kann, egal wie schwer die Schuld ist. Das ist oft sehr wichtig, wenn jemanden ein schlechtes Gewissen plagt, dass erstmal jemand anders sagt, dass er ihm vergibt. Dann kann man sich leichter selbst vergeben, Buße tun oder seine Taten anderen gestehen. Darum ist die Beichte auch eine gute Einrichtung.

Zweitens: War er doch der Stellvertreter und konnte das einfach so bestimmen.

Und zum Dritten, so meine Vermutung, hat der alte Haudegen damit noch was versucht, nämlich sich selbst dadurch schuldig gemacht und durfte in die Hölle und dort für die Dämonen da sein. Und weil er ja eigentlich doch unschuldig war, wird er da nicht gelitten und damit dem Satan ganz schön eingeheizt haben, weil seine Höllenhunde erstmal gesehen haben, was eigentlich Andacht ist. Die Satansbrüder schleppen ja heute noch die Toten-Kreuztrophäe durch die Gegend, aber Jesus stört das nicht, der lacht sich eins...

Ist nur meine persönliche Interpretation. Aber Vergebung anderen und sich selbst gegenüber, ist und bleibt eines der aller aller aller wichtigsten Dinge die man tun sollte, um ein gutes Leben zu haben. Das ist mittlerweile auch meine absolute Überzeugung aus Erfahrung. Satanstypen sind immer auf Rache und Hass aus und werden nie fertig damit. Selbst wenn es kein Himmel, keine Hölle und keinen Satan gibt, bekommt man davon unangenehme Krankheiten, besonders kriegt man es mit der Galle, Magen und Gastritis (das sagt Buddha) und man regt sich ständig auf und verschwendet sehr viel Energie und Zeit damit.

Also, vergebt den Sündern, Peinigern und Übeltätern, kostet doch nüx, nur ein wenig Überwindung und danach geht es einem selbst besser. Es schadet dem anderen ja nicht, wenn man sich sein Herz mit Rache und Hass zu Müllt, nicht wahr?


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

17.12.2013 um 16:16
@ExNihilo
ExNihilo schrieb:Vergebung anderen und sich selbst gegenüber, ist und bleibt eines der aller aller aller wichtigsten Dinge die man tun sollte, um ein gutes Leben zu haben. Das ist mittlerweile auch meine absolute Überzeugung aus Erfahrung. Satanstypen sind immer auf Rache und Hass aus und werden nie fertig damit. Selbst wenn es kein Himmel, keine Hölle und keinen Satan gibt, bekommt man davon unangenehme Krankheiten, besonders kriegt man es mit der Galle, Magen und Gastritis (das sagt Buddha) und man regt sich ständig auf und verschwendet sehr viel Energie und Zeit damit.
Wie wahr und entspricht auch vollkommen meinen Erfahrungen. :)


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

17.12.2013 um 22:39
@ExNihilo
ExNihilo schrieb:Also, vergebt den Sündern, Peinigern und Übeltätern, kostet doch nüx, nur ein wenig Überwindung
Tjaha, das sagt sich so leicht...
Muss ehrlich zugeben, mit dem Vergeben hab ich es nicht so. Ich hab in meinem Leben schon so manch richtig böse und fiese Mitmenschen kennen gelernt! Und denen tut auch nix leid, was sie mir angetan haben. Ganz im Gegenteil, je schlechter es mir ging, je mehr Schaden sie mir zufügten um so mehr freuten sie sich darüber! Wenn es ihnen wenigstens wirklich von Herzen leid getan hätte und sie sich bei mir mal entschuldigt hätten, dann hätte ich ihnen vielleicht vergeben. Aber einfach nur so, nö! Warum sollte ich das tun?

Wenn selbst Gott uns nur dann vergibt, wenn wir ihn um Vergebung bitten, warum sollte ich noch barmherziger mit solchen Satansbraten sein als Gott?


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 00:36
@domitian

Kann es schon nachvollziehen, dass Du das alles SO empfindest. Dennoch bin ich der Meinung, Vergebung nützt einem auf alle Fälle erst mal selbst, auch wenn es der Andere nicht verdient hat.
domitian schrieb:Und denen tut auch nix leid, was sie mir angetan haben. Ganz im Gegenteil, je schlechter es mir ging,...
Da kann man nur sagen: "und sie wissen nicht was sie tun" ...
... Ich meine damit, dass letztendlich alles was sie Anderen antun irgendwann auch auf sie selbst zurückfallen wird, sie sich also auch damit selbst schaden...
domitian schrieb:Aber einfach nur so, nö! Warum sollte ich das tun?
Weil der Ärger über solche Menschen einem selber schadet (z.B. weil es Frust verursacht....). Auf diese Weise schaden Dir diese Menschen indirekt und unbewusst immer weiter.
domitian schrieb:Wenn selbst Gott uns nur dann vergibt, wenn wir ihn um Vergebung bitten, warum sollte ich noch barmherziger mit solchen Satansbraten sein als Gott?
Bei Gott ist das was Anderes, er ist der Richter usw. - er entscheidet nach seiner Gerechtigkeit ob er jemanden vergibt oder nicht.
Wir sind aber keine Richter und zudem zur Feindesliebe aufgerufen.
Und den Sinn in der Feindesliebe sehe ich eben darin, was ich weiter oben schrieb. :)

