Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

1.646 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Mensch, Kritik, Atheismus
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 15:25
@bluesbreaker

Genauso ist es.


melden
Anzeige

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 15:27
@Kurosagi

und zum abschluss: die eigenen fehler sieht man stets an dem gegenüber und regt sich dann darüber auf.


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 15:29
@bluesbreaker

Ja einfach nur lächerlich.
Sie sind ja so moralisch und perfekt und geben nie ihre eigenen Fehler zu.


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 15:47
@thomaszg2872
Wenn du das mit dem bibel Gerede warst dann will ich dir nur sagen dass ich an den Wahrheitsg ehalt der Bibel genauso zweifele wie an den Heiligen schriften aller anderen Religionen. Mit sowas kann mich mich nicht überzeugen.


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 16:48
@Kurosagi

das nennt man scheinheiligkeit

schau um dich herum, die ganze welt besteht daraus.


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 16:49
Jop


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 17:45
@Windlicht

ja ok dann ist es eben so.


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 18:11
GOTT ist der Typ der von meinem göttlichen Hammer regiert wird. ;-) xD



<===============3 < dort gut zu sehen


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

12.03.2014 um 19:29
@thomaszg2872

Es ist durchaus so das so manche wissenschaftler dies auch immer mehr ernst nimmt.
Lass uns die daumen drücken das sie früh genug dabei sind die zeit etwas zurück zu drehen ;-)

Das haben unser Kinder verdient, auch sie sollen eine chanche haben.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

13.03.2014 um 08:45
So ist es mit dem Menschen, er überhebt sich zu denken, er hätte die Welt besser gemacht als Gott es tat und tue. Aber wie sieht es denn in Wahrheit aus? Das ist es doch, was man hier lesen kann und nichts über Gott....


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

14.03.2014 um 21:32
:D


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

15.03.2014 um 07:21
@kore

:-)

ach er ist schon da, und hat gerade ein auge auf dich und mich...
Komisches idee nicht wahr ;-)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

15.03.2014 um 08:07
Kc schrieb am 11.03.2014: dass Luzifer, der ,, Teufel", ja ein Engel war, sogar einst der höchste.
hält sich ja hartnäckig dieses gerücht.
kannst mir dazu die biblischen belegverse liefern , also von wegen "HÖCHSTER" engel.

lernt ihr denn im theologiestudium gar nichts gescheites mehr? :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

15.03.2014 um 17:54
@Windlicht
kore schrieb am 12.03.2014:und wir behaupten ernsthaft Arrogant und Ignorant wie der Mensch ist das WIR am Anfang der Nahrungskette stehen?
Das der Mensch ein Ende der Nahrungskette soviel ich weiß. Pauschal festlegen das er am Anfang steht läßt sich das nicht.:)

Der Mensch ist ein Ende der Nahrungskette. Sie könnte auch Alge - Wasserfloh - Friedfisch - Raubfisch - Mensch lauten oder: Plankton - Hering - Kabeljau - Robbe - Eisbär. Auch der Eisbär steht am Ende der Nahrungskette - aber nicht ganz. In der Arktis landeten früher viele Eisbären auf dem Teller. Heute hier und da mal einer bei dem Volk der Inuit. Du siehst, es gibt im Grunde genommen viele Nahrungsketten. In artenreichen Lebensgemeinschaften sind sogar zahlreiche Nahrungsketten zu regelrechten Nahrungsnetzen verknüpft. Da sich die Nahrungsketten jedoch vom Prinzip her immer ähneln, können sie mit einer Nahrungskette schematisch beschrieben werden.

http://www.tk.de/tk/a-z-navigation/n/fressen-und-gefressen-werden-die-nahrungskette-10000253/535594


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

16.03.2014 um 19:15
@Windlicht


Glaubst du an dich selbst Windlicht? :)


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

17.03.2014 um 11:22
Es gibt keinen Gott und keine Seele, niemand kann deine Gedanken lesen und wenn wir sterben ist alles vorbei.

Und das finde ich ziemlich beruhigend.


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

26.03.2014 um 14:47
Wenn es ihn gibt, dann ist er nicht zu gebrauchen, also am besten anderen Halt suchen.


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

26.03.2014 um 17:54
Nur weil man Gott noch nicht entdeckt hat, ihn nicht "beschnuppern", nicht anfassen oder sehen kann, soll es also keinen Gott geben?

Was für ein simpler, uninteressanter, primitiver, einzuschätzender, zu berechnender, menschlicher "Gott" wäre das denn?


melden

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

26.03.2014 um 21:55
Ich bin bei es gibt keinen Gott und zwar weil für mich alles darauf hindeutet dass Gott eine rein menschliche Erfindung ist.

Offensichtlich gibt es im Menschen eine Veranlagung an höhere Mächte die einen Willen besitzen zu glauben, wie man an verschiedenen isolierten Urvölkern sehen kann.
Ich vermute dies rührt vom Drang her die Welt erklären und kontrollieren zu wollen. Aus einer von menschlichen Beziehungen geprägten Sicht liegt es nahe zu glauben dass die Mächte, die das Universum bestimmen sich menschenähnlich verhalten und z.B. Gebete erhören können.

Objektiv betrachtet macht das aber keinerlei Sinn, denn wie die Wissenschaft (bisher) gezeigt hat wird das Verhalten des Universums von Naturgesetzen bestimmt und so etwas wie einen Willen hat man dabei in keiner Form entdeckt. Ich gehe davon dass dies auch nicht passieren wird.

Von daher scheint die Vorstellung von einem Gott eher automatisch aus menschlichen Bedürfnissen zu entstehen und nicht aus objektiven Beobachtungen.

Das bedeutet für mich diese Vorstellung ist rein fiktiv und damit beliebig unwahrscheinlich.


melden
Anzeige

Wo ist denn der sogenannte GOTT?

26.03.2014 um 22:37
Zu dem Thema fällt mir spontan ein Lied ein.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt