Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

404 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Lehrer, Vortrag, +, Predigt
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

09.03.2014 um 20:43
Marina1984 schrieb am 26.02.2014:Ich frage mich, ob Jesus wirklich Humor haben kann. Glaube das ist in keiner Lehre zu finden.
(Prediger 3:1-4) 3 Für alles gibt es eine bestimmte Zeit, ja eine Zeit für jede Angelegenheit unter den Himmeln: 2 eine Zeit zur Geburt und eine Zeit zum Sterben; eine Zeit zum Pflanzen und eine Zeit, um Gepflanztes auszureißen; 3 eine Zeit zum Töten und eine Zeit zum Heilen; eine Zeit zum Abbrechen und eine Zeit zum Bauen; 4 eine Zeit zum Weinen und eine Zeit zum Lachen; eine Zeit zum Klagen und eine Zeit zum Herumhüpfen; 


und wie oft lacht man aus verlegenheit und um etwas bestimmtes zu verdrängen? aber müsste man sich selbst zumindest erstmal drüber bewusst werden....

(Sprüche 14:13) 13 Auch beim Lachen kann das Herz Schmerz empfinden; und Kummer ist das, worin Freude endet.


melden
Anzeige

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

13.03.2014 um 19:28
"Hauptsache gesund!" Thomas Lieth spricht in dieser Predigt darüber worauf es wirklich ankommt im Leben. Es ist nicht Geld, nicht Macht, nicht die körperliche Gesundheit sondern das man seelisch gesund ist, duch die Vergebung der Sünden. Für mein Empfinden ein wirklich sehr guter Prediger.

Youtube: Thomas Lieth: «Hauptsache Gesund» (Predigt)


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

13.03.2014 um 19:30
@pere_ubu

Ist diesmal auch völlig trinitätsfrei, mein Bruder in Christus ;-) :-)


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

16.03.2014 um 21:50
Ein Bibelarbeitmarathon über die Frage ob gläubige Menschen wieder verloren gehen können. Roger Liebi erläutert hier jede einzelne Bibelstelle, welche diese Frage beantwortet unter vielen Anderen auch Hebräer 6:4-6. In der letzten halben Stunde geht er einige Bibelstellen durch welche eine Heilsgewissheit bestätigen. Es lohnt sich selbst eine Bibel in die Hand zu nehmen und die gemachten Aussagen zu prüfen. Ich machte dies in einer Aufteilung von ungefähr 3 Tagen, weil der Vortrag so lang ist :-)

http://www.youtube.com/watch?v=YfN4FQIQ1j4


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 16:14
Was bedeutet es eigentlich? Verloren gehen? In dieser Predigt wird mehr die Hölle in den Mittelpunkt gerückt, etwas worüber sich heute kaum noch einer zu sprechen traut. Im Zentrum steht die Bibelstelle aus 2.Thessalonicher 1:8-9.

"in flammendem Feuer, wenn er Vergeltung üben wird an denen, die Gott nicht anerkennen, und an denen, die dem Evangelium unseres Herrn Jesus Christus nicht gehorsam sind. Diese werden Strafe erleiden, ewiges Verderben, vom Angesicht des Herrn und von der Herrlichkeit seiner Kraft,"

Youtube: René Malgo: «Die Gerechtigkeit Gottes» (Predigt)


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 17:15
BibleIsTruth schrieb:Was bedeutet es eigentlich? Verloren gehen? In dieser Predigt wird mehr die Hölle in den Mittelpunkt gerückt, etwas worüber sich heute kaum noch einer zu sprechen traut. Im Zentrum steht die Bibelstelle aus 2.Thessalonicher 1:8-9.
Wer hat eigentlich die Hölle erschaffen ?
BibleIsTruth schrieb:in flammendem Feuer, wenn er Vergeltung üben wird an denen, die Gott nicht anerkennen, und an denen, die dem Evangelium unseres Herrn Jesus Christus nicht gehorsam sind.
Braucht Gott gehorsam ???