Die Feindesliebe gilt jedoch nicht für Gott, weil er ja der Richter ist.
Ich denke mal, Gott wird zudem sicherlich auch gar keinen Frust über seine Feinde bekommen können so wie wir, weil Gott einfach nur seine Gerechtigkeit walten lässt.
Bei ihm gibt es evtl. auch kein Gefühl von (seelischer) Verletzung so wie bei uns.
Er kennt allenfalls Zorn, aber dieser hat etwas mit seinem Gerechtigkeitssinn zu tun.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 00:53
Ich gehe meiner Frau fremd .
Ich gehe in mich , finde Jesus in mir und mache alles mit ihm klar .
Wie immer vergibt er mir .
Selbst wenn ich es ernst meinen würde und aus dem Fehler gelernt hätte .
Vergeben kann in dem Fall nur meine Frau



Es ist eine erfindung der Kirche und Jesus würde sich in seinem Raumschiff wohl ziemlich ärgern !


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 01:01
@Valkyre
Valkyre schrieb:daher werd ich auch irgendwann auch meinen nachnamen ändern lassen, bisher hab ichs aus kostengründen nicht gemacht.
Du brauchst nur zu heiraten, und den Namen deiner Frau annehmen. :)

Tut mir auch schrecklich leid, das du so eine schlechte Kindheit hattest.
Konnte denn deine Mutter nicht mit dir, von ihm weg gehen?

Ich finde es immer ganz besonders schlimm, wenn sich dann so ein Mensch Christ nennt.
Für solche Menschen schäme ich mich.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 02:57
@Optimist
... Ich meine damit, dass letztendlich alles was sie Anderen antun irgendwann auch auf sie selbst zurückfallen wird, sie sich also auch damit selbst schaden...
Das ist falsch. Es gibt genug Menschen, die können ihr ganzes Leben Schwein sein und niemals fällt etwas auf sie selbst zurück. Genauso umgekehrt..
Du kannst Dein ganzes Leben ein mit positiven Eigenschaften nur so vollgestopfter Mensch sein und doch gibt es genug, die in ihrem Leben niemals mehr erfahren als die Abneigung aller anderen.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 03:19
Wie Valkyre schon erwaehnte, hat die Vergebung durch Jesus, rein mit dem Glauben der Menschen zu tun. Glaube versetzt bekanntlich Berge.
Auch ist es wahr , die "Heilige" Schrift wurde von Menschen erfunden um anderen Menschen kraft zu geben, die irgendwo Halt brauchen. Doch ein Art von goettlichen Wesenheit, nein, das ist unwahrscheinlich. Wuerde es soetwas geben, wenn der Mensch ein Abbild Gottes waere, und Gott so lieb ist, warum gibt es denn Kriege, Gewalt, Vergewaltigungen u. s. w. ? Ein Zeichen fuer das ist nicht vorhandensein eines goettlichen Wesens.

Aber jeder soll an das glauben, womit er sich wohl und geborgen fuehlt.

Lg. Heiko


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 05:09
An die Vergebung der Sünden glaube ich nur vorm jüngsten Gericht.

Sündenerlösung auf Erden kann es meiner Meinung nach nicht geben. Schon gar nicht durch Pfarrer etc.

Sündenvergebung an sich ist auch problematisch. Jemand, der sein Leben lang frommer Kirchgänger war und eine Sünde begeht und auf dem Weg zum Beichten stirbt, käme mit einer Sünde in den Himmel (oder auch nicht) während ein anderer der jeden Tag sündigt und vor seinem Tod beichtet ohne Sünde in den Himmel kommt. Kann so nicht funktionieren irgendwie.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 09:09
@HatwenigAhnung
... Ich meine damit, dass letztendlich alles was sie Anderen antun irgendwann auch auf sie selbst zurückfallen wird, sie sich also auch damit selbst schaden...

-->
Das ist falsch. Es gibt genug Menschen, die können ihr ganzes Leben Schwein sein und niemals fällt etwas auf sie selbst zurück. Genauso umgekehrt..
Du kannst Dein ganzes Leben ein mit positiven Eigenschaften nur so vollgestopfter Mensch sein und doch gibt es genug, die in ihrem Leben niemals mehr erfahren als die Abneigung aller anderen.
Finde ich nicht. Weil das Gesetz von Aktion und Reaktion (auch im Psychischen) herrscht, bzw. Ursache -> Wirkung....