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 17:34
@Jupiterhead

Diese Frage ist glaub ich nicht richtig gestellt, "brauchen wir den Gehorsam gegenüber Gott ???" fänd ich besser formuliert und ja, den brauchen wir. Er will doch das Beste für Seine Geschöpfe, Er hat keine Freude daran das einer verlorengeht, Er ist der Vater der Liebe UND die Heiligkeit in Person. Ungehrosam besudelt Seine Heiligkeit und dann ist die Folge der Entzug Seiner Liebe, es ist die logische Konsequenz. Der Schöpfer des Universum, auf Seine Größe wird am Anfang der Predigt aufmerksam gemacht, wendet sich uns kleinen Menschenkindern zu und dann lehnen wir Ihn in unserer unfassbaren Überheblichkeit ab und im schlimmsten Fall wird er auch noch verspottet?! Wer nicht erkennt das Seine Gerichte gerecht sind, hat nicht erkannt was Gottes Heiligkeit wirklich bedeutet. Er hat schon viel mehr für die Menschen getan als sie es verdient hätten, Seine Gnade in Jesus Christus ist ein sehr sehr großes wunderbares Geschenk der Gnade und wer es ablehnt, der wird von Gott abgelehnt werden. Mag sein das es Menschen gibt die das toll finden, ich auf jeden Fall nicht, ich begehre die Gemeinschaft mit meinem Schöpfer.


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 17:53
@BibleIsTruth

Die Frage ist schon richtig gestellt ,

Braucht Gott gehorsam ???


Braucht Gott irgendwas ? oder Fehlt Ihm irgendwas ?
Braucht Gott etwas ,um ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen ?

Wenn Gott etwas bräuchte ,ähnelt das nicht an Menschen die immer etwas brauchen ???

Projizieren wir nicht etwas ,was uns stark an uns selbst ähnelt ? ;)

Gott braucht nichts.
Warum sollte Gott etwas brauchen was er schon hat ??? ;)

Wer hat eigentlich die Hölle erschaffen ?

Gott ??? der gleichzeitig die Liebe ist ???

Wer nicht liebt, hat Gott nicht erkannt; denn Gott ist die Liebe. 1 Johannes 4.8

Wenn Gott Liebe ist ,hat er dann die Bedienungen erschaffen ???

Ist die Liebe so sehr an Bedienungen gehaftet ???

Wie kann der "freie Wille" frei sein, wenn es gar nicht euer Wille ist, sondern der eines anderen, dem entsprochen werden muss ?

Was ist das für eine Wahlfreiheit, wenn die Entscheidung für die eine Sache die Verdammnis nach sich zieht ?


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:12
@Jupiterhead

Wir haben Wahlfreiheit aber keine die gegen die Gebote des Ewigen verstoßen. Das ist ja so als wenn Du wegen Diebstahl vor Gericht stehst und zum Richter sagst:

"Wie?! Ich durfte mir das nicht einfach nehmen?! Ich denke wir leben in einem freien Land! Wo ist denn nun meine Freiheit?!"

Jede Freiheit hat ihre Grenzen und es gibt nichst schlimmeres als die Grenzen zu übertreten die Gott höchstpersönlich festgesetzt hat. Die Hölle ist eigentlich ein Ort der dem Satan und den anderen abgefallenen Engeln bereitet wurde aber die von Gott abgefallenen Menschen "dürfen" auch dort hin wenn sie meinen die Bestimmungen des Allmächtigen einfach ignorieren zu müssen. Wer vermenschlicht denn Gott, Du oder ich?! Es ist ein Unterschied ob Du Grenzen überschreitest die Gott festgesetzt hat oder ob Du Grenzen von Menschen überschreitest. Gott ist das Wesen der Liebe aber Er ist genauso ein großer, heiliger und furchtgebietender Gott, in der Güte und Gnade des Ewigen zu stehen, bringt mehr Freiheit und Leben mit sich als man es sich als gottloser überhaupt nur vorstellen kann.

"Wen der Sohn frei macht, der wird wirklich frei sein!"


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:25
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:Er will doch das Beste für Seine Geschöpfe, Er hat keine Freude daran das einer verlorengeht, Er ist der Vater der Liebe
BibleIsTruth schrieb: Die Hölle ist eigentlich ein Ort der dem Satan und den anderen abgefallenen Engeln bereitet wurde aber die von Gott abgefallenen Menschen "dürfen" auch dort hin wenn sie meinen die Bestimmungen des Allmächtigen einfach ignorieren zu müssen.
Also würdest du sagen, der liebevollste aller Väter (menschlich, wohlgemerkt!) würde seinen Kindern einen Gameboy hinlegen, dann einen Zettel schreiben "ich hasse es wenn ihr Gameboy spielt" und sie dann in eine ewige Verdammis schicken, weil sie den Gameboy benutzt haben?
Sogar wenn sie sich an alle seine anderen Gebote halten, nur nicht glauben, dass der Vater wirklich gesagt hat sie dürfen nicht Gameboy spielen?
Und das, obwohl die Kinder von einem bösen Nachbarn (dem Satan) verblendet und überrredet wurden?
Und das bei Kleinkindern (denn das sind wir nicht mal ansatzweise(!) neben Gott?
Außerdem heißt es ja, Gott zieht, wen er will, und lässt verstocken, wen er will.