Aber darauf gehe ich mal in diesem Faden näher ein, weil es hier zu viel OT wäre.
Diskussion: Zusammenspiel Körper, Geist und Seele - Hilfe zur Selbsthilfe (Beitrag von Optimist)


melden
ExNihilo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 11:15
@domitian
domitian schrieb:Warum sollte ich das tun?
Erstmal nur für dich, wie @Optimist das schon beschrieben hat. Es geht darum die schlechten Gefühle daran loszuwerden, damit man frei davon ist und unvoreingenommen auf andere zu gehen kann. Man läuft auch Gefahr dadurch seinerseits andere ungerecht zu behandeln oder Chancen zu verpassen. Die Schuld lastet ja auf dem Gewissen des anderen und die wird er davon nicht los. Es fällt dann auch leichter sich vom Betreffenden fern zu halten, weil man mit der Sache emotional abgeschlossen hat. Wenn dann doch eine Entschuldigung oder Wiedergutmachung kommt, um so besser.

Ein kleiner Trick dabei ist, sich nur die schlechten Gefühle bewusst zu machen und völlig unabhängig von der Person oder der Tat los zu lassen, das reicht schon, um nicht immer wieder daran erinnert zu werden.

Manche schaffen es ihr Gewissen gut auszublenden, aber das geht immer mit Selbstbetrug und Verdrängung einher. Das behindert zunehmend den Zugang zu den Emotionen und seinem wirklichen selbst. Solche Leute brauchen dann Selbstbestätigung von anderen und sind innerlich meist einsam, obwohl sie oft im Mittelpunkt stehen und scheinbar glücklich sind, aber in Wirklichkeit ist vieles davon wertlos. Man sieht sie halt nicht, wenn sie alleine sind. Das kann sehr schwer sein, wenn man sich das dann eingesteht, dann erlebt man eine Zeit, die mir schon als "Verdammnis" beschrieben wurde. In solchen Phasen finden viele zu Gott oder Jesus, wahrscheinlich kommen mehr Leute gläubig aus dem Knast, als aus der Kirche. :)

Ich habe eigentlich die Erfahrung gemacht, dass die Ursache für notorisches Fehlverhalten ist, dass selbst schon schlechtes erfahren wurde und es nicht richtig verarbeitet und verziehen wurde und das den Zugang verschlossen hat. Das kann man benutzen, um eine Erklärung zu haben und dann fällt das Verzeihen ohne Entschuldigung leichter. Das ist auch ein gesellschaftliches Problem, weil so was oft als Schwäche gewertet wird. Aber eigentlich ist es andersrum, weil verzeihen und Vergebung manchmal sehr schwer ist und viel Kraft benötigt. Aber es ist wirklich wichtig, um diesen buchstäblichen Teufelskreis zu durchbrechen.

@cmh47
cmh47 schrieb:Ich gehe meiner Frau fremd .
Mach doch, Du lebst mit der Lüge und liegst neben deiner Frau alleine im Bett.


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

18.12.2013 um 11:54
@ExNihilo
ExNihilo schrieb:Manche schaffen es ihr Gewissen gut auszublenden, aber das geht immer mit Selbstbetrug und Verdrängung einher. Das behindert zunehmend den Zugang zu den Emotionen und seinem wirklichen selbst. Solche Leute brauchen dann Selbstbestätigung von anderen und sind innerlich meist einsam, obwohl sie oft im Mittelpunkt stehen und scheinbar glücklich sind, aber in Wirklichkeit ist vieles davon wertlos. Man sieht sie halt nicht, wenn sie alleine sind.
So sehe ich das auch.
Nicht umsonst geht es vermutlich oft Promis so, dass sie nach außen hin auf der Bühne glücklich sind und sich dann im stillen Kämmerlein das Leben nehmen...
... weil ihnen - wenn sie alleine sind - alle Aufmerksamkeit entzogen ist und weil sie sich nur über Andere und über Dinge definiert haben, anstatt ihren Wert aus sich selbst heraus zu beziehen (sich selbst mehr wertschätzen...).
ExNihilo schrieb:Ich habe eigentlich die Erfahrung gemacht, dass die Ursache für notorisches Fehlverhalten ist, dass selbst schon schlechtes erfahren wurde und es nicht richtig verarbeitet und verziehen wurde und das den Zugang verschlossen hat.
Kann ich nur bestätigen, sehe ich auch immer wieder, wenn ich von solchen Fällen erfahre, erzählt bekomme....
ExNihilo schrieb:Das kann man benutzen, um eine Erklärung zu haben und dann fällt das Verzeihen ohne Entschuldigung leichter. Das ist auch ein gesellschaftliches Problem, weil so was oft als Schwäche gewertet wird. Aber eigentlich ist es andersrum, weil verzeihen und Vergebung manchmal sehr schwer ist und viel Kraft benötigt. Aber es ist wirklich wichtig, um diesen buchstäblichen Teufelskreis zu durchbrechen.
Vollste Zustimmung. :)


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Leere in mir.21 Beiträge
Anzeigen ausblenden