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:42
@BibleIsTruth
Ich entschuldige mich, falls ich diesen (ja eigentlich den Christen vorbehaltenen) Thread gesprengt haben sollte, wollte mir nur mal ansehen was hier so steht, habe deine Kommentare gelesen und musste darauf antworten.
Im Nachhinein tut es mir leid, dass ich dem Impuls nachgegangen bin.
Bin schon wieder weg ;)


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:48
@BibleIsTruth
@oxysmoros
@Jupiterhead

ich finde Euren Dialog sehr interessant.
Ich kann die Argumente aller Beteiligten sehr gut nachvollziehen (im Falle von Euch, @oxysmoros und @Jupiterhead muss ich "leider" sagen ;) )

Mich interessiert das Thema sehr.
Was haltet Ihr davon, wenn wir damit in einen Thread von mir gehen und dort weiter machen (Würde dann alles dort reinkopieren)?


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:48
BibleIsTruth schrieb:Wir haben Wahlfreiheit aber keine die gegen die Gebote des Ewigen verstoßen. Das ist ja so als wenn Du wegen Diebstahl vor Gericht stehst und zum Richter sagst:

"Wie?! Ich durfte mir das nicht einfach nehmen?! Ich denke wir leben in einem freien Land! Wo ist denn nun meine Freiheit?!"
Jetzt kommen wir zu einen Gott der nicht nur etwas braucht sondern auch Richtet.

Projizieren wir nicht etwas ,was uns stark an uns selbst ähnelt ? ;)
BibleIsTruth schrieb:Jede Freiheit hat ihre Grenzen und es gibt nichst schlimmeres als die Grenzen zu übertreten die Gott höchstpersönlich festgesetzt hat.
Freiheit ist die Essenz der Liebe.

Wenn Gott die Liebe ist dann ist er auch Freiheit. ;)
BibleIsTruth schrieb:Wer vermenschlicht denn Gott, Du oder ich?
Das Tun die Menschen ständig ,haben Sie nicht ein Gott erschaffen der Bedürftig und Richtet ??? ;)

Projizieren wir nicht etwas ,was uns stark an uns selbst ähnelt ? ;)
BibleIsTruth schrieb:Die Hölle ist eigentlich ein Ort der dem Satan und den anderen abgefallenen Engeln bereitet wurde aber die von Gott abgefallenen Menschen "dürfen" auch dort hin wenn sie meinen die Bestimmungen des Allmächtigen einfach ignorieren zu müssen.
Die Menschen glauben dass Gott eine gleiche Macht erschaffen hat (den Teufel) ,um eine Möglichkeit zu finden, sich dem Willen Gottes entgegenzustellen.

Das passiert wenn die Menschen an Gott zweifeln und sich fürchten und so schufen sie eine zweite Partei.

Warum sollte Gott so etwas Tun ?
BibleIsTruth schrieb:Es ist ein Unterschied ob Du Grenzen überschreitest die Gott festgesetzt hat oder ob Du Grenzen von Menschen überschreitest
Warum sollte Gott uns Grenzen gegeben haben ,weil wir Unvollkommen sind ?
War Gott so bestreben darauf uns Unvollkommen zu erschaffen ???

Wie kann etwas Vollkommenes ,etwas Unvollkommenes erschaffen ? ;)


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:49
@Optimist
gern :)


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:51
Also gut, ehe hier noch jemand Anderes dazu antwortet, bitte warten, bis ich alles kopiert und den anderen Thread verlinkt habe. :)


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:52
@Jupiterhead
Jupiterhead schrieb:Gott braucht nichts.
Warum sollte Gott etwas brauchen was er schon hat ??? ;)
perfektes argument...


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 18:52
@Optimist
gerne :)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 19:07
@Jupiterhead
Jupiterhead schrieb:
Gott braucht nichts.
Warum sollte Gott etwas brauchen was er schon hat ??? ;)
Warum braucht Gott nichts ? Damit meine ich den Gehorsam.
Wenn nicht von uns von wem dann ?


melden

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 19:08
Hier gehts weiter:
Diskussion: Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer? (Beitrag von Optimist)

Bitte hier nicht mehr dazu schreiben.


melden
Anzeige

Predigten, Bibellehren, Vorträge und dergleichen

24.03.2014 um 19:25
@Optimist
Du schreibst in ne offene Diskussion, dass man nicht mehr weiterschreiben darf, weil man in ner geschlossenen Gruppendiskussion weiterschreiben soll? Und dann auch noch in sonem Spinnerthread? :D


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt